Kinderbetreuung/ Kindertagesbetreuung: Infos und Tipps

Kinderbetreuung Ratgeber Kategorie

Es ist ratsam, sich möglichst früh mit den örtlichen Angeboten im Bereich Kinderbetreuung auseinander zu setzen. Gelegentlich melden Eltern ihr Kind schon während der Schwangerschaft bei einer Betreuungseinrichtung an, um dort einen der begehrten Plätze zu ergattern. Einige Eltern kehren kurz nach der Geburt des Kindes wieder in das Berufsleben zurück. Andere widmen sich wiederum mehrere Jahre ganz der Erziehung und Betreuung ihres Nachwuchses.

Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Betreuungsmodelle für Kinder. Welches jedoch in Anspruch genommen wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Sowohl der zeitliche Betreuungsumfang, als auch die regionalen und finanziellen Gegebenheiten spielen eine wesentliche Rolle bei der Wahl des Betreuungsangebots.

Diese Betreuungsmöglichkeiten haben Sie

Betreuung mit anderen Kindern

KiTa / Kindertagesstätte

Das Betreuungspersonal in einer Kindertagesstätte ist pädagogisch ausgebildet und bietet den Kindern sowohl einen abwechslungsreichen, als auch strukturierten Tagesablauf mit festen Elementen. Sowohl Kinderkrippen, Kindergärten und Horte zählen zu den Kindertagesstätten. Dort werden Kinder frühzeitig gefördert und erlernen den Umgang mit anderen Kindern.

Tagesmütter/-väter

Im Vergleich zur Kindertagesbetreuung in einer Kita kann die Kindertagespflege bei einer Tagespflegeperson individueller, familiärer und flexibler sein. Maximal 5 Kinder werden in einer Kleingruppe betreut. Die Kindertagespflege kann sowohl im Haushalt der Eltern als auch im Haushalt der Tagesmutter oder anderen geeigneten Räumen stattfinden.

Erfahren Sie mehr über Tagesmütter hier!

Babysitter: Für ein paar Stunden

Ein Babysitter kümmert sich nur stundenweise um Kinder, sodass die Eltern Termine wahrnehmen oder auch mal Zeit für sich nutzen können.Vom Babyalter bis ins Grundschulalter hinein nutzen Familien diese Betreuungsvariante.
Hier erhalten Sie alle Infos zum Babysitter!

Betreuung für Zuhause

Nanny

Bei der Anstellung einer Kinderfrau (engl. Nanny) erfolgt die Betreuung des Kindes im eigenen Haushalt, entweder auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis. Besonders beruflich sehr engagierte Eltern nutzen diese Form der Kinderbetreuung. Neben der Fürsorge und Pflege des Kindes übernimmt die Nanny auch oft kleine Haushaltsarbeiten und Fahrdienste. Familien, die eine verlässliche, professionelle und individuelle Kinderbetreuung suchen, profitieren sehr von dieser Betreuungsform. Jedoch ist die Beschäftigung einer Kinderfrau mit einem relativ hohen finanziellen Aufwand verbunden und der Kontakt des Kindes mit der Nanny oft sehr intensiv.

Au-Pair

Auch ein Au-Pair arbeitet direkt im Haushalt der Familie, hat dort sein eigenes Zimmer und ist ebenfalls für den Haushalt und die Rundumbetreuung der Kinder zuständig. Wenn Eltern sowohl Wert auf eine familiäre Betreuung, als auch auf eine zweisprachige Erziehung und Flexibilität legen, ist ein Au-Pair eine gute Alternative.

Großeltern / Ersatzgroßeltern

Zeit bei den Großeltern zu verbringen, ist für die meisten Kinder eine wunderbare Erfahrung. Wohnen diese nicht weit entfernt, lassen viele Eltern das Kind von den eigenen Eltern betreuen. Sie können die Kinder einer Vertrauensperson überlassen und in dieser Zeit anderen Beschäftigungen nachgehen.

Leider haben nicht alle Familien das Glück, ihr Kind für eine gewisse Zeit von Oma und Opa betreuen zu lassen. Dafür gibt es in vielen Städten bereits so genannte Leihgroßeltern-Dienste, die rüstige Rentner für die Betreuung von „Ersatz-Enkeln“ vermitteln.

Noch mehr zu den Unterschieden von Nanny, Au Pair und Leihoma finden Sie hier!

Finden Sie hier noch weiteres zum Thema Kinderbetreuung:


Bildnachweise: alexsokolov/AdobeStock, sutichak/AdobeStock, lordn/AdobeStock, DOC RABE Media/AdobeStock, stockpics/AdobeStock, candy1812/AdobeStock, contrastwerkstatt/AdobeStock (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Elementarpädagogik: Inhalte, Ziele und Ausbildungsmöglichkeiten der Frühpädagogik

Elementarpädagogik

Kindererziehung beginnt unmittelbar nach der Geburt. Während viele Eltern vor einigen Jahren noch lange Zeit mit ihren Kindern zu Hause verbrachten, gehen inzwischen immer mehr Kinder sehr früh in die Kita. Der Bereich der Elementarpädagogik ist also im Wandel. Aber wie sieht die Kleinkindpädagogik eigentlich aus? Und was sind die Ziele? In unserem Artikel erhalten… [Weiterlesen]

Eriksons Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung einfach erklärt

Familie vom Baby bis zum Rentner

Als Psychoanalytiker entwickelte Erik Erikson das Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung. Mit ihm lässt sich beschreiben, welche Entwicklungen der Mensch in verschiedenen Altersstufen seines Lebens durchläuft. In unserem Artikel finden Sie eine Tabelle der Stufen und erhalten einen umfassenden Überblick über die einzelnen Phasen. 1. Jede Stufe eröffnet in Bildung und Erziehung neue Möglichkeiten Gerade kleine… [Weiterlesen]

Lebenslauf als ErzieherIn: Tipps zur Gestaltung für Erzieher und Pädagogen

lebenslauf einer erzieherin auf dem laptop

Die Bewerbung auf einen Job beginnt stets mit dem Verfassen eines Lebenslaufs. Leider ist es nicht immer ganz so leicht, den Lebenslauf als Erzieherin so zu gestalten, dass dieser besonders ausdrucksstark ist. Im Gegensatz zu anderen Teilen der Bewerbung können Sie sich beim Aufbau des Lebenslaufs relativ gut an einem Muster orientieren, da vergleichsweise wenig… [Weiterlesen]

Erfrierungen und Unterkühlung: Das lässt Kinder nicht kalt

Lassen sie ihr Kind nicht unterkühlen

Erfrierungen und Unterkühlungen können sowohl bei zu langem Baden im Sommer wie auch beim Wintersport entstehen. Sind Erfrierungen und Unterkühlungen fortgeschritten, müssen Babys und Kinder ärztlich behandelt werden. Ursache sind oft unzureichende Bekleidung, ein zu langer Aufenthalt im Wasser oder niedrige Außentemperaturen. Im Schnee spielen macht genauso so viel Spaß wie das sommerliche Baden im… [Weiterlesen]

Konzept einer Tagesmutter: Tipps zum Erstellen einer pädagogischen Konzeption

tagesmutter übt mit kindern

Ein pädagogisches Konzept zu erstellen ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Wer jedoch den Schritt in die Selbstständigkeit wagen und sich der professionellen Betreuung von Kindern widmen möchte, sollte seine Ziele am besten auch zu Papier bringen. In unserem Artikel zeigen wir Ihnen, wie das Konzept als Tagesmutter und selbstverständlich auch als Tagesvater aussehen könnte.Zudem erfahren… [Weiterlesen]

Die demokratische Schule: Konzept und Kritik des alternativen Unterrichts

bunte kinderhaende in der luft

Selbst bestimmen zu können, was man wie lernen möchte, klingt für viele Schüler zunächst einmal nach einer utopischen Vorstellung. Doch genau nach diesem Konzept findet der Schulunterricht an demokratischen Schulen statt. Aber funktioniert diese alternative Schulform? In diesem Artikel erfahren Sie, wann die erste demokratische Schule gegründet wurde und wie das Lernen und der Unterricht… [Weiterlesen]

Konfrontative Pädagogik: Methoden und Zielsetzung des Ansatzes

jugendliche geben sich die faust

Leider ist Gewalt in Deutschland für viele Jugendliche kein Fremdwort. Die konfrontative Pädagogik widmet sich der Gewaltprävention und versucht, Täter durch gezielte Methoden davon zu überzeugen, ihr eigenes Handeln zu überdenken. In unserem Artikel möchten wir den Methoden der konfrontativen Pädagogik auf den Grund gehen. Zudem erklären wir, inwieweit Kritik angebracht ist. (55 Bewertungen, Durchschnitt:… [Weiterlesen]

Das Infektionsschutzgesetz in Kita und Kindergarten

Kind isst in der Kita

Jede Kita und jeder Kindergarten in Deutschland müssen sich an das geltende Infektionsschutzgesetz halten. Aber was genau beinhaltet das Gesetz eigentlich und inwieweit ist eine Belehrung für Erzieher erforderlich? Um eine Verbreitung von Infektionskrankheiten vorzubeugen, werden besondere Anforderungen an Gemeinschaftseinrichtungen gestellt. In unserem Artikel stellen wir Ihnen die Hygienevorschriften in der Kita kurz vor und… [Weiterlesen]

Kommunikationsmodell von Thun: Wie Du effektiver mit Deinen Kindern kommunizierst

kommunikationsmodell von thun

Das Kommunikationsmodell von Thun, entwickelt von dem Psychologen Friedemann Schulz von Thun, ist ein faszinierendes Werkzeug, um die Kommunikation Familie und im sozialen Umfeld zu verbessern. Es bietet Einblicke, wie Botschaften auf verschiedenen Ebenen gesendet und empfangen werden und kann besonders hilfreich sein, um Konflikte in Krippe, Kindergarten und Familienalltag besser zu verstehen und zu… [Weiterlesen]

Entfesselte Kreativität: Freies Spiel

freies spiel

Freies Spiel ist oft ein unterbewerteter Held in der Entwicklung von Kindern. Es ist die Zeit, in der Regeln und Strukturen von Erwachsenen in den Hintergrund treten und Kinder die Freiheit haben, ihre Umgebung und soziale Rollen auf ihre Weise zu erforschen. Dieser Ansatz bietet eine Fülle von Entwicklungsmöglichkeiten, die in strukturierten Spielumgebungen oft nicht… [Weiterlesen]

Die kleinen Schritte zählen: Krippenpädagogik

krippenpädagogik

Die Krippenpädagogik befasst sich mit der pädagogischen Betreuung und Förderung von Kindern im Alter von null bis drei Jahren. Dieses Spezialgebiet der Pädagogik erfordert ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse dieser sehr jungen Kinder und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, da die Weichenstellung in diesen ersten Lebensjahren entscheidend für die weitere persönliche und schulische Entwicklung… [Weiterlesen]

Den Übergang von der Krippe in den Kindergarten meistern

uebergang-krippe-kindergarten (1)

Der Übergang von der Krippe in den Kindergarten kommt für Eltern oft schneller als gedacht. Kaum ist dein Kind alt genug für die Krippe, kommt es bereits in den Kindergarten. Der Wechsel von etwas Vertrautem zu etwas Neuem kann schon einmal mit viel Aufregung verbunden sein. In diesem Beitrag erfährst du, wie du diesen Übergang… [Weiterlesen]

Spielend lernen: Bildungsangebote in der Krippe

bildungsangebote krippe

Bereits in der Krippe beginnt ein fundamentaler Teil der kindlichen Entwicklung. Die Bildungsangebote in der Krippe sind vielfältig und legen den Grundstein für eine lebenslange Lernbereitschaft und -fähigkeit. In diesem Artikel erfährst Du, welche spezifischen Angebote es gibt und wie diese die Entwicklung Deines Kindes in verschiedenen Bereichen fördern können. Ein breites Spektrum an Möglichkeiten… [Weiterlesen]

Klare Grenzen: Was darf eine Kinderpflegerin nicht?

was eine Kinderpflegerin nicht darf

In der Betreuung von Kindern wird häufig gefragt, wie weit die Pflichten der Aufsichtspersonen gehen und was eine Kinderpflegerin nicht darf. Die Rolle der Kinderpflegerin ist für die frühkindliche Entwicklung und das Wohlergehen der Kinder von entscheidender Bedeutung. Doch trotz ihrer wichtigen Aufgabe gibt es bestimmte Grenzen und Regeln, die eine Kinderpflegerin einhalten muss. In… [Weiterlesen]

Pädagogische Anthropologie: Einblicke in das Verständnis des Menschen in der Erziehung

pädagogische anthropologie

Die pädagogische Anthropologie bietet faszinierende Einsichten darüber, wie Bildung und Erziehung das menschliche Wesen formen. Dieser Blogbeitrag beleuchtet, wie dieses umfassende Verständnis des Menschen unsere Ansätze in der frühkindlichen Bildung, insbesondere in Kindertagesstätten, prägt. Wir werfen einen Blick auf praktische Anwendungen in Bereichen wie Spiel, Individualisierung und Gemeinschaftsbildung und erkunden, wie diese Konzepte die Entwicklung… [Weiterlesen]

Entdeckendes Lernen: Erklärung und Beispiele zum Konzept des explorativen Lernens

entdeckendes lernen

Entdeckendes Lernen bezeichnet eine Methode der Pädagogik, bei der Kinder weitestgehend selbstständig lernen. Im Gegensatz zum klassischen Unterricht hilft exploratives Lernen im Kindergarten oder der Grundschule dabei, Wissen mit eigenen Erfahrungen zu verknüpfen. In unserem Artikel stellen wir Ihnen Beispiele vor, wie Entdeckendes Lernen ablaufen könnte und zeigen, inwieweit Kleinkinder und Schüler von der Methode… [Weiterlesen]

Sommerfest im Kindergarten: Tipps und Spielideen für draußen

Schild Sommerfest im Kindergarten an Holzzaun

Das Sommerfest stellt für Kindergartenkinder eine besondere Attraktion dar. Zu diesem Fest sind sowohl die Eltern als auch Geschwister und Freunde eingeladen. Um das schöne Wetter dieser Jahreszeit zu nutzen, können die meisten Kinderspiele draußen stattfinden. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie ein unvergessliches Sommerfest im Kindergarten gestalten können. Wir zeigen Ihnen verschiedene Spielideen… [Weiterlesen]

Musikalisches Angebot in der Kita: Eine Quelle der Freude und Entwicklung für Dein Kind

musikalisches-angebot-kita-1

Musik ist weit mehr als Unterhaltung. Sie ist ein wesentliches Instrument zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Ein musikalisches Angebot in der Kita bietet den Kindern nicht nur die Möglichkeit, Spaß zu haben, sondern spielt eine entscheidende Rolle dabei, ihre kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten zu fördern. Musik wirkt sich auf vielfältige Weise positiv aus –… [Weiterlesen]

Tipps für eine gesunde Ernährung im Kindergarten

gesunde Ernährung Kindergarten

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung im Kindergartenalter ist nicht nur eine Frage des Wohlbefindens, sondern auch eine Investition in die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern. Doch was bedeutet eigentlich gesunde Ernährung und wie erklärt man dies Kindern? Wir zeigen Dir hier, wie man Kinder an das Thema gesunde Ernährung schon im Kindergarten heranführen kann. Zudem… [Weiterlesen]

Lesen durch Schreiben: Inhalt und Kritik an der Lernmethode nach Jürgen Reichen

lesen durch schreiben

Lesen durch Schreiben ist eine der zahlreichen Methoden, die Kindern schrittweise die Rechtschreibung näherbringen soll.Während das Modell vor einigen Jahren noch als innovativ gepriesen wurde, ist es zunehmend in Kritik geraten und inzwischen vielerorts verboten. In unserem Artikel erklären wir, was sich hinter dem Konzept Lesen durch Schreiben von Jürgen Reichen verbirgt, welche alternativen Lernmethoden… [Weiterlesen]

Kleine Zeichen, große Wirkung: Wie Regeln und Symbole den Kindergartenalltag prägen

regeln kindergarten symbole

Regeln und Symbole im Kindergarten sind essenziell für den Alltag, indem sie Kindern Struktur und Orientierung bieten. In diesem Blogbeitrag erforschen wir, wie diese Elemente eine sichere und lernfördernde Umgebung schaffen. Symbole im Kindergarten: Mehr als nur bunte Bilder Symbole im Kindergarten sind weit mehr als nur dekorative Elemente oder einfache Bilder. Sie sind ein… [Weiterlesen]

24-Stunden-Kita: Das sind die Vor- und Nachteile der Ganztagskita

24-Stunden-Kita auf eine Tafel geschrieben

Immer mehr Kindertagesstätten in Deutschland gehen dazu über, ihre Öffnungszeiten zu erweitern. Aber ist das Konzept der 24-Stunden-Kita wirklich sinnvoll? In unserem Artikel beschäftigen wir uns mit den Vorteilen sowie den Nachteilen der 24-Stunden-Kinderbetreuung und zeigen, in welchen Fällen Eltern auf diese Methode zurückgreifen. (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)Loading…

Funktionsräume in der Kita: Mehr als nur Spielräume

funktionsräume-kita-1

Funktionsräume sind zentrale Elemente, die den Alltag und das Lernen der Kinder in jeder Kindertagesstätte maßgeblich prägen. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Warum sind sie so wichtig und wie können sie die Entwicklung von Kindern fördern? Im Folgenden widmen wir uns diesen Fragen. Definition und Vielfalt der Funktionsräume Bei den Funktionsräumen in… [Weiterlesen]

Die Sozialraumanalyse in Kitas: Einrichtung und Umgebung besser verstehen

Was versteht man eigentlich unter der Sozialraumanalyse in Kitas und warum ist das für Deine Einrichtung wichtig? Der Begriff mag zunächst technisch klingen, doch er steht für einen fundamentalen Prozess, der die Qualität und Wirksamkeit der pädagogischen Arbeit in Deiner Kita erheblich steigern kann. Erfahre in diesem Beitrag, worauf es ankommt und wie Du am… [Weiterlesen]

Fördervereine im Kindergarten: Wie sie wirken, was sie bewirken!

förderverein kindergarten

In diesem Blogbeitrag kannst Du Dich mit dem Thema Förderverein im Kindergarten beschäftigen. Wir erläutern, welche Rolle diese Vereine spielen, wie sie die pädagogische Arbeit unterstützen und welche Vorteile sich daraus für die Kinder und die gesamte Einrichtung ergeben. Zudem bieten wir praktische Tipps, wie Du Dich aktiv beteiligen kannst. Dieser Artikel ist für alle… [Weiterlesen]

Erziehungsmaßnahmen in Kindergarten und Schule: Definition & Beispiele

Erziehungsmaßnahmen

Erziehungsmaßnahmen sind ein heikles Thema in der Pädagogik. Sowohl im Kindergarten als auch in der Schule kommt es jedoch von Zeit zu Zeit zu Situationen, die ein Eingreifen durch Erzieher oder Lehrer erforderlich machen. In unserem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten für Erziehungsmaßnahmen vor und geben Tipps, inwieweit sich diese in der Praxis umsetzen… [Weiterlesen]

Faschingsspiele: Lustige Spielideen für Kinderkarneval

Kind als Clown verkleidet

Karneval oder Fasching ist ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder. Sowohl im Kindergarten, im Hort als auch in der Schule wird das Fest gefeiert. Endlich bekommen Kinder die Gelegenheit, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Aber was wäre Karneval ohne lustige Gemeinschaftsspiele? In unserem Artikel stellen wir Ihnen daher verschiedene Faschingsspiele für… [Weiterlesen]

TZI-Modell einfach erklärt: Kommunikation und Zusammenarbeit

tzi-modell einfach erklärt

Heute geht es darum, Dir das TZI-Modell einfach erklärt nahezubringen. In diesem Artikel vertiefen wir jedes dieser Elemente und schauen, wie Du sie in Deinem Alltag oder in Deiner Arbeit nutzen kannst. Was ist das TZI-Modell und wie funktioniert es? Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Förderung effektiver Kommunikation und Zusammenarbeit in… [Weiterlesen]

Emmi Pikler: Praktische Ansätze für Kindergarten und Zuhause

Emmi Pikler (2)

Hast du schon einmal von Emmi Pikler gehört? Diese Kinderärztin hat mit ihrer Pädagogik eine bedeutende Grundlage für den Umgang mit Kindern im Kindergartenalter geschaffen. In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen, wie die Emmi Pikler Methode in unseren Kindertagesstätten angewendet wird und welche Vorteile sie für die Entwicklung deines Kindes bietet. Emmi Pikler: Eine… [Weiterlesen]

Nikolausspiele: Spielideen für die Nikolausfeier mit Kindern

Nikolausabend

Spielen macht immer und überall Spaß. Egal ob drinnen oder draußen – besondere Feiertage sind eine gute Gelegenheit, um Spiele zu spielen, die an den entsprechenden Anlass angepasst sind. Es gibt viele verschiede Nikolausspiele, die die Nikolausfeier im Kindergarten oder in der Schule unvergesslich machen. Aber auch im Kreise der Familie können diese Spiele den… [Weiterlesen]

Spielformen in der Pädagogik: Bedeutung für die Kindesentwicklung

Kinderhand mit Spielformen

Kindliche Spiele werden von Außenstehenden teils belächelt, von anderen jedoch auch genau bewertet. Tatsächlich sind sie von elementarer Bedeutung für die Entwicklung von Kindern. Bei der Anzahl an unterschiedlichen Spielformen ist es allerdings nicht leicht, den Überblick zu behalten. Um es Ihnen etwas leichter zu machen, haben wir in unserem Text zahlreiche unterschiedliche Spielformen aufgelistet…. [Weiterlesen]

Didaktik und Methodik: Unterschied, Zusammenspiel und wichtige Prinzipien

didaktik methodik

Im Bereich der Pädagogik fallen immer wieder Begriffe, die nicht immer eindeutig zu verstehen sind. Auch bei den Begriffen Didaktik und Methodik wissen viele Menschen nicht so ganz genau, was damit gemeint ist. Ist es erlaubt, sie synonym zu verwenden oder gibt es zentrale Unterschiede? In diesem Artikel möchten wir Ihnen zunächst einmal erklären, was… [Weiterlesen]

Konstruktionsspiel: Entwicklung von Kindern spielend fördern

Kind beim Konstruktionsspiel

In unserem aktuellen Artikel beschäftigen wir uns mit Konstruktionsspielen. Was steckt hinter dem Phänomen, etwas bauen zu wollen und inwieweit profitieren Kinder von Konstruktionsspielzeug bereits im Kindergarten? Sie erhalten Information darüber, welchen Sinn Konstruktionsspiele für Kinder im Bereich der Pädagogik haben. Zudem stellen wir Ihnen einige Ideen vor, die Sie selbst umsetzen können. (55 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Wie Gruppenregeln den Kindergarten bereichern

gruppenregeln kindergarten

Gruppenregeln im Kindergarten sind mehr als nur Verhaltensanweisungen – sie sind die Grundlage für ein harmonisches Miteinander und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Damit die richtigen Regeln Einzug in die Gemeinschaft erhalten und gut umgesetzt werden können, ist es wichtig, einige Punkte zu beachten. Neben den genannten Hinweisen dazu erhältst Du auch Tipps, wie Du auf… [Weiterlesen]

Pädagogische Mündigkeit: Entfaltung individueller Potenziale

pädagogische mündigkeit

Pädagogische Mündigkeit zielt darauf ab, Lernende nicht nur mit Wissen auszustatten, sondern sie auch zu befähigen, dieses Wissen selbstbestimmt und verantwortungsvoll einzusetzen. In diesem Blogbeitrag untersuchen wir die wesentlichen Aspekte der Mündigkeit, wie sie von Bildungsexperten definiert wurden, und diskutieren, wie diese Prinzipien sowohl durch bildungspolitische Maßnahmen als auch im persönlichen Alltag gefördert werden können…. [Weiterlesen]

Sicher und Geborgen: Warum jede Kita ein Schutzkonzept braucht

schutzkonzept kita

Ein Schutzkonzept für die Kita bildet die Grundlage dafür, dass Kinder in Kindertagesstätten sicher und wohlbehütet aufwachsen können. In diesem Blogartikel erfährst Du, welche Bestandteile ein solches Konzept umfasst, warum es so wichtig ist und wie es effektiv umgesetzt werden kann. So kann die Kita zu einem Ort werden, an dem Kinder, Erzieher und Eltern… [Weiterlesen]

Bilderbuchbetrachtung im Kindergarten: Durchführung und Ziele der Methode

bilderbuchbetrachtung

Fast alle Eltern haben verschiedene Bilderbücher zu Hause. Der erste Schritt in Richtung Sprachförderung ist damit getan. Die Bilderbuchbetrachtung in der Krippe oder im Kindergarten unterscheidet sich jedoch teils deutlich von der Beschäftigung mit Büchern im Elternhaus. In unserem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Ziele die Bilderbuchbetrachtung verfolgt, wie die Durchführung vonstattengehen könnte und welche… [Weiterlesen]

Montessori Grundschule: Das Konzept des alternativen Unterrichts für Kinder erklärt

kind arbeitet selbstständig an schulaufgaben

Eine Montessori Grundschule ist etwas ganz Besonderes. Nicht wenige Menschen entscheiden sich jedes Jahr dafür, sich vom traditionellen Schulsystem zu entfernen und nach alternativen Bildungsangeboten für ihre Kinder zu suchen. Wir informieren Sie über die Unterschiede zu der normalen Grundschule, erklären worin die Vor- und Nachteile bestehen und zeigen, inwieweit Sie mit erhöhten Kosten rechnen… [Weiterlesen]

Gemeinsam Wachsen: Gruppenphasen nach Bernstein und Lowy

gruppenphasen nach bernstein und lowy

Gruppenphasen nach Bernstein und Lowy sind entscheidend, um zu verstehen, wie Teams sich entwickeln und zusammenarbeiten. Inwiefern diese Phasen in der Kita eine Rolle spielen, kannst Du hier nachlesen. Einführung in die Gruppenphasen: Ein Überblick Was ist eine Gruppe? Eine Gruppe ist eine Gruppe von zwei oder mehr Personen, die regelmäßig interagieren und sich als… [Weiterlesen]

Inklusive Pädagogik: Inklusionspädagogik in Kindergarten und Schule

inklusive paedagogik

Die Begriffe Inklusion sowie inklusive Pädagogik finden immer mehr Verwendung in Theorie und Praxis. Inklusive Pädagogik setzt darauf, Kinder mit Behinderung nicht nur in einen Klassenverband zu integrieren, sondern ein normatives Maß der Akzeptanz zu schaffen und auf den Begriff der Normalität zu verzichten. Welche Ziele der Ansatz verfolgt und welche Herausforderung sich in der… [Weiterlesen]

Jenaplan-Schule: Das Schulentwicklungskonzept Petersens erklärt

kinder in der jenaplan schule

Bereits seit dem Jahr 1927 existiert die Idee der Jenaplan-Schule. Das Konzept ist in Deutschland allerdings bis heute – im Gegensatz zu anderen alternativen Schulformen – nicht weit verbreitet. Dennoch gibt es etwa 40 Schulen in Deutschland, die der Pädagogik Peter Petersens folgen, sodass wir uns in unserem Text näher mit der Idee auseinandersetzen möchten…. [Weiterlesen]

Der feine Unterschied: Integration vs. Inklusion

unterschied integration inklusion

Unterschied zwischen Integration und Inklusion – diese Begriffe begegnen uns immer wieder, vor allem wenn es um Bildung und Soziales geht. Doch was bedeuten sie eigentlich und worin unterscheiden sie sich? In diesem Blogbeitrag gehen wir diesen Fragen auf den Grund. Was ist Integration eigentlich? Integration ist ein dynamischer Prozess, der Menschen aus verschiedenen kulturellen, ethnischen… [Weiterlesen]

Wie das perfekte Begrüßungslied im Kindergarten Morgenkreis den Tag verschönert

begrüßungslied kindergarten morgenkreis

Das Begrüßungslied Kindergarten Morgenkreis ist nicht nur ein einfaches Lied, sondern der Startschuss für einen Tag voller Lernen und Spaß. Ein gut gewähltes Lied kann die Stimmung heben, die Gruppendynamik fördern und den Kindern das Gefühl geben, willkommen und wertgeschätzt zu sein. In diesem Blogbeitrag kannst Du mehr dazu erfahren. Warum ein Begrüßungslied so wirkungsvoll… [Weiterlesen]

Entdecke das Bronfenbrenner Modell

bronfenbrenner-modell

Das Bronfenbrenner Modell ist eine revolutionäre Theorie, die tiefgreifende Einsichten in die Entwicklung von Menschen bietet. In diesem Blogbeitrag erfährst Du, wie dieses Modell funktioniert und wie es Dein Verständnis von Entwicklung und Erziehung prägen kann. Was ist das Bronfenbrenner Modell? Das Bronfenbrenner-Modell, auch als ökologische Systemtheorie bekannt, wurde von Urie Bronfenbrenner entwickelt. Es ist… [Weiterlesen]

Faustlos: Programm zur Gewaltprävention in Grundschule und Kita

faustlos - ein programm gegen gewalt

Gewalt spielt leider in der heutigen Gesellschaft eine große Rolle. Besonders die Gewalttaten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen erschrecken die gesamte Bevölkerung. Umso wichtiger ist es, frühzeitig mit den notwendigen Kompetenzen zu erwerben, um Wut und Ärger unter Kontrolle zu bringen. Genau diesem Aspekt widmet sich das Programm Faustlos, welches in der Kita sowie in… [Weiterlesen]

Würzburger Trainingsprogramm: Ablauf und Anwendung in Kita und Vorschule

wuerzburger trainingsprogramm

Kinder lernen erst in der Grundschule Lesen und Schreiben. Das Sprachbewusstsein entwickelt sich jedoch bereits sehr viel früher, sodass es auch einzelne Übungen gibt, die sich bereits an Kinder im Kindergarten richten. Das Würzburger Trainingsprogramm setzt im Bereich der Spracherschließung an, um Kindern frühzeitig Kompetenzen zum korrekten Erlernen der deutschen Sprache zu vermitteln. (38 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Was uns die Corona-Pandemie über Freundschaften lehrt

Corona macht uns bewusst: Noch nie war Freundschaft so wichtig!

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Ob im Beruf, in der Familie oder in unserer Freizeit. Die vergangenen Monate, ja das ganze Jahr 2020, waren geprägt von Veränderungen und oftmals auch von Abstrichen im alltäglichen Leben. Kein Wunder also, dass sich viele ein Ende der Pandemie herbeisehnen. Doch wenn diese Pandemie eine gute Sache… [Weiterlesen]

Operante Konditionierung – Ein Beispiel im Kitakontext

operante konditionierung beispiel

Warum ist operantes Konditionieren von Bedeutung? Sie ist entscheidend, weil sie zeigt, wie Verhaltensweisen durch Konsequenzen geformt werden. Entdecke die Vor- und Nachteile… Was ist operant konditioniert, einfach erklärt? Operante Konditionierung ist ein Lernprozess, bei dem Verhalten durch Belohnungen oder Bestrafungen beeinflusst wird. Mehr dazu… Was bedeutet negative Verstärkung? Ein Kind räumt sein Spielzeug auf,… [Weiterlesen]

Cowboy-Spiele: Die besten Wildwestspiele für Kinder

Cowboy-Spiele

Kinder lieben Gelegenheiten, bei denen sie sich verkleiden können. Dankbare Anlässe sind der nächste Kindergeburtstag oder auch die Motto-Party im Kindergarten. Damit jedoch nicht nur die Verkleidung stimmt, sondern die Kleinen sich tatsächlich wie im Wilden Westen fühlen, nutzen Sie unsere Cowboy-Spiele als Inspiration. (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)Loading…

Gemeinsam wachsen: Gruppenphasen in der Kita

gruppenphasen

Gruppenphasen sind entscheidend für die soziale Entwicklung und prägen die Art und Weise, wie Kinder lernen, sich in Gruppen zu verhalten. In diesem Blogbeitrag erhältst Du einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Phasen, die Kinder in der Kita durchlaufen. Du wirst sehen, wie Du als Elternteil diese Entwicklung unterstützen kannst. Gruppenphasen nach Tuckman kurz &… [Weiterlesen]

Kindergeburtstag mit Motto: Ideen für die Themenparty für Jungs und Mädchen

Kindergeburtstag Motto

Der traditionelle Kindergeburtstag verliert mehr und mehr an Bedeutung. Viele Eltern sind dazu übergegangen, ein Motto für den Kindergeburtstag auszuwählen, um der Party einen ganz eigenen Charme zu verleihen. Wir zeigen Ihnen, welche Ideen sich für die Mottoparty eignen und inwieweit sich diese in der Praxis umsetzen lassen. (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,16 von 5)Loading…

Tiergestützte Pädagogik: Entdecke die Kraft tierischer Helfer

tiergestützte Pädagogik

Tiergestützte Pädagogik? Klingt spannend! In diesem Blogbeitrag erfährst Du, warum der Einsatz von Tieren im Bildungsprozess nicht nur eine innovative, sondern auch eine höchst effektive Methode ist, um das Lernen und die Entwicklung von Kindern zu fördern. Du erhältst außerdem einen Einblick, welche Tiere sich besonders eignen und wie sie in pädagogische Konzepte integriert werden… [Weiterlesen]

Das Bild vom Kind: Der pädagogische Fachbegriff einfach erklärt

das-bild-vom-kind

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was Sie sehen, wenn Sie ein Kind sehen. Das Bild vom Kind ist ein pädagogischer Fachbegriff, der vor allem in der Kita einen wichtigen Baustein darstellt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was mit diesem Fachbegriff aus dem Bereich der Erziehung gemeint ist und welche Bilder weit… [Weiterlesen]

Sensible Phasen: Definition und Übersicht nach Maria Montessori

sensible-phasen

Die Erziehung von Kindern ist sowohl für Eltern als auch für Pädagogen nicht immer leicht. Es gibt verschiedene Erziehungsstile und -konzepte, die auf unterschiedlichen Normen und Wertvorstellungen fußen. Maria Montessori hat ein alternatives pädagogisches Bildungskonzept erschaffen, bei dem das Kind und die Individualität im Mittelpunkt stehen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen gerne erklären, worum… [Weiterlesen]

Hexenspiele: Spielideen für kleine Magierinnen und Zauberer

Kind als Hexe vor einem Zauberkessel

Das Thema Hexen, Zauberer und Magier ist bei Kindern besonders beliebt. Haben sich die Hexen versammelt, möchten sie natürlich Spaß haben und spannende Spiele spielen, um in die Welt der Magie einzutauchen. Durch passende Hexenspiele wird die Party zu einem unvergesslichen Erlebnis. Planen Sie eine Hexenparty, sollten Sie darauf achten, dass Sie das Motto so… [Weiterlesen]

Pädagogische Fachkraft in der Kita: Aufgaben, Ausbildung, Voraussetzungen und Gehalt

paedagogische fachkraft liest kinder etwas vor

Eine pädagogische Fachkraft beschäftigt sich tagtäglich mit der Erziehung bzw. Bildung von Kindern, Jugendlichen oder auch Erwachsenen. Sowohl Erzieher, Lehrer, Kinderpfleger oder Sozialpädagogen sind pädagogische Fachkräfte. Eine einheitliche Definition des Berufs existiert indes nicht, zumal es sich nicht um einen geschützten Begriff handelt. Wie das Berufsbild der pädagogischen Fachkraft in der Kita aussieht, welche Möglichkeiten… [Weiterlesen]

Die richtige Kita – wie finde ich das passende für mein Kind?

Die Frage, in welche Kita das Kind gehen soll, beschäftigt viele Eltern. Oftmals fühlt man sich damit überfordert, weil man bereits sehr früh eine Entscheidung treffen muss, da mancherorts die Plätze sehr begrenzt sind. Wir zeigen Dir, auf welche Dinge Du beim Thema Kita besonders achten solltest, damit Du die beste Entscheidung für Dein Kind… [Weiterlesen]

Wie werden Tagesmütter steuerlich behandelt? Hier finden Sie Antworten!

Welche Steuern und buchhalterischen Aufgaben fallen für Tagesmütter und Tagesväter an?

Spätestens seit dem im August 2013 eingeführten Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr ist der Bedarf an Plätzen vielerorts deutlich gestiegen. Heute noch gibt es in vielen Städten zu wenig Plätze für die Kinderbetreuung (U3). Von der Nachfrageorientierung her ist es damit eine vielversprechende Idee, sich als Tagesmutter oder Tagesvater selbstständig zu machen. Doch… [Weiterlesen]

Kita gGmbH: Das sind die Vor- und Nachteile gegenüber dem e.V.

Kita gGmbH

Wer einen Kindergarten oder eine Kita gründen möchte, steht zwangsläufig vor der Entscheidung, welche Rechtsform gewählt werden soll. Viele Einrichtungen sind als eingetragener Verein aufgestellt. Aber ist dies tatsächlich die richtige Rechtsform und worin besteht der Unterschied zur gemeinnützigen GmbH? In unserem Artikel beschäftigen wir uns mit der Kita gGmbH und zeigen, inwiefern sich die… [Weiterlesen]

Wichtige Feiern und Feste für Kinder im Überblick

Mädchen mit Partyhüten pusten Konfetti

Wichtige Feiern für Kinder sind sowohl wiederkehrende wie auch einmalige Feste. Sie machen Spaß und zeigen gleichzeitig immer auch Fortschritte an, was für Kinder eindrucksvoll ist. Welche Feste für Kinder besonders spannend sind, erfahren Sie hier. (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 von 5)Loading…

Kita nach Lernbereichen einrichten: 3 Tipps für die richtige Raumaufteilung

erzieherin mit kindern am tisch

In der Pädagogik sind die verschiedenen Lern- bzw. Bildungsbereiche für Kinder im jungen Alter allseits bekannt. Viele Kitas erstellen Bildungspläne, nach dessen Inhalten die Kinder in unterschiedlichen Fähigkeiten aktiv gefördert werden sollen.  Eine Aufteilung der Kita nach den speziellen Bildungsbereichen kann dabei unterstützend wirken. So bekommen die Kleinen die Möglichkeit, in einer optimal ausgestatteten Umgebung… [Weiterlesen]

Geburtstagskalender für die Kita: Bastelideen für Kindergarten & Krippe

geburtstagskalender kita

Ein Geburtstagskalender ist in der Kita und im Kindergarten eine wichtige Sache. Auf diese Weise wird für jedes Kind sichtbar, dass es Teil der Gruppe ist. Ganz nebenbei hilft der Geburtstagskalender Erziehern und Erzieherinnen dabei, keinen Geburtstag zu vergessen und entsprechend planen zu können. In unserem Artikel zeigen wir Ihnen, wie ein Geburtstagskalender für die… [Weiterlesen]

Verwaltung einer Kita – was gehört alles dazu?

Kita verwalten: Welche Aufgaben fallen an?

Kitas bilden mittlerweile einen wichtigen Pfeiler innerhalb der Gesellschaft. Schließlich geht es darum, berufstätigen Paaren zu ermöglichen, Kinder zu haben. Aus diesem Grund entscheiden sich auch immer mehr Menschen dazu, als Erzieher zu arbeiten oder direkt eine Kindertagesstätte zu eröffnen. Letzteres mag von außen mitunter recht spaßig und unkompliziert wirken – ist aber harte Arbeit…. [Weiterlesen]

Kita-Ausstattung: Was brauchen Kinder für den Kindergarten?

Eingang eines Kindergartens mit Garderobe der Kinder

Die Kita-Ausstattung für Ihren Nachwuchs ist meist nicht allzu umfassend. Sie ändert sich auch, je nachdem, was in der Kita oder im Kindergarten bereits vorhanden ist. Allerdings gibt es einige Utensilien, die die Kinder immer mitbringen sollten. Hier erfahren Sie, welche das sind. (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,62 von 5)Loading…

Kleidung für den Waldkindergarten: Checkliste für alle Jahreszeiten

Hatten Sie Glück und haben für Ihr Kind einen Platz im Waldkindergarten bekommen, sind naturnahe Erlebnisse und Abenteuer an der frischen Luft garantiert. Doch natürlich muss für den Waldkindergarten auch die richtige Kleidung her. Wir verraten Ihnen, was in Frühling, Sommer, Herbst und Winter nicht fehlen darf. (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,07 von 5)Loading…

Pädagogische Grundhaltung von ErzieherInnen: Erklärung und Tipps

Erzieherin spielt mit kind

Als pädagogische Grundhaltung eines Erziehers werden die allgemeinen Merkmale im Umgang mit Kindern bezeichnet. Im Gegensatz zu vielen anderen Berufsgruppen umfasst die erzieherische Grundhaltung sehr viel mehr Mitgefühl und Einfühlungsvermögen. Anhand kurzer Beispiele zeigen wir Ihnen, wie sich Erzieher im Kindergarten verhalten sollten und welches Verhalten unprofessionell wäre. Selbstverständlich gilt dies nicht nur für pädagogische… [Weiterlesen]

Was kostet ein Kindergartenplatz? Die wichtigsten Fakten

Welche Kosten für den Kindergarten auf sie zu kommen

Die Antwort auf die Frage „Was kostet ein Kindergartenplatz?“ kann nicht pauschal beantwortet werden. Einige Länder bieten die Betreuung kostenlos an, andere Länder richten sich nach dem Einkommen der Eltern. Die Verpflegungskosten sind aber in jedem Fall zu zahlen. Die Betreuungskosten (nicht aber die Verpflegungskosten) können von der Steuer abgesetzt werden, so dass es sich… [Weiterlesen]

Muttertagsgeschenk basteln: Bastelideen für Kinder in Kita und Grundschule

zum muttertag

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai ist es wieder soweit und die Mutter steht im Mittelpunkt. Am 10. Mai 2020 feiern Kinder in ganz Deutschland ihre Mama. Damit dieser Tag zu einem schönen Ereignis wird, sollten die passenden Geschenke nicht fehlen.In unserem Text stellen wir Ihnen verschiedene Ideen vor, wie Sie ein Muttertagsgeschenk mit… [Weiterlesen]

Der Sommer kommt: Mehr Spaß mit Kindern im Freien mit der richtigen Ausrüstung

Ausflug mit Kindern: Worauf achten?

Um Kindern möglichst viel Zeit draußen an der frischen Luft zu gewähren, sollten wir sie regelmäßig zu gemeinsamen Ausflügen bewegen. Besonders in der milden Frühlingszeit sind die Temperaturen ideal, um sich lange draußen aufzuhalten. Aber auch bei ungemütlicherem Wetter sollten Kinder öfter raus gehen.  Auch wir haben meist von unseren Eltern oder von Lehrern gehört:… [Weiterlesen]

Kita-Platz: Hilfsangebote und Tipps zur Suche

kind in kita

Bereits seit dem Jahr 2013 existiert ein bundesweiter Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Besonders in der Anfangszeit zeigte sich in der Praxis allerdings, dass längst nicht jeder auf einen Kindergartenplatz zählen konnte. Von Bundesland zu Bundesland unterscheiden sich die Regelungen im Hinblick auf die Dauer der Unterbringung, sodass sich einige Eltern durchaus freuen, andere hingegen ärgern… [Weiterlesen]

Kindergarten und Urlaub: Das müssen Eltern und Erzieher beachten

kindergarten urlaub

Der Alltag kann manchmal ganz schön stressig sein. Das gilt jedoch nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Während Schulkinder regelmäßig Ferien haben, ist der Kindergarten bis auf wenige Wochen das ganze Jahr über geöffnet. Dennoch ist es wichtig, dass Kinder ab und zu Urlaub vom Kindergarten nehmen. In unserem Artikel geben wir Ihnen… [Weiterlesen]

Kinder in fremder Obhut – Herausforderung für Eltern und Chance für Kinder

Kindergarten Erzieherin mit kleinen Kindern

Eltern möchten ihre Kleinsten am liebsten gar nicht loslassen. Doch Job oder Geschäft und der Alltag mit seinen vielen Herausforderungen erlauben an Werktagen oft keine familiäre Ganztagsbetreuung. Für viele Kinder bietet die Zeit außerhalb der eigenen vier Wände sogar spielerische Entwicklungsförderung und wertvolle soziale Austauschmöglichkeiten. Eltern sollten die Betreuung in einem Kindergarten also als große… [Weiterlesen]

Mittagsschlaf in der Kita oder zuhause: Darum ist er für Kleinkinder so wichtig

Auch wenn Kinder individuelle Bedürfnisse haben, ist es für alle wichtig, einen Mittagsschlaf zu halten, um Erlebtes zu verarbeiten und daraus zu lernen. Außerdem ist ausreichender Schlaf für das gesunde Wachstum von Kindern unerlässlich, da das Wachstumshormon Somatropin hauptsächlich im Schlaf ausgeschüttet wird. Deshalb ist der Mittagsschlaf in den ersten Lebensjahren sehr wichtig, ob zu… [Weiterlesen]

Religionen entdecken: Wissenswertes rund um die verschiedenen Weltreligionen

religionen entdecken

Der Glaube ist eines der Merkmale, die Menschen und Tiere klar voneinander unterscheidet. Bei Religionen geht es nicht um Gewissheit, sondern um etwas Abstraktes, an dem man sich festhalten kann.Läuft das Leben rund, ist es dabei leicht, die Religion aus den Augen zu verlieren. In schweren Zeiten kann der Glaube jedoch Hoffnung spenden und dabei… [Weiterlesen]

Das hat es mit der Leihoma auf sich: Wichtige Infos und Tipps

leihoma

Hast Du schon einmal das Wort „Leihoma“ gehört? Vielleicht stellst Du Dir darunter eine Art Miet-Großmutter vor, die man für bestimmte Anlässe oder Zeiträume engagieren kann. Tatsächlich beschreibt der Begriff ein Konzept, das sich in unserer modernen, oft hektischen Gesellschaft als äußerst nützlich und lohnend erwiesen hat. Aber was genau bedeutet es, eine Leihoma zu… [Weiterlesen]

Montessori Kindergarten: Was Sie über die Montessori Pädagogik wissen müssen

xxDie Montessori Pädagogik geht auf die Begründer Maria Montessori zurück. Oberstes Ziel ist es, die Kinder zu selbstständigen Individuen heranzuziehen. Besonders die vorbereitete Umgebung und die speziellen Lernmaterialien spielen im Montessori Kindergarten eine wichtige Rolle. Bei der Auswahl eines geeigneten Kindergartens sind viele Eltern sehr schnell überfordert. Welcher Kindergarten ist der beste für unser Kind?… [Weiterlesen]

Elsa schminken: So verwandelst Du Dich oder Dein Kind in die Eiskönigin

elsa schminken

Du bist ein Fan von dem Disney-Film “Die Eiskönigin” und möchtest Dich oder Dein Kind als Elsa schminken? Dann bist Du hier genau richtig! In diesem Blogbeitrag zeigen wir Dir, wie Du mit wenigen Schritten und Materialien ein traumhaftes Elsa-Make-up zaubern kannst. Ob für Halloween, Karneval oder eine Mottoparty, mit dieser Anleitung wirst Du oder… [Weiterlesen]

Männliche Erzieher im Kindergarten – Vorteile und Vorurteile

Maennliche Erzieher im Kindergarten, in Kitas

Trotz verschiedener Unterstützungsprogramme, um die Zahl von Männern in Erzieherberufen besonders für Kindergärten oder Kitas zu erhöhen, bleibt der Anteil von männlichen Mitarbeitern weiterhin gering. Dies hat unterschiedliche, oft in altertümlichen Vorstellungen geortete Ursachen. Doch wie verhält es sich mit der Entwicklung über die letzten Jahre, und was sind die Gründe, wieso der Männeranteil erhöht… [Weiterlesen]

Beitragspflicht Kindergarten: Die gesetzlichen Kostenbeiträge für eine Kita

Kindergarten Kosten

Für die Inanspruchnahme eines Betreuungsplatzes in einer Kindertageseinrichtung besteht eine gesetzliche Pflicht zur Zahlung von Kostenbeiträgen, die mit der Aufnahme des Kindes entsteht und durch Abmeldung oder Ausschluss erlischt. Die Kostenbeiträge sind in der Regel bis zum 01. des jeweiligen Monats zu entrichten. Vorübergehende Schließungen der Kindertagesstätte an gesetzlichen Feiertagen, während der Ferien oder aus sonstigen… [Weiterlesen]

Kinder erziehen: Das sollten Eltern bei der Erziehung beachten

Erziehung-Ratgeber

Die Geburt eines Kindes ist wohl einer der schönsten Momente im Leben eines Menschen. Die ersten Wochen oder Monate zuhause müssen Sich zunächst alle an die neue Familiensituation gewöhnen. Aber wann muss ich anfangen meine Kinder aktiv zu erziehen? Und welchen Erziehungsstil möchte ich eigentlich verfolgen? Gibt es einheitliche Regeln, die ich meinem Kind unbedingt… [Weiterlesen]

Interkulturelle Erziehung: Beachten Sie dies bei der Betreuung in mehrsprachigen Gruppen

Internationale Kitas

In Zeiten der Globalisierung und multikultureller Gesellschaft gewinnt eine interkulturelle Erziehung immer mehr an Bedeutung. In Einrichtungen, die eine interkulturelle Pädagogik verfolgen, werden Kinder mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund betreut. Multikulturelle und mehrsprachige Gruppen bieten eine gute Möglichkeit für Kinder, schon früh mit unterschiedlichen Sichtweisen und Wertvorstellungen umgehen zu lernen und zu erfahren, dass diese eine… [Weiterlesen]

Die richtige Kita-Wahl: So wählen Sie die richtige Kita für Ihr Kind

Die richtige Kita Wahl treffen

Bevor man eine Kita auswählt, gilt es für Eltern viele Fragen zu klären, Unsicherheiten zu beseitigen sowie pro- und contra- Aspekte abzuwägen, um sich letztlich mit einem guten Gefühl bewusst für einen Betreuungsplatz in einer bestimmten Kindertageseinrichtung entscheiden zu können. (37 Bewertungen, Durchschnitt: 3,89 von 5)Loading…

Au Pair für die Kinderbetreuung: So kommen Sie an ein Au Pair Mädchen oder Jungen

au-pair-ratgeber

Sie möchten gerne ein Au Pair Mädchen für die Betreuung Ihrer Kinder? Diese Art der Kinderbetreuung wird auch in Deutschland immer beliebter. Ein weiterer Vorteil eines Au Pairs in der Familie besteht darin, dass Sie sich kulturell austauschen können. Wer ein Au Pair aufnehmen möchte, muss jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Im Folgenden erfahren Sie, wie… [Weiterlesen]

Inklusionskind: Kinder mit Förderbedarf in Kita und Schule

spielende kinder und ein inklusionskind

Das Thema Inklusion wird derzeit vor allem im Bereich der Politik und Gesellschaft heiß diskutiert. Aber nicht alle Menschen wissen, um was es sich bei der Inklusion bzw. bei einem Inklusionskind handelt. Wichtig ist vor allem, dass zwischen Integration und Inklusion unterschieden wird. Denn bei der Inklusion geht es darum, dass nicht mehr zwischen behinderten… [Weiterlesen]

Ideen für den Wandertag: Tipps zum Planen des Schulausflugs in der Grundschule

wandertag ideen

In den meisten Schulen gibt es jedes Jahr mindestens einen Tag, der für einen Klassenausflug reserviert ist. Je nachdem, zu welcher Jahreszeit der Schulausflug stattfinden soll, bieten sich unterschiedliche Aktionen an. Wir stellen Ihnen verschiedene Ideen für den Wandertag in der Grundschule vor und geben Tipps, was Sie bei der Planung berücksichtigen sollten. (63 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Kita-Pflicht: Muss mein Kind einen Kindergarten besuchen?

kita-pflicht

Bislang gibt es in Deutschland keine Kita-Pflicht. Alle Eltern dürfen selbst entscheiden, ob Sie Ihre Kinder in den Kindergarten schicken. Aber macht dies tatsächlich Sinn? Wir setzen und kritisch mit dem Thema auseinander und zeigen, welche Vor- und Nachteile eine allgemein geltende Kita-Pflicht mit sich bringen würde. (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,42 von 5)Loading…

Snoezelen mit Kindern: Definition und Gestaltung in der Praxis

snoezelen

Der Alltag geht in den meisten Familien mit viel Hektik, Stress und Termindruck einher. Auch Kinder verspüren bereits diesen Druck, sodass sie Zeiten brauchen, in denen sie den Stress hinter sich lassen und aktiv entspannen können. Snoezelen stellt dabei eine gute Möglichkeit dar, sich zurückzuziehen. Aber was ist Snoezelen eigentlich? Woher stammt die Methode? Und… [Weiterlesen]

Waldorfschule: Kritik sowie Vor- und Nachteile gegenüber der Regelschule

waldorfschule kritik

Das Konzept der Waldorfpädagogik ist extrem umstritten. Während manche Schüler und Lehrer gut damit zurechtkommen, entsteht bei anderen der Eindruck, dass der Unterricht lediglich aus Singen und Tanzen besteht. Kritik an der Waldorfschule ist also durchaus angebracht. Aus diesem Grund möchten wir uns in unserem Artikel den Vor- sowie den Nachteilen der alternativen Schulform widmen…. [Weiterlesen]

Kamishibai: Was steckt hinter dem Erzähltheater?

kamishibai

Die meisten Kinder lieben es, wenn Ihre Eltern ihnen beim Zubettgehen noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen oder erzählen. Auf diese Weise können Sie in eine neue Welt eintauchen, sodass die Fantasie angeregt wird. Kamishibai ist ein tolles Instrument, um Geschichten zu verschiedenen Themen zu erzählen. Aber was ist das genau? In diesem Artikel erfahren Sie, was… [Weiterlesen]

FSJ im Kindergarten: Bewerbung und Tätigkeiten beim Freiwilligendienst

fsj kindergarten

Kurz vor dem Ende der Schulausbildung machen sich die meisten Schüler darüber Gedanken, wie es anschließend weitergehen soll. Ein freiwilliges soziales Jahr ist eine exzellente Möglichkeit, um in einen bestimmten Berufszweig hineinzuschnuppern, sich jedoch noch nicht endgültig festlegen zu müssen. Je nach individuellen Zielen können Sie den Freiwilligendienst als Vorbereitung für ihren Berufseinstieg oder aber… [Weiterlesen]

Naturpädagogik: Methoden, Ziele und Ausbildungsmöglichkeiten

kind beruehrt baumstamm

Natur und Umwelt zählen sicherlich zu den wichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts. Dennoch spielt dies in der Kita, in der Grund- sowie auf weiterführenden Schulen nur eine sehr untergeordnete Rolle. Umso wichtiger erscheint es, Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen ein Verständnis für die uns alle umgebende Natur zu vermitteln. Genau hier setzt Naturpädagogik an, nimmt… [Weiterlesen]

Reformpädagogik: Vertreter und Merkmale reformpädagogischer Ansätze

junge Lehrererin mit Kindern am Tisch

Alle Eltern machen sich Gedanken über die Erziehung und Bildung ihrer Kinder. Die verschiedenen Arten der Reformpädagogik bietet eine Alternative zu den aktuellen institutionellen Angeboten: Ihre Vertreter setzen bei der Lehre und bei der sozialen Erziehung andere Maßstäbe. Im folgenden Artikel erlangen Sie einen Überblick, welche Merkmale in der Reformpädagogik vereint werden. (54 Bewertungen, Durchschnitt:… [Weiterlesen]

Permissiver Erziehungsstil: Definition, Ziele sowie Vor- und Nachteile

permissiver Erziehungsstil

Ein permissiver Erziehungsstil zeichnet sich durch viele Freiheiten für Kinder aus. Regeln und Kontrolle sind nach Ansicht der Verfechter dieser Art der Pädagogik nur wenig sinnvoll und schränken Kinder zu stark ein. In unserem Artikel setzen wir uns kritisch mit dieser Form der Erziehung auseinander und zeigen, inwieweit das Modell die Entwicklung beeinflusst. (47 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Danke von den Eltern an die Erzieherin: Ideen für Wünsche zum Abschied

Danke an Erzieherin von Eltern

Der Abschied der Kinder aus der Kita und der Wechsel auf die Schule sind spannende Zeiten im Leben. Da Kinder in aller Regel mehrere Jahre in der Kita bzw. im Kindergarten verbracht haben, ist ein Danke an die Erzieherinnen von den Eltern wohl angebracht. Aber wie sagt man eigentlich Dankeschön? Welche Ideen für ein Abschiedsgeschenk… [Weiterlesen]

infans-Konzept der Frühpädagogik: Das steckt hinter der beobachtenden Pädagogik

kinder lächelnd in der kita

Die frühkindliche Pädagogik ist in den letzten Jahren zunehmend in das Interesse der Politik gerückt. Der Beginn der Bildung wird nicht mehr länger erst bei der Einschulung bedeutsam. Somit ändert sich die Aufgabe von Erziehern und erweitert sich im Hinblick auf Bildungsbausteine. Das infans-Konzept setzt an dieser Stelle an und dient Erziehern im Kindergarten als… [Weiterlesen]

Autoritativer Erziehungsstil: Kinder mit liebevoller Strenge erziehen

autoritativer erziehungsstil

Die Erziehung beginnt bereits, wenn das Kind gerade auf die Welt kommt. Viele Eltern machen sich daher schon vor der Geburt Gedanken darüber, wie sie ihre Kinder erziehen möchten. In Erziehungsratgebern gibt es mittlerweile unzählig viele verschiedene Erziehungsmethoden. Der autoritative Erziehungsstil ist einer davon. Eltern, die ihre Kinder nach dem autoritativen Erziehungsstil großziehen, haben zwar… [Weiterlesen]

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger: Voraussetzungen, Aufgaben & Gehalt

heilerziehungspfleger ausbildung

Nach dem Abschluss der Schule wissen viele Jugendliche noch nicht, welchen Beruf sie gerne ausüben möchten. Wer gerne mit Menschen arbeitet, verantwortungsbewusst ist und keine Berührungsängste im Umgang mit behinderten Menschen hat, für den ist eventuell eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger geeignet. Ob Wohnheim, Förderschule oder integrativer Kindergarten – Heilerziehungspfleger können in verschiedenen Einrichtungen arbeiten. Im… [Weiterlesen]

Anti-Bias-Ansatz: Vorurteilbewusste Pädagogik in der Kita

Anti-Bias-Ansatz

Grundsätzlich leben wir in einem Land, in dem sich alle Menschen frei entfalten können und auch sollten. Dennoch gibt es auch in unserer Gesellschaft immer noch Menschengruppen, die diskriminiert werden. Um dieser Diskriminierung entgegenzuwirken, wurde der Anti-Bias-Ansatz erfunden. Der Begriff Anti-Bias setzt sich aus englischen Wörtern zusammen und kann mit „vorurteilsbewusst“ übersetzt werden. Bei diesem… [Weiterlesen]

Studium für Erzieher: Welche Studiengänge eignen sich und wie sinnvoll ist es?

Frau lernt in der Bibliothek

Nach wie vor absolvieren die meisten jungen Menschen, die als Erzieher oder Erzieherin Kindergarten arbeiten möchten, eine Ausbildung. Allerdings stellt sich zunehmend die Frage, ob ein Studium für Erzieher sinnvoll ist. Immer mehr Studiengänge machen es angehenden Erziehern und Erzieherinnen jedoch nicht leicht. In unseren Artikel möchten wir Sie über die verschiedenen Ausbildungswege an der… [Weiterlesen]