Vor der Schwangerschaft: Infos zur Zeit vor der Schwangerschaft

Frau hält Schwangerschaftstest auf Holztisch

In dieser Kategorie finden Sie Artikel mit hilfreichen Infos und Tipps zur Zeit vor der Schwangerschaft.


Bildnachweise: Tierney/AdobeStock (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schwanger werden nach Fehlgeburt: Tipps und was Sie beachten sollten

Tips wie man nach einer Fehlgeburt wieder schwanger wird

Schwanger werden ist nach einer Fehlgeburt theoretisch direkt möglich, sofern keine körperlichen Ursachen dagegen sprechen. Eine Fehlgeburt kann eine große seelische Belastung für ein Paar sein. Sich nach einer Fehlgeburt gemeinsam Zeit zu nehmen und gegenseitig füreinander da zu sein, ist dann besonders wichtig. Nach mehreren Fehlgeburten sollte man sich ärztlich durchchecken lassen. Oft stecken… [Weiterlesen]

Rauchen und Fruchtbarkeit: Rauchstopp für den Kinderwunsch

Rauchen kann eine Schwangerschaft verhindern

Wenn Frauen wie Männer rauchen, kann dies zu Fruchtbarkeitsstörungen führen. Nach einer Raucherentwöhnung dauert es etwa ein Jahr, bis die volle Fruchtbarkeit wieder vorhanden ist. Auch das Passivrauchen und Third Hand Smoking drohen Erwachsenen wie Kinder gesundheitliche Schäden. Das Rauchen ist nicht nur für den Raucher selbst ungesund, sondern betrifft auch die Gesundheit der ungeborenen… [Weiterlesen]

Polyzystisches Ovarialsyndrom: Schwanger werden trotz PCO

Welche Symptome für PCO stehen können

Schwanger werden trotz PCO ist möglich. Medikamente und auch natürliche Methoden können helfen. Dennoch sollte PCO erst einmal ärztlich diagnostiziert werden, da ein unerfüllter Kinderwunsch auch viele andere Ursachen haben kann! Das Polyzistisches Ovarialsyndrom wirbelt durch zu viele männliche Hormone den weiblichen Zyklus durcheinander, dies erschwert das schwanger werden. Leider bestehen bei einer Schwangerschaft mit… [Weiterlesen]

Mit Ovulationstest schwanger werden: Infos und Tipps

Mit einem Ovulationstest die fruchtbaren Tage bestimmen

Ein Ovulationstest ist ideal für Frauen, welche die fruchtbaren Tage vor dem Eisprung genau bestimmen möchten. Schwanger werden mit Ovulationstest ist für Frauen mit einem sehr unregelmäßigen Zyklus nur dann möglich, wenn der Test regelmäßig (bis zu täglich) zum Einsatz kommt. Der Eisprung findet ca. 14 Tage nach dem Einsetzen der Periode statt (gilt jedoch… [Weiterlesen]

Kinderwunsch: Trotz Myom schwanger werden

Trotz Myom kann man schwanger werden

Myome treten bei Frauen verschiedener Altersklassen auf. Sie sind grundsätzlich harmlos. Treten sie jedoch in der Schwangerschaft auf, kann es zu Komplikationen kommen. Myome werden nach ihrer Lage und ihrer Wachstumsaktivität klassifiziert. Betroffene Frauen können trotz Myom schwanger werden, jedoch sollten sie unter ärztlicher Kontrolle stehen, da die Entwicklung des Myoms beobachtet werden sollte. Myome… [Weiterlesen]

Option Leihmutterschaft?

Die Option Leihmutterschaft

In Deutschland ist die Gesetzeslage eindeutig: Die Leihmutterschaft ist durch das Embryonenschutzgesetz verboten. Einige homosexuelle Paare mit einem ausgeprägten Kinderwunsch nutzen sehr teure Optionen im Ausland. Durch Verschleierung der Leihmutterschaft kann man sich in einem rechtlichen Graubereich bewegen. Bei einer Leihmutterschaft trägt eine Frau das Kind anderer Menschen aus. Sobald das Kind geboren ist, übergibt… [Weiterlesen]

Schwanger durch künstliche Befruchtung: Diese Methoden machen es möglich

Diese künstlichen Befruchtungen machen eine Schwangerschaft möglich

Bleibt ein Kinderwunsch auf natürlichem Wege unerfüllt oder ist aufgrund von organischen Ursachen unmöglich, greifen Paare auf die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung zurück, um schwanger zu werden. Paare müssen einige Voraussetzungen erfüllen, um mit einer künstlichen Befruchtung schwanger zu werden. Die Kosten der künstlichen Befruchtung werden in der Regel nicht von den Krankenkassen getragen. Es… [Weiterlesen]

Kinderwunsch: So klappt es mit dem Babywunsch

So klappt es mit dem Kinderwunsch

Frauen sind nur an maximal 6 Tagen im Monat fruchtbar. Stress, Alkohol, Nikotin und die falsche Ernährung können eine Schwangerschaft verhindern. Krankenkassen übernehmen in vielen Fällen die kompletten Kosten für eine künstliche Befruchtung. Viele Paare entwickeln früher oder später den Wunsch eine eigene Familie zu gründen. Gerade beim ersten Kind tauchen im Zusammenhang mit dem… [Weiterlesen]

Infertilität – Wenn es mit dem Kinderwunsch nicht klappen möchte

Welche Therapiemöglichkeiten es bei Infertilität gibt

Infertilität bezeichnet die Unfruchtbarkeit einer Frau oder eines Mannes. Die Ursachen für die Infertilität können sowohl in organischen, hormonellen oder psychischen Störungen liegen. Je nach Diagnose kann ein Kinderwunsch trotz Unfruchtbarkeit mit einer Hormontherapie oder Methoden der künstlichen Befruchtung erfüllt werden. Hegt ein Paar einen Kinderwunsch, wird auf Verhütungsmittel verzichtet, um baldmöglichst eine Schwangerschaft herbeizuführen…. [Weiterlesen]

Impfungen vor der Schwangerschaft: Das müssen Sie wissen

Gründe für eine Impfung vor der Schwangerschaft

Sich einige Monate vor der Schwangerschaft impfen zu lassen hat den Vorteil, dass der Körper sich in Ruhe mit dem Impfstoff auseinandersetzen kann und ggf. auch Folge-Krankheiten auskuriert werden können. Wenn Sie sich vor der Schwangerschaft ausreichend impfen lassen, schützen Sie nicht nur sich, sondern auch Ihr Neugeborenes, welches besonders anfällig für Krankheiten ist. Geimpft… [Weiterlesen]

Mit ICSI schwanger werden: Das sollten Sie über die künstliche Befruchtung wissen

Was sie über die ICSI Befruchtung wissen sollten

Mit ICSI schwanger werden ist sicherer als mit der IVF-Methode, da das Spermium direkt in die Eizelle eingesetzt wird. Da für diesen Vorgang nur die stärksten Spermien genutzt werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft (im Vergleich zu einem Kinderwunsch ohne künstliche Befruchtung) durchaus höher. Eine Behandlung erfordert meist eine zusätzliche Hormontherapie der Frau, welche –… [Weiterlesen]

Hormontherapie – Der Weg zum Wunschkind

Hormontherapie als Behandlung für den Kinderwunsch

Eine Hormontherapie kann durchgeführt werden, wenn Frauen an Fruchtbarkeitsstörungen leiden. Die Therapie ist oft die Vorstufe zu einer künstlichen Befruchtung. Die Kosten der Hormontherapie werden unter bestimmten Bedingungen von der Krankenkasse getragen. Wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt, liegt es manchmal an Fruchtbarkeitsstörungen bei Mann oder Frau. Mit einer Hormontherapie kann es mit einer Schwangerschaft doch… [Weiterlesen]

Genussmittel reduzieren – vor und während der Schwangerschaft

Hierauf müssen sie in der Schwangerschaft verzichten

Um ungeborenes Leben zu schützten, gibt es für werdende Mütter vor und auch während der Schwangerschaft einiges zu beachten. Das gilt ganz besonders für den Konsum von Genussmitteln, wie beispielsweise Alkohol und Zigaretten. Beim Konsum von Genussmitteln in der der Schwangerschaft sollte ganz explizit zwischen den einzelnen möglichen Genussmitteln unterschieden werden. Die Gesundheit des noch… [Weiterlesen]

Fruchtbarkeitsstörungen können Mann und Frau treffen

Tips um ein Kind zu bekommen

Fruchtbarkeitsstörungen müssen den Kinderwunsch nicht zunichtemachen. Nach der Anamnese kann häufig eine Behandlung folgen. Zu den häufigsten Fruchtbarkeitsstörungen der Frau zählen Erkrankungen an den Eierstöcken, am Eileiter, am Gebärmutterhals, an der Gebärmutter sowie vorangegangene Fehlgeburten. Zu den häufigsten Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann zählen Störungen bei Bildung und Transport der Spermien. Sie haben bereits seit längerem Sex… [Weiterlesen]

Sechs Fruchtbarkeitsmythen im Realitätscheck

Diese Fruchtbarkeitsmythen könnten stimmen

Viele Fruchtbarkeitsmythen klingen logisch, sind aber nicht wissenschaftlich erforscht. Zu den wahren Fruchtbarkeitsmythen gehört die Annahme, dass häufiger Sex an den fruchten Tagen vor dem Eisprung besonders günstig ist, um schwanger zu werden. Zu den unwahren Fruchtbarkeitsmythen gehört die Annahme, dass ein Orgasmus oder eine bestimmte Stellung beim Sex eine Schwangerschaft begünstigen. Paare mit Kinderwunsch… [Weiterlesen]

Fruchtbarkeitsmassage: Ballast aus dem Körper verbannen für die Empfängnis

Erhöhen sie ihre Fruchtbarkeit mit einer Massage

Die Fruchtbarkeitsmassage dient dazu, den Körper zu entgiften und zu entschlacken. Das schafft optimale Bedingungen, um schwanger zu werden. Der naturheilkundliche Ansatz – mittels Fruchtbarkeitsmassage die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen – unterstützt häufig eine schulmedizinische Kinderwunschtherapie. Die Massage wird von ausgebildeten Heiltherapeuten oder dem Partner durchgeführt. Die Fruchtbarkeitsmassage ist eine Option, um Ihnen dabei… [Weiterlesen]

Das Fruchtbarkeitsfenster: Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen

Erhöhen sie die Chance auf Fruchtbarkeit

Das Fruchtbarkeitsfenster zeigt an, an welchen Tagen Ihres Zyklus die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft am höchsten ist. Die fruchtbarsten Tage des Zyklus liegen meist drei bis fünf Tage vor Ihrem Eisprung. Die Kenntnisse über das eigene Fruchtbarkeitsfenster können auch zur natürlichen Verhütung genutzt werden. Zugegeben, der Name „Fruchtbarkeitsfenster“ klingt doch etwas kryptisch. Und wenn Sie… [Weiterlesen]

Schwangerschaftsplanung: Wann geht es zum Frauenarzt oder zur Frauenärztin?

Tips für ihre Schwangerschaftsplanung

Eine Schwangerschaft kann mit einem Schwangerschaftstest aus der Apotheke kontrolliert werden, doch nur ein Frauenarzt oder Frauenärztin kann eine Schwangerschaft definitiv feststellen. Kontrolluntersuchungen während der Schwangerschaft geben Auskunft über den Entwicklungsstand des Kindes und über den allgemeinen Gesundheitszustand von Mutter und Kind. Viele Frauen fühlen sich bei einer Frauenärztin wohler als bei einem Frauenarzt. Nicht… [Weiterlesen]

Erektile Dysfunktion und trotzdem schwanger werden?

Schwanger werden trotz erektiler Dysfunktion

Die erektile Dysfunktion, abgekürzt auch ED genannt, ist eine Sexualstörung, bei der es dem Mann in mehr als 70 % der Versuche nicht gelingt, eine für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr erforderliche Erektion zu erreichen oder aufrecht zu erhalten. Die erektile Dysfunktion ist zwar eine schwerwiegende Erkrankung, dank moderner Untersuchungsmethoden wissen wir jedoch heutzutage, dass die meisten… [Weiterlesen]

Trotz Endometriose schwanger werden?

Schwanger werden trotz Endometriose

Die Endometriose ist eine chronische Erkrankung, bei der sich Gewebe bildet, das der Gebärmutterschleimhaut sehr ähnelt, sich jedoch außerhalb der Gebärmutterhöhle in den unterschiedlichsten Bereichen des Bauchraums entwickelt. Häufig bildet es sich im Bereich des Bauchfells am Becken, in der Muskelschicht der Gebärmutter, an Eileitern und Eierstöcken, zwischen Enddarm und Scheide sowie an der Blasen-… [Weiterlesen]

Mit Eisprung schwanger werden: Das müssen Sie wissen

Was sie über den Eisprung vor einer Schwangerschaft wissen müssen

Die fruchtbaren Tage sollten mit dem Eisprung nicht verwechselt werden. Die beste Zeit für den Geschlechtsverkehr ist nämlich wenige Tage vor dem Eisprung! Schwanger werden ohne Eisprung ist nur dann möglich, wenn durch Medikamente der Eisprung künstlich ausgelöst wird. Dies ist für Frauen mit hormonellen Problemen oft eine gute Möglichkeit, um den Kinderwunsch doch in… [Weiterlesen]

Eileiterschwangerschaft: Und plötzlich wird es ernst

Ob eine Eileiterschwangerschaft gefährlich ist

Bei einer Eileiterschwangerschaft schafft das befruchtet Ei es nicht rechtzeitig, den Weg zur Gebärmutter zurückzulegen. In 95 Prozent aller ektopen Schwangerschaften wächst das Ei in einem der Eileiter heran. Stirbt das Ei nicht rechtzeitig ab, befindet sich die betroffene Frau in einer lebensgefährlichen Situation.  Nicht immer läuft von der Befruchtung eines Eis bis zur Austragung… [Weiterlesen]

Chroionzottenbiopsie – Früherkennung von Gendefekten und Stoffwechselstörungen

Chorionzottenbiopsie als Voruntersuchung

Die Chorionzottenbiopsie ist eine invasive Vorsorgeuntersuchung in der Schwangerschaft. Durch diese Untersuchungsmethode können Anomalien des Chromosomensatzes sowie verschiedene Stoffwechselstörungen frühzeitig erkannt werden. Die Chorionzottenbiopsie kann ab der 12. Woche der Schwangerschaft durchgeführt werden, geht allerdings mit gewissen Risiken einher. (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)Loading…

Chlamydien und Fruchtbarkeit: Das sollten Sie wissen

So können sich Chlamydien auf ihre Fruchtbarkeit auswirken

Chlamydien und Fruchtbarkeit stehen in einem engen Zusammenhang. Eine unbehandelte Infektion kann zur Unfruchtbarkeit sowohl bei Männern als auch Frauen führen. Bleibt die Infektion unbehandelt, übertragen sich die Chlamydien während der Schwangerschaft auf das Baby und können schwere Entzündungen verursachen. Verhindern lässt sich die Ansteckung mit Chlamydien nur durch geschützten Geschlechtsverkehr. Auf Kondome sollte man… [Weiterlesen]

Kinderwunsch – Fruchtbare Tage berechnen

Berechnen sie ihre fruchtbaren Tage

Zum Berechnen der fruchtbaren Tage müssen der Monatszyklus der Frau sowie der Zeitpunkt des Eisprungs bekannt sein. Bei der Natürlichen Familienplanung (NFP) werden die fruchtbaren Tage insbesondere mit der Temperatur bestimmt. Mit dem Zeitpunkt des Eisprungs kann ein Kinderwunsch gezielter erfüllt werden. Zur Verhütung eignet sich die Methode jedoch nicht. Wenn ein Paar sich dazu… [Weiterlesen]

Basalkörpertemperatur messen: Hilfe für Ihre Familienplanung

So kann ihnen ihre Basalkörpertemperatur bei der Familienplanung helfen

Bei der Basalkörpertemperatur einer Frau handelt es sich um ihre Aufwachtemperatur. Diese Temperatur verändert sich während des weiblichen Zyklus. Eine Basaltemperaturkurve bildet die Aufwachtemperatur über den gesamten Menstruationszyklus hinweg ab. Veränderungen der Basaltemperatur geben Auskunft über den Zeitpunkt des Eisprungs und sind daher ein nützliches Hilfsmittel bei der Familienplanung und natürlichen Verhütung. Viele Paare mit… [Weiterlesen]

Ausschluss von Infektionskrankheiten: Vorbereitung auf die Schwangerschaft

Infektionskrankheiten vor der Schwangerschaft

Der Ausschluss von Infektionskrankheiten ist nie zu 100% möglich, Impfungen können die Gefahr einer Infektion jedoch senken. Eine Infektion während der Schwangerschaft kann zu Fehl- oder Frühgeburten führen. Auch kann das Baby geschädigt werden (beispielsweise das Nervensystem). Um sich zusätzlich während der Schwangerschaft vor einer Infektion zu schützen, sind sehr gute Hygiene und auch die… [Weiterlesen]

Periode bleibt aus: Schwanger oder nicht? Tipps und Infos

Was bedeutet das ausbleiben der Periode

Periode bleibt aus? Schwanger muss man deswegen nicht sein. Viele Ursachen können den monatlichen Zyklus beeinflussen! In der Pubertät oder nach dem Absetzen der Pille kann es oft viele Monate dauern, bis sich der Körper an die Veränderung gewöhnt hat. Auch dies erklärt oft, warum die Periode ausbleibt oder sich verschiebt. Bleibt die Periode ungewöhnlich… [Weiterlesen]

Anovulation: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Anovulation bei Kinderwunsch

Anovulation bedeutet, dass kein Eisprung stattfindet. Daher ist eine Anovulation auch mit eine der häufigsten Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch bei einem Paar. Besteht eine Anovulation und ein Kinderwunsch, kann mit Hilfe von Hormonen ein Eisprung künstlich ausgelöst werden. Schwanger werden ist demnach durchaus möglich. Die Anzeichen für einen fehlenden Eisprung sind sehr unterschiedlich. Am… [Weiterlesen]

Amalgamfüllungen und Schwangerschaft: Das sollten Sie wissen!

Amalgamfüllungen und Schwangerschaften

Amalgamfüllungen stehen im Verdacht einen Einfluss auf den weiblichen Zyklus zu haben und so zu einer Unfruchtbarkeit zu führen. Gleichzeitig kann Amalgam auch die Fruchtbarkeit vom Mann beeinträchtigen. Soll das Amalgam entfernt werden, sollte dies vor der Schwangerschaft mit einer anschließenden Entgiftung erfolgen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird davon abgeraten. Zu 100% sicher sind… [Weiterlesen]

Das Alter der Frau – die Auswirkungen des Alters auf die Fruchtbarkeit

Auswirkungen von Alter auf die Schwangerschaft

Pro Zyklus kann eine Frau an maximal sechs Tagen schwanger werden, was einer Wahrscheinlichkeit von 20-30% entspricht. Ab dem 35. Lebensjahr nimmt die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft zunehmend ab, woran auch eine gesunde Lebensführung nichts ändern kann. Nicht nur die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft wird ab einem bestimmten Alter negativ beeinflusst, sondern auch das Risiko… [Weiterlesen]

Verhütungsmittel absetzen – was beim Absetzen der Verhütung zu beachten ist

Absetzen von Verhütungsmitteln

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass die Verhütung über einen bestimmten Zeitraum abgesetzt werden muss, bevor Sie wieder schwanger werden können. Nach dem Absetzen der Verhütung kann es jedoch einige Wochen dauern, bis der Körper zu seinem ursprünglichen Zyklus zurückfindet, wo der Eisprung wieder regelmäßig stattfindet – vor allem nach Einnahme der Pille. Wie… [Weiterlesen]

Schwangerschafts-Apps: Wir stellen 5 hilfreiche Apps vor

schwangerschafts-apps

Eine Schwangerschaft ist für jede werdende Mutter eine große Herausforderung. Von heute auf morgen wird mehr oder weniger das gesamte Leben auf den Kopf gestellt. Jeden Tag stellen sich neue Fragen rund um die Ernährung, Sport sowie die allgemeine Gesundheit. Schön ist es, wenn jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Mit einer Schwangerschafts-App lassen sich… [Weiterlesen]

Schwanger werden nach dem Pille absetzen: Das gilt es zu beachten

schwanger werden nach pille

In jungen Jahren nehmen viele Frauen die Pille, um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Kommt jedoch einige Jahre später ein Kinderwunsch auf, fragen sich viele Frauen, wie lange es nach Absetzen der Pille dauert, schwanger zu werden. In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen, wie die Verhütungspille die körperlichen Vorgänge verändert und Einfluss auf den Hormonhaushalt… [Weiterlesen]

Eine Familie gründen: Wichtige Überlegungen im Vorfeld

Vater und Mutter mit Baby

Wann und ob Menschen eine Familie gründen, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Der Partner muss sich eignen, die Finanzen müssen stimmen und die potenziellen Eltern müssen für die Aufgabe und die damit einhergehende Veränderung des Lebens bereit sein. Worüber Sie sich im Vorfeld Gedanken machen sollten, erfahren Sie hier. (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)Loading…

Himbeerblättertee in der Schwangerschaft: Wirkung, Dosierung und Anwendung

himbeerblaettertee schwangerschaft

In der Schwangerschaft setzen viele Frauen auf natürliche Mittel, um die Schwangerschaft positiv zu beeinflussen und sich sanft auf die Geburt vorzubereiten. Himbeerblättertee ist ein beliebtes und bewährtes Hausmittel für die natürliche Geburtsvorbereitung. Wie die Blätter wirken, was Sie bei der Dosierung beachten müssen und wann Sie noch von der positiven Wirkung profitieren, erfahren Sie… [Weiterlesen]

Progesteron: Was bewirkt es bei Schwangerschaft und Kinderwunsch?

progesteron schwangerschaft

Paare mit Kinderwunsch probieren vieles aus, um möglichst bald schwanger zu werden. Das Hormon Progesteron spielt in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle. Tritt anschließend eine Schwangerschaft ein, sorgt das Hormon wiederum dafür, dass diese erhalten bleibt. Was Progesteron ist, wie es gebildet wird und welche Funktionen es im Körper übernimmt, erfahren Sie in diesem Artikel…. [Weiterlesen]

Wasser in den Beinen während der Schwangerschaft: Das hilft

wasser in den beinen schwangerschaft

Im letzten Schwangerschaftsdrittel haben viele Frauen mit verschiedenen Beschwerden zu kämpfen. Besonders häufig treten schwangerschaftsbedingte Wassereinlagerungen auf, die sich vorwiegend in den Beinen bemerkbar machen. Aber wie kommt es zu diesen Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft? Können diese gefährlich werden? Und was kann man gegen geschwollene Beine tun? Wir erklären Ihnen, warum Frauen in der Schwangerschaft… [Weiterlesen]

Chantalismus / Kevinismus: Wenn Namen vorverurteilt werden

chantalismus oder kevinismus

Wer heutzutage Kevin oder Chantal heißt, hat es in der modernen Gesellschaft nicht allzu leicht. Trotz des nicht vorhandenen Einflusses, den eigenen Namen zu wählen, sind bestimmte Vornamen inzwischen stark vorurteilsbehaftet. So kommt es, dass sich die Begriffe Chantalismus sowie Kevinusmus etabliert haben, um die Neigung zu charakterisieren, wenn Eltern ihren Kindern außergewöhnliche Namen geben…. [Weiterlesen]

Frauenmanteltee in der Schwangerschaft: Was Sie bei der Dosierung und Einnahme beachten sollten

frau trinkt frauenmanteltee in der schwangerschaft

Im Bereich der Naturmedizin gibt es viele verschiedene Mittel, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe besonders gesundheitsfördernd sind. Aus diesem Grund trinken viele Frauen in der Schwangerschaft Frauenmanteltee. Was Frauenmanteltee ist, wie er wirkt und was Sie in Bezug auf die Dosierung beachten müssen, erfahren Sie in den folgenden Kapiteln. (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)Loading…

Social Freezing: Pro und Contra zum Einfrieren von Eizellen

eizelle in eisblock

Der Zeitpunkt, das erste Kind zu bekommen, hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich nach hinten verschoben. Mitte der 80er Jahre bekam eine Frau im Schnitt mit 24 Jahren ihr erstes Kind. Heutzutage sind Frauen schon durchschnittlich 31 Jahre alt, wenn sie ihr erstes Kind gebären. Da die Fruchtbarkeit ab diesem Zeitpunkt bereits sinkt, sind… [Weiterlesen]

Schwanger ohne Anzeichen: Wie geht das und was bedeutet es?

frau mit schwangerschaftstest

Frauen, die einen Kinderwunsch haben, nutzen natürlich jeden Zyklus, um schwanger zu werden. Vergeblich warten sie anschließend darauf, dass sich erste Schwangerschaftsanzeichen bemerkbar machen. Aber kann man ohne Anzeichen schwanger sein? In der Frühschwangerschaft findet eine Hormonumstellung statt, die bei vielen Frauen zu bestimmten Schwangerschaftsanzeichen führt. Bleiben diese jedoch aus, ist die Angst groß, dass… [Weiterlesen]

Kann man das Geschlecht eines Babys beeinflussen?

geschlecht beeinflussen

Paare, die einen Kinderwunsch haben, beschäftigen sich in diesem Zuge oftmals auch mit der Frage, ob sie sich eher einen Jungen oder ein Mädchen wünschen. Es gibt viele Mythen, wie es möglich sein soll, das Geschlecht zu beeinflussen. Aber ist dies wirklich möglich? Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es dazu? Theorien gibt es viele, die meisten… [Weiterlesen]

Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft: Diese Faktoren beeinflussen sie

mann und frau schauen sich schwangerschaftstest an

Eltern zu sein gehört für viele Paare zu ihrer individuellen Lebensplanung dazu. Wenn sich ein Paar entscheidet, ein Kind zu bekommen, beginnt oftmals die Zeit des Wartens, denn nicht jede Frau wird gleich im ersten Zyklus schwanger. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen gerne Informationen rund um das Thema Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft geben. Dazu zeigen… [Weiterlesen]

Folsäure vor der Schwangerschaft: Wann Sie wie viel davon brauchen

folsaeure vor schwangerschaft

In der Schwangerschaft muss sich der Körper einer Frau grundlegend umstellen. Er muss nun ein zweites Lebewesen versorgen, sodass mehr Mineralstoffe benötigt werden. Folsäure stellt dabei ein sehr wichtiges Vitamin dar. Aber inwiefern macht es Sinn, Folsäure vor der Schwangerschaft zu nehmen? Welche Wirkung haben die entsprechenden Tabletten? In unserem Ratgeber möchten wir Sie gerne… [Weiterlesen]

Zweite Schwangerschaft: Alles rund um das zweite Kind

zweite schwangerschaft

Die erste Schwangerschaft ist für viele Paare unglaublich aufregend und spannend. Alles ist neu und die Erwartungen sind groß. Die zweite Schwangerschaft läuft hingegen in vielen Familien eher nebenbei ab. Aber was genau ist anders bei der zweiten Schwangerschaft? In unserem Ratgeber möchten wir Sie gerne darüber informieren, inwiefern sich die zweite Schwangerschaft von der… [Weiterlesen]

Drittes Kind – Ja oder Nein? Das kommt auf Sie zu

drittes Kind

Zwei Kinder sind bereits auf der Welt und eigentlich ist das Familienglück perfekt. Oder fehlt da noch jemand? Ist ein drittes Kind doch noch eine Option? Wie sieht es eigentlich finanziell aus? Und haben Sie überhaupt genügend Platz für drei Kinder? All diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir in diesem Artikel auf den Grund… [Weiterlesen]

Kind Ja oder Nein? Eine Entscheidungshilfe für den möglichen Kinderwunsch

kind ja oder nein

Will ich irgendwann einmal ein Kind haben – Ja oder Nein? Mit dieser Frage werden alle Menschen eines Tages konfrontiert. Während einige Frauen oder Männer bereits sehr früh darüber nachdenken, kommt die Frage wiederum bei anderen spätestens dann auf, wenn die biologische Uhr tickt. Aber wie kann ich die beste Entscheidung für mich treffen? Mit… [Weiterlesen]

Kinder mit 40 bekommen: Ist es eine gute Idee, in diesem Alter schwanger zu werden?

Frau bekommt Kinder mit 40

Kinder mit 40 Jahren zu bekommen – Was früher noch undenkbar war, ist heutzutage zur Normalität geworden. Dass Frauen ihr erstes Kind immer später gebären, hängt vor allem mit dem Wandel der Gesellschaft und der veränderten Lebensführung zusammen. Aber wie hoch sind die Erfolgschancen mit 40 schwanger zu werden? In unserem Ratgeber möchten wir Sie… [Weiterlesen]

Wie wird man schnell schwanger? 5 hilfreiche Tipps & Tricks

wie wird man schnell schwanger

Paare, die einen Kinderwunsch haben, möchten in vielen Fällen möglichst schnell schwanger werden. Wenn dies nicht auf Anhieb klappt, kommen häufig Stress und Sorgen auf. Um dies zu vermeiden, sollten Sie vor einer geplanten Schwangerschaft einige Dinge beachten. Aber wie wird man schnell schwanger? Welche Möglichkeiten gibt es, die Fruchtbarkeit zu erhöhen? In unserem Ratgeber… [Weiterlesen]

Symptome einer Schwangerschaft: Tipps wie Sie frühe Schwangerschaftsanzeichen erkennen

frau hält schwangerschaftstest

Frauen, die schwanger werden möchten, achten jeden Zyklus darauf, ob sich eventuell bereits erste Schwangerschaftsanzeichen zeigen. Natürlich möchten die meisten Paare sofort wissen, ob es diesmal geklappt hat. Ein Schwangerschaftstest ist zu dieser Zeit jedoch noch nicht möglich. Aber wie erkenne ich, dass ich schwanger bin? Was sind typische Anzeichen? Wir klären Sie in unserem… [Weiterlesen]

Eisprungrechner: So bestimmen Sie Ihren Eisprung

Eisprungrechner-Ratgeber

In jedem Zyklus gibt es ein paar besonders fruchtbare Tage. Wer schwanger werden möchten, sollte den Eisprung berechnen, da die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, zu dieser Zeit am höchsten ist. Aber was ist eigentlich genau der Eisprung? Wann findet er statt und wie kann der Zeitpunkt berechnet werden? In unserem Ratgeber klären wir Sie rund… [Weiterlesen]

Frühschwangerschaft: Das sollten Sie wissen

Frau in Frühschwangerschaft hält sich Bauch

Frauen, die einen ausgeprägten Kinderwunsch haben, können es zumeist gar nicht abwarten, bis sie die ersten Schwangerschaftsanzeichen bemerken. Neben der Vorfreude kommen jedoch auch Ängste auf. Ist alles in Ordnung? Was kann ich tun, um die Schwangerschaft in der ersten Zeit nicht zu gefährden? In unserem Ratgeber informieren wir Sie rund um das Thema Frühschwangerschaft…. [Weiterlesen]

Anzeichen für eine Schwangerschaft: Auf diese Schwangerschaftssymptome müssen Sie achten

Anzeichen-Schwangerschaft-Ratgeber

Eine Schwangerschaft löst im Körper verschiedenste Reaktionen aus. Während Sie einige Anzeichen vor allem im Anfangsstadium bemerken, treten andere Symptome eher in einem späteren Stadium auf. Aber ab wann können überhaupt erste körperliche Hinweise zum Vorschein kommen? Welche Symptome sind typisch und wie aussagekräftig sind sie? In unserem Ratgeber klären wir Sie rund um das… [Weiterlesen]