Kinder: Infos und Tipps zu Themen rund ums Kind

Kinder Ratgeber Kategorie

Wer Kinder hat, dem stellen sich viele neue Fragen. Vor allem die Freizeitgestaltung stellt viele Eltern vor ein Rätsel, denn sie soll abwechslungsreich und möglichst günstig sein. In unseren Fachartikeln finden Sie Infos rund ums Kind. Wir zeigen Ihnen die besten Ideen für die Freizeit mit tollen Bastelideen, sowie Gruppen- und Wissensspielen. Zudem erfahren Sie, wie Sie den Schulanfang für Ihr Kind gestalten können oder zum Geburtstag eine Kinderolympiade organisieren.

1. Die Freizeitgestaltung sollte möglichst abwechslungsreich sein

Kinder wollen natürlich auch außerhalb des Kindergartens und am Wochenende beschäftigt werden. Dies erfordert von Eltern oft große Kreativität, damit die Kinder am Ende nicht wieder vor dem Fernseher sitzen, sondern sich mit Spaß bewegen oder auch kreativ etwas dazu lernen. Dabei muss man nicht automatisch tief in die Tasche greifen und viel Geld ausgeben, um die Kinder zu beschäftigen. Es reichen auch einfache Nachmittagsbeschäftigungen, um die Kinder bei Laune zu halten. 

Im Sommer ist ein kleiner Ausflug in Form einer Fahrradtour eine ideale Gelegenheit, um mit den Kindern die Umgebung zu entdecken. Gleichzeitig bekommen sie Bewegung und lernen vielleicht etwas über ihren Wohnort oder die Natur. Die Fahrradtour könnte man auch mit einem Picknick verbinden oder einem Besuch auf dem Bauernhof, um Tiere kennen zulernen und zu beobachten.

Im Winter ist ein Spiele-Abend der ideale Zeitvertreib. Zur Weihnachtszeit eignet sich ein gemeinsames Plätzchen backen mit den Kindern, um die Feiertage vorzubereiten und einen Nachmittag mit Spaß zu füllen.

Noch mehr Ideen für Ihre Kinder finden Sie in unserer Freizeit-Kategorie, voll mit Ratgebern und Tipps, wie Sie die gemeinsame Zeit mit Ihren Kleinen gestalten können.

2. Auch der Kindergeburtstag braucht ein kreatives Motto

Neben der Beschäftigung in der Freizeit steht auch jedes Jahr der Kindergeburtstag Ihres Kindes an. Doch wie findet man ein kreatives Motto für den Kindergeburtstag? Wir haben für Sie ein paar kreative Ideen zusammen gestellt.

Im Sommer eignet sich zum Beispiel ideal eine Kinderolympiade, um auch gleichzeitig Bewegung der Kinder zu fördern. Auch ein Märchen-Motto rund um das Lieblings-Märchen Ihres Kindes ist eine Möglichkeit für den Kindergeburtstag. Die Kinder können sich verkleiden und Sie können Partyspiele organisieren passend zu dem Märchen-Motto.

Kleine Jungs oder auch Mädchen freuen sich auch über eine Indianer-Party, die sich ideal nach draußen verlegen lässt. Die Kinder können Indianer-Spiele spielen und Stockbrot am Lagerfeuer machen. Zuletzt können Sie natürlich auch eine Tanzparty für Ihre Kinder organisieren. Suchen Sie die Lieblings-Songs der Kleinen raus, dekorieren Sie den Raum und sorgen für ein bisschen Disco-Beleuchtung und die Tanzparty kann beginnen!

Noch mehr Ideen für die Freizeitgestaltung Ihrer Kinder oder auch Ideen zum Kindergeburtstag erhalten Sie in unseren Ratgebern aus der Kategorie Kinder. Wir haben Ideen für den nächsten Bastel-Nachmittag zusammen getragen, ebenso wie Ideen zu Wissensspielen und auch die Organisation des Schulanfangs für Sie erklärt. 

Kann-Kind: Wann sollte man ein Kann-Kind einschulen?

Mädchen steht mit Zuckertüte vor Schultafel

Der Tag für die Einschulung ist mittlerweile nicht mehr bundeseinheitlich geregelt. Jedes Land kann demzufolge eigens darüber entschieden, auf welches Datum der Stichtag fällt. Während ein Muss-Kind eingeschult werden muss, können die Eltern von einem Kann-Kind einen Antrag auf eine vorzeitige Einschulung stellen. Eine frühe Einschulung kann sowohl Vor- als auch Nachteile haben. In den… [Weiterlesen]

Kleinkinderturnen: Das bringt die Gymnastik für die Kleinsten

Kinder beim Kleinkinderturnen auf Gymnastikball

Die meisten Kurse für reguläres Kinderturnen richten sich an Kinder ab 3 Jahren, teils auch erst an Kinder ab 5 Jahren. Beim Eltern-Kind-Turnen oder Kleinkinderturnen können bereits ein oder zwei Jahre alte Kinder mitmachen. Durch Turnübungen verbessern sich die koordinativen Fähigkeiten von Kindern sehr schnell. Spaß an der Bewegung haben fast alle Kinder. Kinderturnen oder… [Weiterlesen]

Ist Fernsehen schädlich für ein Baby? Darauf sollten Eltern achten

baby fernsehen

Babys benötigen noch keine Medien, wie den Fernseher oder das Internet. Ihnen reicht es vollkommen aus, wenn sie Kontakt zur Natur und zu anderen Menschen haben. Kinder ahmen alles nach, was ihre Eltern machen. Wenn Sie den ganzen Tag verschiedene Medien konsumieren, gewöhnt sich ihr Kind automatisch daran. Führen Sie Ihr Kind nur langsam und… [Weiterlesen]

Familienformen: Verschiedene Familienarten von früher und heute

Familienformen

Jeder Mensch betrachtet den Begriff der Familie unterschiedlich. Immer mehr Menschen zählen dabei auch Freunde zu ihrer Familie. In der Gruppe der Familien mit Kindern stellen verheiratete Paare nach Daten des Statistischen Bundesamts früher und heute die Mehrheit. Zahlreiche Trennungen und Scheidungen führen dazu, dass der Anteil der alleinerziehenden Eltern 2019 bei etwa 2,6 Millionen… [Weiterlesen]

Mein Kind spricht nicht: Ursachen und Therapie     

Kind redet nicht

Jedes Kind lässt sich mit dem Sprechen lernen unterschiedlich lange Zeit. Wenn Ihr Kind im dritten Lebensjahr noch nicht spricht oder weitere Auffälligkeiten zeigt, sollten Sie es stärker beobachten. Sogenannte Late Talkers lernen erst im 3. Lebensjahr flüssig sprechen, ohne dass eine Erkrankung vorliegt. Zu den wichtigsten psychischen und physiologischen Ursachen gehören Sprachentwicklungsstörungen, Autismus, Mutismus… [Weiterlesen]

Frühkindliche Entwicklung – Die ersten Meilensteine eines Babys

Frühkindliche Entwicklung vom Baby zum Kleinkind

Die frühkindliche Entwicklung läuft sehr unterschiedlich ab. Eine Einteilung in Phasen kann daher nur als Richtwert dienen. Teils machen Kinder rasche Fortschritte, während anschließend eine Zeit eher langsamerer Entwicklung folgt. Eltern können ihr Baby gezielt fördern. Sie sollten jedoch darauf achten, Kinder nicht zu überfordern und ihnen genügend Zeit zur Verarbeitung der Informationen zu lassen…. [Weiterlesen]

Kim-Spiele: Training für die sinnliche Wahrnehmung

Kim-Spiele beziehen sich in aller Regel auf einen der fünf Sinne. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, mehrere Sinne gleichzeitig zu fordern. Achten Sie bei den Kim-Spielen darauf, diese altersgerecht zu gestalten und Kinder nicht zu unter- oder überfordern. Passen Sie die Schwierigkeit gegebenenfalls an. Kim-Spiele eignen sich für Jung und Alt. Sowohl im Kindergarten als… [Weiterlesen]

Schreibspiele: Kreative Spiele um Schreiben zu lernen     

Kind hält sich Spielzeug Buchstaben vor die augen

Schreibspiele fördern die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes und erweitern dessen Wortschatz. Spiele wie Malen nach Buchstaben oder Buchstaben-Stempeln vermitteln kleinen Kindern ein erstes Gefühl für das Alphabet und wecken die Entdeckerlaune. Schulkinder können mit Schreibspielen auf kreative Art schulische Defizite aufholen. Kinder lieben Spiele. Das ist für Eltern ein großer Vorteil, denn sie lassen sich… [Weiterlesen]

Einzelkind: Vor- und Nachteile sowie Tipps für Eltern

Mutter und Vater mit Kind im Wald

Klassische Vorurteile über Einzelkinder sind wissenschaftlich nicht haltbar und bislang in keiner Studie bestätigt. Das Aufwachsen mit Geschwistern fördert den sozialen Umgang. Gleichzeitig bedeutet dies nicht, dass ein Einzelkind einsam ist. Oftmals sind Einzelkinder bereits früher erwachsen, da der Kontakt zu anderen Kindern geringer ausfällt und mehr Kommunikation mit den Eltern stattfindet. Viele Kinder wachsen… [Weiterlesen]

Geschwisterliebe: So fördern Sie eine harmonische Geschwisterbeziehung

geschwisterliebe

Eine Geschwisterbeziehung ist meist von Liebe und Hass geprägt. Während die Kinder einerseits die engsten Vertrauten sind, besteht andererseits viel Konkurrenz und Rivalität. Die Geschwisterliebe ist ein Band, welches das ganze Leben lang hält. Es kommt jedoch häufiger vor, dass die Geschwister zwischendurch den Kontakt zueinander verlieren. Um die Liebe zwischen Geschwistern zu fördern, sollten… [Weiterlesen]

Spiele für den Kindergeburtstag: Ideen und Tipps für eine gelungene Geburtstagsfeier

Kindergeburtstag Spiele

Die Dauer der Feier hängt vor allem vom Alter der Kinder ab. Im Sommer bieten sich Spiele im Freien an. Denken Sie jedoch stets an Alternativen, falls Ihnen das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht. Einige Spiele auf dem Kindergeburtstag eignen sich exzellent für Jungs oder Mädchen. Viele Ideen sind jedoch für gemischte Gruppen… [Weiterlesen]

Zeichnen lernen für Kinder: Schritt für Schritt Anleitungen und witzige Motive

Zeichnen lernen für Kinder

Viele Kinder beginnen im Alter von etwa 6 Jahren mit dem Zeichnen. Malbücher, Mangas oder Comics wecken häufig das Interesse daran, selbst das Zeichnen zu erlernen. Beim Zeichnen lernen für Kinder sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Wird Perfektion erwartet führt dies schnell dazu, dass Kinder das Interesse verlieren. Zeichnen lernen für Kinder ist gar… [Weiterlesen]

Warum Kinder malen sollten: Mehr als Farben und Formen?

kinder malen

Beim Malen werden viele wichtige kognitive Fähigkeiten gefördert, die sich positiv auf die Entwicklung der Kinder auswirken. Kinder beginnen zuerst mit einfachen Kritzeleien. Im Laufe der Zeit entwickeln sie eine immer bessere Technik, um kreative Bilder zu erschaffen. Das Malen ist für Kinder in vielerlei Hinsicht wichtig. Nutzen Sie daher verschiedene Anlässe, um Ihr Kind… [Weiterlesen]

Lerntypen – So fällt das Lernen leichter

Lerntypen

Nach Frederic Vester findet eine klassische Einteilung in vier unterschiedliche Lerntypen statt. Alle Menschen nehmen Informationen anders wahr und sind, je nach Veranlagung, teils besser und teils schlechter in der Lage, diese zu speichern. Mit einem Test lässt sich herausfinden, in welchem Bereich des Lernens ein jeder Vor- oder Nachteile hat. Lernen ist für Kinder… [Weiterlesen]

Aufwärmspiele für Kinder: Tipps und Tricks für ein gelungenes Warm-Up

Kinder stehen mit Bällen in einer Reihe

Mit Aufwärmspielen für Kinder bereiten Sie die Kinder nicht nur körperlich, sondern auch mental auf den anstehenden Sport vor. Besonders gut eignen sich Fangspiele, da so der gesamte Körper auf Touren gebracht werden kann. Viele Aufwärmspiele für Kinder kommen ganz ohne Material aus und sind auch draußen umsetzbar. Aufwärmspiele für Kinder sind wichtig, damit es… [Weiterlesen]

Uhrzeit lernen für Kinder: Tipps und Tricks zur Beherrschung der Uhr

junge lernt selbstständig an uhr aus holz

Die Frage, ab wann Kinder die Uhrzeit lernen sollten, kann nicht pauschal beantwortet werden. Die meisten Kinder fangen im Kindergartenalter damit an, Fragen über Uhrzeiten und Zeitpunkte zu stellen. Wenn Sie Ihrem Kind die Uhr beibringen möchten, sollten Sie unbedingt schrittweise vorgehen, um Ihr Kind nicht zu überfordern. Es gibt viele Spiele und Bücher, die… [Weiterlesen]

Schulkindergarten: Wenn die Schule zu früh kommt

Schulkindergarten

Kinder besuchen einen Schulkindergarten in aller Regel, wenn die Schulreife noch nicht vorliegt, die Schulpflicht jedoch eigentlich einsetzen würde. Besonderes Augenmerk wird im Schulkindergarten darauf gerichtet, dass Kinder in der Lage sind, auf ihrem Platz sitzen zu bleiben und längere Zeit zuzuhören. In einem Schulkindergarten gibt es viele Spielunterbrechungen, um die Kinder nicht zu überfordern…. [Weiterlesen]

Einschulungsuntersuchung: Der letzte Schritt vor dem Schulbeginn

Einschulungsuntersuchung

In einer Einschulungsuntersuchung soll festgestellt werden, ob Kinder mit den Anforderungen in der Grundschule voraussichtlich zurechtkommen werden. Der Einschulungstest beinhaltet sowohl eine körperliche als auch eine geistige Untersuchung. Wann die Einschulungsuntersuchung stattfindet, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt. Je nach Stichtag sind Kinder zum Schulanfang 5 oder 6 Jahre alt. Bevor Kinder vom Kindergarten… [Weiterlesen]

Geländespiele: Tipps, Tricks und Hinweise für das Spiel im Freien

Kinder bei einem Geländespiel

Es gibt sowohl Geländespiele für kleine als auch für sehr große Gruppen. Die meisten Spiele lassen sich altersgerecht gestalten und erlauben auch gemischte Gruppen für Kinder und Jugendliche. Achten Sie auf passende Kleidung, da Geländespiele nur im Freien stattfinden. Geländespiele gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen. Sowohl große als auch kleine Kinder können sich im… [Weiterlesen]

Schnitzeljagd beim Kindergeburtstag – Tipps für Planung und Durchführung

roter Pfeil an einem Baum

Eine Schnitzeljagd zum Kindergeburtstag stellt ein besonderes Highlight für alle Teilnehmer dar. Besonders abenteuerlich wird es, wenn Sie die Schnitzeljagd in eine Schatzsuche verwandeln. Damit die Schnitzeljagd spannend und abwechslungsreich ist, sollten Sie sie sehr gut vorbereiten. Passen Sie die Aufgaben und Rätsel an die jeweilige Altersgruppe an. Eine Schatzsuche können Sie nahezu überall veranstalten…. [Weiterlesen]

Kinderkonferenz in der Kita: Partizipation der Jüngsten

Kinderkonferenz

Die Einberufung einer Kinderkonferenz dient der Mitbestimmung im Rahmen eines demokratischen Prozesses. Kinder sollen im Rahmen einer Konferenz lernen, Ihre eigenen Interessen zu vertreten und für diese einzustehen. Das Selbstbewusstsein wird gefördert. Durch die Veranstaltung eines regelmäßig stattfindenden Kinderplenums sind Kinder besser in der Lage, mit getroffenen Entscheidungen umzugehen. Einige Kindergärten und Kitas sind dazu… [Weiterlesen]

Schulreife – Ist Ihr Kind bereit für den großen Schritt?

Kinder basteln mit Erzieherin am Tisch

Die Schulreife deckt verschiedene Bereiche ab, sodass Kinder, die in einem Bereich sehr weit sind, nicht zwangsläufig bereit für die Schule sind. Unter gewissen Voraussetzungen ist eine frühzeitige Einschulung möglich und sinnvoll. Sowohl die emotionalen als auch die körperlichen und geistigen Fähigkeiten müssen stimmen, um die Grundschule besuchen zu können. Gehen Kinder langsam auf das… [Weiterlesen]

Vorschulkinder fördern: So bereiten Sie Ihr Kind auf die Schule vor

Tafel mit Aufschrift Vorschule und gelber Sonne daneben bunte Kreidestücken

Die meisten Vorschulkinder sind noch relativ unruhig, sodass Sie viel Wert auf Konzentrationsübungen legen sollten. Fördern Sie das Selbstvertrauen, indem Sie Kindern zeigen, dass Sie stolz sind. Vorschulkinder sollten in der Lage sein, ihre Emotionen weitestgehend zu kontrollieren. Der Umgang mit Gewinnen und Verlieren lässt sich besonders gut bei Spielen testen. Die klassische Vorschule gibt… [Weiterlesen]

Denkspiele für Kinder: Die besten Ideen zur spielerischen Förderung Ihres Kindes

Denkspiele für Kinder

Durch Denkspiele für Kinder lässt sich auf spielerische Art die Intelligenz verbessern. Für einige Spiele benötigen Sie etwas mehr Zeit und Platz, während andere Spiele ganz ohne Material auskommen. Denkspiele für Kinder müssen nicht immer modern sein. Auch bei Klassikern können Kinder viel lernen. Viele Eltern beginnen frühzeitig damit, ihre Kinder zu fördern. Ein Weg,… [Weiterlesen]

Baby beschäftigen: So unterhalten Sie Ihren Nachwuchs am besten

Baby beschäftigen

Ein Baby benötigt nicht permanent Beschäftigung. Allerdings gehen die Meinungen von Experten an dieser Stelle weit auseinander. Jedes Kind ist anders und Erziehung ist eine Stilfrage. Nehmen Sie sich daher Zeit für Ihr Kind, bedenken Sie jedoch auch, dass Ruhe notwendig ist. Gemeinsame Unternehmungen mit dem Baby festigen die Beziehung zwischen Mutter und Kind bzw…. [Weiterlesen]

Helikopter Mutter: Definition, Ursachen und Folgen der Überbehütung

Helikopter Mutter

Eine Helikopter-Mutter ist überfürsorglich und fühlt sich für das Wohlergehen ihres Kindes über die Maßen verantwortlich. Studien weisen darauf hin, dass diese Überbehütung negative Folgen für die Entwicklung des Kindes haben kann. Kinder brauchen Freiräume, um sich auszuprobieren und um aus Fehlern zu lernen. Es gibt Mütter und auch Väter, die es mit der Fürsorge… [Weiterlesen]

Kreativität fördern: Tolle Ideen für kreatives Gestalten und Spielen

Junge trägt selbstgebastelte Verkleidung auf dem Kopf

Angeborene Kompetenz: Die Fähigkeit zur Kreativität ist Kindern angeboren. Durch eine bewusste Förderung und vor allem Zeit und Raum zum Ausprobieren bleibt sie auch im Alter erhalten. Kreatives für Kinder: Das Spielen und Arbeiten mit einfachsten Mitteln fördert die Kreativität von Kindern. Offenheit und Wertschätzung: Seien Sie offen für die kreativen Ideen und Lösungen Ihres… [Weiterlesen]

Werken mit Kindern: Warum die Holzarbeit für Ihr Kind so wertvoll ist

Werken mit Kinder

Das Werken ist im Gegensatz zu früher heute keine alltägliche Beschäftigung für Erwachsene und Kinder. Dabei können Kinder hier wichtige naturwissenschaftliche Grundkenntnisse erlangen und motorische Fähigkeiten einüben. Sie sollten Ihr Kind als Elternteil aktiv dabei unterstützen, eigene Erfahrungen im Werken zu machen und den dafür notwendigen Raum zur Verfügung zu stellen. Bereits junge Kinder ab… [Weiterlesen]

Einschulung des Kindes feiern: Tipps und Tricks zur Planung

Mädchen feiert mit Schultüte die Einschulung

Die Einschulung stellt einen wichtigen Meilenstein im Leben eines jeden Kindes dar. Jedes Schulkind sollte den Schulstart in besonderer Erinnerung behalten. Geschenke sind daher durchaus angebracht. Neben einer Schultüte sollte das Outfit stimmen, um dem speziellen Ereignis gerecht zu werden. Beziehen Sie Ihr Kind jedoch mit ein, schließlich ist es nicht Ihr großer Tag. Die… [Weiterlesen]

Sport mit Kindern: Ideen für gemeinsame Übungen mit Ihrem Schützling

Vater und Kind machen sich bereit für ein Wettrennen

Sport mit Kindern verbessert die Eltern-Kind-Beziehung. Durch sportliche Betätigung lässt sich Übergewicht vermeiden. Zudem fördern Sie frühzeitig ein Bewusstsein für den eigenen Körper. Beim Sport mit Kindern sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Übertriebener Ehrgeiz schadet der Entwicklung. Kinder lieben es, neue Dinge auszuprobieren. Um Kinder in jungen Jahren für Sport zu begeistern, bedarf es… [Weiterlesen]

Kindersicherheit: Wie Ihr Eigenheim kindersicher wird

Kindersicherheit durch Steckdosensicherung

Versuchen Sie bei der Planung und Einrichtung Ihres Eigenheims Gefahrenquellen zu minimieren und eine sichere Umgebung zu schaffen. Durch die richtigen Präventionsmaßnahmen lassen sich schwere Unfälle verhindern. Achten Sie darauf, Ihre Kinder möglichst früh für ihre Sicherheit zu sensibilisieren. Kinder sind in ihren ersten Lebensjahren wahnsinnig neugierig und versuchen jeden Tag etwas Neues über ihre… [Weiterlesen]

Spiele für 2-jährige: Entwicklung spielerisch fördern

spiele für 2 jährige

Kinder wollen spielen und entdecken – diesen Spieldrang können Sie mit dem richtigen Spielzeug, Entwicklungsspielen und Lernspielen ab 2 Jahre unterstützen. Geben Sie Ihrem Kind dabei ausreichend Raum, denn es möchte in diesem Alter vieles selber machen. Geeignete Spiele für 2-jährige sind mit Bewegung, Kreativität, Sprache und Lernen verbunden und fördern u.a. Motorik, Ausdauer sowie… [Weiterlesen]

Konzentrationsübungen für Kinder: Kompetenzen spielerisch stärken

Junge übt Konzentration mit Stift

Die Fähigkeit sich zu konzentrieren nimmt mit dem Alter zu. Bei älteren Menschen sinkt sie wieder. Kinder können mit einfachen Spielen und Übungen täglich ihre Konzentrationsstärke trainieren. Eltern sollten auf ausreichend Bewegung achten und Kindern die Möglichkeit geben, sich in Ruhe einer Sache zu widmen. Es gibt Kinder, die anscheinend nie still halten können. Sie… [Weiterlesen]

Kinder beschäftigen: Spielideen für drinnen und draußen

Kinder beschäftigen

Kinder können sich bereits im Kleinkindalter für kurze Zeit allein beschäftigen. Je nach Situation sollte das Spielen unter Kindern gefördert werden. Die gemeinsame Beschäftigung der Kinder stärkt den Zusammenhalt. Eltern können Kindern verschiedene Ideen für Spiele geben, die drinnen und draußen gespielt werden können. Kinder zu beschäftigen, kann für Eltern schnell ein Vollzeitjob werden. Dabei… [Weiterlesen]

Basteln mit Kastanien: Die besten Bastelideen für Kleinkinder

Basteln mit Kastanien - Kastanienfamilie

Sammeln Sie Kastanien am besten nach einigen trockenen Tagen und warten Sie einen windigen Tag ab, der der Früchte von den Bäumen weht. Seien Sie kreativ und verwirklichen Sie beim Basteln mit Kastanien auch Ihre eigenen DIY-Ideen. Kastanienmännchen zu basteln oder andere Kastanienfiguren zu erstellen, ist bereits mit Kleinkindern möglich, da die Arbeit sehr leicht… [Weiterlesen]

Laterne basteln mit Kindern: Tipps und einfache Anleitungen

Laterne basteln

Fangen Sie rechtzeitig mit dem Bau einer Laterne an. Viele Kinder benötigen länger als Sie vielleicht denken. Eine Laterne zu basteln eignet sich als tolle Idee, um den Alltag im Kindergarten einmal etwas anders zu gestalten. Mit etwas Geduld ist es ganz einfach, eine individuelle Kinder-Laterne zu gestalten. An St. Martin ist es wieder soweit… [Weiterlesen]

Trauriges Kind: Tipps, wie Sie Ihre Kinder trösten und aufmuntern

trauriges Kind

Kinder können mit Gefühlen in der Regel noch nicht so gut umgehen wie Erwachsene. Sie benötigen die Unterstützung ihrer Eltern, um die Situationen zu meistern. Wichtig ist, dass Sie die Gefühle Ihres Kindes ernst nehmen und diese thematisieren. Zur Aufmunterung bieten sich Spiele oder Ausflüge an. Wenn Ihr Kind über Wochen hinweg traurig und lustlos… [Weiterlesen]

Kind will nicht in den Kindergarten: Ursachen und Tipps für Eltern

Kind will nicht in den Kindergarten

Will Ihr Kind nicht in den Kindergarten, versuchen Sie, sich in die Gedankenwelt Ihres Kindes hineinzuversetzen. Viele Kinder haben Phasen, in denen Sie den Kindergarten oder die Kita nicht gerne besuchen. Versuchen Sie gemeinsam, der Ursache auf den Grund zu gehen. Gibt es dauerhaft Probleme, sprechen Sie mit den zuständigen Erziehern, um an einer Lösung… [Weiterlesen]

Mobbing im Kindergarten: So erkennen Sie Mobbing unter Kindern

Mobbing im Kindergarten

Kinder können andere Kinder erst mobben, wenn sie ihre Handlungen systematisch planen. Diese Fähigkeit entwickelt sich erst mit etwa 6 Jahren. Nicht alle Konflikte, die im Kindergarten stattfinden, können gleich als Mobbing bezeichnet werden. Werden einige Kinder jedoch regelmäßig und systematisch von anderen Kindern geärgert, sollten sowohl Eltern als auch Erzieher eingreifen. Um Kinder vor… [Weiterlesen]

Wutausbrüche bei Kindern: Tipps, wie Sie die Wut in den Griff bekommen

Wutausbrüche-bei-Kindern-Ratgeber

Wutausbrüche bei Kindern kommen vor allem während der sog. Trotzphase vor, also im Alter von etwa zwei bis vier oder fünf Jahren. Mit konsequentem Handeln sowie gezielten Nachfragen lassen sich die Auswirkungen von Wutanfällen verbessern. Die Wut der Kinder richtet sich oftmals gegen Kleinigkeiten. Nehmen Sie die Gefühle Ihres Kindes dennoch ernst und reden Sie… [Weiterlesen]

Rollenspiele für Kinder: So schulen Sie die Fantasie Ihres Kindes

Mädchen als Ärztin

Im Alter von ungefähr drei Jahren beginnen Kinder damit, sich die ersten Rollenspiele auszudenken. Diese mal mehr, mal weniger komplexen Rollenspiele begleiten die Kids nicht selten bis in die frühe Schulzeit. Mithilfe der Rollenspiele entwickeln die Kinder wertvolle soziale, emotionale und kreative Kompetenzen, die für das spätere Erwachsenenleben wichtig sind. Erwachsenen obliegt es, die passenden… [Weiterlesen]

Welche Schule für mein Kind: Diese Schulformen gibt es

schulkinder vor der tafel.

Wenn Ihr Kind ins Schulalter kommt, stehen wichtige Entscheidungen bevor. Denn heutzutage gibt es unterschiedliche Schulformen, mit unterschiedlichsten Vor- und Nachteilen. Gesamtschule, Gymnasium oder eine alternative Schulform? Diese Entscheidung sollten Sie nicht alleine fällen, sondern Ihr Kind unbedingt miteinbeziehen. Kinder verbringen heutzutage so viel Zeit in der Schule, dass dort ein wesentlicher Teil der Erziehung stattfindet…. [Weiterlesen]

Fliegen mit Kindern: So starten Sie entspannt in die Flugreise

spielzeug im flugzeug

Fliegen mit Kindern bedeutet einen Mehraufwand für Sie bis zur Reise und im Flugzeug. Das heißt: Sie müssen sich um die mentale Vorbereitung Ihres Kindes im Vorfeld kümmern sowie darum, dass alles im Handgepäck verstaut wird, was über den Wolken benötigt wird. Früher reisten Babys und Kleinkinder unter zwei Jahren noch kostenlos. Heute verreisen Sie… [Weiterlesen]

Kleinkind will nicht schlafen – Tipps für die Trotzphase am Abend

Kind schläft

Will Ihr Kleinkind nicht schlafen, bringt es nichts, wenn Sie Ihr Kind einfach schreien lassen. Geduld und Routine sind die besten Mittel gegen die Einschlafprobleme Ihres Kindes. Als Einschlafhilfe bieten sich verschiedene Rituale an, um das Kind zu beruhigen und auf den Schlaf vorzubereiten. Oft haben Einschlafprobleme etwas mit der Umgebung Ihres Kindes zu tun…. [Weiterlesen]

Stottern bei Kindern: Ursachen und Hilfsmittel gegen das Stottern

Sprachstörung

Stottern bei Kindern beginnt häufig bereits als 2-Jähriges, mit 3 Jahren oder im Alter von 4 Jahren. Stottern Kinder, ist die Frage nach dem warum für viele Eltern entscheidend. Häufig liegt die Ursache in den Genen. Ein Großteil der stotternden Kinder überwindet diese Sprach-Fehlfunktion selbstständig und sogar ohne Therapie. Hilfe, mein Kind stottert! Wenn dieser… [Weiterlesen]

U7-Untersuchung: Ablauf der Untersuchung für Säuglinge

U1 bis U9

Die U7-Untersuchung gleicht in ihrem Ablauf den Vorsorgeuntersuchungen für Kinder. Es gibt zehn verschiedene Untersuchungen mit unterschiedlichem Fokus. Bei der U7-Untersuchung stehen Hören, Verstehen, Sprechen und Spielen im Fokus. Auch steht voraussichtlich die letzte Impfung an. Das ideale Alter für die U7 Untersuchung ist zwischen 21 und 24 Monaten. Der Ablauf ist bei vielen Vorsorgeuntersuchungen… [Weiterlesen]

Spiele ab 3 Jahre: Großer Spaß für kleine Entdecker

Spielen dient nicht nur der Beschäftigung, sondern hilft Ihrem Kind beim Erlernen neuer Fertigkeiten. Brett- oder Kartenspiele sind ein Spaß für die ganze Familie und stärken das Miteinander. Nicht nur Ihre Meinung sollte beim Spielzeugkauf ausschlaggebend sein, sondern auch die Ihres Kindes. Im Kinderzimmer wächst die Spielesammlung ab drei Jahren zusehends. Geschenke von Freunden und… [Weiterlesen]

Basteln zu Weihnachten: Bastelideen für Groß und Klein

Die Weihnachtszeit bietet die perfekte Gelegenheit zum Basteln mit Kindern. Haben Sie Geduld und sehen Sie das Basteln an sich als Ziel und nicht das Ergebnis. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um eine neuartige Weihnachtsdeko zu gestalten. Die Vorweihnachtszeit ist besonders besinnlich und lädt zum Basteln ein. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie… [Weiterlesen]

Die besten Spielideen für die Weihnachtsfeier mit Kindern

Kind mit Weihnachtsgeschenken im Arm

Mit Weihnachtsspielen lässt sich die Wartezeit auf die Geschenke an Heiligabend verkürzen. Viele Klassiker der Spielwelt lassen sich weihnachtlich abwandeln. Nehmen Sie sich Zeit zum Spielen. Achten Sie bei Ihren eigenen Spielideen darauf, dass die Regeln für alle Kinder verständlich sind. Steht die nächste Weihnachtsfeier mit Kindern an, sollten ein paar passende Weihnachtsspiele her, um… [Weiterlesen]

Wissensspiele: Die besten Quizspiele für die Kita

Wissensspiele-für-Kinder-Ratgeber

Es existieren unzählige Wissensspiele für Kinder, um die Neugier für bestimmte Bereiche zu wecken. Kinder sind von Natur aus neugierig, sodass Ihnen die Motivation zum Spielen nicht schwerfallen sollte. Achten Sie bei Spielen für kleinere Kinder darauf, dass die Regeln schnell und einfach zu erklären sind. Im Kindergarten geht es längst nicht mehr nur um… [Weiterlesen]

Spiele im Kindergarten: Tipps für viele Spielideen in der Kita

Spiele-Kindergarten-Ratgeber

Spiele im Kindergarten dienen der Verbesserung der verschiedenen Fähigkeiten. Versuchen Sie stets, alle Kinder der Gruppe beim Spiel zu begeistern. Integrieren Sie möglichst viel Bewegung in den Alltag der Kinder, da zu viele Spiele ohne ausreichende Bewegung auskommen. Erzieher haben eine anspruchsvolle Aufgabe, denn neben der reinen Beaufsichtigung gilt es, Kinder möglichst gezielt zu fördern… [Weiterlesen]

Gordischer Knoten – Das Gruppenspiel für Sie erklärt

Der Ausdruck “Gordischer Knoten” stammt aus einer griechischen Sagenüberlieferung. Im übertragenden Sinne handelt es sich um ein schwerwiegendes Problem, welches gelöst werden soll. Das Spiel “Gordischer Knoten” ist ein Gruppenspiel, welches sowohl drinnen als auch draußen gespielt werden kann. Ziel ist es, den Knoten aus Händen zu entwirren und wieder zu einem großen Kreis zu… [Weiterlesen]

Plüschtiere spenden: Wie Sie Kindern in Not mit alten Kuscheltieren helfen können

Plüschtiere-spenden-Ratgeber

Einige Organisationen verzichten komplett auf die Annahme von Sachspenden. Viele örtliche Einrichtungen werden durch hygienische Standards daran gehindert, gespendete Kuscheltiere anzunehmen. Falls Sie Plüschtiere spenden möchten, achten Sie darauf, dass diese gewaschen sind und sich in einem möglichst einwandfreien Zustand befinden. Es gibt viele Menschen auf der Welt, die auf Hilfe angewiesen sind. Unter den… [Weiterlesen]

Spiele für die Kinderolympiade: Teamspiele für den nächsten Outdoor-Kindergeburtstag

Kinderolympiade-Spiele-Ratgeber

Die Spiele einer Kinderolympiade finden überwiegend im Freien statt. Versuchen Sie, möglichst alle Kinder zu begeistern und Spiele zu finden, die unterschiedliche Fähigkeiten fordern. Trotz des Wettkampfcharakters der Kinderolympiade, steht der Spaß bei den Spielen im Vordergrund. Soll der nächste Kindergeburtstag die Idee von Olympia beinhalten, gilt es, passende Spiele zu finden, damit der Tag… [Weiterlesen]

Heuschnupfen: Hier finden Sie alles, was Sie über Heuschnupfen wissen müssen

Die meisten Menschen, die unter Heuschnupfen leiden, reagieren auf viele verschiedene Substanzen allergisch. Eine Allergie lässt sich mithilfe eines Tests eindeutig bestimmen. Die am häufigsten zur Anwendung kommende Methode zur Behandlung ist die Hyposensibilisierung, bei welcher der Körper lernt, eine Überreaktion zu vermeiden. Die Vögel zwitschern, die Natur erwacht und endlich wird es wieder warm… [Weiterlesen]

Frühling im Kindergarten: Ideen für Frühlingsprojekte

Der Frühling im Kindergarten ermöglicht es, die Natur auf verschiedene Weisen kennenzulernen. Versuchen Sie, sobald es die Witterung zulässt, viele Projekte im Freien durchzuführen. Mit gemeinsamen Projekten stärken Sie den Zusammenhalt der gesamten Gruppe im Kindergarten. Die Tage werden länger, das Klima wird angenehmer und die sich anfänglich noch zögerlich zeigenden Blumen sprießen überall. Der… [Weiterlesen]

Erntedank im Kindergarten: Tipps für die Gestaltung des Erntedankfests

Erntedank-im-Kindergarten-Ratgeber

Das Erntedankfest hat seine Wurzeln in der vorchristlichen Zeit. Beim Erntedankfest danken die Menschen Gott für seine Gaben. Im Zuge des Festes können Kinder viel über die Nahrungsgewinnung lernen. Um Erntedank im Kindergarten zu feiern, bieten sich Spiele und Lieder rund um das Thema Natur an. Das Erntedankfest ist ein christliches Fest, welches jedes Jahr… [Weiterlesen]

Abschied vom Kindergarten: Tipps für einen schönen Abschied von der Kita

Abschied-Kindergarten-Ratgeber

Kinder können mit Abschieden nur sehr schlecht umgehen. Lieder, Gedichte und Spiele helfen dabei, den Abschied etwas leichter zu gestalten. In vielen Einrichtungen wird zum Abschied ein Fest veranstaltet. Zu diesem sind alle Kinder und deren Familien herzlich eingeladen. Ein kleines Abschiedsgeschenk ist eine gute Möglichkeit, der Erzieherin oder dem Erzieher für die schöne Zeit… [Weiterlesen]

Mit diesen Tanzspielen wird jede Kinderparty ein Hit

Tanzspiele-für-Kinder-Ratgeber

Tanzspiele für Kinder eignen sich perfekt für Geburtstagspartys. Achten Sie bei kleineren Kindern darauf, dass die Regeln des Spiels leicht verständlich sind. Neben klassischen Tanzspielen eignen sich auch moderne Musikvideos zum Nachtanzen. Tanzspiele für Kinder bereichern nicht nur den Alltag und fördern das Rhythmusgefühl, sondern machen vor allem Spaß und sorgen für gute Laune. In… [Weiterlesen]

Der erste Schultag: Diese Outfits eignen sich für Jungs am ersten Schultag

Outfit-Einschulung-Junge-Ratgeber

Es gibt mehr als nur ein gutes Outfit für den ersten Schultag. Entscheiden Sie nicht über den Kopf Ihres Kindes hinweg. Wichtig ist, dass sich Ihr Junge in dem Outfit wohlfühlt. Für den Tag der Einschulung ist sowohl festliche als auch die legere Kleidung angemessen. Der erste Schultag ist für jedes Kind etwas ganz Besonderes…. [Weiterlesen]

St. Martin im Kindergarten: Alles rund um den St. Martinstag

St.Martin-Kindergarten

St. Martin wurde als Martin de Tours um 316 n. chr. in Pannonien geboren. Einer Legende nach begegnete er einem armen Bettler, dem er einen Teil seines Mantels schenkte. Zu seinem Gedenken wird dieser Tag jedes Jahr am 11. November gefeiert. Es finden Gottesdienste und Laternenumzüge statt. Außerdem werden am Lagerfeuer Martinslieder gesungen. Das Martinsfest… [Weiterlesen]

Partizipation im Kindergarten: Demokratie in der Kita

Partizipation-im-Kindergarten-Ratgeber

Die Partizipation im Kindergarten hat sogar Einzug in die UN-Kinderrechtskonvention gefunden. Kinder lernen bereits in jungen Jahren die Grundlagen der Demokratie kennen. In der Praxis gibt es viele Gelegenheiten, Kinder aktiv an anstehenden Entscheidungen zu beteiligen. Partizipation im Kindergarten bietet Kindern die Möglichkeit der Mitbestimmung. Aber was bedeutet dies eigentlich genau? Und inwieweit sind der… [Weiterlesen]

Ostern im Kindergarten: Tipps für das Osterfest in der Kita

Ostern-im-Kindergarten-Ratgeber

Die ursprüngliche Bedeutung des Osterfestes rückt jedes Jahr mehr in den Hintergrund. Wenn Sie Ostern im Kindergarten feiern, bietet sich das Basteln in kleinen Gruppen an. Um etwas Wissen zu vermitteln, eignen sich Ostergeschichten zum Mitmachen. Ostern ist für Kinder eines der wichtigsten Feste im Jahr. Sie können Ostergeschichten zum Besten geben, gemeinsam basteln und… [Weiterlesen]

Kommunikationsspiele: Kooperationsspiele, die den Teamgeist fördern

Bei Kommunikationsspielen handelt es sich um Gruppenspiele, bei denen sich die Teilnehmer untereinander absprechen müssen. Kommunikation kann nicht nur über Sprache, sondern auch über Gestik, Mimik und Körpersprache betrieben werden. Bei Kommunikationsspielen wie Turmbau oder Tic Tac Toe ist der Zusammenhalt im Team besonders wichtig. Kommunikation spielt in unserem Leben eine sehr große Rolle. Mit… [Weiterlesen]

Kennenlernspiele: Mit diesen Kennenlernspielen lernen sich Kinder in der Kita erfolgreich kennen

Kennenlernspiele-Kindergarten-Ratgeber

Kennenlernspiele im Kindergarten helfen dabei, anfängliche Berührungsängste abzubauen. Versuchen Sie im Rahmen eines ersten Kontakts, möglichst alle Kinder der Gruppe anzusprechen. Indem Kinder Gemeinsamkeiten mit anderen Kindern feststellen, fällt die Integration meist leichter. Begegnen sich Kinder das erste Mal, erleichtern Kinderspiele das Kennenlernen. Doch nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsene tun sich anfänglich… [Weiterlesen]

Indianerspiele: Spielideen für eine Indianerparty

Indianerspiele-Ratgeber

Indianerspiele eignen sich hervorragend als Gruppenaktivität, um die Teamfähigkeit zu steigern. Viele Indianerspiele sind auf Beweglichkeit und Geschick ausgelegt. Für kleinere Kinder eignen sich Spiele, bei denen das gemeinsame Miteinander im Vordergrund steht. Größere Kinder können auch in direkten Wettkämpfen gegeneinander antreten. Die Verkleidung als Indianer zählt bei Kindern zu den beliebtesten Kostümierungen überhaupt. Aber… [Weiterlesen]

Fußball für Kleinkinder: Alle Infos zu altersgerechtem Fußball für Kleinkinder

Fußball-Ratgeber

Fußball fördert die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten von Kindern. Das Bambini-Training unterscheidet sich deutlich vom Erwachsenen-Training. Der spielerische Aspekt steht dabei stets im Vordergrund. Die meisten örtlichen Sportvereine bieten ein gezieltes Fußballtraining für Kleinkinder an. Fußball ist in Deutschland der Sport Nummer eins. Ganz klar also, dass auch die kleinen Kicker am liebsten direkt in… [Weiterlesen]

Fasching/Karneval im Kindergarten: So gestalten Sie die perfekte Karnevalsfeier in der Kita

Fasching-im-Kindergarten-Ratgeber

Mit ein wenig Kreativität wird das Faschingsfest im Kindergarten zu einem vollen Erfolg. Planen Sie eine Party frühzeitig, um den Eltern der Kinder Gelegenheit zu geben, sich diesen Tag freizuhalten. Kinder erhalten durch ihre Kostüme die Gelegenheit, in eine fremde Rolle hineinzuschlüpfen. Bald ist es wieder soweit und die fünfte Jahreszeit hat viele Teile Deutschlands… [Weiterlesen]

Bewegungsspiele für den Kindergarten: Tipps für lustige Sportspiele

Bewegungsspiele-Kindergarten-Ratgeber

Bewegungsspiele im Kindergarten tragen zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten bei. Integrieren Sie Sportspiele nicht nur in den Kindergarten, sondern auch in die Freizeit. Je früher Sie mit gezielten Bewegungsspielen beginnen, desto eher entwickelt sich ein sportlicher Ehrgeiz. Unsere moderne Gesellschaft hat ein Hauptproblem: den Bewegungsmangel. Nicht nur die meisten Erwachsenen sind es gewohnt, den größten… [Weiterlesen]

Ballspiele für Kinder : Mit diesen Ballspielen verbinden Sie Sport und Spaß

Ballspiele-Kinder-Ratgeber

Ballspiele für Kinder tragen zu einem verbesserten Körpergefühl bei. Ganz nebenbei fördern Sie nicht nur die Ausdauer, sondern vor allem die koordinativen Fähigkeiten der Kinder. Kinder, die bereits früh mit Ballspielen in Kontakt kommen, verfügen häufig auch im Alter noch über verbesserte motorische Fähigkeiten. So treten Alltagsunfälle nur selten auf. Ballspiele gehören in Deutschland zu… [Weiterlesen]

Vitamine für Kinder – notwendig oder überflüssig?

froehliche kinder mit obst

Eine gesunde Ernährung ist für die Entwicklung des Kindes enorm wichtig. Die meisten Vitamine nehmen Kinder über die Nahrung auf. Bei Jod, Folat, Flour und Vitamin D wird eine Ergänzung empfohlen. Allen Eltern liegt die Gesundheit ihrer Kinder am Herzen. Neben einer liebevollen und fürsorglichen Erziehung ist natürlich auch eine gesunde Ernährung für die Entwicklung… [Weiterlesen]

Kartenspiele für Kinder: Die besten Spiele für jedes Alter

Gemeinsames Sorgerecht

Kartenspiele für Kinder fördern viele unterschiedliche Bereiche des Gehirns. Bei Spielen für jüngere Kinder sind einfache Regeln sowie ein schnelles Ergebnis extrem wichtig. Der Markt für Kartenspiele entwickelt sich stetig weiter. Dabei gibt es neben vielen reinen Kartenspielen auch diverse Mischformen. Besonders in der kalten Jahreshälfte oder an regnerischen Tagen kommt bei Kindern Langeweile auf…. [Weiterlesen]

Weihnachten im Kindergarten: Ideen für die Gestaltung der Adventszeit im Kindergarten

Weihnachten-im-Kindergarten-Ratgeber

Nutzen Sie Weihnachten im Kindergarten für Spiele, das gemeinsame Basteln oder für eine Aufführung. Vergessen Sie bei all den Geschenken nicht den Ursprung des Weihnachtsfests. Integrieren Sie die Traditionen und Bräuche anderer Kulturen in die Weihnachtsfeier im Kindergarten. Weihnachten steht vor der Tür und Sie wissen noch nicht, wie Sie das Fest im Kindergarten feiern… [Weiterlesen]

Wahrnehmungsspiele: Förderspiele für die Sinneswahrnehmung

Wahrnehmungsspiele-Ratgeber

Durch Wahrnehmungsspiele lernen Kinder den Umgang mit den verschiedenen Sinnen kennen. Bei Wahrnehmungsspielen steht meist ein Sinn im Fokus. Bei komplexeren Spielen werden die verschiedenen Sinne gleichzeitig benötigt. Nutzen Sie die Neugier der Kinder, um die Fähigkeiten der Sinneswahrnehmung zu verbessern. Was sind eigentlich Wahrnehmungsspiele und welche gibt es? Welche Punkte stehen dabei im Fokus… [Weiterlesen]

Spiele für Vorschulkinder: Mit diesen Spielen können Kinder in der Vorschule auf die Schule vorbereitet werden

Vorschule-Spiele-Ratgeber

Bei Spielen für die Vorschule steht der Spaß stets im Vordergrund. Buchstaben lernen Kinder am besten erst zu dem Zeitpunkt, zu dem das Lesen unmittelbar im Anschluss gelehrt wird; also etwa mit fünf Jahren. Kinder lassen sich bereits sehr früh für Zahlen begeistern, sodass einige Kindergartenkinder bereits mit zwei oder drei Jahren zählen können. Die… [Weiterlesen]

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern: Das sollten Sie bei Verhaltensstörungen beachten

Je früher Sie ein auffälliges Verhalten bemerken, desto leichter lässt sich dieses in den Griff bekommen. Bestrafungen verschlimmern die Problematik häufig, sodass ein ohnehin schon schwieriges Verhältnis eskalieren kann. Je nach Statistik gilt in Deutschland jedes vierte bis fünfte Kind als verhaltensauffällig. Aber was bedeutet dies überhaupt? Welche Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern gibt es und wie… [Weiterlesen]

Städtischer Kindergarten: So läuft die Betreuung in der Kita ab

Städtischer-Kindergarten-Ratgeber

Ein städtischer Kindergarten findet sich meist in der näheren Umgebung. Gegenüber anderen Einrichtungen überzeugen die städtischen Kindertagesstätten bei den Öffnungszeiten sowie den Kosten. Innerhalb Deutschlands gibt es große Gebührenunterschiede. Kaum ist das Kind auf der Welt, geht es um die Anmeldung im Kindergarten. Teils müssen sich Eltern aufgrund mangelnder Plätze bereits während der Schwangerschaft Gedanken… [Weiterlesen]

Spiele zur Sprachförderung: So fördern Sie spielerisch die Sprache der Kinder

Spiele-zur-Sprachförderung-Ratgeber

Spiele zur Sprachförderung helfen Kindern, fehlerfrei sprechen zu lernen. Wichtiger als der Einsatz spezieller Spiele ist die konsequente Beschäftigung mit einem Kind. Eine gute Kommunikation bildet die Basis der Sprachentwicklung. Im Alter von zwei Jahren umfasst der Wortschatz der meisten Kinder etwa 100 Wörter. Bei Kinder ist das Entwicklungstempo in den ersten Monaten und Jahren… [Weiterlesen]

Spiele im Wald: Ideen für einen Entdeckungstag im Wald

Spiele-im-Wald-Ratgeber

Spiele im Wald lohnen sich zu jeder Jahreszeit. Im Winter können Sie gemeinsam auf Spurensuche gehen. Vergessen Sie bei Outdoorspielen die richtige Kleidung für den Wald nicht. Bei einem Waldspiel können sich die Kinder frei bewegen und die Gegenstände nutzen, die die Natur bereithält. Sie benötigen daher kaum sonstiges Equipment. Sich in der freien Natur… [Weiterlesen]

Spiel des Jahres: Die besten Brettspiele des Jahres

Spiel-des-Jahres-Ratgeber

Jedes Jahr wird ein neu erschienenes Spiel von einer kompetenten Jury zum Spiel des Jahres gewählt. Grundsätzlich werden alle Spiele berücksichtigt, die im aktuellen Jahr bzw. im Vorjahr erschienen sind. Zusätzlich müssen jedoch einige Grundbedingungen erfüllt sein. Spiel des Jahres 2017 ist Kingdomino. Brettspiele kommen einfach nicht aus der Mode. Obwohl sich unsere Welt immer… [Weiterlesen]

Schwimmen lernen: So bringen Sie Ihrem Kind das Schwimmen bei

Schwimmen-lernen-Ratgeber

Je früher Sie Kinder an das Element Wasser gewöhnen, desto leichter fällt ihnen das Schwimmen. Beim Babyschwimmen nutzen Sie den natürlichen Bezug der Kinder zum Wasser. Schwimmen lernen steht jedoch noch nicht auf dem Programm. Sie können Ihr Kind ab etwa vier Jahren in einem Schwimmkurs anmelden. Nach ca. 10 bis 15 Stunden verfügen viele… [Weiterlesen]

Röteln: Diese Punkte sollten Sie beachten, wenn Ihr Kind oder jemand aus der Familie sich mit dem Rötelvirus infiziert hat

Röteln-Ratgeber

Röteln verlaufen bei Kindern weitestgehend harmlos. Schwerwiegende Komplikationen erleiden Embryos im Mutterleib, wenn die Mutter sich während der Schwangerschaft mit dem Virus infiziert. Aufgrund der vergleichsweise hohen Impfquote treten nur noch wenige Fälle von Röteln auf. Wer an Röteln erkrankt, sollte sich von anderen Menschen fernhalten. Die Viren sind hochansteckend, sodass Sie die Krankheit leicht… [Weiterlesen]

Partyspiele für Kinder: Mit diesen Spielen wird jeder Kindergeburtstag ein Erfolg

Partyspiele-für-Kinder-Ratgeber

Partyspiele für Kinder lockern die Stimmung und sollten auf keiner Feier fehlen. In- und Outdoorspiele sind nicht nur etwas für kleine Kinder. Auch 8-, 10- oder 12-Jährige freuen sich auf die Gruppenspiele. Durch Kennenlernspiele lassen sich erste Hemmungen schnell und einfach abbauen. Partyspiele für Kinder gehören zu jeder guten Party einfach dazu. Aber welche Spiele… [Weiterlesen]

Basteln an Ostern: Die besten Bastelideen an Ostern für Sie und Ihr Kind

Ostern-basteln-Ratgeber

Es gibt zahlreiche Vorlagen zum Basteln für Ostern, die Sie nutzen können. Mit etwas Fantasie können Sie die meisten Osterideen auch ohne die Vorlage eines Osterhasen schnell und einfach umsetzen. Wenn Sie mit Ihren Kindern basteln, seien Sie geduldig und erwarten Sie keine perfekten Ergebnisse. Der Spaß sollte stets im Vordergrund stehen. Ostern steht vor… [Weiterlesen]

Neurodermitis: Wir zeigen Ihnen wie Sie die Hauterkrankung erkennen und dagegen am besten vorgehen

Neurodermitis-Ratgeber

Wer Neurodermitis hat, kann die Symptome behandeln, heilen lässt sich die Hauterkrankung allerdings nicht. Kinder erkranken deutlich häufiger als Erwachsene an Neurodermitis. Einer der Hauptauslöser akuter Schübe ist Stress. Je ausgeglichener Sie durchs Leben gehen, desto weniger anfällig sind Sie für ein erneutes Ausbrechen der Hauterkrankung. Trockene, schuppige Haut, Juckreiz, starke Rötungen, teils auch nässende… [Weiterlesen]

Musikinstrumente: Alle Infos zu den beliebtesten Musikinstrumenten für Kinder und Erwachsene

Musik und die jeweiligen Instrumente sind schon seit jeher ein fester Bestandteil unseres Lebens. Die Musikinstrumente werden in der Regel in verschiedene Kategorien eingeteilt. Kinder lernen Musikinstrumente aufgrund ihrer hohen Auffassungsgabe besonders schnell. Aber auch Erwachsene können durchaus noch ein Musikinstrument lernen. Um das passende Instrument auszuwählen, spielen sowohl Vorlieben als auch körperliche Voraussetzungen eine… [Weiterlesen]

Musikalische Früherziehung: Das müssen Sie über musikalische Frühförderung wissen

Musikalische-Früherziehung-Ratgeber

Musikalische Früherziehung setzt im Alter von etwa drei Jahren an. Kinder lernen bei der Frühförderung verschiedene Instrumente kennen. Der Fokus liegt jedoch zunächst auf Singen, Tanzen sowie dem Entwickeln einer Affinität zur Musik. Sehen Sie die musikalische Früherziehung als Weg hin zum Spielen eines Instruments. Musik spielt für viele Erwachsene eine große Rolle. In einer… [Weiterlesen]

An Mumps erkrankt? Hier erfahren Sie, wie die Krankheit erkannt wird und wie Sie dagegen am besten vorgehen

Mumps-Ratgeber

Die Kinderkrankheit ist eine besondere Gefahr für Jungen und Männer. Im schlimmsten Fall droht die Unfruchtbarkeit. Mit einer Impfung lässt sich ein dauerhaft wirksamer Schutz erreichen. Nach außen hin ist Mumps an einem geschwollenen Gesichts-Hals-Bereich zu erkennen. Dieses Symptom tritt jedoch nicht bei allen Erkrankten auf. Mumps zählt zu den bekanntesten Kinderkrankheiten. Zum Glück tritt… [Weiterlesen]

So gestalten Sie einen abwechslungsreichen Morgenkreis im Kindergarten

Morgenkreis-Kindergarten-Ratgeber

Im Morgenkreis können sich die Kinder begrüßen, austauschen und gemeinsam in den Tag starten. Tägliche Rituale geben den Kindern Sicherheit und Geborgenheit. So sollte der Morgenkreis eine gleichbleibende Struktur aufweisen. Durch Erlebniserzählungen, Bewegungsgeschichten und Fingerspiele kann ein Sitzkreis abwechslungsreich gestaltet werden. In vielen Krippen, Kindergärten und Kitas wird der Tag mit dem sogenannten Morgenkreis gestartet…. [Weiterlesen]

Mitmachgeschichten: Die besten Mitmachgeschichten für Sie und Ihr Kind

Mitmachgeschichten-Ratgeber

Mitmachgeschichten gibt es in zahlreichen Ausführungen. So haben Kinder sowohl im Kindergarten als auch in der Schule Spaß an der Kombination zwischen Zuhören und Bewegen. Durch eine Mitmachgeschichte erleichtern Sie Kindern das Zuhören. Die Konzentration sowie die Merkfähigkeit werden verbessert. Es gibt sehr unterschiedliche Bewegungsgeschichten, sodass Sie den Fokus eher auf Musik, auf Sport oder… [Weiterlesen]

Masern: Wir zeigen Ihnen worauf bei der gefährlichen Kinderkrankheit zu achten ist

Masern-Ratgeber

Masern zählen neben Keuchhusten, Scharlach, Röteln und Windpocken zu den sog. Kinderkrankheiten. Trotz starker Impfbemühungen gibt es in Deutschland jedes Jahr kleinere oder etwas größere Masernausbrüche. Unterschätzen Sie die Krankheit nicht. Werden die Masern-Symptome auf die leichte Schulter genommen, drohen schwere Folgeerkrankungen. Die Kinderkrankheit Masern ist in Deutschland nicht mehr allzu verbreitet, dennoch ist der… [Weiterlesen]

Essen in der Kita: Das sollten Sie über die Ernährung im Kindergarten wissen

Kita-Essen-Ratgeber

Das Kita-Essen ist in vielen deutschen Kindergärten verbesserungswürdig. Lediglich ein Drittel aller Einrichtungen bieten eine ausreichende Auswahl an Obst sowie Gemüse und verzichten auf eine fleischlastige Ernährung. Für gesunde Ernährung müssen Eltern etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Mehrkosten halten sich jedoch in Grenzen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist von elementarer Bedeutung, um… [Weiterlesen]

Kinder und Musik: So begeistern Sie Ihr Kind zu musikalischen Aktivitäten

Kinder-Musik-Ratgeber

Musik ist bereits in der Schwangerschaft förderlich. Im Rahmen der musikalischen Früherziehung lernen Kinder, Musik zu begreifen und selbst zu machen. Es gibt viele Studien, die belegen, dass Musik die Konzentrationsfähigkeit von Kindern verbessert. Musik ist vielseitig, mal fröhlich, mal traurig und niemals aus unserem Leben wegzudenken. Stellen Sie sich vor, wie das Leben ganz… [Weiterlesen]

Kind hört nicht: Tipps für die Erziehung in der Trotzphase

Kind-hört-nicht-Ratgeber

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Kind ab und zu einen Wutanfall bekommt und nicht hören will. Das ist ganz normal und deutet keineswegs auf eine schlechte Erziehung hin. Die unterschiedlichen Erziehungsstile bringen natürlich auch verschiedene Wertvorstellungen mit sich. Gewalt darf jedoch keine Lösung darstellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie auf Trotzreaktionen reagieren… [Weiterlesen]

Geschicklichkeitsspiele für Kinder: Spiele für Koordination und Geschicklichkeit

Geschicklichkeitsspiele-Kinder-Ratgeber

Geschicklichkeitsspiele für Kinder tragen zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten bei. Aufgrund des natürlichen Bewegungsdrangs wird kein Kind merken, dass Sie versuchen, das Spiel als Lernspiel zu nutzen. Für viele Geschicklichkeitsspiele benötigen Sie weder viel Platz noch besonderes Equipment. Ob draußen oder drinnen, zu zweit oder für Gruppen – Geschicklichkeitsspiele für Kinder machen Spaß und fordern… [Weiterlesen]

Fahrrad fahren lernen: So bringen Sie Ihrem Kind das Fahrrad fahren bei

Fahrrad-fahren-lernen-Ratgeber

Kinder, die Fahrrad fahren lernen, haben ihr eigenes Tempo. Überfordern Sie Ihren Nachwuchs nicht, sondern zeigen Sie Geduld. Wer bereits sicher auf einem Laufrad unterwegs ist, wird nur wenig Schwierigkeiten haben, richtig Fahrrad zu fahren. Kinder haben in den ersten Lebensjahren starke Probleme, Geschwindigkeiten korrekt einzuschätzen. Dies macht die frühe Teilnahme am Straßenverkehr sehr gefährlich…. [Weiterlesen]

Kinder im Auto – Sicherheit geht vor

In Deutschland besteht Kindersitzpflicht für alle Kinder unter 12 Jahren oder unter 150 cm Körpergröße Je nach Gewicht, Alter und Größe des Kindes empfehlen die Hersteller unterschiedliche Modelle. Nach einem Unfall muss der Kindersitz bzw. der Reboarder unbedingt durch einen Gutachter geprüft und ggf. ausgetauscht werden. Wie man Kinder sicher im Auto transportiert, ist bereits kurz… [Weiterlesen]

Haustiere für Kinder: Das sollten Eltern vor der Anschaffung eines Haustieres beachten

Haustiere-Kinder-Ratgeber

Die Entscheidung, ein Haustier zu kaufen, sollte stets wohlüberlegt sein. Durch ein Haustier können Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen. Zudem wirkt sich ein Tier positiv auf das Selbstwertgefühl und das Sozialverhalten aus. Haustiere können Sie im Fachhandel, über eine Tierbörse oder über einen Züchter erwerben. Achten Sie jedoch darauf, dass es sich um seriöse Angebote… [Weiterlesen]

Gesunde Ernährung bei Kindern: Alles, was Sie über Kinderernährung wissen müssen

Mutter kocht mit ihren Kindern

Gewöhnen Sie Ihre Kinder nicht an fett- sowie zuckerhaltige Speisen. Kinder sind neugierig. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil und probieren Sie neue gesunde Rezepte aus. Wasser ist elementar, um den Stoffwechsel in Gang zu halten. Übergewicht bei Kindern ist seit vielen Jahren ein Thema. Die Zahlen haben sich zwar in den letzten Jahren nicht… [Weiterlesen]