Kita.de News

Die neusten und aktuellsten News aus ganz Deutschland rund um Kinderbetreuung, Eltern und Kinder.

Neue Studie zu Ängsten von Kindern

06.06.2019, 15:47 von Amelie S.

Kind hält sich die Hände vor das gesicht

Eine Studie gibt Aufschluss über die Lebensumstände und das Gefühlsleben der Kinder. Insgesamt wurden durch Forscher der Universität Frankfurt und die Bertelsmann-Stiftung 3450 Schülerinnen und Schüler befragt. Besonders im Fokus: Ihr Ängste. 96% der Kinder haben genug zu essen Im Schuljahr 2017/2018 wurden über 3000 Kinder durch die Bertelsmann-Stiftung befragt. Ihren Angaben zu folge haben… [Weiterlesen]

Erwachsene erkranken schlimmer als ihre Kinder

05.06.2019, 15:52 von Amelie S.

ganze Familie sitzt mit Erkältung im Bett

Gerade beim Kleinkind läuft die Nase nahezu ständig. Doch bei den Eltern auch und das oftmals viel schlimmer. Die Immunität gegen die kindlichen Krankheitsviren lässt im Erwachsenenalter oft zu wünschen übrig. Wenn manche Kinder nur etwas husten, leiden die Eltern direkt an einer Bronchitis. Kinder werden oft krank Wird ein Kind geboren, genießt es in… [Weiterlesen]

Immer mehr Väter gehen in Elternzeit

04.06.2019, 15:57 von Amelie S.

Stolzer Vater trägt sein Baby nach dem Baden im Handtuch herum

Das traditionelle Familienbild vom arbeitenden Mann und der Frau, die den Haushalt besorgt und sich um die Kinder kümmert, gerät zunehmend ins Wanken. Das zeigt auch der Väterreport 2018: Immer mehr Väter verzichten für einige Monate auf ihren Job, um sich selbst um den Nachwuchs zu kümmern. Mehr Väter gehen in Elternzeit – das merkt… [Weiterlesen]

Öffnungszeiten von Kitas: Kaum Kitas nach 17 Uhr offen

03.06.2019, 16:01 von Amelie S.

Wecker auf Schreibtisch, Bücher im Hintergrund, Breitbild

Die Lebens- und Arbeitsmodelle in deutschen Haushalten sind seit Jahren einigem stetigen Wandel unterworfen. Das traditionelle Arbeitsmodell weicht sehr frühen oder sehr späten Arbeitszeiten. Problematisch wird diese Entwicklung dann, wenn andere Bereiche des Lebens diesen Wandel nicht berücksichtigen. So wurde in NRW die Diskussion um längere Kita-Öffnungszeiten laut, da die Kernzeiten für mehr und mehr… [Weiterlesen]

Kommission: Behörden unterstützen Opfer von Kindesmissbrauch zu wenig

03.06.2019, 15:42 von Amelie S.

Stoffteddy hält sich die Augen zu

Bereits im Jahr 2016 wurde eine Kommission gegründet, um die Aufarbeitung von kindlichen Missbrauchserfahrungen in Deutschland zu untersuchen. Anfang April veröffentlichten die sechs beteiligten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen ihren ersten Zweigbericht. Die Kommission übt starke Kritik an der Situation in Deutschland Aus der Kritik der Kommission ging hervor, dass Opfer von Kindesmissbrauch seitens der Behörden zu… [Weiterlesen]

Erzieher-Mangel: Kinder werden nach Hause geschickt

03.06.2019, 10:45 von Amelie S.

Buchstaben bilden wort kita im hintergrund spielsachen

Vermehrt kommt es immer wieder zu Fällen, bei denen Eltern morgens in der Kita dazu angehalten werden, Ihr Kind an diesem Tag anderweitig unterzubringen. Grund hierfür ist der anhaltende Erziehermangel in den deutschen Kitas. Bundesweiter Personalnotstand in deutschen Kitas Durch den Personalnotstand können die Kitas die Vorgaben des Betreuungsschlüssels nicht mehr einhalten. Sie sehen sich… [Weiterlesen]

Umfrage zeigt: Viele Deutsche genervt von Kindern im Restaurant

02.06.2019, 15:44 von Amelie S.

kleines mädchen isst im restaurant

Kinder sind laut. Und das dürfen sie auch sein, doch gilt das auch im Restaurant? Eine Umfrage zeigt, dass viele Deutsche sich zunehmend von Kindern im Restaurant gestört fühlen. Jeder zweite Deutsche von Kleinkindern genervt Die Burgerkette Peter Pane führte jüngst eine Umfrage mit 1000 Personen durch, die zeigte, dass sich 50% der Befragten von… [Weiterlesen]

Unicef fordert mehr Investitionen in Vorschulbildung

01.06.2019, 17:17 von Amelie S.

zwei afrikanische Kinder lernen an einem holztisch

Aus einem Bericht seitens des UN-Kinderhilfswerks ging hervor, dass die Hälfte aller Jungen und Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren weltweit keinen Zugang zu frühkindlicher Bildung haben. UNICEF fordert folgerichtig höhere Investitionen in die Vorschulbildung. UNICEF fordert höhere Investitionen in die Vorschul-Bildung Ungefähr 175 Millionen Kinder auf der Welt können keine Vorschule besuchen. Dies ging… [Weiterlesen]

Verfassungsschutz: Streit um Überwachung von Kindern

01.06.2019, 10:21 von Amelie S.

Überwachungskamera in einem Flur

Bundesinnenminster Horst Seehofer fordert die Überwachung von Kindern durch den Verfassungsschutz. Aktuell dürfen erst Kinder ab 14 Jahren durch den Verfassungsschutz erfasst und überwacht werden. Seehofer will diese Altersbegrenzung abschaffen. Beim Justizministerium stößt er mit diesem Vorschlag jedoch auf Granit. Seehofer will radikalisierende Kinder überwachen Aktuell kursiert eine Debatte, ob man nicht auch Kinder unter… [Weiterlesen]

Unfaire Verteilung von Kita Gebühren in Deutschland

31.05.2019, 17:09 von Amelie S.

Kontoauszug für Zahlung Kindergartenbeitrag

Während in einigen Bundesländern die Gebührenfreiheit für Eltern bereits winkt, müssen andere für den Kita-Platz noch tief in die Tasche greifen. Die bundesweiten Unterschiede in puncto Beitragskosten sind groß, das zeigt auch eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Eine Chance auf allmähliche Besserung wird bezweifelt. Kita-Gebühren im Deutschland-Vergleich: In Schleswig Holstein kosten Kitas am meisten Eine Analyse… [Weiterlesen]

Viele Flüchtlingskinder noch ohne Kita-Platz

30.05.2019, 17:24 von Amelie S.

Flüchtlingskind

Der Spracherwerb sei bei der Integration geflüchteter Familien das A und O. Maßgeblich ist vor allem für Kinder in diesem Sinne der Kita-Besuch. Jedoch verfügt ein nicht unerheblicher Teil der Flüchtlingskinder über keinen Kita-Platz. Ein fünftel der Flüchtlingskinder ist ohne Kita-Platz Eine Studie des Bundesbildungsministeriums mit dem Titel “Refugees in the german educational system” gibt Aufschluss… [Weiterlesen]

Dürfen Eltern mit Lehrern per Whatsapp kommunizieren?

30.05.2019, 17:11 von Amelie S.

Mann hält Handy und Whatsapp ist offen

Whatsapp löste bereits vor einigen Jahren die SMS nahezu gänzlich ab. Auch im Berufsleben ist der Messenger inzwischen angekommen und wird gerne als Kommunikationstool verwendet. Dass inzwischen auch immer mehr Eltern mit den Lehrern ihrer Kindern über Whatsapp in Kontakt treten gilt jedoch als umstritten. Lehrer-Eltern-Austausch über Whatsapp gilt als rechtliche Grauzone Ob Lehrer und… [Weiterlesen]

Junge stirbt, weil Eltern nicht mit ihm zum Arzt gehen

26.05.2019, 16:08 von Amelie S.

Schreibtisch mit Richterhammer im Hintergrund eine Person die schreibt

Aachen. Der fünf jährige Nico litt unter starken Verstopfungen. Die Eltern gingen mit dem Jungen nicht zum Arzt, er stirbt in Folge eines Darmverschlusses. Nico ist tot, die Eltern vor Gericht Schon im vorhinein hatte der Junge immer wieder über Bauchschmerzen und Verstopfungen geklagt. Im November 2017 müssen diese besonders schlimm geworden sein. Nun müssen… [Weiterlesen]

Mehr Geld für arme Kinder für Nachhilfe und kostenloses Mittagessen

23.05.2019, 12:26 von Amelie S.

Sparschwein mit Münzstapeln davor

Manchmal reicht trotz der Arbeit das Geld nicht aus. Vor allem nicht, wenn man noch Kinder mitversorgen muss. Im bürokratischen Sumpf finden sich nur die wenigsten Eltern zurecht, weshalb finanzielle Unterstützungen trotz Dringlichkeit nicht wahrgenommen werden. Das “Starke-Familien-Gesetz” soll Abhilfe leisten und will effektiv gegen Kinderarmut vorgehen. Das Starke-Familien-Gesetz verspricht Verbesserung für Geringverdiener Am 21.03.2019… [Weiterlesen]

Kinderfotos im Netz: Kampagne für gewissenhaften Umgang mit Kinderfotos auf Facebook und co

22.05.2019, 11:06 von Amelie S.

Kleines Kind isst Spaghetti

Unter dem Hashtag #deinkindauchnicht präsentiert sich unter anderem Wilson Gonzalez Ochsenknecht vollgesabbert im Latz oder auf dem Töpfchen. Der Grund hierfür: Es handelt sich um eine Kampagne gegen Eltern, die Kinderfotos ihrer Kleinen bedenkenlos im Netz teilen. Was sie als süß empfinden, kann ihre Kinder kränken und ihre Entwicklung negativ beeinträchtigen. Zudem warnen Experten vor dem… [Weiterlesen]

Muslimische Kita nach Extremismusverdacht geschlossen

22.05.2019, 10:43 von Amelie S.

Kind malt mit Kreide Wort Toleranz

2009 eröffnete die muslimische Kindertagesstätte Al-Nur, zum 31. Mai diesen Jahres wird sie nun wieder geschlossen. Grund war ein erhärteter Verdacht auf Kontakt zu extremistischen Gruppen seitens des Kita-Trägers Aral Nil-Rhein. Rheinland Pfalz schließt seine erste muslimische Kita Die Kindertagesstätte Al-Nur war die erste muslimische Kita in ganz Rheinland Pfalz. In den vergangenen Jahren ist… [Weiterlesen]

Neues Kita-Gesetz in Rheinland-Pfalz

22.05.2019, 09:33 von Amelie S.

lustig und bunt bemalte Kinderhände

In Rheinland Pfalz bahnen sich Veränderungen in der Kita-Landschaft an. Künftig sollen im Rahmen des Kita-Zukunftgesetz insgesamt 80 Millionen Euro in die rheinländischen Kitas investiert werden. Das Kita-Zukunftgesetz soll Arbeitskräfte in die Kitas bringen Das Land will zukündig den Personalschlüssel in den Kitas verbessern und die Arbeitsplätze mitfinanzieren. Hierbei unterstützen soll das Sozialraumbudget mit einer… [Weiterlesen]

Kita-Bau in Deutschland: Warum in einigen Bundesländern niemand Kitas bauen will

20.05.2019, 15:59 von Amelie S.

Baupläne mit Taschenrechner und einem Rohbau im Hintergrund

Das Land Berlin möchte 27 Kitas bauen. Damit sollen ca. 3 300 Kita-Plätze geschaffen werden. Jedoch scheitert das Projekt an der Suche nach einem Bauunternehmen. Keine Reaktion auf die Ausschreibung Wie in allen anderen Bundesländern, werden auch in Berlin dringend mehr Kita-Plätze benötigt. Ein Bauprojekt, welchen den Neubau von 27 Kitas umfasst, soll Abhilfe leisten…. [Weiterlesen]

Bald kein Englisch Unterricht mehr ab Klasse 1?

19.05.2019, 16:05 von Amelie S.

schüler schreiben test

Der Englischunterricht ab der ersten Klasse ist derzeit vor allen in NRW starken Diskussionen ausgesetzt. Grund dafür ist der scheinbar geringe Ertrag der frühen Sprachförderung. Englisch bringt erst ab der dritten Klasse etwas Derzeit finden Diskussionen seitens der schwarz-gelben Koalition im Nordrhein-Westfälischen Landtag statt. Noch sei nichts entschieden, jedoch wird über die Abschaffung des Englischunterrichts… [Weiterlesen]

Schüler demonstrieren für den Klimaschutz

18.05.2019, 16:10 von Amelie S.

Demoplakat Klimaschutz

Mit der schwedischen Schülerin Greta Thunberg wurde eine Klimabewegung von ungeahntem Ausmaß in Gang gesetzt. Seit mehreren Wochen dominiert die Debatte um die “Fridays for future”-Demos die Medien. Im Rahmen dieser Veranstaltungen gehen Schüler nunmehr jeden Freitag statt in die Schule auf die Straße und demonstrieren für den Klimaschutz. Doch neben Lob für das Engagement… [Weiterlesen]

Umstrittener Test auf Trisomie 21 bei ungeborenen Kindern

15.05.2019, 17:29 von Amelie S.

Bluttest Trisomie 21

Bei Trisomie 21 handelt es sich um einen Gendefekt, umgangssprachlich auch Down-Syndrom genannt. Betroffene verfügen über das Chromosom 21 dreimal anstelle von zweimal. Seit dem Jahr 2012 gibt es einen Bluttest, mit dem sich die Chromosom-Anomalie bereits vor der Geburt feststellen lässt. Schon damals war er umstritten. Nun wird debattiert, ob der Test zur Kassenleistung… [Weiterlesen]

Personalmangel in Kitas – So will die Regierung den Personalmangel beheben

10.05.2019, 17:35 von Amelie S.

Raum mit Spielsachen, Tisch und Stühlen einer Kita ohne Kinder

Das Thema rund um den Personalmangel in deutschen Kitas rückt mehr und mehr in den medialen Fokus. So wird inzwischen zunehmend von Eltern und Kindern berichtet, die vor verschlossenen Kita-Türen standen. Die Regierung wird zum Handeln aufgefordert. In Deutschland fehlen 100 000 Fachkräfte Eine repräsentative Studie des Verbands für Bildung und Erziehung, an der über… [Weiterlesen]

Kommt die Impfpflicht für Kinder in ganz Deutschland?

17.04.2019, 08:55 von Amelie S.

Ärztin impft kleinkind

Die Maserninfektionen nehmen weltweit wieder zu, und das trotz wirksamer Impfungen. Aus diesem Grund steht aktuell eine bundesweite Impfpflicht für Schul- und Kindergartenkinder in Deutschland zur Debatte, doch ein Gesetztesentwurf gestaltet sich schwierig. Vermehrte Masernfälle trotz Impfungen Masern sind hoch ansteckend und im schlimmsten Fall tödlich. Bei etwa jedem zehnten Erkrankten treten im Laufe der… [Weiterlesen]

Unfälle mit Baby-Wiegen: Fisher Price ruft Produkte zurück

16.04.2019, 10:49 von Amelie S.

altmodischer Kinderwagen

Seit dem Jahr 2009 kam es zu vermehrten Todesfällen durch das Babywiegenmodell “Rock ‘n’ Play” des Kinderwarenherstellers Fisher Price. Nun erfolgte der Rückruf des Modells. Es handelt sich um ca. 4.7 Millionen Wiegen. Über 30 Todesfälle durch die Babywiege Über 30 Todesfälle sind inzwischen durch die Wiege “Rock ‘n’ Play” des Herstellers Fisher Price verursacht… [Weiterlesen]