In der Kita: Hilfreiche Infos rund um die Kita

In der Kita Ratgeber Kategorie

Von der Wahl der richtigen Kita, über die Eingewöhnung und den Alltag in der Kindergruppe, bis hin zu pädagogischen Konzepten und den Bildungsplänen der Länder gibt es zahlreiche Themen für Kita-Eltern. Hier finden Sie die wichtigsten Info rund um die Kita.

Kleidung für den Waldkindergarten: Checkliste für alle Jahreszeiten

Hatten Sie Glück und haben für Ihr Kind einen Platz im Waldkindergarten bekommen, sind naturnahe Erlebnisse und Abenteuer an der frischen Luft garantiert. Doch natürlich muss für den Waldkindergarten auch die richtige Kleidung her. Wir verraten Ihnen, was in Frühling, Sommer, Herbst und Winter nicht fehlen darf. (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)Loading…

Pädagogische Grundhaltung von ErzieherInnen: Erklärung und Tipps

Erzieherin spielt mit kind

Als pädagogische Grundhaltung eines Erziehers werden die allgemeinen Merkmale im Umgang mit Kindern bezeichnet. Im Gegensatz zu vielen anderen Berufsgruppen umfasst die erzieherische Grundhaltung sehr viel mehr Mitgefühl und Einfühlungsvermögen. Anhand kurzer Beispiele zeigen wir Ihnen, wie sich Erzieher im Kindergarten verhalten sollten und welches Verhalten unprofessionell wäre. Selbstverständlich gilt dies nicht nur für pädagogische… [Weiterlesen]

Kita gGmbH: Das sind die Vor- und Nachteile gegenüber dem e.V.

Kita gGmbH

Sowohl der eingetragene Verein als auch die Kita gGmbH haben ihre Berechtigung. In den meisten Fällen ist die Kita gGmbH gegenüber einem Verein zu favorisieren. Eine klare Satzung der Gesellschaft beugt späteren rechtlichen Problemen vor. Wer einen Kindergarten oder eine Kita gründen möchte, steht zwangsläufig vor der Entscheidung, welche Rechtsform gewählt werden soll. Viele Einrichtungen… [Weiterlesen]

Pädagogische Fachkraft in der Kita: Aufgaben, Ausbildung, Voraussetzungen und Gehalt

paedagogische fachkraft liest kinder etwas vor

Eine pädagogische Fachkraft beschäftigt sich tagtäglich mit der Erziehung bzw. Bildung von Kindern, Jugendlichen oder auch Erwachsenen. Sowohl Erzieher, Lehrer, Kinderpfleger oder Sozialpädagogen sind pädagogische Fachkräfte. Eine einheitliche Definition des Berufs existiert indes nicht, zumal es sich nicht um einen geschützten Begriff handelt. Wie das Berufsbild der pädagogischen Fachkraft in der Kita aussieht, welche Möglichkeiten… [Weiterlesen]

Konstruktionsspiel: Entwicklung von Kindern spielend fördern

Kind beim Konstruktionsspiel

Das Konstruktionsspiel hat einen festen Bestandteil im Portfolio unterschiedlicher Spielformen. Bereits im Kindergarten sind Jungs und Mädchen daran interessiert, aus bestimmten Materialien etwas zu bauen. Bei einem Konstruktionsspiel müssen Kinder sich im Kopf überlegen, wie etwas aussehen könnte, bevor sie es schließlich herstellen. In unserem aktuellen Artikel beschäftigen wir uns mit Konstruktionsspielen. Was steckt hinter… [Weiterlesen]

Spielformen in der Pädagogik: Bedeutung für die Kindesentwicklung

Kinderhand mit Spielformen

Die verschiedenen Spielformen der Pädagogik haben unterschiedliche Ziele, sodass sie nebeneinander stehen können. Kinder kreieren im Kindergarten, der Schule oder zu Hause vielfach eigene Spiele, die Erzieher, Lehrer und Eltern nicht vorgesehen haben. Spiele sind ein Teil des Bildungsprozesses. Auf diese Weise können Kinder ihre Fähigkeiten verbessern, neue Dinge herausfinden oder Leidenschaften entwickeln. Kindliche Spiele… [Weiterlesen]

Erziehungsmaßnahmen in Kindergarten und Schule: Definition & Beispiele

Erziehungsmaßnahmen

Erziehungsmaßnahmen können sehr unterschiedlich ausfallen. Im Kern sollen sie jedoch stets eine dauerhafte Verhaltensänderung bewirken. Positive Beispiele einer Verhaltensänderung lassen sich eher durch unterstützende Maßnahmen erzielen. Bei der Wahl von Erziehungsmaßnahmen müssen die Kinderrechte eingehalten werden. Erziehungsmaßnahmen sind ein heikles Thema in der Pädagogik. Sowohl im Kindergarten als auch in der Schule kommt es jedoch… [Weiterlesen]

24-Stunden-Kita: Das sind die Vor- und Nachteile der Ganztagskita

24-Stunden-Kita auf eine Tafel geschrieben

24-Stunden-Kitas richten sich an Eltern, die lange oder aber im Schichtbetrieb arbeiten. Nachts gelten strikte Ruhephasen, sodass Eltern ihre Kinder lediglich tagsüber zur Kita bringen und wieder abholen können. In aller Regel verbringen Kinder nicht mehr als 10 Stunden pro Tag in einer 24-Stunden-Kita. Immer mehr Kindertagesstätten in Deutschland gehen dazu über, ihre Öffnungszeiten zu… [Weiterlesen]

Das Infektionsschutzgesetz in Kita und Kindergarten

Kind isst in der Kita

Zum Schutz der Gesundheit aller Kinder in einer Einrichtung gelten strenge Anforderungen im Hinblick auf das Infektionsschutzgesetz in der Kita. Der Arbeitsschutz sieht vor, dass Erzieher bei gewissen Krankheiten, wie beispielsweise Scharlach, Windpocken, Läusen oder Krätze nicht im Kindergarten arbeiten dürfen. Aufgrund des noch schwachen Immunsystems von Kindern sowie des engen Kontakts untereinander wird im… [Weiterlesen]

Elementarpädagogik: Inhalte, Ziele und Ausbildungsmöglichkeiten der Frühpädagogik

Elementarpädagogik

Die Elementarpädagogik umfasst den Bereich der frühkindlichen Bildung von der Geburt an bis zum Eintritt in die Grundschule. Neben der klassischen Ausbildung gewinnt das Studium der Elementarpädagogik immer mehr an Bedeutung. Mit einem Studium der Elementarpädagogik wird es leichter, höhere Positionen zu erreichen. Auch können Sie sich in Stiftungen oder Verbänden einbringen. Kindererziehung beginnt unmittelbar… [Weiterlesen]

Eingewöhnung in der Krippe: Tipps für die Eingewöhnungszeit

Kind krabbelt in der Kita

Planen Sie für die Eingewöhnung in der Krippe mindestens zwei, am besten jedoch vier Wochen Zeit ein. Jede Einrichtung sollte ein durchdachtes Eingewöhnungskonzept anwenden. Besonders wichtig ist dabei, dass in dieser ersten Phase viel Zeit zur Verfügung steht, damit sich ein Kind an eine neue Bezugsperson gewöhnen kann. Kommen Babys bereits mit wenigen Monaten in… [Weiterlesen]

Berliner Modell: Vor- und Nachteile des Eingewöhnungsmodells für Kita und Krippe

berliner modell

Das Berliner Modell beruht auf einer bedürfnisorientierten Eingewöhnung in die Kita. Diese sollte behutsam und schrittweise erfolgen. Während die Eingewöhnung bei manchen Kindern nur sechs Tage dauert, benötigen andere Kinder mehrere Wochen, um sich an die Trennung von ihren Eltern zu gewöhnen. Damit die Kita-Eingewöhnung reibungslos ablaufen kann, sollten bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllt sein. Der erste… [Weiterlesen]

Eingewöhnungsmodelle: So gelingt der Übergang in die Kita

Kleinkinder spielen am Tisch

Eingewöhnungsmodelle wie das Münchener oder Berliner Modell wurden vornehmlich für Kinder unter drei Jahren zum Eingewöhnen in der Krippe konzipiert. Die Eingewöhnungsmodelle unterscheiden sich in Dauer und Herangehensweise. Die Eingewöhnung dauert je nach Modell zwischen zwei und vier Wochen. Sobald das Kind sich in der Kita sicher fühlt und die Erzieher als Ansprechpartner akzeptiert, ist… [Weiterlesen]

Freispiel im Kindergarten: Tipps, Hinweise und Erläuterungen zur Methode

Kinder beim spielen auf Wiese

Freispiel bedeutet nicht, dass Kinder ohne Aufsicht sich selbst überlassen werden. Freie Spiele ohne strikte Planung und feste Regeln fördern die Kreativität von Kindern. Beim Freispiel sind Kinder in der Regel sehr aktiv, sodass die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten fast ein Selbstläufer ist. Das Freispiel bildet einen wichtigen Teil des Tagesablaufs vieler Kindergärten. Hier sollen… [Weiterlesen]

Elternarbeit: Tipps und Hinweise für eine gelungene Kooperation

Eltern sitzen gemeinsam in einem Kreis

Elternarbeit erfordert in erster Linie einen verständnisvollen Umgang miteinander. Viele Eltern und Erzieher haben eigene Ideen, wie die optimale Erziehung aussehen sollte. Versuchen Sie daher Respekt gegenüber anderen Meinungen aufzubringen. Funktionierende Elternarbeit bietet allen Beteiligten enorme Vorteile, sodass Sie sich gegenseitig in Ihren Zielen unterstützen sollten. Die Kooperation zwischen Eltern und Erziehern stellt einen wichtigen… [Weiterlesen]

Privater Kindergarten: Unterschiede zu öffentlichen Einrichtungen

Privater Kindergarten

Ein privater Kindergarten unterscheidet sich nicht grundsätzlich von einer städtischen Einrichtung. Die meisten privaten Kindertagesstätten sind etwas oder sogar deutlich teurer als die kommunale Einrichtung vor Ort. Einige private Kitas bieten sehr lange Öffnungszeiten an, während andere Privatkindergärten mehr Wert auf Qualität als auf zeitliche Flexibilität legen. Neben öffentlichen Einrichtungen gibt es jede Menge private… [Weiterlesen]

Ab wann in den Kindergarten? Wichtige Infos zur Anmeldung in der Kita

Kinder im Kindergarten

Die meisten Kindergärten bestehen auf ein Vorgespräch mit den Eltern. Das Formular für die Kita-Anmeldung ist zum kostenlosen Download im Netz erhältlich oder kann alternativ im Kindergarten angefordert werden. Es ist sinnvoll, die Anmeldung für den Kindergarten bereits im ersten Drittel der Schwangerschaft abzugeben. Eine erfolgreiche Anmeldung im Kindergarten stellt einen Betreuungsplatz für das Kind… [Weiterlesen]

Raumgestaltung in der Kita: Tipps für kinderfreundliche Raumkonzepte

Raumgestaltung-Kindergarten-Ratgeber

Die Raumgestaltung in der Kita unterscheidet sich je nach Konzeption deutlich voneinander. Achten Sie bei der Konzeption der Räume auf die veränderte Perspektive der Kinder. Einzelne Themenbereiche lassen sich durch Raumtrenner sowie eine unterschiedliche Farbgebung optisch voneinander abgrenzen. Die Raumgestaltung in der Kita nimmt bei einigen Konzepten einen großen Stellenwert ein. Aber wie wichtig ist… [Weiterlesen]

Erntedank im Kindergarten: Tipps für die Gestaltung des Erntedankfests

Erntedank-im-Kindergarten-Ratgeber

Das Erntedankfest hat seine Wurzeln in der vorchristlichen Zeit. Beim Erntedankfest danken die Menschen Gott für seine Gaben. Im Zuge des Festes können Kinder viel über die Nahrungsgewinnung lernen. Um Erntedank im Kindergarten zu feiern, bieten sich Spiele und Lieder rund um das Thema Natur an. Das Erntedankfest ist ein christliches Fest, welches jedes Jahr… [Weiterlesen]

Betreuungsschlüssel in Kitas: Alles über die Größe der Kita-Gruppen in Deutschland

Betreuungsschlüssel-Kita-Ratgeber

Der Betreuungsschlüssel in der Kita ist ein heiß diskutiertes Thema in der Politik und unter Eltern. Je niedriger der Betreuungsschlüssel im Kindergarten ist, desto besser können geschulte Fachkräfte auf einzelne Kinder eingehen. Aber wie sieht die Situation innerhalb Deutschlands eigentlich aus? Welcher Personalschlüssel ist erstrebenswert? In unserem kurzen Artikel beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen… [Weiterlesen]

Abschied vom Kindergarten: Tipps für einen schönen Abschied von der Kita

Abschied-Kindergarten-Ratgeber

Irgendwann kommt der Moment, an dem die Kinder groß werden, zur Schule kommen und sich vom Kindergarten und den Erziehern verabschieden müssen. Dieser Moment fällt den meisten Kindern sehr schwer. Um den Abschied etwas leichter zu gestalten, können Lieder, Gedichte oder Spiele helfen. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie den Abschied vom Kindergarten gestalten… [Weiterlesen]

Tagesablauf Kita: So können Tagespläne im Kindergarten aussehen

Tagesablauf-Kita-Ratgeber

Der Tagesablauf ist in vielen Kitas relativ ähnlich gestaltet. Neben feststehenden Zeiten für Essens- sowie Ruhephasen gibt es häufig die Möglichkeit des Freispiels. Ein feststehender Tagesablauf in der Kita ermöglicht es Kindern, sich an diesem Rhythmus zu orientieren. Morgens bringen Eltern ihre Kinder zum Kindergarten und mittags oder am späten Nachmittag werden die Kinder abgeholt…. [Weiterlesen]

St. Martin im Kindergarten: Alles rund um den St. Martinstag

St.Martin-Kindergarten

St. Martin wurde als Martin de Tours um 316 n. chr. in Pannonien geboren. Einer Legende nach begegnete er einem armen Bettler, dem er einen Teil seines Mantels schenkte. Zu seinem Gedenken wird dieser Tag jedes Jahr am 11. November gefeiert. Es finden Gottesdienste und Laternenumzüge statt. Außerdem werden am Lagerfeuer Martinslieder gesungen. Das Martinsfest… [Weiterlesen]

Ostern im Kindergarten: Tipps für das Osterfest in der Kita

Ostern-im-Kindergarten-Ratgeber

Die ursprüngliche Bedeutung des Osterfestes rückt jedes Jahr mehr in den Hintergrund. Wenn Sie Ostern im Kindergarten feiern, bietet sich das Basteln in kleinen Gruppen an. Um etwas Wissen zu vermitteln, eignen sich Ostergeschichten zum Mitmachen. Ostern ist für Kinder eines der wichtigsten Feste im Jahr. Sie können Ostergeschichten zum Besten geben, gemeinsam basteln und… [Weiterlesen]

Kennenlernspiele: Mit diesen Kennenlernspielen lernen sich Kinder in der Kita erfolgreich kennen

Kennenlernspiele-Kindergarten-Ratgeber

Kennenlernspiele im Kindergarten helfen dabei, anfängliche Berührungsängste abzubauen. Versuchen Sie im Rahmen eines ersten Kontakts, möglichst alle Kinder der Gruppe anzusprechen. Indem Kinder Gemeinsamkeiten mit anderen Kindern feststellen, fällt die Integration meist leichter. Begegnen sich Kinder das erste Mal, erleichtern Kinderspiele das Kennenlernen. Doch nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsene tun sich anfänglich… [Weiterlesen]

Elterngespräch in der Kita: Das erwartet Sie

Bereiten Sie ein Elterngespräch in der Kita gut vor. Je genauer Sie sich eine Gesprächsstrategie zurechtlegen, desto einfacher wird es, auch komplizierte Themen anzusprechen. Versuchen Sie von Beginn an, offen in das Gespräch hineinzugehen und auch die Anliegen der Eltern zu verstehen. Zu den Aufgaben eines Erziehers sowie einer Erzieherin gehört auch das Führen eines… [Weiterlesen]

Bilingualer Kindergarten: Infos rund um die zweisprachige Kinderbetreuung

Bilingualer-Kindergarten-Ratgeber

In einer globalisierten Welt wird die mehrsprachige Erziehung immer wichtiger. Ein bilingualer Kindergarten zielt darauf ab, dass Kinder beide Sprachen zu gleichen Teilen benutzen Die meisten Kinder lernen in einem bilingualen Kindergarten Englisch oder Französisch als zweite Sprache. Eine frühe Sprachförderung ist im Zeitalter einer multikulturellen Gesellschaft enorm wichtig geworden. Immer mehr Kindergärten bieten daher… [Weiterlesen]

Weihnachten im Kindergarten: Ideen für die Gestaltung der Adventszeit im Kindergarten

Weihnachten-im-Kindergarten-Ratgeber

Nutzen Sie Weihnachten im Kindergarten für Spiele, das gemeinsame Basteln oder für eine Aufführung. Vergessen Sie bei all den Geschenken nicht den Ursprung des Weihnachtsfests. Integrieren Sie die Traditionen und Bräuche anderer Kulturen in die Weihnachtsfeier im Kindergarten. Weihnachten steht vor der Tür und Sie wissen noch nicht, wie Sie das Fest im Kindergarten feiern… [Weiterlesen]

Städtischer Kindergarten: So läuft die Betreuung in der Kita ab

Städtischer-Kindergarten-Ratgeber

Ein städtischer Kindergarten findet sich meist in der näheren Umgebung. Gegenüber anderen Einrichtungen überzeugen die städtischen Kindertagesstätten bei den Öffnungszeiten sowie den Kosten. Innerhalb Deutschlands gibt es große Gebührenunterschiede. Kaum ist das Kind auf der Welt, geht es um die Anmeldung im Kindergarten. Teils müssen sich Eltern aufgrund mangelnder Plätze bereits während der Schwangerschaft Gedanken… [Weiterlesen]

Portfolio im Kindergarten: Das sollten Sie zur Portfolioarbeit in der Kita wissen

Portfolio-Kindergarten-Ratgeber

Der Begriff Portfolio stammt aus dem Lateinischen. Dabei handelt es sich um eine Mappe, in der die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen festgehalten werden. Es gibt keine feste Regelung, wie das Portfolio aufgebaut sein soll. Wichtig ist jedoch, dass alle Beteiligten den Überblick bewahren. Das Portfolio ist Eigentum des Kindes, sodass dieses darüber entscheiden kann, wer… [Weiterlesen]

Basteln an Ostern: Die besten Bastelideen an Ostern für Sie und Ihr Kind

Ostern-basteln-Ratgeber

Es gibt zahlreiche Vorlagen zum Basteln für Ostern, die Sie nutzen können. Mit etwas Fantasie können Sie die meisten Osterideen auch ohne die Vorlage eines Osterhasen schnell und einfach umsetzen. Wenn Sie mit Ihren Kindern basteln, seien Sie geduldig und erwarten Sie keine perfekten Ergebnisse. Der Spaß sollte stets im Vordergrund stehen. Ostern steht vor… [Weiterlesen]

Katholischer Kindergarten: Kindererziehung mit religiösen Elementen

Kind betet über einem Buch

Ein katholischer Kindergarten richtet seinen Fokus auf die Vermittlung christlicher Werte. In der Praxis unterscheidet sich der Tagesablauf in einer katholischen Kita nur wenig von nicht kirchlichen Kindergärten. Auch nicht katholische Kinder können in einem katholischen Kindergarten aufgenommen werden. Dies entscheidet jedoch die einzelne Einrichtung. In Deutschland existieren laut Angaben der katholischen Kirche 9.370 Kindertageseinrichtungen,… [Weiterlesen]

Brettspiele: Diese Tischspiele sind ideal für den Kita Alltag

Brettspiele-Ratgeber

Genau wie Würfel- oder Kartenspiele gehören Brettspiele zur Kategorie der Gesellschaftsspiele. Kennzeichen sind außerdem, dass sie über ein Spielbrett verfügen und am Tisch gespielt werden können. Brettspiele sind immer noch sehr beliebt. Vor allem in Kitas und Kindergärten werden sie gerne eingesetzt, um die Konzentration und das soziale Miteinander zu fördern. Beliebte Kinderspiele sind unter… [Weiterlesen]

Angebote im Kindergarten: Kindergarten-Aktivitäten im Überblick

Angebote-im-Kindergarten-Ratgeber

Kitas sollen Kindern die Möglichkeit geben, sich zu entwickeln. Schnell stellt sich daher die Frage, welche Spiele für den Kindergarten geeignet sind. Nicht nur Erzieher und Erzieherinnen, sondern auch Eltern suchen ständig nach Ideen für gezielte Angebote im Kindergarten. In unserem Ratgeber finden Sie zahlreiche Kindergarten-Aktivitäten, die Sie ausprobieren können. Dabei widmen wir uns unterschiedlichen… [Weiterlesen]

Sicherheit in der KiTa: Das sollten Sie zum Schutz der Kinder wissen

Aufsichtspflicht im Kindergarten

Jeder Kindergarten ist anders. Es werden verschiedene pädagogische Ausrichtungen aufgegriffen und unterschiedliche fachliche Akzente gesetzt. Diese Vielfalt ist durchaus positiv zu bewerten. Während die eine Familie für ihr Kind am liebsten einen Waldkindergarten wählt, so sucht eine andere vielleicht eine Montessori-Kita oder einen familiär geführten Kinderladen in der Innenstadt aus. Doch um welche konkrete Einrichtung… [Weiterlesen]

Geburtstag im Kindergarten: So machen Sie ihn perfekt

Geburtstag feiern im Kindergarten

Die Chance, dass der Geburtstag des Kindes auf einen Kindergartentag fällt, ist recht groß und darum stellt sich Eltern die Frage, was an diesem Tag zu planen und zu beachten ist. Natürlich soll der Tag auch im Kindergarten gewürdigt werden und viele Einrichtungen haben ein besonderes Ritual für solche Anlässe. geburtstagsfeier im kindergarten Wichtig ist zunächst,… [Weiterlesen]

Kinderförderung in der Kita: So läuft die Förderung im Kindergarten ab

Kind hat eine Idee

Die Erfahrung zeigt, dass ein Kind stolz ist, wenn es sein Ziel erreicht hat. Dieser Stolz als resultierendes Gefühl eines Erfolgserlebnisses kann ein großer Motivationsschub für Kinder sein, auch in Zukunft Dinge auszuprobieren, sich anzustrengen und sich selbst etwas zuzutrauen. Nicht alle Menschen suchen eigen motiviert die Herausforderung und erproben sich gerne. Auch Kinder versuchen… [Weiterlesen]