Kita.de News und Wissensbereich

Kita.de/wissen Teaser Startseite

Neue Artikel in unseren beliebtesten Kategorien:

hyperaktive Kinder

Hyperaktive Kinder: Symptome und mögliche Ursachen der Hyperaktivität

Hyperaktive Kinder sind leicht ablenkbar und können sich nur schlecht konzentrieren. Häufig machen sich Probleme erst in der Schule bemerkbar. Ein Kleinkind muss im Kindergarten nur kurze Zeit still sitzen, sodass Hyperaktivität übersehen werden kann. Befürchtungen, dass die Diagnose ADHS zu häufig gestellt wird, konnten sich bislang nicht bestätigen. Hyperaktive Kinder benötigen sehr viel Beachtung…. [Weiterlesen]

Explorationsverhalten

Explorationsverhalten von Kindern: Auswirkungen einer schlechten Eltern-Kind-Bindung

Explorationsverhalten und Bindungsverhalten stehen sich konträr gegenüber, können also nicht gleichzeitig auftreten. Eine gefestigte Bindung zum Vater oder zur Mutter ermöglicht es Kindern, ihrer natürlichen Neugier nachzugehen. Leidet ein Kind unter einer unsicher ambivalenten Bindung, so führt dies häufig zu einem starken Ungleichgewicht zwischen Explorationsverhalten und Bindungsverhalten. Kinder benötigen Sicherheit und Geborgenheit, damit ein Explorationsverhalten… [Weiterlesen]

positive Verstärkung

Positive Verstärkung bei Kindern: Verbessertes Lernen durch Belohnung

Positive Verstärkung bei Kindern kann dazu beitragen, dass sie in der Schule besser lernen. Ein großes Problem bei der Arbeit mit positiven Verstärkern besteht darin, dass Kinder sich daran gewöhnen, für eine bestimmte Handlung automatisch etwas zu erhalten. Positive Verstärkung funktioniert auf vielen verschiedenen Ebenen. Positive Verstärkung beschreibt ein Konzept der Pädagogik, bei welchem anstelle… [Weiterlesen]

Filzen mit Kindern

Filzen mit Kindern: Anleitung und Bastelideen zum Nass- und Trockenfilzen

Wenn Sie das erste Mal mit Kinder filzen, nutzen Sie die Methode des Nassfilzens. Beim Filzen mit Kindern können Sie sich an einer exakten Anleitung entlanghangeln oder selbst eine eigene Idee umsetzen. Je feiner die Wolle ist, desto besser verbinden sich die Fasern miteinander. Beim Nassfilzen lassen sich so auch sehr feste Gegenstände herstellen. Filzen… [Weiterlesen]

Visuomotorik

Visuomotorik: Deshalb ist eine gute Auge-Hand-Koordination entscheidend für Ihr Kind

Die Visuomotorik verbessert sich schrittweise im Laufe der Entwicklung. Eine frühzeitige Förderung hilft Kindern dabei, Defizite auszugleichen oder aber eine exzellente Fingerfertigkeit zu entwickeln. Besonders schwer sind der Wechsel über eine gedachte Mittellinie sowie die gleichzeitige bzw. unabhängige Koordination beider Hände. Der Bereich der Visuomotorik umfasst die Auge-Hand-Koordination. Diese entwickelt sich bei Kindern schrittweise, ist… [Weiterlesen]

autoritativer erziehungsstil

Autoritativer Erziehungsstil: Kinder mit liebevoller Strenge erziehen

Die autoritative Erziehung ist ein demokratischer Erziehungsstil. Die Methode stellt eine Mischung aus autoritärer Erziehung und permissiven Erziehungsstil dar. Um den autoritativen Erziehungsstil im Alltag umzusetzen, ist es wichtig, dass Sie zwar Regeln durchsetzen, dabei aber auch stets flexibel bleiben. Erziehen Sie Ihr Kind autoritativ, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es im späteren Berufsleben erfolgreich wird,… [Weiterlesen]

Spiele für Kleinkinder

Spiele für Kleinkinder: Passende Spiele für jedes Alter

Viele Spiele für Kleinkinder können Sie mit ein paar kleineren Anpassungen mit sehr jungen oder auch etwas größeren Kindern spielen. Für einen Großteil der Ideen benötigen Sie nur wenig Geld. Die meisten Spiele lassen sich auch auf unkonventionelle Weise selbst gestalten. Achten Sie darauf, dass sich Ihre Spielideen voneinander unterscheiden, um Kindern in verschiedenen Bereichen… [Weiterlesen]

oppositionelles Verhalten

Oppositionelles Verhalten: Wann liegt bei meinem Kind eine Verhaltensstörung vor?

Oppositionelles Verhalten von Kindern hat häufig zur Folge, dass es regelmäßig zu Streitereien kommt. Ob oppositionelles Verhalten heute öfter vorkommt als früher, wird je nach Studie sehr unterschiedlich beurteilt. Während der Trotzphase ist ein aggressives Verhalten gegenüber Eltern oder anderen Kindern normal. Oppositionelles Verhalten bei Kindern und Jugendlichen macht das Zusammenleben kompliziert. Da es jedoch… [Weiterlesen]

Buchstaben lernen

Buchstaben lernen: Tipps zum ABC lernen für Kinder

Kein Kind, das in die 1. Klasse der Grundschule kommt, muss bereits das gesamte Alphabet kennen. Buchstaben zu lernen ist für viele Kinder eine faszinierende Beschäftigung. So können die Kleinen endlich erfahren, was wirklich einem Buch steht. Die meisten Kinder haben viel Spaß beim Singen. Lieder, die Kindern das ABC näher bringen, bieten sich daher… [Weiterlesen]

Kind lernt etwas über den Weltraum

Wissen für Kinder: Die besten Angebote für Kinderwissen im Netz!

Artikel, die Wissen für Kinder vermitteln, setzen auf eine bewusst einfache Ausdrucksweise, achten dabei jedoch darauf, die Kernaussage nicht zu verfälschen. Gute Kinderseiten sind komplett werbefrei oder kennzeichnen Werbung zumindest deutlich. Durch spezielle Zugangsfilter lassen sich bestimmte Websites für Kinder sperren bzw. öffnen. Wissen für Kinder muss verständlich und ansprechend sein. Im Internet finden sich… [Weiterlesen]

Kinderlärm

Kinderlärm: Was ist erlaubt, was gilt als Ruhestörung?

Kinderlärm ist nicht mit anderen Geräuschquellen vergleichbar. Eine punktgenaue Abgrenzung zur Zumutbarkeit ist daher nicht möglich. Vergangene Gerichtsurteile zeigen, dass die Gerichte eher kinderfreundlich argumentieren. Dies bedeutet jedoch keinen Freifahrtschein für lärmende Kinder. Bei jedem Rechtsstreit über Kinderlärm handelt es sich um eine Einzelfallentscheidung, sodass andere Urteile nicht automatisch übertragen werden können. Kinderlärm ist ein… [Weiterlesen]

kleines kind gießt blumen im garten

Der Garten für Kinder: Ideen für einen kindgerechten Abenteuergarten

Im eigenen Garten können sich Kinder austoben und mit anderen Kindern spielen. Zudem können sie lernen, wie Pflanzen wachsen und wie Obst und Gemüse gedeihen. Die Neugierde, die Kinder mit sich bringen, kann jedoch auch große Gefahren bergen. Achten Sie daher darauf, dass Sie Ihren Garten kindersicher machen und Gefahrenquellen aus dem Weg räumen. Bietet… [Weiterlesen]

schwimmbad-spiele

Schwimmbad-Spiele: Lustige Ideen für Spiele im Wasser

Die Wasserspiele im Schwimmbad sollen den Kindern in erster Linie Spaß bereiten. Ganz nebenbei lernen die Kleinen jedoch mit dem Element Wasser umzugehen. Schwimmbad-Spiele eignen sich sowohl für Unterricht, als auch Kindergeburtstage. Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob Sie für die jeweiligen Spiele Materialien benötigen. Im Schwimmbad haben Sie eine besonders hohe Aufsichtsverantwortung. Stellen Sie… [Weiterlesen]

Spiele für Jungs

Coole Spiele für Jungs: Die besten Jungsspiele für drinnen & draußen

Spiele für Jungs sind oftmals eher wettkampforientiert, erfordern strategisches Handeln oder sind technisch anspruchsvoll. Die meisten Ideen eignen sich für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen. Im Zweifel sorgen ein paar kleinere Anpassungen für viel Spielspaß auch bei älteren Kindern. Achten Sie bei Spielen für draußen darauf, dass Jungs die passende Kleidung mitnehmen bzw. anziehen. Spiele für… [Weiterlesen]

Kindergeburtstag Motto

Kindergeburtstag mit Motto: Ideen für die Themenparty für Jungs und Mädchen

Viele Spiele lassen sich mit ein wenig Fantasie an das jeweilige Motto des Kindergeburtstags anpassen. Achten Sie, wenn Jungs und Mädchen zum Kindergeburtstag kommen, auf eine entsprechende Auswahl des Mottos. Die passende Geburtstagsdeko mit dazugehörigen Einladungskarten können Sie entweder selbst basteln oder aber Sie greifen zur Zeitersparnis auf fertige Sets zurück. Der traditionelle Kindergeburtstag verliert… [Weiterlesen]

kind steht kurz vor affektkrampf

Affektkrämpfe bei Kindern: Wenn das Kind unkontrolliert weint und schreit

Respiratorische Affektkrämpfe treten bei Kindern zumeist im Alter zwischen sechs Monaten und fünf Jahren auf. Durch die übersteigerte Reaktion auf Emotionen reagiert der Körper mit einer Ohnmacht. In der Regel sind solche Affektkrämpfe harmlos. Um sicherzugehen, sollten Sie jedoch schwerwiegende Erkrankungen wie Epilepsie ausschließen lassen. Kommt es bei Ihrem Kind zu einem Schreianfall, sollten Sie… [Weiterlesen]

kind mit hyperkinetischer Störung des Sozialverhaltens

Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens: Wenn ADHS das Sozialleben zerstört

Ein schwieriges familiäres Umfeld begünstigt das Auftreten einer hyperkinetischen Störung des Sozialverhaltens. Der Höhepunkt des Störungsbildes macht sich meist im Jugendalter bemerkbar. Ausgrenzung sowie ein schwaches Selbstbewusstsein verschlimmern die Problematik. Eine hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens beeinflusst nicht nur Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung, sondern ist oftmals eine große Herausforderung für die gesamte Familie. Erfolgt… [Weiterlesen]

Warnschild mit Aufschrift Eltern haften für ihre Kinder

Eltern haften für ihre Kinder: Das stimmt so nicht immer

Grundsätzlich haften Eltern nur dann für ihre Kinder, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Kinder unter 7 Jahren gelten als deliktsunfähig, können also selbst nicht zur Schadenswidergutmachung herangezogen werden. Viele private Haftpflichtversicherungen decken Schäden ab, die durch kleine Kinder verursacht wurden, um rechtliche Streitigkeiten zu verhindern. Auf vielen Schildern ist der prägnante Satz Eltern haften… [Weiterlesen]

Hand hält regen von familie ab

Rasenmäher-Eltern: Die neue Generation der Helikopter-Eltern

Rasenmäher-Eltern sind eine Steigerung zu den bekannten Helikoptereltern. Sie räumen für ihre Kinder jedes Hindernis aus dem Weg. Ziel dieser Erziehung ist es, den Kindern eine bestmögliche Unterstützung für ihr weiteres Leben zu bieten. Der Erziehungsstil führt jedoch dazu, dass die Kinder entscheidungsunfähig sind und nicht mit Konflikten umgehen können. Um ein überfürsorgliches Verhalten zu… [Weiterlesen]

kinder mit offenen händen bittet um hilfe

Spenden für Kinder: Man kann mehr als Geld spenden

Spenden für Kinder werden auf ganz unterschiedliche Weise verwendet, sodass Sie sich mit dem Zweck der jeweiligen Spendenorganisationen stets etwas genauer auseinandersetzen sollten. Indem Sie eine Kinderpatenschaft übernehmen, unterstützen Sie ein Kind nicht nur vorübergehend, sondern dauerhaft. Viele Hilfsorganisationen bevorzugen Geldspenden und lehnen Sachspenden aufgrund des hohen logistischen Aufwands meist komplett ab. Spenden für Kinder… [Weiterlesen]

kind schaut verträumt im Unterricht

ADS bei Kindern: So werden Symptome erkannt und behandelt

ADS ist keine Konzentrations- sondern eine Verhaltensstörung. Im Unterschied zu ADHS-Kindern sind ADS-Kinder weniger hyperaktiv, sondern eher still und gedankenversunken. ADS ist zu einem großen Teil erblich bedingt. Neueren Studien zufolge sind mehrere Gene beteiligt. Nicht jedes Kind, das unruhig, leicht ablenkbar und impulsiv ist, leidet an ADS. Eine sichere Diagnose können nur Fachärzte stellen…. [Weiterlesen]

kinderhand übt sich in graphomotorik

Graphomotorik bei Kindern: Entwicklung & Übungen zum Fördern

Graphomotorik wird häufig unterschätzt, sodass viele Kinder anfangs Probleme beim Schreiben lernen haben. Die Entwicklung exzellenter feinmotorischer Fähigkeiten bildet die Basis, um sicher und schön schreiben zu können. Mit verschiedenen Übungen können Sie die Graphomotorik von Kindern im Vorschulalter verbessern. In der 1. Klasse lernen Kinder lesen und schreiben. Für den Schreibprozess benötigen Kinder jedoch… [Weiterlesen]

Cowboy-Spiele

Cowboy-Spiele: Die besten Wildwestspiele für Kinder

Cowboy-Spiele begeistern Kinder in (fast) jedem Alter. Das Motto Wilder Westen eignet sich zudem hervorragend für eine Geburtstagsfeier. Viele Cowboy-Spiele finden draußen statt, können jedoch bei ausreichend Platz auch recht gut nach drinnen verlegt werden. Zahlreiche Kinderspiele lassen sich mit ein wenig Fantasie in Cowboy-Spiele umfunktionieren, sodass das Motto der Party getroffen wird. Kinder lieben… [Weiterlesen]

erste hilfe am kind

Erste Hilfe am Kind: Diese Maßnahmen sollten Sie beherrschen

Ist die Gesundheit von Babys oder Kleinkindern gefährdet, ist es wichtig, Erste-Hilfe-Maßnahmen anzuwenden und den Rettungsdienst zu rufen (Tel.112). Je nachdem um welchen Notfall es sich handelt, sind unterschiedliche Maßnahmen zu ergreifen. Diejenigen, die häufig mit Kindern zu tun haben, sollten unbedingt an einem Erste-Hilfe-Kurs am Kind teilnehmen und Ihr Wissen regelmäßig auffrischen. Die größte… [Weiterlesen]

Reisespiele Kinder

Reisespiele für Kinder: Die besten Spiele für den Weg in den Urlaub

Kleine Kinder sind bei der Auswahl der Reisespiele meist etwas genügsamer und lassen sich für viele simple Dinge begeistern. Neues Spielzeug, Bücher oder auch spezielle Reisespiele begeistern alle Kinder. Planen Sie also für längere Fahrtstrecken zumindest ein kleines Extrageschenk ein. Achten Sie beim Einpacken der Reisespiele für Kinder darauf, diese stets griffbereit zu haben und… [Weiterlesen]

wackelzahnpubertaet

Wackelzahnpubertät bei Kindern: Typische Symptome und Tipps für Eltern

In der Wackelzahnpubertät kommt es zu körperlichen und seelischen Veränderungen eines Kindes. In der Regel dauert sie vom fünften bis zum siebten Lebensjahr. Kinder, die in der Wackelzahnpubertät sind, befinden sich ständig zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Viele Eltern sind mit der enormen Wut und Aggressivität ihres Kindes überfordert. Wichtig ist jedoch, dass Sie… [Weiterlesen]

Strandspiele

Strandspiele für Kinder: Lustige Spielideen für die sandige Oase

Bei einigen Strandspielen für Kinder kommen Sie ganz ohne Material aus. Passen Sie die unterschiedlichen Ideen stets an das Alter Ihrer Kinder an. So lassen sich fast alle Strandspiele sowohl mit jüngeren als auch mit älteren Kindern spielen. Achten Sie an heißen Tagen darauf, dass sich Kinder nicht zu lange in der prallen Sonne aufhalten…. [Weiterlesen]

Zecken entfernen Kind

Zecken entfernen beim Kind: Der richtige Umgang mit Zeckenzange & Co.

Wenn Sie Zecken bei einem Kind entfernen, achten Sie darauf, den Körper der Zecke nicht zu quetschen. Borrelien werden erst nach einigen Stunden übertragen. Handeln Sie daher schnell, sobald Sie eine Zecke bei sich oder Ihrem Kind entdecken. Eine Impfung schützt lediglich vor FSME, nicht jedoch vor einer Übertragung anderer Krankheiten. Zecken sind in fast… [Weiterlesen]

Zecken sitzen neben einer rötung

Borreliose beim Kind: Symptome, Diagnose und Behandlung

Suchen Sie Ihr Kind regelmäßig nach Zecken ab und entfernen Sie diese rasch, um einer Ansteckung mit Borreliose zu entgehen. Borreliose ist die häufigste Krankheit, die durch Zecken auf den Menschen übertragen wird. Eine frühzeitige Behandlung führt dazu, dass sich die Borrelieninfektion nicht weiter ausbreiten kann. Die Borreliose ist eine durch Zecken übertragene bakterielle Infektionskrankheit…. [Weiterlesen]

Kinder spielen mit wasserpistolen im pool

Wasserspiele für Kinder: Spaßige und kühlende Ideen für heiße Sommertage

Die meisten Wasserspiele für Kinder erfordern lediglich etwas Kreativität und Geduld. Nutzen Sie den Gartenschlauch oder Ihren Rasensprenger, um lustige Wasserspiele für Kinder möglich zu machen. Sorgen Sie mit den verschiedenen Wasserspielen für Kinder für etwas Abkühlung. Der Sommer lädt zum Schwimmen und Eisessen ein. Besonders an heißen Tagen gibt es kaum etwas Schöneres als… [Weiterlesen]

Zeckenimpfung Kinder

Zeckenimpfung bei Kindern: Wann eine FSME-Impfung Sinn macht

Eine Zeckenimpfung für Kinder schützt vor FSME, jedoch nicht vor Borreliose. Der Impfschutz muss in regelmäßigen Abständen, alle drei bis fünf Jahre, aufgefrischt werden. Kleinere Kinder leiden nach einer FSME-Impfung häufiger unter Fieber. Immer wieder kommt es in Deutschland zu Fällen von einer durch Zecken übertragenen Hirnhautentzündung bei Kindern. Um dieses Risiko einzudämmen, bietet sich… [Weiterlesen]

kinder im delfi-kurs

DELFI-Kurs: Alles, was Sie über den Babykurs für frische Eltern wissen müssen

DELFI setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Wörter Denken, Entwickeln, Liebe, Fühlen und Individuell zusammen. Entsprechende Kurse sollen die Nähe zwischen Eltern und Kindern fördern und unterstützen. Einen DELFI-Kurs können Eltern bereits sechs Wochen nach der Geburt ihres Kindes bis zur Vollendung des ersten Lebensjahrs besuchen. Der Besuch eines Babykurses ist vor allem dann sinnvoll,… [Weiterlesen]

bachblueten fuer kinder in glasflaschen

Bachblüten für Kinder: Kann die Therapie Kindern helfen?

Die Bachblütentherapie ist eine alternative Behandlungsmethode. Sie kann sowohl bei seelischen Beschwerden als auch als unterstützende Behandlung bei Krankheiten eingesetzt werden. Die Tropfen werden aus 38 Blüten hergestellt, wobei jede Blüte für einen bestimmten Gemütszustand steht. Kinder sprechen in der Regel noch besser als Erwachsene auf die Therapie an. Bislang konnte die Wirkung der Bachblütentherapie… [Weiterlesen]

Kind mit Zauberhut und Zauberstab

Zaubertricks für Kinder: Einfache Anleitungen zum Nachmachen

Mit ein wenig Geschick und Geduld ist es ein Leichtes, Zaubertricks für Kinder zu lernen. Interessieren sich Kinder für Magie, bietet sich ein Zauberkasten als Geschenk an. Viele Zaubertricks für Kinder zum Nachmachen erfordern gute feinmotorische Fähigkeiten. Dies gilt insbesondere für Kartentricks. Zaubertricks für Kinder müssen nicht kompliziert sein. Bereits Kindergartenkinder sind mit ein bisschen… [Weiterlesen]

U-Untersuchungen Kind

U-Untersuchungen fürs Kind: Eine Übersicht über die Vorsorge beim Kinderarzt

Die Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9 begleiten Kinder von der Geburt bis zum sechsten Lebensjahr. Sie umfassen insgesamt zehn Untersuchungstermine. Für die einzelnen Untersuchungen sind Zeiträume vorgegeben, die Sie unbedingt einhalten sollten. Nur so können Entwicklungsschritte vorschriftsgemäß beurteilt werden. Im Schulalter können zwei weitere Untersuchungen in Anspruch genommen werden. Bei diesen stehen schulische Entwicklungsstörungen im Vordergrund…. [Weiterlesen]

Baukindergeld in Bayern: Hausbauer und -käufer profitieren vom Baukindergeld Plus noch mehr

Das bayrische Baukindergeld, auch Baukindergeld Plus genannt, erhöht die Eigenheimzulage des Bundes um 3.000€. Wohnen oder arbeiten Sie in Bayern, können Sie vom Baukindergeld in Bayern profitieren. Das Kinderbaugeld für baufreudige Familien in Bayern können Sie bei BayernLabo beantragen. Seit dem Jahr 2018 können Eltern, die ein Haus bauen oder kaufen, vom staatlichen Baukindergeld profitieren…. [Weiterlesen]

Haus Schablone auf Wiese

Stichtag Baukindergeld: Die wichtigsten Fristen und Termine im Überblick

Beim Baukindergeld handelt es sich nicht um ein klassisches Darlehen. Sie müssen es nicht zurückzahlen und können mit dem Zuschuss zur Baufinanzierung zum Beispiel nach dem Hauskauf Ihren Kredit und Ihre Bauzinsen tilgen. Für den Zuschuss zur Immobilienfinanzierung müssen Sie wichtige Fristen und Termine einhalten. Möchten Sie mit Hilfe des Baukindesgeldes Ihr Haus finanzieren müssen… [Weiterlesen]

Ordner baukindergeld, Miniatur Haus, Taschenrechner und Geld

Baukindergeld Voraussetzungen: Das müssen Sie beachten

Um Baukindergeld zu erhalten, müssen Sie nur wenige Voraussetzungen erfüllen. Die Zuschüsse zum Hauskauf oder Hausbau können Sie bei der KFW-Förderung beantragen. Das staatliche Baugeld ist kein klassisches Baudarlehen. Sie müssen es nicht zurückzahlen. Beim Baukindergeld handelt es sich um eine staatliche Förderung zum Hausbau. Begünstigten wird pro Kind ein Betrag von 12.000€ bezahlt. Wollen… [Weiterlesen]

Miniaturhaus steht auf Kleingeld

Baukindergeld-Rechner: Einkommensgrenzen und Freibeträge für Sie erklärt

Das Baukindergeld richtet sich an Familien, die zwischen 2018 und 2020 ein Haus bauen oder kaufen. Überschreiten Sie nicht die Einkommensgrenzen können Sie sich die Eigenheimzulage von insgesamt 12.000 Euro pro Kind sichern. Der Anspruch auf Baukindergeld richtet sich nicht nach dem Jahresbruttoeinkommen, sondern dem zu versteuernden Einkommen. Das Baukindergeld richtet sich an Familien mit… [Weiterlesen]

Hand balanciert kleines Haus mit banner Baukindergeld

Baukindergeld beantragen: Schritt für Schritt Anleitung zum Antrag

Sie können Baukindergeld beantragen, wenn Sie ein oder mehrere Kinder haben und eine Immobilie bauen oder kaufen wollen. Wollen Sie Baukindergeld beantragen, wenden Sie sich an die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Den Antrag können Sie problemlos online stellen. Aufgrund des hohen Ansturms dauern die Überprüfungen der Anträge teilweise sehr lang. Das Baukindergeld, manchmal auch Kinderbaugeld genannt,… [Weiterlesen]

heilerziehungspfleger ausbildung

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger: Voraussetzungen, Aufgaben & Gehalt

Zu den Aufgaben eines Heilerziehungspflegers gehören die Betreuung, Pflege, individuelle Unterstützung und Förderung der Eigenständigkeit von Behinderten. Die Ausbildung ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Meist benötigen Sie die mittlere Reife und ein Vorpraktikum oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Sie können die Ausbildung entweder in Vollzeit oder praxisintegriert absolvieren. Im Anschluss gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur… [Weiterlesen]

zahnfee

Wenn die Zahnfee zu Besuch kommt: Tipps und Geschenkideen für Eltern

Der Zahnwechsel ist eine wichtige Station im Leben Ihres Kindes. Die meisten Kinder verlieren ihre Zähne zwischen vier und sieben Jahren. Die Tradition von der Zahnfee ist in Deutschland weit verbreitet. Kinder legen ihren Milchzahn unter ihr Kopfkissen und bekommen dafür von der Zahnfee eine Überraschung. Motivierende Sprüche, etwas Geld oder kleine Geschenke bereiten Kindern… [Weiterlesen]

Elterneigenschaft

Elterneigenschaft: Nachweis und Bedeutung für die Pflegeversicherung

Für kinderlose Arbeitnehmer gilt der Zuschlag zur Zahlung der Pflegeversicherung bereits ab dem 23. Lebensjahr. Für Arbeitgeber ändert sich durch die Elterneigenschaft nichts. Der zu zahlenden Beitrag bleibt also gleich. Grundsätzlich können Sie die Elterneigenschaft relativ leicht nachweisen. Als Nachweis genügt in aller Regel eine Kopie der Geburtsurkunde oder ein ähnliches Dokument. Alle Eltern wissen,… [Weiterlesen]

angelman-syndrom

Angelman-Syndrom bei Babys: Symptome und Tipps für den Umgang

Das Angelman-Syndrom ist eine Krankheit, die auf einer seltenen genetischen Veränderung beruht. Weltweit ist etwa eines von 30 000 Kindern betroffen. Die Symptome machen sich in der Regel erst sehr spät bemerkbar. Betroffene Kinder zeigen jedoch sowohl körperliche als auch geistige Defizite auf. Da das Angelman-Syndrom nicht heilbar ist, richtet sich das Augenmerk der Therapie… [Weiterlesen]

Kind sitzt traurig auf treppe

Vernachlässigung von Kindern: Bedeutung, Folgen und Beratungsstellen

Körperliche Vernachlässigung und seelischer Missbrauch stehen auf einer Stufe miteinander. Die Vernachlässigung der Fürsorge in der Kindheit führt oftmals zu Persönlichkeitsstörungen. Viele junge Erwachsene begeben sich daher in Therapie. Wer Anzeichnen für die Vernachlässigung von Kindern erkennt, sollte sich beim Jugendamt melden. Nur so können misshandelte Kinder geschützt werden. Jedes Kind befindet sich von Geburt… [Weiterlesen]

Piaget Entwicklungsstufen

Entwicklungsstufen nach Piaget: Alles über das Modell der kognitiven Entwicklung von Kindern

Nach Piaget verläuft die kognitive Entwicklung in 4 Entwicklungsstufen. Piaget ist der Ansicht, dass Menschen in der vierten Phase zwar ihre volle Intelligenz erreichen, jedoch das gesamte weitere Leben dazulernen. Entsprechend der Stufentheorie nach Piaget können Kinder erst dann ein höheres Level des Denkens erreichen, wenn sie die jeweils vorausgehenden Stadien abgeschlossen haben. Der 1896… [Weiterlesen]

Bauchkrämpfe Kind

Bauchkrämpfe beim Kind: Wie man Bauchschmerzen bekämpft und wann man zum Arzt gehen sollte

Der Großteil aller Bauchkrämpfe bei einem Kind hat harmlose Ursachen. In den meisten Fällen ist es nicht notwendig, Bauchkrämpfe mit Medikamenten zu behandeln. Ruhe, Wärme und eine Möglichkeit zum Liegen helfen dabei, eine schnelle Linderung herbeizuführen. Bei plötzlich auftretenden starken Bauchkrämpfen sollten Sie nicht zögern, den Arzt oder die Notaufnahme des Krankenhauses aufzusuchen. Fast jedes… [Weiterlesen]

schuhe binden lernen

Schuhe binden lernen für Kinder: So klappt die erste Schleife

Mit etwa vier Jahren hat ein Kind die feinmotorischen Fähigkeiten, eine Schleife zu binden. Laut einer Umfrage können heutzutage jedoch nur noch knapp 14% der drei- bis sechsjährigen Kinder ihre Schnürsenkel selbst binden. Es gibt zahlreiche Methoden, mit denen Kinder das Schuhe binden lernen können. Mit dem passenden Lied oder Spruch können sich Kinder die… [Weiterlesen]

Anti-Bias-Ansatz

Anti-Bias-Ansatz: Vorurteilbewusste Pädagogik in der Kita

Der Anti-Bias-Ansatz ist einer der wichtigsten Ansätze in der Diversity- und Antidiskriminierungs-Bildungsarbeit. In der Anti-Bias-Arbeit gibt es vier grundlegende Ziele. Grundsätzlich geht es darum, Vorurteile abzubauen und respektvoll mit anderen Menschen umzugehen. In Kitas und Schulen gibt es viele Projekte und Angebote, die darauf abzielen, die Kinder für Diskriminierung zu sensibilisieren und auf eigene Vorurteile… [Weiterlesen]

geschwollene augen kind

Geschwollene Augen beim Kind: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten im Überblick

Die häufigsten Ursachen für geschwollene Augen bei einem Kind sind Bindehautentzündungen, Allergien und ein verstopfter Tränenkanal. Eine Reizung der Augen ist bei Kindern keine Seltenheit. Hat ein Kind Beschwerden, sollten Eltern unbedingt einen Augenarzt aufsuchen, um die Ursachen herauszufinden. Die Behandlung der geschwollenen Augen richtet sich stets nach der Ursache. Je nach Krankheitsbild kommen sehr… [Weiterlesen]

Gemüse für Kinder

Gemüse für Kinder – die besten Ideen, um es Ihren Kindern schmackhaft zu machen

Leben Sie Ihrem Kind eine gesunde Art des Essens vor. Dies gilt im Übrigen bereits bei Kleinkindern. So wird Gemüse für Kinder nicht zum Problem. Idealerweise sollten Kinder pro Tag 5 Portionen Obst und Gemüse zu sich nehmen. Tatsächlich erreicht allerdings nicht einmal jedes 10. Kind einen derart hohen Wert. Sorgen Sie beim Essen für… [Weiterlesen]

familie mit vier kindern

Familienplanung: Wie viele Kinder sollten Sie in welcher Lebenssituation haben?

Wie viele Kinder für ein Paar sinnvoll sind, hängt maßgeblich von der inneren Einstellung ab. Berücksichtigen Sie im Rahmen Ihrer Familienplanung sowohl Ihre eigenen Interessen und Wünsche als auch die Ihres Partners oder Ihrer Partnerin. Es gibt eine Menge Punkte, die für als auch gegen eine sehr kinderreiche Familie sprechen. Letztlich müssen Sie diese Entscheidung… [Weiterlesen]

vegane Ernährung Kinder

Vegane Ernährung für Kinder: Ist es gesund, wenn sich Kinder vegan ernähren?

Vegane Ernährung für Kinder kann, muss allerdings nicht zu Mangelerscheinungen führen. Der größte Teil aller Veganer beschäftigt sich sehr bewusst mit einzelnen Lebensmitteln, sodass die Kenntnis oftmals weit über das normale Maß hinausreicht. Studien zeigen, dass Veganer zur ausreichenden Versorgung mit Vitamin B12 auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen sind. In Deutschland gibt es immer mehr Vegetarier und… [Weiterlesen]

Frau lernt in der Bibliothek

Studium für Erzieher: Welche Studiengänge eignen sich und wie sinnvoll ist es?

Die Möglichkeiten, als Erzieher ein Studium aufzunehmen, werden stetig erweitert. Insbesondere wird der frühkindlichen Förderung seitens der Politik zunehmend mehr Anerkennung gezollt. Erzieher können ein Studium berufsbegleitend absolvieren. Ein duales Studium zeichnet sich dadurch aus, dass Sie während des Studiums weiterhin Geld verdienen. Je nach gewähltem Studiengang ist das Studium für Erzieher auch ohne Abitur… [Weiterlesen]

Kind mit Bällen in der Hand

Sportarten für Kinder: Die beliebtesten Sportarten mit Anforderungen und Kosten im Überblick

Je früher Sie die Bewegung Ihrer Kinder fördern, desto eher lassen sich Gesundheitsrisiken, wie Übergewicht und Stress, reduzieren. Beim Kindersport sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Die Verbesserung der motorischen Fähigkeiten, der Ausdauer sowie der Kraft folgen ganz automatisch. Da es sehr viele verschiedene Sportarten für Kinder gibt, werden nahezu alle Kinder bei einem sportlichen… [Weiterlesen]

Kind rechnet an Tafel

Mathespiele in der Grundschule: Mit Rechenspielen spielend das Einmaleins lernen

Nutzen Sie Mathespiele in der Grundschule, damit Kinder auf spielerische Art lernen, Mathematik anzuwenden. Viele Spiele eignen sich optimal für den Unterricht in der Klasse, da alle Kinder miteinbezogen werden können. Spezielle Einmaleins-Spiele bieten sich für Kinder in der 2. Und 3. Klasse an. Einige Lernspiele richten sich hingegen auch an kleinere Kinder in der… [Weiterlesen]

Kind hält sich mund zu

Mundgeruch bei Kindern: Mögliche Ursachen und wie Sie ihn bekämpfen

In aller Regel ist Mundgeruch bei Kindern auf eine unzureichende Mundhygiene zurückzuführen. Eine gründliche Zahnreinigung sollte bereits bei Kleinkindern beginnen, um Ablagerungen durch Bakterien frühzeitig zu bekämpfen. Tritt der Mundgeruch bei Kindern trotz Zähneputzens auf, kann dies auf eine trockene Mundschleimhaut oder aber auf organische Ursachen hindeuten. Im Zweifel lassen sich diese durch einen Besuch… [Weiterlesen]

zehenspitzengang

Zehenspitzengang: Wenn das Kind nur auf den Zehenspitzen läuft

Um einen Zehenspitzengang handelt es sich dann, wenn ein Kind nicht mit dem gesamten Fuß, sondern nur mit dem Vorderfuß auftritt. Oftmals tritt dieses Problem nur vorübergehende auf und verschwindet nach einigen Monaten von selbst. Bei den meisten Zehenspitzengängern (52%) tritt das Problem familiär gehäuft auf. Bei einigen Kindern handelt es sich um eine angeborene… [Weiterlesen]

Kind schläft mit Stofftier

Schlafbedarf von Kindern: So viel Schlaf braucht Ihr Kind im Schnitt

Ein neugeborenes Baby schläft bis zu 16 bis 18 Stunden am Tag. Mit zunehmendem Alter nimmt der Schlafbedarf bei Kindern immer weiter ab. Das Schlafbedürfnis kann jedoch von Kind zu Kind sehr unterschiedlich sein. Da sich das Schlafbedürfnis und die Schlafdauer von Zeit zu Zeit ändern, muss der Schlafrhythmus immer wieder neu angepasst werden. Sowohl… [Weiterlesen]

klumpfuss baby

Klumpfuß beim Baby: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Fehlstellung

Etwa 1 bis 3 von 1000 Kindern leiden unter einer angeborenen Fehlstellung des Fußes. Jungen sind dabei doppelt so häufig betroffen wie Mädchen. Die genauen Ursachen für den Klumpfuß sind noch nicht geklärt. Häufig ist die Fehlstellung durch eine ungünstige Lage in der Gebärmutter oder durch Fruchtwassermangel bedingt. Da die Knochen nach der Geburt noch… [Weiterlesen]

junge und maedchen

Jungen und Mädchen: Typische Verhaltensweisen und wie sie entstehen

Es gibt biologische Faktoren, die einen Einfluss auf die Entwicklung und das Verhalten des einzelnen Geschlechts haben. Allerdings werden die Einflüsse in unserer Gesellschaft oftmals überschätzt. Es gibt einige typische Vorurteile, die Mädchen bzw. Jungen anhaften. Die meisten entstehen aus einer Kombination von biologischen Anlagen und dem Einfluss der Umwelt. Die meisten Eltern erziehen ihre… [Weiterlesen]

geschlecht beeinflussen

Kann man das Geschlecht eines Babys beeinflussen?

Ob das Baby ein Mädchen oder Junge wird, hängt davon ab, ob das Spermium, welches die Eizelle befruchtet, ein X- oder ein Y-Chromosom hat. Es gibt tatsächlich Methoden, mit denen Paare Einfluss auf das Geschlecht ihres Kindes nehmen können. Allerdings gibt es bei all diesen Maßnahmen keine Garantie dafür, dass das Baby wirklich das Wunschgeschlecht… [Weiterlesen]

glückliche Familie

Familienleben: Tipps für ein harmonisches Miteinander

Das Familienleben kann nur gut funktionieren, wenn jede einzelne Beziehung innerhalb der Familie stimmt. Alle Eltern sollten sich zwar bewusst Zeit für ihre Kinder nehmen, jedoch auch die Paarbeziehung zueinander nicht vernachlässigen. Versuchen Sie stets, Arbeit und Familie zu trennen. Atmen Sie also nach einem stressigen Tag tief durch, bevor Sie die Haustür öffnen. So… [Weiterlesen]

latenzphase

Latenzphase: Das passiert kurz vor der Geburt

Die Geburt gliedert sich in drei verschiedene Phasen: die Eröffnungsphase (Latenzphase + aktive Eröffnungsphase), die Austreibungsphase und die Nachgeburtsphase. Die aktive Eröffnungsphase kann dabei bis zu 12 Stunden dauern. Regelmäßige Wehen und ein Blasensprung sind die eindeutigsten Anzeichen einer bald einsetzenden Geburt. Es gibt jedoch weitere Merkmale, die typisch für die Latenzphase sind. So lange… [Weiterlesen]

Erziehungsmaßnahmen

Erziehungsmaßnahmen in Kindergarten und Schule: Definition & Beispiele

Erziehungsmaßnahmen können sehr unterschiedlich ausfallen. Im Kern sollen sie jedoch stets eine dauerhafte Verhaltensänderung bewirken. Positive Beispiele einer Verhaltensänderung lassen sich eher durch unterstützende Maßnahmen erzielen. Bei der Wahl von Erziehungsmaßnahmen müssen die Kinderrechte eingehalten werden. Erziehungsmaßnahmen sind ein heikles Thema in der Pädagogik. Sowohl im Kindergarten als auch in der Schule kommt es jedoch… [Weiterlesen]

mädchen schaut sich verträumt im zauberwald um

Magisches Denken: Die magische Phase bei Kindern

Magisches Denken zeichnet sich durch einen Mix zwischen tatsächlich Erlebtem und erfundenen Geschichten aus. Die magische Phase hat nichts mit bewusstem Lügen zu tun. Vielmehr sind Kinder in dieser Zeit noch nicht in der Lage, eine Grenze zwischen Fantasie und Realität zu ziehen. Die Zeit des magischen Denkens umfasst sowohl positive als auch negative Erlebnisse…. [Weiterlesen]

Philosophieren mit Kindern

Philosophieren mit Kindern: Welche Themen sich eignen und was es bringt

Es existieren verschiedene Übungen und Methoden, um das Philosophieren mit Kindern leichter zu gestalten. Faktisch lässt sich jedoch fast jede Alltagsfrage auf eine philosophische Ebene heben. Der Horizont von Kindern ist weniger eingeschränkt, sodass das Philosophieren mit Kindern weitaus freier und produktiver werden kann als die Behandlung solcher Themen mit Erwachsenen. Achten Sie beim Philosophieren… [Weiterlesen]

Entspannung für Kinder

Entspannung für Kinder: Kreative Ideen für eine Auszeit aus dem Alltag

Entspannung für Kinder ist mehr als eine Modeerscheinung. Immer mehr Kindern wird der Alltag zu stressig, sodass gezielte Phasen der Ruhe notwendig werden. Bereits für Kinder im Kindergarten bieten viele Einrichtungen Entspannungsgeschichten an, damit Kinder lernen, auf ihren Körper zu hören und auf sich zu achten. Es existieren vielfältige Möglichkeiten der Entspannung für Kinder, die… [Weiterlesen]

co-sleeping

Co-Sleeping: Vorteile, Risiken und Auswirkungen auf die Entwicklung

Beim Co-Sleeping schläft das Baby entweder bei den Eltern im Ehebett oder in einem speziellen Beistellbett. Dieses gemeinsame Schlafen ist weltweit verbreitet. Das Co-Sleeping ist die sicherste, gemütlichste und bedürfnisorientierteste Lösung für ein Baby. Aber auch Eltern können von diesem Modell profitieren. Damit Ihr Baby sicher schlafen kann, sollten Sie ein paar Dinge in Bezug… [Weiterlesen]

Magen-Darm Kleinkind

Magen-Darm beim Kleinkind: So gehen Sie mit der ansteckenden Grippe um

Eine Magen-Darm-Grippe äußert sich bei einem Kleinkind durch Erbrechen und Durchfall. Die akute Dauer ist meist auf zwei bis drei Tage begrenzt. In der Regel ist der Gang zum Arzt entbehrlich. Trinken Kinder allerdings zu wenig oder behalten nichts bei sich, sollten Sie den Kinderarzt kontaktieren. Tritt ein Magen-Darm-Virus bei einem Kleinkind auf, sind die… [Weiterlesen]

migräne bei kindern

Migräne bei Kindern: Ursachen, Syptome, Behandlung

Es ist nicht immer einfach, eine Migräne bei Kindern zu diagnostizieren, da die Symptome sehr atypisch sein können. In einigen Fällen treten statt Kopfschmerzen lediglich Begleiterscheinungen, wie Bauchschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, auf. Um die Migräne erfolgreich behandeln zu können, sollten Sie zunächst andere Ursachen bei einem Arzt ausschließen lassen. Im Anschluss können Sie mithilfe eines… [Weiterlesen]

Intelligenzminderung

Intelligenzminderung: Symptome und Ursachen einer Minderbegabung bei Kindern

Laut Definition spricht man immer dann von einer Intelligenzminderung, wenn die geistige Entwicklung unvollständig bzw. in bestimmten Bereichen eingeschränkt ist. Als Krankheitsbild zählt die Intelligenzminderung ab einem Intelligenzquotienten unterhalb von 70. Menschen mit einem IQ zwischen 70 bis 84 sind hingegen lernbehindert. Eine Intelligenzminderung ist in aller Regel auf genetische Faktoren zurückzuführen. Intelligenz zählt in… [Weiterlesen]

Glückliche Familie

Adoptivkinder: Probleme und Herausforderungen bewältigen

Eine Kinderadoption in Deutschland ist mit vielen Hürden verbunden, die es potenziellen Adoptiveltern nicht leicht macht. Zahlreiche Adoptivkinder leiden unter der Abgabe als Baby. Im Rahmen ihrer Identitätsfindung suchen sie oftmals nach ihren leiblichen Eltern. Ein offener Umgang mit der Adoption hilft dabei, Problemen vorzubeugen und Spätfolgen der Abgabe als Kind abzumildern. Eine Adoption ist… [Weiterlesen]

alkoholisierter Vater liegt auf Couch, trauriges Kind sitzt davor

Kinder von Alkoholikern: Auswirkungen und Spätfolgen

Zahlreiche Kinder von Alkoholikern müssen frühzeitig lernen, erwachsen zu werden. Zwangsläufig ist dies mit einer massiven Überforderung verbunden. Im Gegensatz zu Anlaufstellen für Alkoholiker existieren nur relativ wenige Hilfsangebote für Kinder von Alkoholikern. Steht der Alkohol während der Kindheit im Mittelpunkt, beeinträchtigt dies nicht nur das aktuelle Verhalten, sondern ist prägend für das gesamte weitere… [Weiterlesen]

Kind boxt

Boxen für Kinder: Ab welchem Alter ist es sinnvoll?

Beim Boxen für Kinder steht der Fitnessaspekt im Vordergrund. Erst in einem zweiten Schritt geht es um den Kampf miteinander. Bereits Kindergartenkinder können erste Erfahrungen beim Boxen sammeln. Allerdings geht es hier mehr um den Spaß sowie eine Einführung in allgemeine Bewegungsabläufe. Boxen für Kinder ist ein effektives Ganzkörpertraining, welches überraschend viel Ausdauer erfordert. Boxen… [Weiterlesen]

Kopfschmerzen bei Kindern

Kopfschmerzen bei Kindern: Ursachen und Behandlung gegen Kopfweh

Studien zufolge leidet jedes fünfte Kind bereits im Vor- und Grundschulalter an Kopfschmerzen. Damit sind primäre Kopfschmerzen der häufigste Grund, warum Kinder zum Arzt gehen. Die häufigsten Ursachen für Kopfschmerzen sind Stress, Augenprobleme, Schlafmangel und Nahrungsunverträglichkeiten. Nur in seltenen Fällen werden die Kopfschmerzen durch eine andere Erkrankung verursacht. Leidet Ihr Kind unter plötzlich oder häufig… [Weiterlesen]

Fangspiele

Fangspiele: Ideen für Kindergruppen im Kindergarten und Sportunterricht

Durch Fangspiele verbessert sich die Schnelligkeit der Kinder. Nutzen Sie verschiedene Varianten des Fangens, um beim Aufwärmen im Sportunterricht keine Langeweile aufkommen zu lassen. Wenn Sie Fangspiele im Kindergarten spielen, achten Sie darauf, die Regeln einfach zu halten und das Spielfeld zu begrenzen. Fangspiele eignen sich bestens fürs Aufwärmen im Sportunterricht. Im Gegensatz zur Schule… [Weiterlesen]

Bildungs- und Lerngeschichten

Bildungs- und Lerngeschichten im Kindergarten und der Kita

Bildungs- und Lerngeschichten kommen oftmals in integrativen Kitas zum Einsatz. Das Konzept der Arbeit mit Bildungs- und Lerngeschichten erfordert eine intensive Beschäftigung mit jedem einzelnen Kind, da jede Geschichte individuell zugeschnitten ist. Besonders der Anfang des freien Schreibens bereitet vielen Erziehern und Erzieherinnen in der Praxis Schwierigkeiten. Bildungs- und Lerngeschichten verfolgen das Ziel, Kinder in… [Weiterlesen]

Kampfsport für Kinder

Kampfsport für Kinder: Ab welchem Alter sind beliebte Sportarten sinnvoll?

Kampfsport für Kinder ist eine exzellente Möglichkeit, um die allgemeine Fitness, die Reaktionsgeschwindigkeit sowie die motorischen Fähigkeiten zu verbessern. Generell dient Kampfsport für Kinder der Selbstverteidigung. Dies bedeutet allerdings nicht, dass der Sport nicht zum Angriff eingesetzt werden kann oder ungefährlich ist. Achten Sie bei der Auswahl eines Vereins darauf, dass der Spaß im Vordergrund… [Weiterlesen]

coole Jungs

Coole Jungs: Gründe für das Verhalten und Tipps für die Erziehung

In unserer Gesellschaft sind die Geschlechterrollen auch heute noch klar verteilt. Das Klischee, dass Jungs schwerer zu erziehen sind, hält sich hartnäckig. Coole Jungs sind vor allem auf der Suche nach Anerkennung. Mit einem starken Auftreten versuchen sie, Unsicherheiten und Ängstlichkeit zu überspielen. Ein Junge muss lernen, dass es verschiedene Persönlichkeiten gibt. Daher haben Eltern… [Weiterlesen]

Kündigung nach Elternzeit

Kündigung nach der Elternzeit: Ist das rechtens?

Der Wiedereinstieg nach der Elternzeit bringt teils große Probleme mit sich. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie als Arbeitnehmer nicht mehr benötigt werden. Erfolgt die Kündigung nach der Elternzeit durch Ihren Arbeitgeber, gilt das reguläre Kündigungsschutzgesetz. Innerhalb der Elternzeit ist eine Kündigung durch Ihren Arbeitgeber nur in Ausnahmefällen möglich. Die Elternzeit soll Eltern… [Weiterlesen]

Kind schreit

Trotzphase bei Kindern: Alter, Ablauf und hilfreiche Tipps für Eltern

Mit etwa zwei Jahren beginnen Kinder, ihren eigenen Willen zu entwickeln. Diese sogenannte Trotzphase kann in einigen Fällen bis zum sechsten Lebensjahr anhalten. Die Trotzphase ist für Kinder sehr wichtig, da sie in dieser Zeit lernen, ihre eigenen Interessen durchzusetzen. Sie müssen allerdings auch lernen, mit negativen Gefühlen, Stress und Frustration umzugehen. Sie können Ihr… [Weiterlesen]

kind mit fieberkrampf im krankenhaus

Fieberkrampf beim Kind: Symptome, Maßnahmen und Behandlung

Ein Fieberkrampf kann bei einer schnell ansteigenden Körpertemperatur auftreten. Während einfache Fieberkrämpfe harmlos sind und nur wenige Minuten andauern, müssen bei komplizierten Fieberkrämpfen krampflösende Medikamente eingesetzt werden. Fieberkrämpfe treten auf, wenn die Körpertemperatur eines Kindes bei einer Infektion sehr rasch ansteigt. Genetische Faktoren können die Anfälligkeit für Fieberkrämpfe erhöhen. Ein Fieberkrampf tritt beim Kind nur… [Weiterlesen]

Kinder basteln im Sommer

Basteln mit Kindern im Sommer: Bastelideen und Anleitungen für Sommerdeko

Verwenden Sie zum Basteln mit Kindern im Sommer Naturmaterialien, die Sie gemeinsam suchen können. Lassen Sie Ihre Kinder dabei helfen, zusammen an Ihrer Sommerdeko zu basteln oder nutzen Sie einige der Bastelideen für den nächsten Kindergeburtstag. Es gibt zahlreiche einfache Möglichkeiten fürs Basteln, sodass auch Kleinkinder viel Spaß bei der gemeinschaftlichen Aktivität haben. Der Sommer… [Weiterlesen]

Frau packt Tasche mit Wechselkleidung für Kindergarten

Wechselkleidung für den Kindergarten: Was Sie für jede Jahreszeit brauchen

Egal ob Waldkindergarten, Waldorf- oder Fröbel-Kita: Die richtige Wechselkleidung für den Kindergarten ist praktisch, robust und an die Witterung angepasst. Es gibt einige Sachen, die Sie unabhängig von der Jahreszeit immer in der Kita vor Ort haben sollten. Greifen Sie Erziehern unter die Arme und füllen Sie Vorräte wie Windeln oder Feuchttücher selbstständig in regelmäßigen… [Weiterlesen]

Kindercocktails

Kindercocktails: Rezepte für alkoholfreie Cocktails zum selber machen

Kindercocktails können extrem süß und ungesund sein, jedoch auch leicht und dennoch mit jeder Menge Geschmack. Nutzen Sie frische Früchte, um die Drinks für den Sommer optisch hervorzuheben. Bei den meisten Rezepten für Kindercocktails benötigen Sie jede Menge Eis. Bereiten Sie also genügend Eiswürfel vor, damit Ihre Kinder die alkoholfreien Cocktails auch kühl genießen können…. [Weiterlesen]

wadenwickel kind

Wadenwickel beim Kind: Schritt für Schritt Anleitung zum Fieber senken

Wadenwickel sind ein beliebtes Hausmittel bei Fieber. Durch die leichte Kühlung der Waden kann die Körpertemperatur um ein halbes bis ein Grad gesenkt werden. Für die Wadenwickel benötigen Sie drei Lagen Baumwolltücher. Die Wickel sollten gewechselt werden, wenn diese die Körpertemperatur erreicht haben. Wenn Ihr Kind kalte Hände oder Füße hat, sollten Sie auf keinen… [Weiterlesen]

Tagesmutter spielt mit Kind

Verdienst einer Tagesmutter: Schätzung und Tipps zur Preisgestaltung

Da Sie als Tagesmutter grundsätzlich selbstständig sind, hängt Ihr monatliches Einkommen stark von der Anzahl der tatsächlich geleisteten Stunden ab. Im Rahmen der privaten Kinderbetreuung können Sie sich über das Jugendamt bezahlen lassen oder aber direkt mit den jeweiligen Eltern einen Stundensatz aushandeln. Denken Sie daran, dass zusätzliche Kosten der Kindertagespflege für Ausflüge sowie die… [Weiterlesen]

Kind in oraler Phase nuckelt an Spielzeug

Die orale Phase bei Babys: Wann sie beginnt und wie lange sie dauert

Nach Freud wird die Entwicklung eines Kindes in verschiedene Phasen eingeteilt. Nach der oralen Phase kommen die anale Phase, die phallische Phase, die Latenzphase und die genitale Phase. Die Lippen und die Zunge sind für ein Baby zunächst das stärkste Sinnesorgan. Mithilfe des Mundes kann ein Baby seine Umwelt also am besten entdecken und erforschen…. [Weiterlesen]

Würfel mit Buchstaben

Namensänderung beim Kind: Welche Voraussetzungen und Kosten es zu beachten gilt

Die Hürden für die Namensänderung bei einem Kind sind hoch. Überlegen Sie sich daher bei der Geburt genau, welchen Familiennamen Ihr Kind tragen soll. Sowohl der Vorname als auch der Nachname haben einen hohen Stellenwert im deutschen Recht. Für eine Namensänderung müssen deshalb gute und wichtige Gründe vorliegen. Eine besondere Form der Namensänderung beim Kind… [Weiterlesen]

Junge spielt Videospiele

Mediensucht: Warum die Abhängigkeit bei Kindern so gefährlich ist

Die Mediensucht betrifft Mädchen und Jungen in gleichem Maße. Die Art der Mediennutzung unterscheidet sich allerdings deutlich voneinander. Eine intensive Beschäftigung mit Medien findet immer früher statt, sodass das Suchtpotenzial deutlich ansteigt. Betroffene einer Mediensucht vernachlässigen ihr sonstiges Leben immer mehr. Computerspiele oder Facebook-Freunde werden allmählich zum alleinigen Lebensinhalt. Digitale Medien üben eine starke Anziehungskraft… [Weiterlesen]

Reisen mit Kindern

Reisen mit Kindern: Tipps für einen problemlosen Urlaub

Reisen mit Kindern erfordern eine gründliche Vorbereitung. Je besser diese ist, desto entspannter verläuft der Urlaub selbst. Denken Sie frühzeitig daran, wichtige Impfungen durchführen zu lassen und notwendige Reisedokumente für Ihre Kinder zu beantragen. Fahren Sie mit dem Auto nicht zu lange Strecken am Stück. Vielleicht bietet sich an dem einen oder anderen Ort sogar… [Weiterlesen]

Laufrad ab wann

Laufrad: Ab wann ist es sinnvoll und worauf sollten Eltern achten?

Ab wann ein Laufrad für Kinder sinnvoll ist, hängt stark von der individuellen Entwicklung ab. Das Laufrad für ein Kleinkind sollte einen tiefen Einstieg haben, um die anfängliche Hürde zu erleichtern. Mittels eines Laufrads können Kinder ihren Gleichgewichtssinn schulen und die Bewegung mit dem Lenker üben. Seit einigen Jahren hat sich das Kinderlaufrad als Fortbewegungsmittel… [Weiterlesen]

Kinder stehen vor einem individuellen Adventskalender

Adventskalender füllen für Kinder: Ideen und Tipps für den DIY-Kalender

Einen Adventskalender für Kinder selbst zu füllen, kostet nicht unbedingt viel Geld, allerdings eine Menge Zeit. Achten Sie beim Befüllen des Kalenders darauf, dass sich größere und kleinere Geschenke abwechseln, sofern es denn Unterschiede geben sollte. Bei 24 kleinen Ideen dürfen sich ein paar der Geschenke durchaus ähneln. Ansonsten müssen Sie sehr viel Geduld aufbringen…. [Weiterlesen]

Basteln mit Kindern Herbst

Basteln mit Kindern im Herbst: Schöne Bastelideen für Herbstdeko

Durch das Basteln mit Kindern im Herbst fördern Sie die Feinmotorik der Kleinen und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Für viele Bastelideen benötigen Sie keine Vorlagen, sodass Sie mit wenigen Materialien direkt loslegen können. Nutzen Sie schöne Tage im Herbst, um Naturmaterialien zu sammeln und schlechte Tage, um gemeinsam mit Kindern zu basteln. Der… [Weiterlesen]

Kind hält sich die Hände vor das gesicht

Neue Studie zu Ängsten von Kindern

Eine Studie gibt Aufschluss über die Lebensumstände und das Gefühlsleben der Kinder. Insgesamt wurden durch Forscher der Universität Frankfurt und die Bertelsmann-Stiftung 3450 Schülerinnen und Schüler befragt. Besonders im Fokus: Ihr Ängste. 96% der Kinder haben genug zu essen Im Schuljahr 2017/2018 wurden über 3000 Kinder durch die Bertelsmann-Stiftung befragt. Ihren Angaben zu folge haben… [Weiterlesen]

Mädchen als Superheld

Geschlechtsneutrale Erziehung: Wenn Geschlechterrollen im Kindergarten bekämpft werden

Die geschlechtsneutrale Erziehung will sich von traditionellen Rollenbildern lossagen. Kinder sollen sich dadurch freier und unabhängiger entwickeln können. Vorreiter des pädagogischen Ansatzes ist der Norden Europas. Jungs toben und spielen mit Dinosauriern und rennen mit dem Spielzeugauto, Mädchen haben lieber Puppen und Plüschtiere zur Hand – das ist doch ganz normal, oder? Heutzutage geraten diese… [Weiterlesen]

frau spielt mit zwei kindern

Kindertagespflege: Wissenswertes über die Alternative zur Kita

In der Kindertagespflege werden maximal fünf Kinder von einer Tagesmutter bzw. einem Tagesvater betreut. Die Betreuung kann entweder im Haushalt der Eltern, der Kindertagespflegeperson oder in anderen geeigneten Räumen stattfinden. Im Hinblick auf die Kosten ist die Kindertagespflege nicht teurer als eine Kinderkrippe oder ein Kindergarten. Achten Sie bei der Auswahl der Tagesmutter/des Tagesvaters darauf,… [Weiterlesen]

Frau hab Bücher auf Laptop gestapelt

Erziehungsstile: Übersicht verschiedener traditioneller und moderner Stile

Pädagogik spielt erst seit dem 20. Jahrhundert eine wichtige Rolle. Die wissenschaftliche Erforschung konzentrierte sich dabei zunächst auf grundlegende Unterschiede der Kindererziehung. Einige Erziehungsstile sind einander sehr ähnlich, während sich andere Formen der Pädagogik diametral gegenüberstehen. Eltern sollten sich bei der Auswahl von geeigneten Erziehungsstilen nicht nur an den allgemeinen Regeln, sondern vor allem an… [Weiterlesen]