Schwungtuchspiele: Tolle Spiele für Kita und Grundschule

   
von Ralf-Ingo S. - letzte Aktualisierung:
schwungtuchspiele
Was ist ein Schwungtuch?

Bei einem Schwungtuch handelt es sich um ein großes rundes Tuch, welches in der Regel über verschiedene Schlaufen verfügt, sodass jedes Kind gut zugreifen kann.

Wozu dienen Schwungtuchspiele?

Das Konzept der Schwungtuchspiele ist auf den Ausbau der Teamfähigkeit gerichtet. Die Kinder sollen lernen, gemeinsam ein Ziel zu erreichen.

Für welche Altersgruppe eignen sich Schwungtuchspiele?

Sie können Schwungtuchspiele im Kindergarten oder auch in der Grundschule spielen. Neben eher kleinen Kindern bieten sich die Schwungtücher jedoch auch bei älteren Kindern noch an, um den Zusammenhalt in einer Gruppe zu stärken.

Schwungtücher bieten viele verschiedene Möglichkeiten, um Kinder miteinander in Kontakt zu bringen.

Um das Beste aus den verschiedenen Tüchern herauszuholen, stellen wir Ihnen verschiedene Schwungtuchspiele vor, die sich an kleine und auch große Kinder richten.


1. Das Schwungtuch – ein simples Mittel um den Zusammenhalt zu stärken

kinder sitzen auf einem schwungtuch

Ein Schwungtuch fördert die Zusammengehörigkeit untereinander.

In unserer heutigen Gesellschaft steht vor allem der Einzelne im Fokus. Es geht um die Themen der Selbstverwirklichung und der Befriedigung der eigenen Bedürfnisse.
Doch immer wieder zeigt sich, dass es sich lohnt, mit anderen zusammenzuarbeiten, um gemeinsam etwas zu erreichen.

Damit die Teamfähigkeit nicht auf der Strecke bleibt und die Kinder frühzeitig lernen, gemeinsam als Gruppe zu handeln, bieten sich entsprechende Spiele an.
Ein Schwungtuch eignet sich dabei als exzellentes Mittel, da es sich vielseitig einsetzen lässt.

Sie benötigen keine lange Vorbereitung, sondern können direkt loslegen, um die jeweiligen Ziele zu erreichen. Für Kinder in der Kita eignen sich kleinere Schwungtücher, die meist einen Durchmesser von 3 oder 3,5 Metern haben.
Üblicherweise besitzen diese nicht mehr als 12 Schlaufen, sodass die Gruppe der Kinder nicht größer sein sollte.

Möchten Sie hingegen mit Kindern in der Grundschule Schwungtuchspiele spielen, so sollten Sie über die Anschaffung eines größeren Modells nachdenken.
Üblicherweise misst ein großes Schwungtuch etwa 6 m oder 7 m im Durchmesser und verfügt über 24 Schlaufen. Auf diese Weise kann jedes Kind eine Schlaufe greifen.

Tipp: Passt die Anzahl der Krippenkinder oder der Schulkinder nicht ganz zur Schlaufenanzahl, so können Sie das Tuch selbstverständlich auch einfach mit den Händen greifen, ohne eine Schlaufe zu nutzen.

2. Schwungtuchspiele für Kleinkinder – diese Spiele eignen sich für den Kindergarten

Die Ideen für Schwungtuchspiele in der Kita sollten eher einfach sein, sodass die Kleinen nicht lange überlegen müssen, sondern direkt loslegen können.

Bedenken Sie, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Kinder vergleichsweise gering ist. Dementsprechend sollte ein Spiel in der U3-Gruppe nicht länger als 5 bis 10 Minuten dauern.
Danach lässt sich die Spieldauer schrittweise ausweiten.

Einer aktuellen Studie zufolge, steigt die Bereitschaft, miteinander zu teilen, an, sofern Kinder vorher spielen konnten. Interessanterweise konnte ein Effekt im Hinblick auf unterschiedliche Spielarten bisher nicht nachgewiesen werden.

2.1. Wellentauchen – ein simples Spiel für die ganz Kleinen

Bei diesem Spiel halten alle Kinder der Gruppe das Schwungtuch fest. Nun heben und senken sie die Arme, um das Tuch zu bewegen. So entstehen kleine und große Wellen.

Auf das Kommando der Erzieherin oder des Erziehers lassen zwei Kinder das Tuch los und tauschen die Plätze.
Dabei tauchen die Kinder unter den bunten Wellen hindurch, was für die Kinder ein Riesenspaß ist.

2.2. Gegenstände erraten – so bringen Sie ein wenig Ruhe in die Gruppe

Die meisten Schwungtuchspiele sind sehr anstrengend. Daher sollten Sie auch eine kleine Pause einplanen, bei der die Kinder wieder zu Atem kommen können.

Bei diesem Spiel sitzen alle Kinder im Kreis. Zwischen ihnen liegt das Schwungtuch. Nun verstecken Sie einige Gegenstände unter dem Tuch. Die Kinder haben anschließend die Aufgabe, die einzelnen Gegenstände zu identifizieren.

Dabei können Sie der Reihe nach vorgehen, sodass jedes Kind zunächst versucht, einen Gegenstand zu identifizieren.
Haben alle Kinder einen Tipp abgegeben, folgt die Auflösung und ein anderes Kind der Gruppe beginnt damit, den nächsten Gegenstand zu erraten.

2.3. Verrückte Bälle

Neben dem Schwungtuch benötigen Sie für dieses Spiel ein paar Softbälle. Zunächst halten alle Kinder das Tuch fest. Nun wird ein Ball in die Mitte gelegt und es können Wellen erzeugt werden.

Ziel des Spiels ist es, möglichst große Wellen zu machen, ohne dass der Ball aus dem Schwungtuch herausspringt.
Nach und nach können Sie mehrere Bälle hinzufügen, um die Konzentration auf verschiedene Gegenstände zu lenken.

Dies erfordert allerdings ein wenig Übung und ist daher besonders für die Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren geeignet.

3. Schwungtuchspiele für Kinder im Grundschulalter – so verbessern Sie den Zusammenhalt untereinander

In der Grundschule sind die Kinder bereits in der Lage, eine etwas komplexere Anleitung zu befolgen und sich gemeinsam zu organisieren.

Im Fokus der Schwungtuchspiele steht dabei vor allem die Stärkung des Zusammenhalts innerhalb der Klasse. So beugen Sie Mobbing frühzeitig vor und zeigen den Kindern, dass sich Ziele besonders gut gemeinsam erreichen lassen.

Ein paar Schwungtuchspiele sehen Sie in diesem (englischsprachigen) Video:

3.1. Das aufsteigende Tuch

Dieses Spiel erfordert eine gute Koordination untereinander. Zunächst greifen alle Kinder das Schwungtuch mit beiden Händen und bringen es langsam zum Schwingen.
Dabei sollte eine möglichst gleichmäßige Bewegung entstehen.
Dies gelingt, sofern alle Kinder das Tuch mit den Armen zur gleichen Zeit hoch und wieder runter bewegen.

Auf das Zeichen des Lehrers oder der Lehrerin lassen alle Kinder das Tuch los. Geschieht dies wirklich gleichzeitig, wenn sich das Tuch auf dem Weg nach oben befindet, steigt es weiter auf.

So schwebt das Schwungtuch kurze Zeit über die Gruppe. Nun müssen die Kinder versuchen, eng aneinander zu rücken, sodass das Tuch die gesamte Gruppe beim Landen verdeckt.

Tipp: Nehmen Sie sich für dieses Schwungtuchspiel etwas Zeit, da es wahrscheinlich nicht beim ersten Versuch gelingen wird.

3.2. Ballwurf – so schulen Sie die Reaktionsgeschwindigkeit der Kinder

kinder spielen schwungtuchspiele

Sie können natürlich auch mit vielen kleinen Bällen spielen.

Für dieses Spiel benötigen Sie neben einem großen Schwungtuch einen Ball. Legen Sie diesen in die Mitte des Schwungtuchs. Das Tuch liegt zu diesem Zeitpunkt noch sanft auf dem Boden, steht also nicht unter Spannung.

Auf Ihr Kommando hin ziehen alle Kinder das Tuch gleichzeitig nach außen, sodass es sich schlagartig aufspannt. Diese Kraft schleudert den Ball nach oben.
Nun haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Zum einen können Sie versuchen, den Ball mit dem Tuch wieder einzufangen, indem sich alle Kinder zusammen in Richtung des Balls bewegen.
  • Auf der anderen Seite können Sie auch schnell ein Kind nennen, welches das Schwungtuch loslässt und versuchen muss, den Ball allein zu fangen.

Selbstverständlich können Sie auch immer zwischen diesen Varianten wechseln, je nachdem, wie weit entfernt der Ball voraussichtlich landen wird.

Alternativ können Sie das Spiel auch in zwei Gruppen mit zwei Schwungtüchern spielen. Die Kinder müssen dann versuchen, sich den Ball gegenseitig zuzuspielen.
Dies erfordert allerdings eine gute Abstimmung und ein hohes Maß an Konzentration, sodass sich diese Abwandlung eher für die etwas älteren Kinder in der Grundschule anbietet.

3.3. Karussell – ein Spiel, welches Vertrauen erfordert

Diese Spielidee eignet sich, um das Vertrauen untereinander zu verbessern. Sie sollten allerdings sicher sein, dass alle Kinder der Gruppe das Spiel ernstnehmen.

Zunächst wird das Schwungtuch auf den Boden gelegt. Nun legt sich ein Kind gerade in die Mitte des Tuchs. Alle anderen Kinder greifen das Tuch außen und heben es an.
Jetzt können die Kinder das Schwungtuch gemeinsam drehen. So wird aus dem gewöhnlichen Schwungtuch in bunten Farben ein Karussell, welches alle Kinder begeistern wird.

4. Schwungtücher online bestellen, um direkt spielen zu können

Bestseller Nr. 1
12ft/ 3.6m Schwungtuch Fallschirm Spielzeug - Regenbogen Parachute 24 Griffen Gymnastik Geschicklichkeit Turnen - ideale Aktivität in Innenräumen für Kinder - für stundenlanges Spiel und Unterhaltung
  • Garantierter Spaß - Unser buntes Schwungtuch Fallschirm sind ein großer Erfolg auf Partys wie Spielen & Unterhaltung, wo Kinder einen Riesenspaß haben und mit ihnen herumwedeln, lustige Go-Runden bilden oder Zelte bauen, die Phantasie und Ideen fördern.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten - Die Schwungtücher Fallschirme eignen sich hervorragend für Muttergruppen, Theaterunterricht, Spielgruppen oder im Kinderzimmer. Auch für Freundeskreise, zum Spielen zu Hause, im Freien in Parks oder auf Partys im Haus geeignet. Beobachten Sie sie beim Spielen inmitten von Quietschen vor Freude und Aufregung, was viel Spaß und Lachen garantiert!
  • Mehr Info - Unsere Schwungtücher Fallschirme sind in den leuchtenden Farben Rot, Grün, Gelb und Blau erhältlich - eine auffällige, leuchtende Attraktion für Kinder jeden Alters ("& Erwachsene!"), die kooperatives Gruppenspiel und Koordination fördert. Ein insgesamt ideales Produkt.
  • Gute Qualität - Hergestellt aus hochwertigem 100% Polyestergewebe, sind unsere Fallschirme robust und widerstandsfähig. Doppelte Nähte tragen zur Langlebigkeit bei und gewährleisten eine langfristige Nutzung. Ihre verstärkten 25 mm PP-Gurtband 12 Gurtgriffe ermöglichen es vielen Kindern, zusammen zu spielen, während die verstärkten zentralen weißen Netz-Löcher die Luft durchlassen.
  • Wir möchten Ihnen gefallen - Alle unsere Produkte sind zu 100% garantiert - wenn Sie irgendwelche Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden uns mit Sicherheit bei Ihnen melden.
AngebotBestseller Nr. 2
Sonyabecca 3,5m Schwungtuch für Kinder und Familie - Bunt Fallschirm Parachutes Spielzeug (6-12 Kinder)
  • Fallschirm Größe: 3.5-Meter Durchmesser, 12 separate Griffe gleichmäßig verteilt um für die Gruppe zu spielen(Lehren, turn-taking und Zusammenarbeit)
  • Fördert kooperatives Spiel in der Gruppe und hilft, Muskeln aufzubauen,Fördert kooperative Spiel, beim Bau der oberen Körper Kraft
  • Verstärkte mesh-center bietet ausreichend Luftzirkulation
  • Toll, bei Geburtstagsfeiern und Picknicks(im innen-oder im freien Spiel)
  • Hochwertige, langlebige 210T polyester-taffeta-Gewebe mit verstärkten web-Griffe, Beinhaltet Tragetasche
Bestseller Nr. 3
Knorrtoys 56002 - Up and down - Schwungtuch inkl. 25 Bälle
  • farbenfrohes Schwungtuch (Ø305 cm)
  • inklusive 25 Bälle
  • Bewegungsspiel für Kinder
  • Geburtstagsparty mit toller Stimmung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Schwungtuchspiele: Tolle Spiele für Kita und Grundschule
Loading...

Bildnachweise: © Sergey Novikov - stock.adobe.com, © Sergey Novikov - stock.adobe.com, © Sergey Novikov - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge