Piratenspiele für Kinder: Viele tolle Spielideen mit Anleitung

piratenspiele
Warum sind Kinder so begeistert von Rollenspielen?

Rollenspiele üben eine große Faszination auf Kinder aus, da sie auf diese Weise lernen, sich in andere Personen hineinzuversetzen.

Gibt es Piratenspiele, die sich für die Kita eignen?

Es gibt verschiedene Ideen, die sich bestens in der Kita oder im Kindergarten umsetzen lassen. Achten Sie beim Spielen jedoch stets darauf, dass möglichst alle Kinder mit Spaß bei der Sache sind.

Welche Piratenspiele bieten sich für Kinder im Grundschulalter an?

Sie haben die Möglichkeit, eine aufwendige Schatzsuche zu veranstalten oder können gemeinsam ein Piratenfloß bauen, um den Teamgeist zu stärken.

Die meisten Kinder verkleiden sich gern und schlüpfen in die Rolle eines anderen. Piratenspiele sind eine wunderbare Möglichkeit, um dies zu verwirklichen.

Einige Spielideen für den nächsten Piratengeburtstag zu Hause oder ein gelungenes Piratenfest in der Kita möchten wir Ihnen in unserem Artikel gern näher vorstellen.

1. Piratenspiele im Kindergarten – diese Ideen bieten sich für kleine Kinder an

mini-piratenschiff aus papier auf einem teppich

Denken Sie etwas kleiner.

Für kleine Kinder, die den Kindergarten besuchen, bieten sich vor allem solche Piratenspiele an, bei denen die Aufmerksamkeitsspanne nicht zu lang aufrecht erhalten werden muss.

Am besten eignen sich verschiedene Ideen, die mal ein wenig mehr Bewegung erfordern, während in anderen Momenten konzentriertes Basteln gefordert ist.

Damit sich die Kleinen wie in einer anderen Welt fühlen, darf natürlich die passende Kostümierung nicht fehlen.
Mit Säbel, Augenklappe, Hakenhand und Perücke kann das Abenteuer auch schon beginnen.

Wie wäre es daher mit einer kleinen Piratenprüfung, die jede Menge unterschiedlicher Aufgaben bereithält?

1.1. Schatzsuche in der Miniversion

kleine schatztruhe im sand

Verstecken Sie eine kleine Schatztruhe im Sand.

Verstecken Sie eine kleine Truhe mit Goldmünzen oder mit einem ähnlichen kleinen Schatz in einer Truhe. Bei diesem Spiel im Freien haben die Kleinen die Aufgabe, die Truhe so schnell wie möglich zu finden.

Je nach Größe des Sandkastens sowie der Gruppe lohnt es sich, gemeinsam zu koordinieren, wo sich der Schatz denn befinden könnte.

Denken Sie daran, dass genügend Schaufeln zur Verfügung stehen müssen, damit jedes Kind fleißig mithelfen kann.

1.2. Zielen – jeder Pirat muss lernen, um später ein Schiff entern zu können

Dieses Spiel bietet sich sowohl für drinnen als auch für draußen an. Im Prinzip handelt es sich um eine abgewandelte Version des Klassikers Dosenwerfen.

Zunächst können Sie gemeinsam einige Konservendosen piratengerecht mit Totenköpfen, Papageien, einem Kompass oder Goldmünzen verzieren.

Im Anschluss ans Basteln stapeln Sie diese in Form einer Pyramide, sodass sich jedes Kind beim Wurf mit einem Ball (alternativ auch einem kleinen Enterhaken) ausprobieren kann.
Jedes Kind hat 3 Würfe, um so viele Dosen wie möglich abzuräumen. Der Gewinner erhält einen kleinen Schatz.

Tipp: Sofern Sie mit Kindern unterschiedlichen Alters spielen, dürfen die Kleinen ein wenig näher ans Ziel heranrücken.

1.3. Der etwas andere Spielplatzbesuch

Auf einem echten Piratenschiff ging es darum, sich gut auszubalancieren und auch zum Mast des Schiffes hinaufklettern zu können. Beim Entern des gegnerischen Schiffes warfen echte Piraten Enterhaken und mussten über schmale Planken auf ein anderes Schiff wechseln.

Üben Sie daher auf einem kleinen Parcours, wie schwindelfrei die 3- bis 6-jährigen Kinder sind.
Die perfekte Umgebung bietet ein Spielplatz, da Sie dort in der Regel Netze zum Klettern und Balken zum Balancieren finden.
Alternativ finden Sie auch im Wald jede Menge Möglichkeiten, um angehenden Piraten eine echte Herausforderung zu verschaffen.

Mit verbundenen Augen wird der Balanceakt auch für größere Kinder zur echten Herausforderung.

2. Piratenspiele für Kinder ab 7 Jahren

Berühmte Piraten:

Möchten Sie mehr über die gefürchtetsten Piraten der Geschichte erfahren, finden Sie hier eine eindrucksvolle Zusammenstellung.

Sind die Kinder bereits ein wenig älter, so können die Piratenspiele etwas komplexer werden. Für einen Geburtstag mit mehreren Kindern bietet es sich zudem an, den gesamten Tag dem Motto entsprechend zu gestalten.

So können Sie beispielsweise den Tisch mit einer Piratenflagge verzieren oder aber einen Kuchen als Piratenschiff anbieten.
Mehr Ideen finden Sie in unserem separaten Artikel Piratenparty.

2.1. Schatzsuche – das Spiel für alle angehenden Piraten

eine vergilbte schatzkarte

Das X markiert das Ziel.

Für eine Schatzsuche benötigen Sie ein abgestecktes Areal, eine Schatzkarte und einige gute Ideen. Achten Sie beim Zeichnen darauf, dass der Weg gut zu erkennen ist, um nicht in die Irre geführt zu werden.
Ein paar (verwirrende) Hinweise auf dem Weg sorgen dafür, dass die eine oder andere Extrarunde nötig wird.

Beim Spielen geht es darum, in der Gruppe einen Schatz zu finden. Wenn Sie gern einen Wettkampfcharakter wünschen, bilden Sie zwei Gruppen, die gegeneinander antreten müssen, um als Erstes an den begehrten Schatz zu gelangen.

Mindestens ein Begleiter muss pro Gruppe bereitstehen, um dafür zu sorgen, dass es in die richtige Richtung geht.

Vergraben Sie den Schatz am Zielort, sodass die nicht mehr ganz so kleinen Kinder tatsächlich buddeln müssen, um den Schatz zu heben.

Natürlich bietet es sich auch an, Piratenspiele an Schlüsselstellen einzubauen, um erst dort den nächsten Hinweis auf den Schatz zu erhalten.

Weitere Ideen für eine Schatzsuche finden Sie im folgenden Video:

2.2. Mini-Piratenspiele, die ein wenig Geschick erfordern

In diesem Anschnitt möchten wir Ihnen ein paar kurze Spielideen für die Piratenparty vorstellen:

ein kompass liegt auf einer alten karte

Mit dem Kompass umgehen zu können, war früher überlebensnotwendig.

  • Mit einem Kompass navigieren:
    Jeder gute Pirat sollte sich mit einem Kompass auskennen. Um einen bestimmten Punkt im Garten oder im Park zu finden, können Sie einfache Richtungsangaben vorgeben und den Kindern zur Hilfe ein Maßband zur Verfügung stellen.
    So geht es beispielsweise 5 Meter nach Norden, dann 3 Meter nach Nordwesten und anschließend 6 Meter nach Osten.
  • Mit einem Fernrohr umgehen können:
    Halten Sie ein Fernrohr bereit und zeigen Sie Kindern ein bestimmtes Ziel in der Ferne. Decken Sie beispielsweise einen Tisch im Wald und lassen Sie die Kinder aus 50 Meter Entfernung schauen, was sich alles auf dem Tisch befindet.
    Der Spieler, der sich die meisten Dinge merkt, gewinnt das Spiel.
  • Schießen bei voller Fahrt:
    Um ein anderes Schiff auf hoher See zu treffen, bedurfte es einer Menge Erfahrung und Zielgenauigkeit. Um dies zu simulieren, können die etwas älteren Kinder versuchen, eine Dose mit einem Tennisball abzuwerfen, während Sie selbst mit dem Fahrrad am Ziel vorbeifahren.
    Ein wenig leichter und etwas ungefährlicher wird es, wenn ein Kind ein anderes in einer Schubkarre am Ziel vorbeifährt.

2.3. Ein Floß bauen – eine Anleitung für Piraten auf hoher See

Haben Sie einen See in der Nähe, können Sie sich gemeinsam am Bau eines echten Floßes versuchen. Dieses Erlebnis schweißt die Kinder zusammen.

Im Anschluss liegt der Reiz natürlich darin, das Floß tatsächlich auszuprobieren. Damit es nicht zu kalt wird, eignen sich die Sommermonate perfekt für das etwas andere Piratenerlebnis.

Mit dieser Anleitung gelingt der Floßbau garantiert:

als piraten verkleidete kinder auf einem floss

Kaum etwas macht mehr Spaß, als ein selbst gebautes Floß auszuprobieren.

Zunächst benötigen Sie ein paar Sägen, Äxte sowie jede Menge Seile. Passende Rundhölzer für die Konstruktion können Sie entweder im Baumarkt besorgen oder aber im Wald selbst schlagen.
Fragen Sie jedoch vor Ort nach, welches Holz Sie verwenden können. In aller Regel ist es jedoch kein Problem, ein paar Stücke für den Floßbau zu nutzen.

Schneiden Sie für ein 3 x 3 Meter großes Floß 3 Meter lange Baumstämme zurecht. Diese sollten mindestens 15 cm Durchmesser haben.
Verbinden Sie diese mittels des Seils, indem Sie das Seil auf allen Seiten zwischen den Stämmen hindurchfädeln.

Im Prinzip haben Sie jetzt bereits ein schwimmfähiges Floß, welches jedoch keine allzu hohe Tragfähigkeit aufweist. Um diese zu erhöhen, können Sie leere Kunststoffkanister oder Luftmatratzen unter den Baumstämmen befestigen, sodass mehr Auftrieb entsteht.

Eine glatte Oberfläche erreichen Sie, indem Sie glatt geschliffene Bretter auf der Oberseite festnageln. Zusätzlich verbessern Sie so die die Stabilität des Floßes.

Damit echte Piratengefühle entstehen können, benötigen Sie lediglich noch einen Fahnenmast mit passender Piratenflagge. Schon kann das Abenteuer auf See beginnen.

Tipp: Mit kleinen Kindern können Sie auch ein Minifloß basteln, welches aus kleinen Ästen, etwas Bindfaden sowie einem Segel aus Stoff besteht. Dieses Floß können Sie auf einem Bach hinabsegeln lassen.

3. Passende Piratendekoration

AngebotBestseller Nr. 1
Folat 8 Luftballons Piratenparty-Deko schwarz-Weiss Einheitsgröße
  • Passend zu diesem Motiv gibt es außerdem folgende passende Produkte: Partygeschirr, Einladungen, Tischdecken, Dekorationen, und vieles mehr.
  • 8 Luftballons in Schwarz mit dem Motiv "Piratenschätze".
  • Tolle Dekoration für Kindergeburtstag oder eine Motto-Party rund um Piraten.
  • Durchmesser: ca. 30cm. Material: Naturkautschuklatex.
  • Mit vier verschiedenen Aufdrucken.
Bestseller Nr. 2
Kompanion 142-teiliges Piraten Party Teller Set mit Banner, Tellern, Tassen, Servietten, Tischtüchern, Löffel, Gabeln und Messern für 20 Personen
  • HOHE QUALITÄT: Dieses Set besteht nur aus den besten und hochwertigsten Materialien. Servietten sind weich und saugfähig - eine Freude, sie zu benutzen.
  • TOLL FÜR ALLE ANLÄSSE: Geeignet für alle Anlässe wie Partys, Outdoor-Veranstaltungen und einfach nur das Essen zu Hause. Holen Sie sich alle Partyartikel, die Sie benötigen, in einem Kit. Ein buntes Geschirrset zu einem guten Preis.
  • SORGENFREIE PARTY - Dieses Party-Packet wurde zu Ihrer Bequemlichkeit zusammengestellt und beseitigt die Sorgen der Partyplanung. Das macht die Planung sehr einfach.
  • FÜR 20 PERSONEN: Dieses Piraten-Party-Set enthält ausreichend Geschirr für 20 Gäste. enthält jeweils 20 Stück: Pappteller, Dessertteller, Pappbecher, Servietten, 20 Gabeln, 20 Löffel, 20 Messer, 1 Tischdecke und 1 Banner.
Bestseller Nr. 3
Yojoloin 9 Pcs Aufblasbare Piraten Schwert Stick Ballons Für Party Supplies Halloween Thema Party Favors Dekorationen Kostüm Kostüm Photo Booth Requisiten Zubehör(9STÜCKE)
  • Das Paket beinhaltet: 3 * Piratenmesser, 3 * Piratenschädelschwerter, 3 * Piratenschwerter. Schlauchboote sind beim Spielen sicher und sorgen für stundenlangen Spaß.
  • Material & Safe: Die aufblasbaren Piratenschwertspielzeuge bestehen aus hochwertigem, wasserdichtem, strapazierfähigem PVC-Kunststoff, Premium-Material ohne Toxizität und Geruch. Dieses Material reißt nicht so leicht und hält lange.
  • Größe: Piratenschwerter: 80 cm, Schädel-Piratenmesser: 57 cm, Piratenmesser: 70 cm (Hinweis: Bei Problemen mit den Ballons wenden Sie sich bitte an uns.)
  • Breite Verwendung: Perfekt für Kostüm-Requisiten für Cosplay-Partys, Halloween-Tricks, Trick-Partys, Schulaktivitäten, Stangenspiele, Themenpartys, Jumbo Size Perfect Party Supplies für Kinder oder Erwachsene.
  • 100% Zufriedenheitsgarantie: Wir stellen jedem Kunden hochwertige Produkte zur Verfügung. Wenn Sie nicht zufrieden sind, möchten wir Ihnen den vollen Kaufpreis erstatten. Bei Problemen mit den Yojoloin-Produkten können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir werden Sie zum ersten Mal zufrieden stellen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Piratenspiele für Kinder: Viele tolle Spielideen mit Anleitung
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge