Schlittschuh fahren lernen: 6 Tipps zum Eislaufen lernen für Kinder

   
von Ralf-Ingo S. - letzte Aktualisierung:
schlittschuh-fahren-lernen
Ist es schwer, Eislaufen zu lernen?

Die Grundschritte gelingen meist in wenigen Minuten. Um sicher fahren zu können, benötigen Anfänger jedoch einige Übungsstunden.

Sollten Kinder beim Schlittschuh fahren lernen eine Schutzausrüstung tragen?

Bis zu einem gewissen Grad ist ein Schutz sinnvoll. Dieser geht jedoch nicht über einen Helm und Handschuhe hinaus.

Wie können Kinder Schlittschuhlaufen lernen?

Anfänglich läuft das Vorgehen recht ähnlich ab. Nach den ersten Steh- und Gehversuchen folgen Kurvenfahrten und Bremsmanöver.

Schlittschuhlaufen ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist es jedoch weniger leicht, denn nicht immer befindet sich eine Eisbahn in der näheren Umgebung. Schlittschuh fahren zu lernen sollte dennoch jedem Kind möglich sein. So wird die Koordination geschult und der nächste Ausflug bei schlechtem Wetter kann schnell geplant werden.

Damit es Kindern (und natürlich auch erwachsenen Anfängern) leichtfällt, auf dem Eis zu bestehen, haben wir verschiedene Übungen für Kinder (und Erwachsene) zusammengestellt.


1. Die Grundausstattung: Welche Ausrüstung ist nötig, um Schlittschuh fahren zu lernen?

Wenn Kinder Schliffschuhlaufen lernen möchten, so sollte eine gewisse Grundausstattung vorhanden sein. Diese besteht aus folgenden Komponenten:

schlittschuh-fahren-lernen-kinder

Handschuhe und ein Helm dienen als Basisschutz.

  • Schlittschuhe: Varianten für Kinder sind in zahlreichen Farben erhältlich. Am besten wählen Sie das Wunschmodell daher gemeinsam aus.
  • Handschuhe (am besten schnittfest): Das Tragen von Handschuhen dient nicht nur dem Kälteschutz, sondern vor allem der Sicherheit, denn die Kanten der Schlittschuhe sind extrem scharf. Hochwertige Winterhandschuhe können daher einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Finger leisten.
  • Skianzug: Da es in einer Eissporthalle recht kalt sein kann, bieten sich komplette Skianzüge an. Eine Kombination aus Jacke und Hose hat den Vorteil, dass Kinder beim Schlittschuhlaufen lernen nicht so schnell frieren, da keine Kältebrücke entsteht.
  • Helm: Gerade für Anfänger ist ein Helm ein Muss. So bleibt der Kopf auch dann geschützt, wenn Kinder beim Schlittschuh fahren lernen nach hinten fallen und auf dem Eis aufschlagen.

Besonders die Schutzausrüstung sollte nicht unterschätzt werden, da Kinder beim Schlittschuhlaufen zunächst die Technik lernen müssen und daher anfangs öfter einmal hinfallen.

Tipp: In einer Wintersport-Halle haben Sie auch die Gelegenheit, Schlittschuhe auszuleihen. Oftmals passen diese jedoch nur mittelmäßig. Zudem müssen Sie jedes Mal eine Leihgebühr entrichten. Die eigenen Schlittschuhe sind für die meisten Anfänger zudem eine zusätzliche Motivation, nicht so schnell aufzugeben.

2. In welchem Alter können Kinder Schlittschuh laufen lernen?

Mit Kindern draußen Schlittschuhlaufen lernen:

Sicherlich ist es eine schöne Idee, auf einem zugefrorenen See zu üben. In der Praxis erweist sich dies jedoch nur in extrem seltenen Ausnahmefällen als gute Idee, da eine Eisschicht bei weniger als 15 cm Dicke schnell einbrechen und so zur lebensgefährlichen Falle werden kann.

Die individuelle Entwicklung von Kindern verläuft sehr unterschiedlich, sodass es keine pauschale Grenze gibt, ab der Kinder Schlittschuhlaufen lernen können.

Es hat sich jedoch bewährt, ab dem Alter von etwa 4 Jahren zu starten. Ist Ihr Kind allerdings motorisch bereits sehr weit, so spricht nichts dagegen, es bereits mit 2 oder 3 Jahren auf dem Eis zu versuchen.

Umgekehrt haben Kinder, Jugendliche und selbst Erwachsene natürlich jederzeit die Möglichkeit, Eislaufen zu lernen.

Grundsätzlich gilt jedoch der Ratschlag möglichst früh zu beginnen, um die Technik zu lernen und so besser zu verinnerlichen.

3. Schlittschuh fahren lernen: Diese Übungen für Kinder bieten sich an

Beginnen Sie am besten mit ein paar einfachen Übungen für Kinder. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

inline-skates-fahren

Kinder, die bereits Inliner fahren können, haben es auf dem Eis meist sehr leicht.

  • Sobald die Schlittschuhe angezogen sind, kann das Stehen auf dem Eis geübt werden. Hier ist es hilfreich, den Schwerpunkt mal nach vorne, zur Seite und nach hinten zu verlagern, um ein Gefühl für den erhöhten Stand zu bekommen.
  • Direkt danach folgen die ersten Watschelschritte. Dabei bilden die Füße eine V-Form und die Knie sind leicht gebeugt. Die Fortbewegung erfolgt von einem Fuß auf den anderen, wobei die Zeitspanne auf dem jeweiligen Fuß immer weiter erhöht werden kann, bis es zu einer Art Gleiten kommt. Anfangs können Armbewegungen dabei helfen, das Gleichgewicht zu behalten.
  • Sobald die ersten Watschelschritte etwas schneller gelingen, können Kinder beim Schlittschuhlaufen die Beine nebeneinander aufstellen, um über die Eisfläche zu gleiten.
  • Gelingen die ersten Grundübungen, so folgen die ersten kleineren Lenkbewegungen. Diese lassen sich auf dem Eis sehr leicht durch minimale Gewichtsverlagerungen bewerkstelligen. Anfänger können damit beginnen, den Kopf leicht in die Richtung zu neigen, in die sie fahren möchten. Der Körper folgt dem Blick automatisch, sodass eine leichte Kurvenfahrt möglich ist.
    schlittschuh-laufen-lernen-kinder

    Ein zu gut gemeinter Schutz kann zu Hemmungen führen.

  • In den meisten Kursen werden diese Übungen sowohl im Gehen als auch im Parallelstand (also beim Gleiten) ausgeführt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, denn gerade hier ist es wichtig, ein Gefühl für eine natürliche Lenkbewegung zu entwickeln. Erst wenn dieses gegeben ist, kann der Oberkörper bewusst gedreht werden, um eine härtere und schnellere Lenkbewegung zu ermöglichen.
  • Wer Schlittschuh fahren lernen möchte, muss auch Bremsen können. Diese ist allerdings anfänglich recht schwierig. Kinder sollten daher zunächst üben, etwas längere Zeit auf einem Bein zu fahren. Gelingt dies zumindest ein wenig, kann der in der Luft befindliche Fuß nach hinten gesetzt und schräg gestellt werden. So lässt sich eine mehr oder weniger direkte Bremsung einleiten.

Tipp: In vielen Eissporthallen werden Kurse angeboten, in denen Kinder gemeinsam Schlittschuh fahren lernen. Überlegen Sie sich daher, ob diese Option für Sie in Betracht kommt, da das Lernen in der Gruppe meist viel Spaß macht und Kinder bei der Gelegenheit gleich neue Freunde kennenlernen können.

4. Tipps und Tricks beim Schlittschuhlaufen: Geduld ist der Schlüssel zum Ziel

Es gibt zwar verschiedene Methoden, wie Kinder richtig Schlittschuh fahren lernen. Entscheidend ist jedoch stets, dass Sie als Trainer stets entspannt bleiben. Dies gilt in nahezu jeder Situation:

schlittschuhlaufen-lernen

Stürze sind ein Teil des Lernprozesses.

  • Quengeln und Aufgeben: Nicht jedes Kind ist direkt Feuer und Flamme. Gerade hier heißt es jedoch, durchzuhalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie ein Kind zwingen sollten, sondern selbst tief durchatmen. Nehmen Sie das Gefühl zur Kenntnis und versuchen Sie es ein paar Minuten später noch einmal. Manchmal hilft es auch, selbst einmal kurz eine Runde über das Eis zu gleiten, um etwas Abstand zu gewinnen.
  • Stürze akzeptieren: Jeder Anfänger, der das erste Mal auf dem Eis steht, fällt zwangsläufig das eine oder andere Mal, bevor die erste gute Runde auf dem Eis gelingt. Zeigen Sie Kindern daher am besten vorab, wie Sie sich am besten abfangen, um Verletzungen zu vermeiden. Ein Aufprall auf der Schulter ist in aller Regel die bessere Wahl, als wenn Kinder versuchen, sich mit der Hand abzustützen.
  • Schutz ist gut, zu viel jedoch hinderlich: Ein Helm und Handschuhe sind hilfreich. Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschoner schränken die Bewegungsfreiheit allerdings zu stark ein.

Teils werden Lernhilfen angeboten, an denen sich Kinder festhalten können. Generell raten wir Ihnen jedoch eher von diesen Lernhilfen ab, da auf diese Art und Weise eine falsche Sicherheit vermittelt wird.

5. Schlittschuhe für Kinder günstig online bestellen

AngebotBestseller Nr. 1
K2 Skates Mädchen Schlittschuhe Marlee Ice — camo - Blue — EU: 32 - 37 (UK: 13 - 4 / US: 1 - 5) — 25E0020
  • Ideale Passform
  • Eine Kunststoffummantelung am Schaft, die maximale Unterstützung und Sicherheit für junge Skater bietet
  • Edelstahl-Kufe
  • Wasserabweisende Materialien für warme und trockene Füße
AngebotBestseller Nr. 2
HUDORA Kinder Schlittschuhe Set HD 2010, Gr. 32-35 - Eislaufschuhe - 43022
  • Obermaterialien aus wasserfestem Kunstleder und High-Density-Mesh
  • Robustes Thermo-PE
  • Mit Power Strap und 3M-Thinsulate-Komfort-Wärmeisolierung
  • Schale/Manschette aus High-Impact-TPE mit Nylonfasern verstärkt gehärtete und vorgeschliffene Carbonstahl
  • inkl. Skate-Tasche mit justierbarem Schulterriemen
Bestseller Nr. 3
K2 Skates Jungen Schlittschuhe Raider Ice — green - yellow — EU: 35 - 40 (UK: 3 - 7 / US: 4 - 8) — 25E0010
  • Original K2 Softboot sorgt für perfekte Passform und Komfort
  • Das K2 Speed Lacing System ermöglicht durch einen Zug das schnelle Festschnüren des Schuhs
  • Junior Cuff - eine Kunststoffummantelung am Schaft, die maximale Unterstützung und Sicherheit für junge Skater bietet
  • Vernietete, pflegeleichte, rostfreie Edelstahl-Kufe
  • Wasserabweisende Materialien für warme und trockene Füße
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Schlittschuh fahren lernen: 6 Tipps zum Eislaufen lernen für Kinder
Loading...

Bildnachweise: © travnikovstudio - stock.adobe.com, © Sergey Novikov - stock.adobe.com, © Sergey Novikov - stock.adobe.com, © Daniel CHETRONI - stock.adobe.com, © famveldman - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verwandte Beiträge