Schülerjobs: Tätigkeiten, Gehalt und gesetzlicher Rahmen

   
von Ralf-Ingo S. - letzte Aktualisierung:
schuelerjob
Darf ich einen Schülerjob annehmen?

Entscheidend ist das Alter. Grundsätzlich möglich ist es ab 13 Jahren.

Wie lange dürfen Kinder und Jugendliche arbeiten?

Kinder, die 13 oder 14 Jahre alt sind, dürfen nur 2 Stunden pro Tag arbeiten. Bei Ferienjobs sind bei Jugendlichen (ab 15 Jahren) auch 8-Stunden-Tage möglich.

Lohnt es sich, einen Schülerjob anzunehmen?

Es gibt viele sinnvolle Jobs, die sehr hilfreich sein können. Im Idealfall ist der Job mehr als nur eine Geldquelle.

Als Schüler ist das Geld oft knapp, sodass sich häufig die Frage nach bezahlten Tätigkeiten stellt. Aber ab wann sind Schülerjobs überhaupt erlaubt und welche Grenzen gibt es?
Wir haben die wichtigsten Fakten rund um Nebenjobs für Schüler zusammengestellt. So wissen Sie genau, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen und welche Aspekte Sie im Blick behalten sollten.


1. Ab welchem Alter ist Schülerarbeit möglich?

schuelerjob-finden

Erste Jobs sind ab 13 Jahren möglich.

Grundsätzlich ist Kinderarbeit in Deutschland gesetzlich verboten. Als Kind gelten in Deutschland alle Personen, die jünger als 15 Jahre alt sind. Zwischen dem 15. und 18. Lebensjahr gilt hingegen die Bezeichnung als Jugendlicher.

Kinder dürfen gem. § 5 Abs. 1 JArbSchG (Jugendarbeitsschutzgesetz) grundsätzlich nicht arbeiten. Ab einem Alter von 13 Jahren sind Ausnahmen allerdings möglich. Um bereits mit 13 Jahren dem ersten Schülerjob nachgehen zu können, müssen allerdings die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • die Arbeit muss leicht sein
  • es darf keine gesundheitlichen Gefährdungen geben
  • die Schule darf nicht in den Hintergrund rücken

Um diese Voraussetzungen zu erfüllen, dürfen Kinder (zwischen 13 und 15 Jahren) maximal 2 Stunden täglich arbeiten. Zudem ist eine Einwilligung der Eltern erforderlich, die für die Personensorge verantwortlich sind. Zudem dürfen die jeweiligen Tätigkeiten nur zwischen 8 und 18 Uhr erledigt werden.

Achtung: Die besonderen Vorschriften für Kinder gelten auch, wenn ein Kind bereits 15 Jahre alt ist (und eigentlich als Jugendlicher zählen würde), aber noch der gesetzlichen Vollzeitschulpflicht unterliegt. Je nach Bundesland liegt diese Spanne bei 9 bis 10 Schuljahren.

2. Schülerjobs ab 15 Jahren: Was ändert sich als Jugendlicher?

Während die Tätigkeiten mit 13 oder 14 Jahren noch sehr begrenzt ausfallen, ändert sich dies ab Erreichen des 15. Lebensjahres deutlich.

So können Jugendliche bis zu 40 Stunden in der Woche, jedoch maximal 8 ½ Stunden täglich arbeiten. Auf diese Art und Weise ist es theoretisch möglich, eine Woche mit 5 Arbeitstagen so aufzuteilen, dass Jugendliche im Rahmen eines Ferienjob von Montag bis Donnerstag 8 ½ Stunden und freitags nur 6 Stunden arbeiten.

Achtung: Als Schüler sind die Regeln (der längeren Arbeitszeit) auf die Ferienzeit beschränkt. Zudem dürfen Ferienjobs nur 4 Wochen im Jahr ausgeübt werden.

2.1. Beschäftigungs- und Ruhezeiten beachten

Ausnahmen in der Landwirtschaft:

Während der Erntezeit gelten Sonderbedingungen, die es Jugendlichen ab 16 Jahren erlauben, pro Tag bis zu 9 Stunden mitzuarbeiten. Es gilt jedoch eine Stundenbegrenzung auf 85 Stunden innerhalb von 2 Wochen.

Alle Jugendlichen ab 15 Jahren dürfen zwischen 6 und 20 Uhr beschäftigt werden. Veränderungen gelten ab Erreichen des 16. Lebensjahres, jedoch nur in bestimmten Bereichen. So können Jugendliche ab 16 in Gaststätten bis 22 Uhr kellnern, in Betrieben mit Schichtarbeit bis 23 Uhr arbeiten und in landwirtschaftlichen Betrieben zwischen 5 und 21 Uhr arbeiten.

In Bäckereien können Jugendliche ab 16 Jahren ab 5 Uhr morgens und ab 17 Jahren bereits ab 4 Uhr morgens arbeiten. Wichtig ist, dass Jugendliche regelmäßig Pausen machen können:

  • Bei mehr als 4 ½ Stunden Arbeitszeit ist eine Pause von 30 Minuten vorgeschrieben.
  • Beträgt die Arbeitszeit mehr als 6 Stunden, muss eine Pause von 60 Minuten eingehalten werden.

2.2. Arbeiten am Wochenende: Was ist möglich?

Grundsätzlich dürfen Arbeitgeber Schüler nicht am Wochenende beschäftigen. Es gibt jedoch zahlreiche Ausnahmen, die in §§ 16,17 und 18 JArbSchG näher definiert sind.

Dazu zählen vor allem das Gaststättengewerbe, Sportveranstaltungen sowie Tätigkeiten im landwirtschaftlichen Bereich (insbesondere die Versorgung von Tieren). Wichtig ist, dass bei der Arbeit am Wochenende ein zusätzlicher Tag in der Woche frei sein muss.

3. Gilt der Mindestlohn auch für Schülerarbeit?

schueler-geld-verdienen

Nicht alle Arbeitgeber entlohnen Schüler gut.

Seit einigen Jahren gibt es in Deutschland einen Mindestlohn, der inzwischen auf fast alle Bereiche ausgedehnt wurde. Schülerjobs sind davon allerdings nicht betroffen. Es ist daher durchaus möglich, weniger als den Mindestlohn zu erhalten.
Es stellt sich allerdings die Frage, ob dies sinnvoll ist, einen solchen Job anzunehmen, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das eigene Taschengeld aufzubessern.

Nicht immer sind Schüler dabei auf einen Arbeitgeber angewiesen, sondern können auch verschiedene Tätigkeiten gegeneinander abwägen.

Lohnt es sich also generell, einen Schülerjob anzunehmen? Wir haben die Vorteile und Nachteile für Sie gegenübergestellt:

  • dient als Geldquelle
  • ermöglicht die Übernahme von Verantwortung
  • hilft dabei, den Wert von Gegenständen besser einschätzen zu können
  • kann Chancen für eine zukünftige Anstellung eröffnen
  • nimmt zusätzliche Zeit in Anspruch (weniger Zeit für Sport und Hobbys)
  • teils schlechte Bezahlung

4. Lohnverdienstgrenzen: Gelten Schülerjobs als Minijob?

Viele Schüler werden als Minijobber angestellt. Da die Arbeitszeit von Schülern (während der Schulzeit) stark eingeschränkt ist, bewegen sich viele Jugendliche innerhalb der Minijob-Grenze. Das monatliche Gehalt darf dafür 520 Euro (ab 01. Oktober 2022) nicht überschreiten.

Dies gilt ganz unabhängig davon, ob der Job im Supermarkt in der Nähe zu finden ist oder sich auf das Zeitung austragen beschränkt.

5. Wie viel Geld dürfen Kinder und Jugendliche mit Schülerjobs verdienen?

schueler-ferienjob

Es ist nicht realistisch, mit einem Ferienjob über den Freibetrag hinauszukommen.

Der Gesetzgeber sieht keine Regeln im Hinblick auf den höchstmöglichen Verdienst vor. Für jedes Einkommen fallen grundsätzlich Steuern und Sozialabgaben an. Ausnahmen gelten hingegen für den Bereich des Minijobs sowie bei kurzzeitigen Arbeitsverhältnissen (wie es bei einem Ferienjob der Fall ist). Insgesamt gilt der Begriff der Kurzfristigkeit, wenn nicht mehr als 70 Tage pro Jahr gearbeitet werden. Ferienjobs sind daher sozialversicherungsfrei.

Ob Kinder und Jugendliche Steuern auf das eigene Einkommen zahlen müssen, hängt von der Höhe des Verdienstes ab. In aller Regel ist dies jedoch nicht der Fall, da der Grundfreibetrag 2022 bei 9.984 Euro liegt.

Tipp: Solange sich Kinder in der Ausbildung befinden, hat die Höhe des Geldes, welches Kinder verdienen, keinen Einfluss auf den Erhalt des Kindergeldes.

6. Einen Schülerjob finden: Welche Möglichkeiten gibt es?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einen Schülerjob zu finden. Die Bandbreite ist dabei sehr groß. Einige der Möglichkeiten findest du hier:

Kellnern, Zeitungen und Prospekte verteilen, Babysitten, beim Einkaufen helfen, Rasen mähen, Regale im Supermarkt auffüllen, im Büro aushelfen, in einer Fabrik arbeiten, Online-Spiele testen

Im Idealfall dient der Job nicht nur als Geldquelle, sondern hilft auch bei der späteren Berufswahl. Dies kann auch in negativer Hinsicht helfen, indem Kinder und Jugendliche ein Verständnis für die Härte der Arbeit (beispielsweise bei einem Ferienjob in einer Fabrik) entwickeln.

7. Notizbücher, um etwas vom Schülerjob mitzunehmen

Bestseller Nr. 1
Amazon Basics Notizbuch, klassisches Design, A5, kariert
  • Großes klassisches Notizbuch mit 240 karierten Seiten für Notizen,Berechnungen, Überlegungen, etc.
  • Seiten aus säurefreiem Papier in Archivierungsqualität, die widerstandsfähig gegenüber Beschädigung durch Licht und -Luft sind
  • Karton-Einband mit abgerundeten -Ecken für eine edle Optik
  • Integriertes Lesezeichen; mit sicherem -elastischem Verschlussband
  • Ausklappbares Innenfach zum Aufbewahren von kleinen losen Gegenständen; Maße: 13.5 x 21 cm
Bestseller Nr. 2
Notizbuch Dotted A5 - 2er Pack Punktraster Hardcover Bullet Grid Journal Dot Spiral, 120 g/m² Dickes Gepunktete Papier, 384 nummerierte Seite, 5.7 x 8.3 Inch (Schwarz + Grau)
  • 2 Farbe Dotted Journal - Total wird mit 2PCS-Notebooks mit Punktraster und einer Größe von 5,7 "x 8,3" (A5), 96 Blatt / 192 Seiten pro Packung und insgesamt 384 Schreibseiten geliefert. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!
  • Premium Dickes Papier - AGOER Dot Journal verwendet säurefreies 120 g / m²-Papier mit glattem Griff. Die Seiten sind dick genug, kein Durchbluten und sorgen für ein glückliches Journalerlebnis.
  • Robuster PU-Lederbezug - Der hochwertige Lederbezug macht die Notebooks haltbarer und berührungsfreundlicher. Er kann die Seiten im Inneren jahrelang schützen und bietet eine komfortable Oberfläche.
  • Regelmäßige Journalfunktionen - Jedes Journal wird mit einem elastischen Verschluss, 1 Stifthalterschlaufe, 2 Lesezeichen, 1 Rückentasche, 1 kostenlosen Haftnotizteiler für jedes Set und einem humanen abgerundeten Bogeneckendesign geliefert.
  • Tolles Geschenk - Das gepunktete Innere macht es perfekt für das Aufzeichnen von Kugeln. Das A5-Tagebuch Ideal für Büro, Schule und zu Hause, und ist ein anständiges Geschenk für Familie, Freunde und sich selbst.
Bestseller Nr. 3
A5 Notizbuch, Notizbuch A5 Notizbuch Notizblock Tagebuch Notizbuch A5 Notizblock PU Leder Notizbuch für Büro Schule Zuhause Business Schreiben & Notizen nehmen 200 Seiten (100 Blatt)-blau
  • Einband aus PU-Leder (200 Seiten, 80 g/m²)
  • A5-Format (21 x 14 cm)
  • Soft-Touch-Hardcover
  • Hochwertiger Gummibandverschluss, Stiftschlaufe und Lesebändchen
  • Dieses A5-Notizbuch ist perfekt als Reise-Notizbuch, Business-Notizbuch und auch ein ausgezeichnetes Geschenk für Ihre Familie und Freunde. Perfekt für Weihnachtsgeschenke, Neujahrsgeschenke oder Geburtstagsgeschenke.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Schülerjobs: Tätigkeiten, Gehalt und gesetzlicher Rahmen
Loading...

Bildnachweise: © Inside Creative House - shutterstock.com, © Daisy Daisy - shutterstock.com, © Motortion Films - shutterstock.com, © Autor - shutterstock.com, © Autor - shutterstock.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verwandte Beiträge