ErzieherIn

Erzieher und Erzieherinnen sind in den letzten Jahren mitunter den meist gesuchten Berufen in Deutschland. Trotz guter Jobaussichten ist eine Ausbildung zum Kinderbetreuer ohne die Freude beim Umgang mit Kindern undenkbar. Aufgrund des mangelnden Personals und Kita-Plätzen bzw. den daraus resultierenden langen Wartezeiten, müssen Eltern oft Ausschau nach alternativen Betreuungsmöglichkeiten halten. In dieser Kategorie informieren wir Sie detailliert über den Job des Erziehers sowie über Ausbildungs- und Quereinstiegsmöglichkeiten.

Soll ich einen Babysitterkurs besuchen? Alles was Sie wissen sollten wenn Sie Babysitter werden wollen

Babysitter-Ratgeber

Im Gegensatz zu einer Tagesmutter betreuen Babysitter die Kinder in der Regel nur einige Stunden in der Woche. Babysitter werden hauptsächlich zur Beaufsichtigung der Kinder eingesetzt. Bei erfolgreicher Teilnahme an einem Babysitterkurs wird ein entsprechendes Babysitter-Diplom ausgehändigt. Die Chancen, einen Babysitterjob zu bekommen, sind deutlich höher, wenn Sie einen Babysitter-Führerschein machen. Wer Babysitter werden möchte,… [Weiterlesen]

Ich will Kindergärtner/in werden: Das sollten Sie zur Erzieherausbildung oder Umschulung wissen

Erzieherausbildung-Ratgeber

Ausgebildete Erzieher können nicht nur in Kindergärten, sondern auch in Jugendzentren oder Einrichtungen für behinderte Menschen arbeiten. Um Kindergärtner/in zu werden, müssen Sie entweder eine Erzieherausbildung oder ein Studium der Pädagogik absolvieren. Es gibt jedoch zusätzlich einige Möglichkeiten für Quereinsteiger. Das Einstiegsgehalt von Erziehern liegt bei durchschnitlich etwa 2500 Euro brutto. Die Aussichten auf einen… [Weiterlesen]

Die Tagesmutter: Hier finden Sie alles, was Sie über die Kinderfrau wissen müssen

Tagesmutter-Ratgeber

Eine Tagesmutter ist eine gute Alternative zu Kindertagesstätten. Eine Tagesmutter betreut Ihr Kind in der Regel in Ihrem eigenen Haushalt. Eine spezielle Tagesmutter-Ausbildung gibt es nicht. Seit 2006 müssen Tagesmütter jedoch eine pädagogische Qualifizierung und einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder nachweisen. Es gibt keine festen Gebührensätze für Tagesmütter. Durchschnittlich liegen die Kosten bei drei bis acht… [Weiterlesen]

ErzieherIn, der Job: Das müssen Sie im Hinblick auf den Beruf als KinderbetreuerIn beachten

Erzieherin-Ratgeber

Der Job als Erzieherin ist derzeit sehr gefragt. Die Chancen, eine Stelle zu finden, sind seit der Einführung des deutschlandweit geltenden Kitaplatzanspruchs stark gestiegen. Das Einstiegsgehalt für Erzieherinnen und Erzieher liegt bei etwa 2.500 Euro brutto im Monat. Wer die Leitung eines Kindergartens übernehmen möchte, sollte frühzeitig auf gezielte Weiterbildungsmaßnahmen setzen. Der Job des Erziehers/der… [Weiterlesen]

Kindermädchen anstellen: Das sollten Sie bei der Beschäftigung einer Nanny beachten

Kindermädchen-Ratgeber

Ein Kindermädchen, oder auch Nanny genannt, kümmert sich in erster Linie um die Betreuung der Kinder. Zusätzlich kann die Nanny auch als Haushaltshilfe fungieren. Das Arbeitsverhältnis eines Kindermädchens wird in aller Regel durch einen Vertrag geregelt. Im Gegensatz zu einem Babysitter arbeitet eine Nanny oftmals in Voll- oder Teilzeit. In einigen Fällen wohnt sie sogar… [Weiterlesen]

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für ErzieherInnen: Diese Optionen haben Sie, um sich weiterzubilden

Weiterbildung zum Erzieher

Die fachlichen Anforderungen an ErzieherInnen sind in den letzten Jahren immer mehr gestiegen. Das Arbeitsfeld Kindertagesstätte ändert sich zunehmend. Daher wird es für ErzieherInnen immer wichtiger, sich auch nach der Ausbildung berufsbegleitend weiter zu bilden. 1. Hohes Interesse an Weiterbildungsmöglichkeiten Das Interesse an regelmäßigen Fortbildungen ist dementsprechend groß. So ergab eine Studie der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)… [Weiterlesen]

Quereinstieg als ErzieherIn: Ihr Weg zum Erzieher-Beruf

Quereinsteiger Erzieher

Da bundesweit Kita-Plätze und ErzieherInnen fehlen, werden vermehrt auch Möglichkeiten für einen Quereinstieg als ErzieherIn angeboten. 1. Quereinstieg in der Kita Die Möglichkeiten für einen Quereinstieg als ErzieherIn sind von Bundesland zu Bundesland verschieden, da die Ausbildung nicht einheitlich geregelt ist. Einige Bundesländer ermöglichen einen solchen Quereinstieg. In Berlin beispielsweise, können Menschen mit einem anderen Berufsabschluss einen vereinfachten Einstieg… [Weiterlesen]

Praktische Links bzw. Kindergarten-Seiten für ErzieherInnen

Erzieher Hilfe

ErzieherInnen, die Anregungen und neue Ideen für Spiele oder Bastelideen suchen, werden vielleicht auf einer der folgenden Seiten fündig: Das Europäische Informationsnetz Niedersachsen erklärt Gruppenspiele für Kinder, die in den verschiedenen Ländern Europas gespielt werden. Neben einer Übersicht, in welchen Ländern das betreffende Spiel besonders beliebt ist, werden auch die landesspezifischen Namen und Spielvarianten erläutert. Auf der Kikaninchen… [Weiterlesen]