Suppen für Kinder: Zahlreiche schnelle und einfache Suppenrezepte

suppen fuer kinder
Gibt es Suppenrezepte, die Kindern besonders gut schmecken?

Kinder orientieren sich in aller Regel an Ihrem Geschmack. Stehen gesunde Lebensmittel regelmäßig bei Ihnen auf dem Tisch, dürfte es Ihnen auch leichtfallen, Ihr Kind von einer Möhren- oder Kürbissuppe zu überzeugen.

Was sollte ich beim Kochen mit Kindern beachten?

Wenn Sie mit Kindern kochen, setzen Sie am besten auf einfache und schnelle Rezepte. Auf diese Weise können sogar Kleinkinder bereits tatkräftig mithelfen.

Warum ist es sinnvoll, Rezepte mit Kindern gemeinsam zu kochen?

Die meisten Kinder essen deutlich eher eine gesunde Gemüsesuppe, bei der sie selbst mitgeholfen haben, als wenn sie ihnen einfach vorgesetzt wird.
Zudem lernen Kinder auf diese Weise frühzeitig verschiedene Lebensmittel und die entsprechende Verwendung im Essen kennen.

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Suppenrezepte, die nicht nur etwas für Erwachsene sind, sondern sich auch bestens für Ihr Baby sowie Kinder jeden Alters eignen.

In unserem Beitrag möchten wir Ihnen verschiedene leckere Suppen für Kinder vorstellen, die nicht nur leicht gelingen, sondern auch gesund sind.

1. Leckere Suppen für Kinder, die auch Erwachsenen schmecken

verschiedene bunte suppen

Achten Sie bei der Zubereitung auch ein wenig auf die Optik.

Im Prinzip gibt es kaum einen Unterschied, ob Sie für sich selbst oder aber für Ihre Kinder kochen.
Lediglich bei der Verwendung allzu scharfer Gewürze sollten Sie sich etwas zurückhalten.

Chili con carne oder ähnliche Eintöpfe eignen sich daher nur in abgeschwächter Form für einen Kindergeburtstag.

Bei einer klassischen Tomatensuppe können Sie hingegen übliche Rezepte verwenden, die Kindern genauso schmecken wie Erwachsenen.

Leider gilt an dieser Stelle auch das Gleiche wie für Erwachsene. Es gibt Menschen, die Suppen lieben und solche, die es eben nicht tun.
Für diejenigen, die mit der Konsistenz nur wenig anfangen können, werden auch eigentlich sehr interessante Kompositionen nicht schmackhaft.
Sofern Sie jedoch selbst gerne Suppe essen, gewöhnen sich Kinder meist recht schnell daran.

Tipp: Kleinkinder sind anfangs meist sehr offen, sodass Sie verschiedene Rezepte ausprobieren können.
Nutzen Sie diese Phase aus, denn leider gibt es auch Zeiten, in denen Ihr Kind nur und ausschließlich ein Essen essen möchte.

2. Suppen für Ihr Baby – mit diesen Tipps zaubern Sie im Nu eine leckere Suppe

ein baby isst suppe

Gehen Sie sparsam mit Gewürzen um.

Wenn Sie für Ihr Baby kochen, können Sie nahezu jedes Gemüse verwenden. Passen Sie lediglich bei exotischen Zutaten sowie blähenden Lebensmitteln ein wenig auf.

Zu viel Paprika wirkt sich meist negativ auf die Verdauung auf, während Ingwer zu scharf für Babys ist.
Zwiebeln und Kohl sind auch nichts für Babys.

Es spricht jedoch bei einem 9 Monate alten Baby nichts gegen eine Möhrensuppe.

Generell sollten Sie das Gemüse kaum würzen. Solange es für Sie eher fad schmeckt, haben Sie bei der Suppe für Ihr Baby alles richtig gemacht.

Zudem sollten Sie keinerlei Fertigprodukte verwenden, da diese unzählige Geschmacksverstärker sowie viel zu viel Salz beinhalten.
Je nach Zusammensetzung begünstigen die Fertigprodukte das Auftreten von Allergien. Verzichten Sie daher auch auf Brühwürfel.

Achtung: Suppe ist in aller Regel sehr kalorienarm, sodass Sie nur selten auf Suppen zurückgreifen sollten. Breis eignen sich in der ersten Lebensphase meist deutlich besser.

3. Suppen für Kinder – mit diesen Rezepten überzeugen Sie Ihre Kleinen

In den folgenden Absätzen stellen wir Ihnen verschiedene schnelle Rezepte vor, die Sie ganz leicht zu Hause nachkochen können.

Ein erstes Rezept für eine simple Kartoffelsuppe sehen Sie vorab in diesem Video:

3.1. Vegetarische Gemüsesuppe

Für dieses Rezept benötigen Sie folgenden Zutaten (für 2 Personen):

verschiedenfarbige gemuesesuppen fuer kinder

Der Austausch einer Zutat kann viel verändern.

  • einen Kohlrabi
  • 500 g Möhren
  • eine halbe Stange Porree
  • zwei mittelgroße Kartoffeln
  • ein paar Röschen frische Petersilie
  • 100 ml Sahne (alternativ auch fettarme Varianten)
  • 10 g Butter
  • 750 ml Wasser
  • eine Prise Salz
  • ein wenig Pfeffer
  • 1/4 TL Kreuzkümmel

Schneiden Sie das gesamte Gemüse klein und braten Sie es mit der Butter kurz in einer Pfanne oder einem Topf an. Löschen Sie das Gemüse nun mit dem Wasser ab und kochen Sie es für mindestens 30 Minuten.

Je nach Wunsch haben Sie nun die Wahl das gesamte Gemüse zu pürieren oder aber so zu belassen.

Geben Sie danach die Sahne hinzu und würzen Sie die Suppe. Nun lassen Sie die Suppe noch einmal kurz aufkochen, bevor Sie sie vom Herd nehmen und ein klein wenig abkühlen lassen.

Sofern Sie das Gemüse nicht pürieren, können Sie ein paar Ausstechförmchen nutzen, um das Gemüse in der Suppe bei besonderen Anlässen ein wenig anders aussehen zu lassen. Vielleicht mögen Ihre Kleinen gern Sterne oder Feen, sodass das eigentliche Essen zur Nebensache wird.

Für Erwachsene wird diese Variante ein wenig würziger, wenn Sie die Hälfte des Wassers durch Weißwein ersetzen.

3.2. Linsensuppe für Kinder – eine etwas andere Variante

Wie wäre es anstelle der klassischen Linsensuppe, die Sie vielleicht noch aus Omas Zeiten kennen mit einer etwas moderneren Interpretation mit roten Linsen?

Für dieses Rezept (für 2 Personen) benötigen Sie die folgenden Zutaten:

rote linsensuppe

Geben Sie der Suppe genügend Zeit, damit die Linsen weich werden.

  • 100 g Linsen
  • 150 ml Kokosmilch
  • 300 ml Wasser
  • eine Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 10 g Butter
  • ein TL Zitronensaft
  • etwas frischen Koriander (sofern erhältlich, ansonsten 1/2 TL in Pulverform)
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Geben Sie die Butter in einen Topf und fügen Sie die geschnittene Zwiebel hinzu. Nach einer Minute fügen Sie alle weiteren Zutaten bis auf die Kokosmilch sowie den frischen Koriander hinzu und lassen Sie die Mischung mindestens 30, besser 35 Minuten auf dem Herd köcheln.

Achten Sie darauf, dass sich nichts am Boden festsetzt und reduzieren Sie ggf. die Hitze.

Am Ende fügen Sie die Kokosmilch hinzu und garnieren die Suppe mit ein wenig gehacktem Koriander.
Auch wenn dieses Rezept ein wenig exotisch erscheint, so sind viele Kinder begeistert.

3.3. Hühnersuppe für Kinder

Lassen Sie Kinder nicht allein:

Einer aktuellen Studie zufolge verbrühen sich Grundschulkinder auffällig häufig mit Fertigsuppen aus der Mikrowelle.

Nicht nur in der Erkältungszeit ist eine Hühnersuppe lecker und nahrhaft.

Für dieses Rezept (für 4 Personen) sollten die folgenden Dinge auf Ihrer Einkaufsliste nicht fehlen:

  • ein Suppenhuhn (idealerweise eines, bei dem Sie wissen, wo es herkommt)
  • eine Zwiebel
  • 2 Möhren
  • eine Lauchstange
  • etwas Ingwer (ca. 20 g)
  • ein Lorbeerblatt
  • ein TL Kurkuma oder Curry (sorgt für eine schöne Geldfärbung)
  • eine Prise Muskatnuss
  • ein wenig Salz und Pfeffer
huehnerbruehe

Eine Hühnersuppe schmeckt den meisten Kindern.

Geben Sie das Suppenhuhn nach dem Säubern in einen großen Kochtopf und bedecken es komplett im Wasser.
Schneiden Sie das Gemüse (bis auf die Lauchstange) klein und geben Sie es dazu.
Nun muss das Huhn für 3 bis 4 Stunden langsam vor sich hinköcheln.

Ist das Huhn fertig, nehmen Sie es heraus. Je nach Wunsch können Sie das Fleisch nun kleinschneiden und wieder hinzufügen.
Schmecken Sie die Suppe nun noch ab und es kann endlich gegessen werden.

Tipp: Als Beilage in der Suppe eignen sich Reis oder Nudeln, die Sie am besten separat in einem Topf garen und erst kurz vor dem Servieren hinzufügen.

4. Empfehlung der Redaktion: Eintöpfe, Suppen und vieles mehr für und mit Kindern zubereiten

Zwergenstübchen Suppen & Eintöpfe
  • 64 Seiten - 15.08.2014 (Veröffentlichungsdatum) - Kaufmann, Ernst (Herausgeber)
Kochen für die Familie: 365 Rezeptideen, die leicht gelingen und allen schmecken (GU Familienküche)
  • Kennen sie das? Kinder die nur Nudeln mit Sauce essen, Teenies die spontan Freunde zum Essen mitbringen, Ehemänner die Fleischiges lieben?
  • 240 Seiten - 21.09.2005 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
Kochen für Kinder (GU Familienküche)
  • 192 Seiten - 06.03.2019 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Suppen für Kinder: Zahlreiche schnelle und einfache Suppenrezepte
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge