Schwimmbad-Spiele: Lustige Ideen für Spiele im Wasser

schwimmbad-spiele
  • Die Wasserspiele im Schwimmbad sollen den Kindern in erster Linie Spaß bereiten. Ganz nebenbei lernen die Kleinen jedoch mit dem Element Wasser umzugehen.
  • Schwimmbad-Spiele eignen sich sowohl für Unterricht, als auch Kindergeburtstage. Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob Sie für die jeweiligen Spiele Materialien benötigen.
  • Im Schwimmbad haben Sie eine besonders hohe Aufsichtsverantwortung. Stellen Sie daher sicher, dass alle Kinder schwimmen können.

Ob Familienausflug, Kindergeburtstag oder Schwimmunterricht – Kinder lieben das Element Wasser und können gar nicht genug davon bekommen. Das gilt vor allem dann, wenn es um spannende Schwimmbad-Spiele geht, bei denen sie alleine oder als Team um den Sieg kämpfen.

Da es Kindern nach ein paar Minuten schwimmen schon langweilig wird, sollten Sie sich im Voraus einige Wasserspiele überlegen, die besonders für Kinder geeignet sind. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Spiele vorstellen, für die sie keine oder nur wenige Materialien benötigen.

1. Schwimmbad-Spiele sollen in erster Linie Spaß machen

fröhliches Kind im Wasser

Die Bewegung im Wasser schult die Koordinationsfähigkeit.

Wasser ist für nahezu jedes Kind ein spannendes und aufregendes Element. Fahren Familien in den Urlaub, können Kinder gefühlt den ganzen Tag im Pool verbringen. Damit das Planschen im kühlen Nass nicht zu langweilig wird, können sich die Kinder an verschiedenen Schwimmbad-Spielen versuchen.

Bei den Spielen sollte es in erster Linie darum gehen, dass sie den Kindern Spaß bereiten. Das Spielen im Wasser bringt jedoch noch weitere Vorteile mit sich. Diese sind:

  • Auf spielerische Weise schwimmen lernen: Wenn Kinder besonders früh an Wasser gewöhnt werden, fühlen sie sich mit der Zeit immer wohler und sicherer. Auf diese Weise können sie auch viel schneller schwimmen lernen.
  • Förderung der Koordination: Der Bewegungsablauf ist beim Schwimmen ein ganz anderer als bei der Bewegung an Land. Der Widerstand des Wassers führt dazu, dass Kinder ihre Bewegungen deutlich früher planen müssen. Dadurch wird die Koordinationsfähigkeit der Kinder geschult.
  • Gelenkschonende Bewegungen: Kindergelenke befinden sich noch mitten im Wachstum. Bei intensiven Sporteinheiten an Land wird der Körper sehr stark beansprucht. Die Bewegung im Wasser ist hingegen so schonend, dass die Bänder, Sehnen und Gelenke kaum beansprucht werden. Dennoch wird die Muskelkraft sehr gut trainiert.

Hinweis: Handelt es sich um einen Kindergeburtstag, sollten Sie auf den Geburtstags-Karten bereits mitteilen, dass ein Ausflug ins Schwimmbad ansteht, damit alle Kinder ihre Badesachen dabei haben.

2. Wasserspiele ohne Zubehör

Ist der Schwimmbad-Besuch spontan oder haben Sie keine passenden Materialien zur Hand, sollten Sie Spiele auswählen, bei denen Sie kein Zubehör benötigen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei verschiedene Spiele vor, für die Sie keine Materialien benötigen und die den Kindern dennoch viel Spaß und Freude bereiten.

2.1. Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?

Kind am Beckenrand

Der Fischer am anderen Beckenrand bestimmt darüber, wie die Mitspieler die Strecke bewältigen müssen.

Das Spiel „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“ ist ein beliebtes Spiel, welches vorwiegend an Land gespielt wird. Es ist jedoch auch wunderbar für den Besuch des Schwimmbads geeignet.

Bei diesem Spiel ist ein Spieler der Fischer, der die anderen Mitspieler fangen muss. Der Fischer stellt sich an den Beckenrand, während ihm die anderen Mitspieler auf der anderen Seite des Beckens zurufen „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“. Dieser antwortet beispielsweise „4o Meter tief“. Nun fragen die anderen Kinder „Und wie kommen wir hinüber?“. Daraufhin muss sich der Fischer ein Kommando ausdenken, wie die Mitspieler die Strecke hinter sich bringen müssen (tauchend, auf einem Bein hüpfend usw.).

Während die Spieler nun auf diese Weise die andere Seite des Schwimmbeckens zu erreichen versuchen, ist es die Aufgabe des Fischers, diese zu fangen. Ist ein Spieler gefangen, wird dieser automatisch zu einem weiteren Fischer. Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Spieler gefangen sind.

2.2. Reiterkampf

Beim Reiterkampf handelt es sich um ein Spiel, welches Jungs gerne mit ihren Freunden spielen. Die Spieler finden sich dazu in Paaren zusammen. Der eine Mitspieler ist das Pferd, der andere der Reiter. Der Reiter setzt sich auf die Schultern des Pferdes. Es treten immer zwei Paare gegeneinander an. In den jeweiligen Duellen versuchen sich die Reiter gegenseitig von den jeweiligen Pferden zu schubsen.

Bei diesem Spiel kann es teilweise sehr wild werden. Achten Sie daher besonders darauf, dass sich die Kinder nicht verletzen können. Suchen Sie sich außerdem einen Bereich aus, in dem alle Kinder ohne Probleme stehen können.

3. Schwimmbad-Spiele, für die spezielle Materialien benötigt werden

Für einige Spiele benötigen Sie ein paar Materialien. Planen Sie diese Spiele ein, können Sie vorab im Schwimmbad nachfragen, ob Sie sich dieses Zubehör leihen können. Andernfalls sollten Sie die benötigten Gegenstände mit ins Schwimmbad bringen.

3.1. Wasserballrallye

kleines Kind mit einem Wasserball im Schwimmbecken

Bei der Wasserballrallye geht es darum, den Ball ohne Wasserkontakt auf die andere Seite zu befördern.

Für dieses Spiel benötigen Sie lediglich einen Ball bzw. einen Luftballon. Die Kinder werden in zwei verschiedene Mannschaften aufgeteilt, die von nun an gegeneinander spielen. Damit der Wettkampf spannend ist, sollten die Gruppe aus mindestens acht Kindern bestehen.

Ein Spieler aus dem ersten Team tritt jeweils gegen einen anderen Spieler aus dem zweiten Team an. Nun geht es darum, den Ball bzw. Luftballon von dem einen zum anderen Beckenrand zu transportieren, ohne dass dieser das Wasser berührt. Der Mitspieler, der gewinnt, bekommt einen Punkt für sein Team. Welches Team am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Tipp: Um für eine größere Motivation zu sorgen, können Sie sich für die Siegermannschaft einen kleinen Gewinn überlegen.

3.2. Finde den Schatz

Kinder tauchen im Schwimmbecken

Bei der Schatzsuche gewinnt derjenige, der die meisten Schätze bergen kann.

Um dieses Spiel spielen zu können, müssen alle Kinder sicher schwimmen und tauchen können. Daher ist dieses Spiel nicht für den Kindergarten, sondern hauptsächlich für Kinder geeignet, die bereits die Schule besuchen.

Sie benötigen dazu verschiedene Gegenstände, die schwer genug sind, dass sie untergehen. Diese „verstecken“ Sie vorab auf dem Schwimmbeckenboden. Daraufhin begeben sich alle Kinder ins Wasser. Die Spieler versuchen nun durch Tauchen so viele Schätze wie möglich zu finden. Die Spieler können einzeln oder auch als Team antreten. Derjenige, der die meisten Schätze geborgen hat, gewinnt das Spiel.

Tipp: Im Handel gibt es spezielle Tauchtiere, die mit verschiedenen Punktzahlen versehen sind.

4. Sicherheit steht immer an erster Stelle

Übertragung der Aufsichtspflicht

Übernimmt ein anderer die Verantwortung für die Kinder auf einem Kindergeburtstag, so erfolgt eine vorübergehende Übertragung der Aufsichtspflicht gemäß § 832 BGB.

Das Spielen im kühlen Nass bereitet den meisten Kindern große Freude. Die Euphorie ist teilweise so groß, dass die Kinder übermütig werden und die eigene Sicherheit aus den Augen verlieren. Daher sollten Sie besonders darauf achten, dass sich niemand verletzt.

Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne ein paar Tipps geben, worauf Sie sowohl im Unterricht als auch bei einem Kindergeburtstag achten sollten:

  • Je nach Größe der Gruppe sind mehrere Aufsichtspersonen notwendig, um alle Kinder im Blick zu behalten.
  • Achten Sie darauf, dass sich die Kinder nicht zu weit von der Gruppe entfernen.
  • Je kleiner die Kinder sind, desto mehr Aufmerksamkeit benötigen Sie. Alle Kinder sollten sich im Wasser sicher und wohl fühlen.
  • Stellen Sie vor des Schwimmbad-Besuch sicher, dass alle Kinder schwimmen und gegebenenfalls auch tauchen können. Ist ein Nichtschwimmer dabei, sollten alle Spiele im Kinderbecken stattfinden.
  • Halten Sie sich stets an die Baderegeln des jeweiligen Schwimmbads. Fragen Sie vorab nach, ob es beispielsweise erlaubt ist, vom Beckenrand zu springen.
  • Achten Sie darauf, dass andere Besucher nicht zu sehr gestört werden. Melden Sie Ihren Besuch im Zweifelsfall bei den Betreibern des Schwimmbads an.
  • Bauen Sie regelmäßige Pausen ein, in denen sich die Kinder erholen und gegebenenfalls aufwärmen können.

Welche Gefahren im Schwimmbecken lauern, sehen Sie in diesem Video:

5. Schwimmspielzeug für Kinder

AngebotBestseller Nr. 1
Intex 57520NP - Wave Rider Ride-On, 117 x 77 cm
  • 117 x 77 cm, geeignet für Kinder ab 3 Jahren
  • strapazierfähiges, geprüftes Vinyl-Material
  • helles, schwungvolles und schlankes Design
  • extra breite Basis sorgt für zusätzliche Stabilität
  • massiver Haltegriff
AngebotBestseller Nr. 2
Zoggs Schwimmspielzeug Seal Flips, 301268
  • Wassergewöhnungsspielzeug
  • Für Spaß und Selbstvertrauen im Wasser
  • Puste auf die Robbe und sie schlägt Saltos
  • 5 Zoggy-Flip-Robben
Bestseller Nr. 3
Movein 19 Stück Tauchen Spielzeug Unterwasser Schwimmbad Spielzeug, Schwimmspielzeug Tauchringe Tauchspiel Einschließlich 3Stk Tauchen Gras/4Stk Tauchringe/4Stk Torpedos Banditen/8Stk Tauch Edelsteine
  • ALL-IN-ONE Tauchen Spielzeug: Bestehend aus 4 verschiedenen Arten von Tauchspielzeug, Einschließlich 3Stk Tauchen Gras/4Stk Tauchringe/4Stk Torpedos Banditen/8Stk Tauch Edelsteine.
  • Spezielles Design: Ideal für das Tauchtraining Einfach das Tauchspielzeug in den Pool werfen, darauf warten, dass sie auf den Boden sinken und danach hineingehen! Tauchringe können aufrecht am Boden des Pools stehen, was leicht zu greifen ist. Ausgezeichnete Weise, deine tauchenden Fähigkeiten zu verbessern und Spaß mit deinen Freunden zu haben.
  • HOHE QUALITÄT: Hergestellt aus hochwertigem Kunststoff, sehr langlebig und unzerbrechlich. Mit den fortschrittlichen Materialien, der lebendigen Form und den hellen Farben sowie der Farbe auf der Oberfläche fällt es nicht leicht. Glatte Oberfläche, keine scharfen Teile. Sicher und ungiftig. Erfüllen Sie EU-Spielzeugstandards!
  • Bieten Sie Schulungen für Ihre Kinder an. Sagen Sie ihnen, dass sie diese Tauchspielzeuge im Schwimmbad spielen sollen, Spaß und Aufregung, sie werden sich beim Tauchen und Schwimmen verlieben. Der beste Weg, deine Tauchfertigkeiten zu verbessern und Spaß mit deinen Freunden zu haben!
  • Movein bietet unseren Kunden den besten Kundenservice, Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie uns zuerst eine E-Mail s. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge