Osterspiele: Spielideen für das Osterfest mit Kindern

Zwei Mädchen mit Hasenohren
  • Viele Osterspiele können Sie ganz leicht drinnen und ohne viel Platz durchführen. Wir geben jedoch auch Tipps für Osterspiele im Freien.
  • Es gibt zahlreiche moderne sowie traditionelle Osterspiele, die fas Fest für jede Familie unvergesslich machen.
  • Nutzen Sie lustige Spiele, um Kindern die Gelegenheit zu geben, Ostern auf spielerische Art kennenzulernen.

Für Kinder ist das Osterfest etwas ganz Besonderes. Dabei rückt der christliche Gedanke meist sehr stark in den Hintergrund. Im Vordergrund stehen stattdessen Begegnungen mit dem Osterhasen sowie bunt gefärbte Eier. In unserem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Ideen für Osterspiele vor, die Sie im Kindergarten oder auch zu Hause umsetzen können.


1. Osterspiele sollen Spaß machen

Kinder suchen Ostereier

Durch gemeinsame Spiele lernen sich Kinder besser kennen.

Neben Ostergedichten und Osterliedern sind es vor allem Spiele, die kleine oder auch etwas größere Kindern begeistern.

Wenn Sie ein Osterfest vorbereiten, planen Sie auch schlechtes Wetter mit ein. Da Ostern mal im März liegt, teils jedoch auch erst Ende April gefeiert wird, variieren die Temperaturen sehr deutlich, sodass sich Spiele für draußen nicht immer anbieten.
Den Hintergrund des stetig wechselnden Osterdatums können Sie hier nachlesen.

Wie Sie mit Kindern Ostereier färben, sie auspusten und bemalen oder auch eine kreative Karte mit etwas Farbe gestalten, sehen Sie in diesem YouTube-Video:

2. Osterspiele für draußen – nutzen Sie warme Frühlingstage

Kleines Kind auf Ostereiersuche

Die Suche nach Ostereiern begeistert selbst die Kleinsten.

  • Ostereier suchen: Verstecken Sie Ostereier im eigenen Garten zu Hause oder innerhalb des Kindergartengeländes. Merken Sie sich alle Standorte und geben Sie allen Kinder ein Osterkörbchen, mit dem sie die einzelnen Eier sammeln können.
    Ziel des Spiels ist es, die meisten Ostereier zu sammeln. Etwas mehr Spannung bringen Sie in die Sache, indem Sie den einzelnen Farben unterschiedliche Wertigkeiten zuordnen.
  • Eierlauf: Jeder Mitspieler erhält einen Löffel sowie ein hartgekochtes Ei. Nun müssen die Kinder versuchen, einen vorgegebenen Parcours so schnell es geht zu überwinden. Dabei wird das Ei auf dem Löffel balanciert. Fällt es auf den Boden, muss von vorne begonnen werden.
    Lassen Sie die Kinder in Teams gegeneinander starten. Die schnellste Gruppe gewinnt.
  • Osterhasenjagd: Ändern Sie ein paar Details der klassischen Schnitzeljagd, um diese an Ostern anzupassen. Schon kann die Jagd auf den Osterhasen beginnen. Am Ende der Suche wartet ein Osternest mit Eiern sowie einigen Süßigkeiten auf die Kleinen.
  • Eier rollen: Suchen Sie sich einen kleinen Abhang, an dem Eier gut herunterrollen können. Nun wird abwechselnd gerollt. Wer mit seinem Ei am nächsten am Zielei ist, gewinnt den Durchgang.

3. Spiele für drinnen – nicht nur bei schlechtem Wetter eine gute Idee

Verpackungsmaterial

Jedes Ei muss gut verpackt sein.

  • Gegen die Schwerkraft: Für dieses lustige Spiel sollten die Kinder schon etwas älter sein. Daher können Sie dieses Osterspiel nicht nur im Kindergarten, sondern auch in der Grundschule spielen.
    Sie benötigen einige rohe Eier sowie unterschiedliches Verpackungsmaterial. Nun bekommt jedes Team die Aufgabe, ihr Ei so zu verpacken, dass es einen Sturz aus der Höhe unbeschadet übersteht.
    In jeder Runde steigern Sie die Höhe des freien Falls, bis schließlich ein Gewinnerteam übrig bleibt.
  • Der etwas andere Eierlauf: Für Kinder sind Spiele mit verbundenen Augen immer eine besondere Herausforderung. Bei diesem Spiel geht es ums vorsichtige Bewegen durch einen Parcours.
    Legen Sie Eierschalen aus, lassen Sie die Kinder über eine Wippe gehen oder einen Slalom-Parcours meistern. Stoppen Sie die Zeit. Ziel des Spiels ist es jedoch nicht nur, das Ziel am schnellsten zu erreichen, sondern möglichst keine Geräusche zu machen.
grinsendes Ei mit Kopfhörern

Bringen Sie Kindern das Tanzen näher.

  • Eiertanz: Bei diesem rhythmischen Spiel für Kinder geht es darum, sich gekonnt zu bewegen. Jedes Kind muss eine Mütze tragen. Nun legen Sie ein gekochtes Ei hinein und schon kann die Musik starten.
    Zunächst geht es langsam los. Schrittweise können Sie das Tempo steigern oder bestimmte Bewegungen fordern. So verbinden Sie Tanz und Turnen bestens mit dem Osterfest. Fällt das Ei zu Boden, scheidet das Kind aus dem Wettbewerb aus.

Tipp: Liegt Ihnen der religiöse Aspekt am Herzen, nutzen Sie christliche Osterspiele, um Kindern den Hintergrund des Osterfestes näherzubringen.

4. Basteln zu Ostern – gestalten Sie Ihre eigene Spieldeko

Kind bemalt Ostereier

Jedes Kind hat seine eigenen Lieblingsfarben.

Mit dem passenden Osterschmuck sieht der Kindergarten gleich ganz anders aus. Schneiden Sie Hasen aus, färben Sie gemeinsam Eier oder lassen Sie die Kinder ausgeblasene Eier bemalen.

So kann sich jedes Kind beispielsweise ein eigenes Ei für den anschließenden Eierlauf gestalten. Oder die schwierige Aufgabe besteht darin, die selbst bemalten Eier in einer Suchaktion wiederzufinden.
Dies gerät meist zu einem großen Durcheinander, wenn die Kleinen nicht mehr genau wissen, wie ihre Eier denn aussahen.

Knipsen Sie also vorab ein paar Fotos von den jeweiligen Osterkörbchen. Ganz nebenbei haben Sie so auch ein nettes Andenken, mit welchem die Kleinen ihre Eltern überraschen können.

Tipp: Basteln und Malen fördert die Kreativität. Halten Sie sich daher mit Vorgaben möglichst zurück, um sehr unterschiedliche Ergebnisse zu erhalten.

5. Bastelsets für Ostern online kaufen


trendmarkt24 DIY Oster-Korb Kinder-Bastel-Set 10 Oster-Nester zum Flechten weiß Pappe/Papier 5X Papier-Kordeln bunt Kinder-Oster-Nest-chen/Körbchen zum befüllen selber 2024518
  • DIY Oster-Korb Kinder-Bastel-Set 10 Oster-Nester zum Flechten weiß Pappe / Papier. 1x Papier-Kordel pink rot hellblau flieder gelb ( je Kordel 50 m ). Nest ca. 18 x 6 cm groß
  • Achtung!!! Gestaltungsbeispiel kann Farblich abweichen. Der Äußere Rand wurde mit einem bunten Filzstift angemalt
  • Wichtig! Das Nest wurde geflochten. Für 1 Körbchen wird ca. 20 Meter Papierkordel benötigt. Achtung! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet! Strangulationsgefahr. Basteln nur unter Aufsicht von Erwachsenen!
  • Kinder-Oster-Nest-chen / Körbchen zum befüllen selber machen diy flechten / geflochten basteln Deko
  • Ideal als Ostergeschenk Osternester Tischdeko Osternest Eier-Deko Osterhasen-Deko Osterdeko Nestchen Nest Körbchen Kindernestchen Kindernest Ostern Kinder Bastelset

Baker Ross Bastelsets „Osterküken“ mit Hüpffunktion – Perfekt als Ostergeschenk oder als kleine Party-Überraschung für Kinder (6 Stück)
  • Einfach hinunterdrücken und loshüpfen lassen
  • Jedes Bastelset enthält selbstklebende Osterküken-Vorlagen aus Moosgummi, selbstklebende Moosgummi-Dekorationen und einen Hüpfmechanismus
  • Größe: etwa 8,5 cm
  • Kein Klebstoff erforderlich
  • 6 verschiedene Motive

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge