Die besten Spielideen für die Weihnachtsfeier mit Kindern

Weihnachtsspiele-Ratgeber- für-Kinder
  • Mit Weihnachtsspielen lässt sich die Wartezeit auf die Geschenke an Heiligabend verkürzen.
  • Viele Klassiker der Spielwelt lassen sich weihnachtlich abwandeln.
  • Nehmen Sie sich Zeit zum Spielen. Achten Sie bei Ihren eigenen Spielideen darauf, dass die Regeln für alle Kinder verständlich sind.

Steht die nächste Weihnachtsfeier mit Kindern an, sollten ein paar passende Weihnachtsspiele her, um die Stimmung zu lockern. Besonders im Kindergarten und in der Grundschule freuen sich die Kinder bereits Wochen vor Weihnachten auf Heiligabend.
Kein Wunder, denn laut einer aktuellen Statistik gibt jeder Deutsche im Schnitt 465 Euro für Weihnachtsgeschenke aus. Aber die Zeit dahin muss auch irgendwie überbrückt werden.

In unserem Artikel informieren wir Sie daher über mögliche Weihnachtsspiele für Kinder. Mit einigen Spielideen für den Kindergarten, die Schule oder für zu Hause versüßen Sie den Kindern die Wartezeit bis zur Bescherung.

1. Weihnachtsspiele für Gruppen

Weihnachtsspiele für Kinder unterm Weihnachtsbaum

Nutzen Sie die besinnliche Zeit für Weihnachtsspiele.

Ich sehe was, was du nicht siehst eignet sich eigentlich zu jeder Jahreszeit. Allerdings ändert sich kurz vor Weihnachten viel. Ein Tannenbaum wird aufgestellt. Kugeln, Sterne und Figuren hängen in den Zweigen. Es gibt zahllose neue Möglichkeiten, Dinge zu suchen, die der andere erraten muss.

Liegt im Winter bereits etwas Schnee, nutzen Sie die Zeit und gehen Sie nach draußen. Bauen Sie gemeinsam einen Schneemann oder veranstalten Sie einen Wettbewerb. Wer den schönsten, größten oder einfallsreichsten Schneemann gebaut hat, gewinnt.
Am besten teilen Sie große Gruppen in einzelne Teams ein, die zusammenarbeiten müssen.

Im Kindergarten oder der Schule bietet sich das Wahrnehmungsspiel Duftmemory an. Dafür benötigen Sie einige alte Film- oder Cremedöschen. Die Dosen dürfen nicht durchsichtig sein. Nun werden die Dosen mit weihnachtlichen Gerüchen bestückt. Nehmen Sie beispielsweise

  • Anis
  • Zimt
  • Lebkuchengewürz
  • Vanille
  • Mandeln
  • Tannennadeln
  • Räucherkerzen

Beschriften Sie die Unterseite der Dosen. Nun kann wild geschnüffelt werden. Wer die meisten Paarungen entdeckt, gewinnt.

2. Brettspiele an den Weihnachtstagen

Die Siedler von Catan:

Das Spiel zählt inzwischen zahlreiche Erweiterungen und sollte in keinem Haushalt fehlen. Das Grundspiel überzeugte 1995 die Kritiker, sodass es zum Spiel des Jahres gewählt wurde.

Nicht immer ist es einfach, Erwachsene und Kinder unter einen Hut zu bekommen. Mit ein paar passenden Spielen beschäftigen Sie jedoch die ganze Familie. Dabei erfreuen sich auch viele klassische Kinderspiele großer Beliebtheit bei Erwachsenen.
Nehmen Sie sich mit kleinen Kindern doch einmal die alte Spielesammlung vor und erkunden Sie diese.

Mühle ist schnell erklärt und noch schneller gespielt. Bei Mensch ärgere dich nicht gibt es kaum ein Kind, dass nicht fuchsteufelswild wird, wenn sie es kurz vorm Zeil rauswerfen. Allerdings begeistert es umso mehr, wenn es Kindern selbst gelingt, Ihre Figuren vom Spielfeld zu schmeißen.

Mikado ist etwas für die ganze Familie oder eine größere Gruppe. Jeder hat die Chance, zu gewinnen und muss nur ein ruhiges Händchen beweisen. Ab sechs oder sieben Jahren dürfte das nötige Fingerspitzengefühl vorhanden sein.

weihnachtliche Spielideen sind zum Beispiel Brettspiele

Bei Carcassonne entsteht Ihr Spielbrett Stück für Stück.

Sind Ihre Kinder bereits etwas älter, begeben Sie sich doch einmal an ein paar weitere inzwischen zu den Klassikern zählende Spiele, wie

  • Carcassonne (ab 8 Jahren): Bei diesem Spiel bauen Sie das Spielbrett Schritt für Schritt selbst. Jedes Spiel ist daher komplett anders und es gibt viele Wege, zu gewinnen.
  • Die Siedler von Catan (ab 10 Jahren): Ziel des Spiels ist die Besiedlung einer Insel. Wer clever handelt, entscheidet das kommunikative Spiel für sich.
  • Das verrückte Labyrinth (ab 7 Jahren): Erwischen Sie den richtigen Weg im Labyrinth und gelangen Sie als erster ans Ziel. Die Regeln sind kinderleicht und schnell erklärt, der Spielspaß ist hingegen grenzenlos.

Etwas moderner wird es mit dem Spiel Wer war’s?. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen, geht es hier nicht ums Gewinnen, sondern um die gemeinsame Zusammenarbeit. Das Spiel können bereits 6-Jährige spielen.

3. Rätsel und Denkspiele zu Weihnachten

Weihnachtsspiele kostenlos mit einer Tafel und Kreide spielen

Auch zu Weihnachten ist dieses Spiel ein netter Zeitvertreib.

Die folgenden Spielideen sind gratis und lassen sich schnell umsetzen. Sie benötigen kein zusätzliches Material, was es einfach macht, überall zu spielen.

Galgenmännchen mit Weihnachtsbegriffen:
Der Spielleiter denkt sich ein Wort, wie beispielsweise Weihnachtsmann, aus. Nun werden so viele Striche hintereinander gezeichnet wie viele Buchstaben das Wort hat; in diesem Fall also 14. Als nächstes ist die Gruppe an der Reihe, Buchstaben zu nennen.

Jeder richtige Buchstabe wird an die passende Stelle geschrieben. Ein falscher Buchstabe führt zu einem Strich am Galgen. Ziel des Spiels ist es, das Wort zu erraten, bevor das Männchen am Galgen baumelt.

Natürlich finden sich im Internet auch zahlreiche kostenlose Online-Spiele, die Ihnen über langweilige Stunden hinweg helfen. Dies ist jedoch eher etwas für die alleinige Beschäftigung.

Soll es hingegen etwas mehr Bewegung und Aktion sein, dann stellen Sie sich mit Ihrer Familie, Kindergartengruppe oder Schulklasse im Kreis auf.
Fassen Sie sich an den Händen. Nun wird ein Name genannt. Derjenige muss mit beiden Händen wackeln. Seine beiden Nachbarn zur linken sowie zur rechten Seite wackeln zeitgleich mit nur einem Arm. Wer seinen Einsatz verpasst, verlässt den Kreis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 3,79 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge