Home Office mit Kindern: Hilfreiche Tipps für produktives Arbeiten mit Kind

   
von Ralf-Ingo S. - letzte Aktualisierung:
home-office-mit-kindern
Ab wann können sich Kinder selbst beschäftigen?

Pauschal lässt sich dies nur schwer beantworten. Viele Kinder sind jedoch ab einem Alter von 4 Jahren zunehmend selbstständiger.

Was ist besonders wichtig, damit die Arbeit im Home Office mit Kindern funktioniert?

Sprechen Sie über die Situation und vereinbaren Sie feste Zeiten. So weiß jeder in der Familie, wie der Tag abläuft.

Was mache ich, wenn es unmöglich ist, im Home Office mit Kindern zu arbeiten?

Sprechen Sie Probleme mit Ihrem Chef ab. In Phasen, in denen Kinderbetreuungseinrichtungen pandemiebedingt geschlossen haben, können Sie beispielsweise Kinderkrankentage nehmen.

Für viele Eltern ist es unumgänglich, zu Hause zu arbeiten und gleichzeitig die Kinderbetreuung zu übernehmen. Dass das Home Office mit Kindern meist keine Wunschvorstellung ist, ist zwar klar, es gibt jedoch eine Menge Möglichkeiten, die die Zeit zumindest etwas erleichtern können.

1. Home Office mit Kindern organisieren: Der Spagat zwischen Arbeit und Erziehung

vater im home office mit kind

Verlieren Sie Ihre gute Laune nicht, auch wenn es manchmal schwerfallen mag.

Das Coronavirus hat das Leben vieler Menschen durcheinandergewirbelt. Neben Jobs, die am seidenen Faden hängen oder ganz weggefallen sind, ändert sich für viele Eltern vor allem der Arbeitsplatz. Auch wenn es teils unzumutbar erscheint, so ist es bittere Realität, das Home Office mit Kindern organisieren zu müssen.

Während die Kinder in der Kita sowie in der Schule sind, lassen sich zahlreiche Aufgaben sehr gut erledigen. Sobald die kleinen oder auch schon etwas größeren Kinder jedoch nach Hause kommen, sieht es oftmals schnell anders aus.
Auch wenn sich ein gewisses Maß an Stress und Hektik nur schwer vermeiden lässt, so sollten Sie versuchen, selbst mit kleineren Kindern Regeln auszuhandeln, um möglichst effektiv arbeiten zu können.

2. Im Home Office mit einem Kleinkind: Ab wann können sich Kinder selbst beschäftigen?

Den Alltag im Home Office mit einem 1-jährigen Kind zu bewältigen, grenzt sicherlich an Hexerei, denn abgesehen von Schlafphasen verlangen Kinder in dieser Phase sehr viel Aufmerksamkeit. Im besten Fall steht jemand zur Verfügung, um das Home Office mit 1- oder 2-jährigen Kindern erträglich zu machen.

Typischerweise beginnen die ersten etwas längeren eigenständigen Beschäftigungsphasen ab einem Alter von etwa 4 Jahren. Auch wenn jedes Kind etwas anders reagiert, so fällt es kleinen Kindern generell noch sehr schwer, die Aufmerksamkeit längere Zeit auf eine Sache zu richten. Es lohnt sich daher, bereits frühzeitig Utensilien für verschiedene Aufgaben bereitzulegen, um den eigenen Kindern schnell etwas anderes vorschlagen zu können, ohne dass erst wieder eine längere Arbeitspause eingelegt werden muss.

Als Familie mit einem Kleinkind ist das Home Office nur dann eine echte Option, wenn Sie sich mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin abwechseln können.

Tipp: Am besten organisieren Sie Ihr Home Office mit Kindern daher so, dass ein Elternteil für eine gewisse Zeit nicht gestört wird. Der andere Elternteil kann in dieser Phase die Beschäftigung übernehmen und parallel die Arbeit erledigen, die leichter und ohne allzu große Konzentration von der Hand geht.

3. Kindern die Situation erklären: So könnte der perfekte Tag im Home Office mit Kindern aussehen

Ein eigenes Büro schafft Grenzen:

Um möglichst ungestört arbeiten zu können, bietet sich ein eigenes Büro an. Ist dafür bei Ihnen zu Hause kein Platz, so versuchen Sie, eine Raumecke klar abzutrennen, um deutlich zu machen, dass diese Zone ausschließlich für die Arbeit reserviert ist.
Dies hilft Kindern bei Einhalten von Grenzen und Ihnen dabei, sich besser fokussieren zu können, als wenn Sie am Küchentisch sitzen.

Zunächst einmal möchten wir Ihnen den Gedanken an Perfektion sofort wieder nehmen. Gehen Sie mit dieser Einstellung an die Planung heran, werden Sie höchstwahrscheinlich scheitern. Organisation und klare Absprachen sind dennoch wichtig, um die gemeinsame Zeit bestmöglich zu nutzen.

Beginnen Sie also damit, Kindern klarzumachen, dass der Arbeitsplatz nun nicht mehr im Büro, sondern für einige Zeit zu Hause ist. Machen Sie dabei deutlich, dass es bestimmte Phasen am Tag gibt, in denen es unmöglich ist, mit Ihnen zu sprechen, jedoch auf diese Art und Weise genügend Zeit für gemeinsame Aktivitäten verbleibt.

Je älter Ihre Kinder bereits sind, desto leichter dürfte Ihnen dieser Schritt fallen. Es spricht jedoch nichts dagegen, auch Kindern mit 3, 4 oder 5 Jahren die Situation zu verdeutlichen.

Im besten Fall könnte der Tag (bei einer 2/3-Stelle) folgendermaßen aussehen:

  • 6:00 bis 7:00: Aufstehen, kurz strecken und ab ins Home Office. Nutzen Sie die ruhige Phase, bevor alle anderen wach sind, um hochkonzentriert zu arbeiten.
  • 7:00 bis 8:00: Frühstück vorbereiten, Frühstücken, Morgenroutine etc.
  • 8:00 bis 11:00: Phase der Selbstbeschäftigung (Lernen, Malen, Basteln etc.)
  • 11:00 bis 13:00: Vorbereiten des Mittagessens, Mittagessen, gemeinsamer Spaziergang
  • 13:00 bis 15:00: (Bildungs-)Fernsehen, YouTube oder auch Zeit zum Spielen
  • ab 15:00: Freizeit

Auch wenn sich nicht alle Details genau so umsetzen lassen, so sind viele Kinder recht geduldig, wenn sie merken, dass ihnen dies im Endeffekt Vorteile einbringt.

Tipp: Hinweise, wie „Lässt du mich noch 30 Minuten arbeiten, dann gehen wir anschließend aufs Trampolin“ sind daher sehr hilfreich, um Kindern die Wartezeit zu erleichtern.

Je nach Zeiteinteilung und Zubettgehzeiten kann es auch sinnvoll sein, abends noch ein paar Stunden zu arbeiten, sodass Sie während des Tages mehr Zeit für die Kinderbetreuung haben.

4. Unzumutbare Zustände: Wann sollte ich mit dem Chef sprechen?

zu hause arbeiten

Nicht jede Situation ist hinnehmbar.

Bei allen gut gemeinten Tipps kann das Home Office mit Kindern auch zur zu starken Belastung werden. Ist es Ihnen unmöglich, zu arbeiten, da die Kita oder der Kindergarten gerade wieder einmal geschlossen haben, so wenden Sie sich am besten direkt an Ihren Arbeitgeber.

Frühzeitiges Handeln hilft dabei, mögliche Probleme gar nicht erst entstehen zu lassen. So können Sie sich unter Umständen auf verkürzte oder geänderte Arbeitszeiten einigen. Sprechen Sie dabei offen darüber, wenn es Ihnen unmöglich ist, im Home Office mit 3 Kindern entspannt zu arbeiten.

Generell ist die Situation in Betreuungseinrichtungen meist nur vorübergehend schlecht, sodass Sie über kurz oder lang wieder etwas ändern können.

5. Sonderregeln in Zeiten von Corona: Auf welche Gesetze kann ich mich berufen?

Im Rahmen der Pandemie wurden viele Regeln angepasst, da die Situation für viele Eltern (kleiner) Kinder problematisch ausfällt. Dies sind die wichtigsten beiden Regelungen, auf die Sie sich berufen können:

frau mit zwei kindern arbeitet zu hause

Je nach Situation haben Sie ein Recht darauf, sich freizunehmen.

  • Bei kranken Kinder haben Sie als Arbeitnehmer Anspruch auf Kinderkrankengeld. Dieses beträgt 90 % Ihres regulären Gehalts. Es gilt für alle Arbeitnehmer, die gesetzlich versichert sind.
  • Bei Krankheiten von Kindern oder einem Betreuungsausfall können Sie sich bis zu 30 Tage im Jahr (bezahlt) freistellen lassen. Alleinerziehenden steht der doppele Anspruch zu. Der Anspruch gilt pro Kind, wobei die Obergrenze bei 65 Tagen im Jahr liegt.

Mehr zu Sonderregeln während der Corona-Pandemie erfahren Sie an dieser Stelle auf der Website des Bundesministeriums für Gesundheit.

6. Tipps zur Beschäftigung von Kindern

Damit Ihr Kind bei Interviews im Home Office nicht stört, sind sinnvolle Beschäftigungen wichtig. Einige Tipps haben wir daher kurz und knapp für Sie zusammengestellt:

  • Malen und Basteln: Stellen Sie Buntstifte, Wasserfarben und mehr bereit. Hilfreich sind auch Anleitungen aus YouTube-Videos.
  • Turnen und Laufen: Ein Parcours in der Wohnung lässt sich leicht mit Hilfe von Decken, Kissen, der Couch sowie ein paar Stühlen aufbauen.
  • Freunden eine Freude machen: Freundschaftsarmbänder, Osternester oder Adventsüberraschungen für die gesamte Familie – all dies lässt sich mit wenig Geld und recht viel Zeit gut umsetzen.

Seien Sie stets kreativ und greifen Sie gern auf Videos zurück, um es sich nicht unnötig schwer zu machen.

7. Kinder beschäftigen: Diese Literatur hilft

Bestseller Nr. 2
deMoca Lernbuch für Kleinkinder - Montessori Mitmachbuch Uhrzeit & Schnürsenkel - Stoffbuch für Unterwegs - pädagogisches ruhiges Buch - Sensorische Beschäftigung Kinder ab 3 Jahre Mädchen & Jungen
  • KEINE LOSEN EINZELTEILE – Alle Teile sind an das Aktivitätsbuch angenäht. 9 Aktivitäten für Kleinkinder, die Kindern helfen auf natürliche Weise durch Spielen zu lernen. Angenehm weiches Stoffbuch und doch robustes und langlebiges, sensorisches Spielzeug.
  • MONTESSORI SPIELZEUG – Montessori Spielzeug Kinderbücher ab 3 jahre mit 9 Aktivitäten. Pädagogisches ruhiges Buch für Kinder, um sich darauf zu konzentrieren Formen mit Klettverschluss aufeinander abzustimmen, Schnallenverschlüsse zu üben, die Zeit ablesen zu können und mehr.
  • SPIELZEUG FÜR UNTERWEGS – Stille Aktivitäten beim Autofahren & im Flugzeug. Reisespielzeug für Kleinkinder Bücher, das Ihre Kleinen auf langen Reisen beschäftigt. Beschäftigung Kinder ab 3 für unterwegs voller Aktivitäten und Herausforderungen des täglichen Lebens, weich & leicht zu tragen, beim Erforschen der Welt.
  • PÄDAGOGISCH WERTVOLLES LERNSPIELZEUG – Lernbuch für Kinder ab 3 Jahren und für ältere Kindergarten Kinderspielzeug ab 3 Jahre zum Lernen, Vorschullernen Lernspiele zum stillen Spielen und zur Entwicklung der Feinmotorik, Fähigkeiten & Geschicklichkeit.
  • IN DER WASCHMASCHINE WASCHBAR – deMoca Stoffbuch eignet sich auch als sensorisches Spielzeug für autistische Kinder, wird mit einer Tasche geliefert, die sich anhand eines Reißverschlusses schließen lässt und waschbar ist, damit dieses Babyspielzeug zum Reisen immer sauber bleibt und das Buch seine Form sowie Qualität behält.
Bestseller Nr. 3
Mein Wisch-und-weg-Buch: Im Urlaub: mit abwischbarem Stift
  • Abmessungen: 27,6 x 21,5 x 2 CM (L x B x H)Gewicht: 223,000 G
  • Robson, Kirsteen (Autor)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Home Office mit Kindern: Hilfreiche Tipps für produktives Arbeiten mit Kind
Loading...

Bildnachweise: © Sura Nualpradid - shutterstock.com, © Jelena Zelen - shutterstock.com, © Yuganov Konstantin - shutterstock.com, ©Kaspars Grinvalds - shutterstock.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verwandte Beiträge