Schwanger – wann und wie melde ich mein Kind in der Kita an?

Schwanger Kindergarten finden

Kita- und Krippenplätze sind deutschlandweit heiß begehrt. Viele werdende Eltern fragen sich daher zu Recht, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, ihr Kind anzumelden, wie sie die richtigen Ansprechpartner finden und was sie sonst noch tun können. Die Betreuungsbedingungen und Wartezeiten können je nach Region sehr unterschiedlich sein. Daher sollten werdende Eltern sich frühzeitig informieren.

1. Der richtige Zeitpunkt für die Anmeldung

Kitaplatz anmelden Ratgeber

Die Kita-Anmeldung ist bereits in der Schwangerschaft möglich.

Direkt nach der Geburt eines Kindes haben frisch gebackene Eltern einiges zu tun. Sie müssen sich an die neue Situation, ihr Leben mit einem Baby und das Eltern-sein gewöhnen. Die Ansprüche des Babys und ein anderer Tagesablauf stehen bei jungen Eltern erst einmal im Mittelpunkt. Dies bedeutet oft wenig Schlaf für Mama und Papa. Gerade bei Paaren, die das erste Mal Eltern geworden sind, stellen sich viele neue Fragen und es bedarf Zeit und Übung, sich in die neue Situation einzufinden. Gleichzeitig stehen verschiedene Behördengänge an, die die frisch gebackenen Väter und Mütter erledigen müssen.

Manche Eltern sind deshalb froh, wenn sie wissen, dass ihr Kind schon bei einer Kita angemeldet wurde. Andere Eltern finden den Gedanken, ihr Kind bereits während der Schwangerschaft in einer Krippe anzumelden, abwegig. Je nach der Platzsituation in der Region, kann eine frühe Anmeldung bereits während der Schwangerschaft allerdings durchaus üblich sein. So ist die Antwort auf die Frage wann Sie einen Krippenplatz beantragen sollten, nicht allgemeingültig beantwortbar sondern immer situationsabhängig.

2. Wartezeiten für einen Krippenplatz

Kitaplatz bekommen

Melden Sie ihr Kind frühzeitig für einen Kitaplatz an.

Vielerorts sind Krippenplätze knapp. Ab August 2013 haben zwar auch unter 3-jährige einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz, doch der Ausbau geht schleppend voran und gerade in den alten Bundesländern ist das Angebot an Krippenplätzen noch sehr unzureichend.

Eltern, die ihr erstes Kind bekommen, wissen oft nicht, wie wichtig es ist, sich frühzeitig um einen Kita- oder Krippenplatz zu bemühen. Denn die Wartezeit kann bis zu 2 Jahre dauern. Daher sollten insbesondere werdende Eltern, die schnell wieder in ihren Beruf einsteigen wollen und auf einen Krippenplatz angewiesen sind, lange Wartelisten und entsprechende Wartezeiten bei ihrer Planung berücksichtigen.

3. Wie melde ich mein Kind in der Kita an?

Kitaplatz-für-Babys

Die Anmeldeformalitäten der Kindertagesstätten finden Sie direkt im Internet.

Die Anmeldemodalitäten für einen Kita- oder Krippenplatz sind von Ort zu Ort verschieden. In München beispielsweise, wo die Krippenplatz-Situation besonders angespannt ist, können Eltern ihr Baby bei bis zu 6 städtischen Krippen gleichzeitig und bereits während der Schwangerschaft über eine zentrale Software anmelden. In Berlin benötigen Eltern einen Kitagutschein, mit dem sie sich bei den Kindertagesstätten anmelden können.

Eltern sollten sich daher frühzeitig beim Jugendamt oder dem nächstgelegenen Kindergarten über die örtlichen Anmeldemodalitäten informieren. Linktipps rund um die Kinderbetreuung und Ansprechpartner in ihrem Bundesland oder ihrer Kommune finden werdende Eltern beispielsweise im Wissensbereich von Kita.de.

4. Quellen und Linktipps

Über die notwendigen Behördengänge nach der Geburt eines Kindes informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hier.

Die Broschüre „Rundum – Schwangerschaft und Geburt“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wendet sich vor allem an werdende und frisch gebackene Mütter und bietet viele praktische Tipps rund um die Schwangerschaft, Gesundheit der Mutter und des Babys, die Geburt und die erste Zeit danach.

Die AOK hat einen Ämterfahrplan für werdende Eltern zusammengestellt. Dieser stellt die wichtigsten Behördengänge vor und nach der Geburt übersichtlich dar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.