Abschlussfeier in der Grundschule: Schöne Ideen für den Abschied

kinder bei der abschlussfeier in der grundschule
Warum ist die Abschlussfeier in der Grundschule überhaupt nötig?

Jedes Kind hat einen Großteil seines Lebens in der Grundschule verbracht, sodass das Ende gebührend gefeiert werden sollte.

Welche Ideen gibt es für die Gestaltung der Abschlussfeier in der Grundschule?

Bei der Gestaltung sind Sie sehr frei. Am besten orientieren Sie sich an Ihren eigenen Vorlieben sowie den Vorschlägen Ihrer Schüler.
Ein paar Möglichkeiten, wie das Fest ablaufen könnte, finden Sie an dieser Stelle.

Bekommen die Lehrer ein Abschiedsgeschenk?

In aller Regel ist es üblich, den Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin am Ende des Tages mit einem kleinen gemeinsam gestalteten Präsent zu überraschen.

Endet die Grundschulzeit für Kinder, ändert sich ganz schön viel im Leben der nicht mehr ganz so kleinen Kinder. Um ihnen den Abschied von der alten Schule zu erleichtern, eignet sich eine schöne Abschlussfeier in der Grundschule. In unserem Text stellen wir Ihnen einige Ideen vor, mit welchen sich das Fest gestalten lässt.

1. Der Wechsel der Schulform – ein entscheidender Schritt

ein maedchen steht in siegerpose vor einer tafel in der schule

Der Wechsel auf die weiterführende Schule ist ein schöner Anlass zum Feiern.

Steht der Wechsel von der Grund- in die weiterführende Schule an, so bleibt nichts wie es war. Kinder müssen sich nicht nur in einer neuen Klassengemeinschaft zurechtfinden, sondern meist mit dem Bus in eine andere Ortschaft fahren und sich in einem völlig neuen Ort an andere Lehrkräfte gewöhnen.

Wahrscheinlich besuchen längst nicht alle der bisherigen Freunde die gleiche Schule, sodass manche Freundschaften erlöschen und neue entstehen. Auch wenn die meisten Kinder aufgeregt sind und sich auf die neue Phase im Leben freuen, so bedeutet es auch, dass manche Kinder sehr stark unter Sorgen und Ängsten leiden.

Jedoch ist der Abschied einer vierten oder sechsten Klasse in der Grundschule nicht nur für die Kinder ein schwieriges Momentum, sondern auch für manch einen Lehrer und eine Lehrerin nicht leicht zu verkraften. Viele Klassenlehrer haben die Kleinen aufwachsen sehen und müssen sich nun verabschieden, sodass schon einmal ein Tränchen verdrückt werden kann.

Tipp: Denken Sie positiv an die gemeinsame Zeit zurück und gestalten Sie die Abschlussfeier in der Grundschule entsprechend.

2. Ideen für die Gestaltung der Abschlussfeier in der Grundschule

Im Prinzip sind Ihnen beim Programm für die Abschlussfeier in der Grundschule keinerlei Grenzen gesetzt. Sowohl Spiele, Lieder als auch Sketche kommen in aller Regel gut an. Letztendlich ist es auch möglich, ein kleines Theaterstück vorzuführen, um die Eltern der schon fast großen Kinder zu überraschen.

Beginnen Sie am besten rechtzeitig mit der Planung und senden Sie die Einladung nicht erst wenige Wochen vor der geplanten Abschlussfeier der Grundschule ab, sodass möglichst viele Eltern an dem gemeinsamen Fest teilnehmen können.

Erklären Sie in einem Elternbrief am besten grob, was Sie an dem Tag planen, damit sich die Rückfragen in Grenzen halten.

2.1. Gemeinsame Lieder schreiben – so gelingt die Abschiedsfeier

ein notizbuch sowie ein stift liegen auf einer gitarre

Sind Sie musikalisch, bietet sich ein gemeinsamer Song zum Abschied an.

Es muss nicht immer eine einzelne Rede oder ein Gedicht sein, um die schöne Grundschulzeit enden zu lassen. Da es sich vor allem um einen Abschied für alle Kinder und Lehrer handelt, können Sie auch gemeinsam mit der Klasse an einem Beitrag arbeiten.

Ein Lied bietet dabei die perfekte Gelegenheit, sich von der kreativen Seite zu zeigen. Dies spricht oftmals auch Schüler an, die nicht unbedingt über die besten Noten verfügen.
Vielmehr geht es an dieser Stelle um originelle Sprüche und Anekdoten, die sich in einem Lied wiedergeben lassen. Mit der passenden musikalischen Untermalung ist dies meist ein Riesenspaß.

Besonders schön ist dabei, dass sich jedes Kind in dem gemeinsam erstellten Text wiederfinden kann. In puncto Musikstil müssen Sie übrigens nicht unbedingt auf klassische Musik oder Popmusik zurückgreifen.
Genauso gut können Sie das gemeinsame Lied zur Abschlussfeier in der Grundschule rockig gestalten oder aber einen Rap daraus machen.

Achten Sie darauf, dass der Text zum Rhythmus des Liedes passt. Am besten überlegen Sie sich daher vorab, welchem Genre der Song zugeordnet werden soll.

2.2. Spiele für die Abschlussfeier in der Grundschule

einige kinder beim sackhuepfen

Sackhüpfen ist nicht nur etwas für Kinder.

Spiele sind immer eine gute Idee. Besonders für die Abschlussfeier in der Grundschule eignen sich dabei solche Spiele, bei denen Schüler mit Lehrern oder gegen Lehrer antreten können. Beim Sackhüpfen, Eierlaufen oder auch beim Fußball ist der Spaß auf beiden Seiten vorprogrammiert.

In aller Regel müssen sich Lehrer dabei nicht einmal zurückhalten, denn die Schüler werden es der Lehrermannschaft nicht allzu leicht machen, zu gewinnen. Besonders gut eignen sich auch Wettkämpfe im olympischen Stil, bei denen es am Ende eine kleine Medaille zu gewinnen gibt.

Veranstalten Sie die Abschlussfeier in der Grundschule unter einem bestimmten Motto, so bieten sich leicht veränderte Ideen an.
Aus dem einfachen Fußballspiel wird so beispielsweise ein kleines Quidditch-Turnier im Stil von Harry Potter.

2.3. Die Sommerzeit nutzen – die Abschlussfeier im Freien

kinder und erwachsene grillen bei der abschlussfeier in der grundschule gemeinsam

Bei einer Sommerparty können Sie die vergangenen Jahre gemeinsam Revue passieren lassen.

Die Abschlussfeier in der Grundschule findet im Sommer statt. Auch wenn das Wetter zwar nicht immer mitspielt, so ist die Gelegenheit dennoch günstig, die vorher erarbeiteten Ideen draußen umzusetzen. Grillen Sie gemeinsam und verbringen Sie einen schönen Nachmittag und Abend bei Stockbrot und Steaks am Lagerfeuer.

Mit ein paar Anekdoten und dem Zitieren einzelner lustiger Schülerkommentare der vergangenen Jahre sorgen Sie für eine Menge Lacher und lockern die Stimmung.

Am besten planen Sie die Feier so, dass Sie bei schlechtem Wetter in eine kleine Hütte ausweichen können, um nicht allzu sehr von der Wetterprognose abhängig zu sein.

3. Ein Abschiedsgeschenk rührt so mach einen Lehrer zu Tränen

Da der Abschied der Kinder nicht nur für die Schüler, sondern auch für die Lehrkräfte etwas ganz Besonderes ist, überlegen sich viele Schüler, ihren Lehrern ein kleines Geschenk zu machen. Besonders gut eignen sich Shirts, Tassen oder selbst gebastelte Blumen, auf denen Fotos der einzelnen Kinder abgebildet sind.

Auch ein kleines Kochbuch, bei dem sich jedes Kind mit einem Lieblingsrezept verwirklichen kann, sorgt immer wieder für eine Menge Spaß.

Wer es etwas kreativer mag, sorgt mit einem eigenen Tonbild, welches die Handabdrücke einer ganzen Klasse beinhaltet, für ein außergewöhnliches Abschiedsgeschenk.

4. Literatur mit Musik- und Theaterideen für die Abschiedsfeier

Leinen los! - 8 musikalische Aufführungen für eine unvergessliche Verabschiedung der Viertklässler: Heft inkl. CD
  • Lars Lütke-Lefert, Till Backhaus
  • Herausgeber: Lugert Verlag
  • Auflage Nr. 1 (15.03.2018)
  • Broschüre: 72 Seiten
Hallo & Tschüss Musicals: zum Anfang und Ende der Grundschulzeit
  • Rita Mölders, Dorothe Schröder
  • Herausgeber: KONTAKTE Musikverlag
  • Auflage Nr. 1 (18.05.2009)
  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Von Schulanfang bis Abschiedsfeier: Schöne Theaterstücke mit wenig Aufwan
  • cove design may vary
  • Astrid Grabe, Andrea Mucha
  • Herausgeber: Verlag an der Ruhr
  • Auflage Nr. 1 (01.04.2007)
  • Taschenbuch: 63 Seiten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge