Basteln mit Kindern im Sommer: Bastelideen und Anleitungen für Sommerdeko

Kinder basteln im Sommer
  • Verwenden Sie zum Basteln mit Kindern im Sommer Naturmaterialien, die Sie gemeinsam suchen können.
  • Lassen Sie Ihre Kinder dabei helfen, zusammen an Ihrer Sommerdeko zu basteln oder nutzen Sie einige der Bastelideen für den nächsten Kindergeburtstag.
  • Es gibt zahlreiche einfache Möglichkeiten fürs Basteln, sodass auch Kleinkinder viel Spaß bei der gemeinschaftlichen Aktivität haben.

Der Sommer bietet viele tolle Gelegenheiten, um mit Kindern zu basteln. Für viele Kinder ist ein besonderes Erlebnis das Basteln im Freien. Nutzen Sie daher nicht nur Schlechtwettertage, sondern auch besonders sonnige Momente, um kreativ zu werden und verschiedene Bastelideen umzusetzen. Entdecken Sie unsere DIY-Ideen zum Basteln in der Sommerzeit, um mit kleinen oder auch schon etwas größeren Kindern einfache sowie komplexe Bastelideen umzusetzen.


1. Basteln mit Kindern im Sommer – Ideen für Kleinkinder

zwei Mädchen bemalen Steine

Für manche Bastelideen benötigen Sie nur etwas Farbe und viel Fantasie.

Basteln ist nicht nur im Kindergarten eine beliebte Beschäftigung. Auch zu Hause können Sie sich mit Kindern unter 3 Jahren bereits an kreativen Projekten versuchen.

So lernen die Kleinen verschiedene Naturmaterialien kennen und können ihre ganz eigene Vorstellung einer Sommerdekoration umsetzen. Viele Ideen lassen sich jedoch auch für ältere Kinder nutzen, da der Schwierigkeitsgrad sehr variabel ist.

Basteln Sie beispielsweise mit Papier, um kleine Tiere, wie Schmetterlinge und Marienkäfer, oder schöne Papierblumen zu gestalten. Nutzen Sie Steine und Acrylfarbe, um diese als Deko für den Garten oder die Fensterbank zu bemalen.

Für kleine Kinder gilt an dieser Stelle, dass die kreative Freiheit im Vordergrund stehen sollte. Wahre Kunstwerke können Sie in der Altersgruppe unter 3 Jahren noch nicht erwarten. Verwenden Sie daher am besten größere Steine, sodass die Kleinen weniger filigran arbeiten müssen.

Ein paar einfache Ideen mit Klopapierrollen, Eierkartons und ein wenig Zubehör sehen Sie in diesem YouTube- Video im Schnelldurchlauf:

1.1. Eine Sonnenblume basteln – so lernen Kinder die Natur kennen

Kaum etwas symbolisiert den Sommer besser als eine Sonnenblume. Da die echten Exemplare jedoch nicht allzu lange in der Vase überleben, können Sie ganz einfach Ihre eigene Sommerdeko basteln.

gebastelte Sonnenblumen

Experimentieren Sie beim Basteln mit Kindern im Sommer.

Sie benötigen folgende Materialien:

  • Tonpapier in Gelb und Grün (evtl. zusätzlich in Braun)
  • echte Sonnenblumenkerne (am besten mit und ohne Schale)
  • Kleber
  • Schere
  • Bleistift

Zeichnen Sie nun unter Zuhilfenahme eines Tellers einen Kreis auf das gelbe Tonpapier auf. Außen um den Kreis herum können Sie Blütenblätter zeichnen (bei kleinen Kindern sind einfache Dreiecke ausreichend). Natürlich können Sie auch eine Vorlage nutzen.
Nun schneiden Sie die Pappe zurecht. Das Innere der Pappe bestreichen Sie mit dem Klebestift und streuen Sonnenblumenkerne darauf. Schon ist die Blüte fertig.

Jetzt fehlt nur noch der Blütenstängel aus grüner Pappe und schon ist die originelle Fensterdeko geschafft.

Neben der Bastelaufgabe haben Sie bei dieser Anleitung die Möglichkeit, Kindern die Natur etwas näher zu bringen. Zumindest fragt sich in Zukunft kein Kind mehr, wo die leckeren Sonnenblumenkerne eigentlich herkommen.

Tipp: Alternativ können Sie einen weißen Pappteller bemalen und gelbe Papierstreifen auf den äußeren Rand kleben. Auf diese Weise lassen sich auch kinderleicht Pappteller-Fische basteln.

1.2. Stockschlangen gestalten

eine Schlange auf einem Ast

Nutzen Sie Bilder echter Schlangen als Inspiration.

Zunächst benötigen Sie einige Stöcke. Ganz gleich, ob diese krumm oder gerade sind eignen sie sich perfekt für die Schlangenbemalung. Am besten nutzen Sie trockene Äste, bei denen die Rinde bereits abgefallen ist oder sich leicht entfernen lässt.

Um Kindern die Wartezeit etwas zu verkürzen, können Sie ein paar Stöcke bereits vorbereiten und mit weißer Farbe einpinseln oder besprühen. Sprühfarbe trocknet innerhalb weniger Minuten, sodass Sie die Idee auch kurzfristig umsetzen können. Mit Weiß als Grundierung ist die anschließende Farbgestaltung leichter, sodass es direkt mit der Schlangenbemalung losgehen kann.

Tipp: Mit ein paar Wollfäden sowie etwas Kleber können die kleinen Holzschlangen auch noch einen individuellen Haarschnitt bekommen. Ein wenig Fantasie muss schließlich erlaubt sein.

Die etwas älteren Kindern können sich Ihre eigene Schlange mit der Säge aus einem Stück Holz aussägen, um sie anschließend täuschend echt zu verzieren. Mit einer Zunge aus Filz erschreckt sich so mancher, wenn die Schlange plötzlich im eigenen Garten liegt.

2. Mit größeren Kindern im Sommer basteln

Kinder bauen gemeinsam eine Sandburg am Strand

Auch eine Sandburg zu errichten, verlangt Kindern viel ab.

Nicht nur Kinder, die den Kindergarten besuchen, basteln gerne. Auch mit 6, 7 oder 8 Jahren spricht nichts gegen die besondere Art der Freizeitgestaltung.

Da die Fertigkeiten der Kinder zunehmend besser werden und so manches Kind, welches die Grundschule besucht, schon besser malen kann als die eigenen Eltern, können Sie sich zunehmend an schwereren Projekten versuchen.

Gestalten Sie also gemeinsam die Dekoration für den Garten oder Ihre Fenster. Je nach Idee lohnt es sich, auf Vorlagen zurückzugreifen. Etwas kreativer und freier sind Sie jedoch, wenn Sie sich lediglich an solchen orientieren, jedoch stets Ihren eigenen Stil miteinbringen.

Nutzen Sie die Zeit zum Basteln im Sommer mit Kindern jedoch nicht nur, um eine schöne Dekoration zu gestalten. Mit einigen Bastelarbeiten können die Kinder im Anschluss spielen, sodass das Basteln lediglich ein Zwischenziel darstellt.

2.1. Speere basteln und fliegen lassen

Damit der Wettbewerb des Speerweitwurfs beginnen kann, benötigen Sie zunächst folgendes Material zum Basteln:

als Neadertaler verkleidetes Kind hält einen Speer in der Hand

An Speere mit Spitze sollten sich nur ältere Kinder wagen.

  • mehrere längere gerade Äste (etwa 1 m)
  • ein paar alte Tennisbälle
  • ein Cutter-Messer sowie eine Schere
  • Klebeband (in verschiedenen Farben für die Optik)
  • bunte Federn (um einen Indianerspeer zu bekommen)

Schneiden Sie mit dem Cutter-Messer ein kleines Loch in den Tennisball, sodass Sie den Ball auf den Ast stecken können. Fixieren Sie diesen anschließend mit reichlich Klebeband.

An der anderen Seite des Speers befestigen Sie ein paar Federn mit Klebeband und schon ist der Speer fertig. Mit buntem Klebeband, Farbe und Pinsel oder Lackspray können Sie dem Speer noch eine individuelle Note verleihen.

Dank des Tennisballs an der Spitze sinkt die Verletzungsgefahr deutlich und dem gemeinsamen Spielen steht nichts mehr im Wege.

Tipp: Gestaltet sich die Suche nach geraden Stöcken im Wald zu kompliziert, bekommen Sie auch im örtlichen Baumarkt passende Rundhölzer in entsprechender Länge.

2.2. Mosaike erschaffen – so entstehen beim Basteln mit Kindern im Sommer echte Kunstwerke

Mosaiksteine

Bunte Mosaiksteinchen bieten Kindern noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten.

Um Mosaiksteine individuell zu gestalten, können Sie entweder auf den typischen Salzteig zurückgreifen oder aber etwas Zement anmischen.

Achten Sie bei der Arbeit mit Zement allerdings darauf, dass alle Kinder Handschuhe tragen.

Zusätzlich benötigen Sie noch verschiedengroße Kieselsteine, am besten auch in unterschiedlichen Farben.

Im Anschluss können Sie den Salzteig bzw. den Zement in alten Plastikschüsseln formen und die Mosaiksteine in Mustern einarbeiten.

Solche individuell gefertigten Steinplatten können, je nach kreativem Geschick der Kinder, auch den Weg in Ihrem Garten verschönern.

3. Für Meerjungfrauen und Wassermänner: Unterwasser-Malvorlagen

Kronen zum Ausmalen "Meerestiere" für Kinder zum Basteln und Dekorieren - Kreatives Sommer-Bastelset für Kinder (6 Stück)
  • Kronen mit Klebeband feststellen (nicht enthalten)
  • 39 cm
  • Einfach mit unseren Filzstiften, Acrylfarben, Schmucksteinen oder Pailletten verzieren (nicht enthalten)
  • Pappe
  • 6 verschiedene Motive - Hai, Krabbe, Meeresschildkröte, Seestern, Tintenfisch und Seepferdchen

Baker Ross Teller-Bastelsets "Qualle" für Kinder - Sommer-Bastelsets für Kinder (5 Stück)
  • 5 verschiedene Farben - jedes Set enthält 5 verschiedene Farbschilder in Grün, Rosa, Blau, Orange und Rot. Ebenfalls enthalten sind Schaumstoffteile, wackelnde Augen und Wolle.
  • Perfekte Größe - Die Quallenplatte hat eine Größe von 15,5 m Durchmesser, wodurch sie die ideale Webaktivität ist, um kleinen Kindern bei der Entwicklung manueller Geschicklichkeit zu helfen.
  • Material: stabiler und langlebiger Karton und Schaumstoff. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.
  • Einfach zu verwenden - Anleitung (evtl. nicht in deutscher Sprache).
  • Webaktivitäten helfen kleinen Kindern dabei, handwerkliche Fähigkeiten zu entwickeln.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge