Nikolaus basteln: Ideen für den Bastelnachmittag zum Nikolaus

nikolaus basteln
  • Wenn Sie mit Ihren Kindern zu Nikolaus basteln möchten, sollten Sie vorab die entsprechenden Materialien besorgen.
  • Je älter die Kinder sind, desto aufwendiger kann die Deko gestaltet werden. Während im Kindergarten häufig Materialien wie Papier oder Wolle benutzt werden, arbeiten Kinder in der Grundschule bereits mit Holz oder nutzen spezielle Falttechniken.
  • Vorlagen oder Schablonen können Sie entweder selbst erstellen oder aus dem Internet beziehen. Diese sind in vielen Fällen sogar kostenlos.

Feste, wie Nikolaus oder Weihnachten bieten sich besonders an, um kreative Dekorationen selbst herzustellen. So können Sie sich zusammen mit Ihren Kindern auf das anstehende Fest einstimmen und gleichzeitig die Wohnung oder das Haus passend gestalten.

Ob malen, basteln oder falten – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, individuelle Deko herzustellen. Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne ein paar Ideen vorstellen, die sowohl für Kindergarten- als auch für Schulkinder geeignet sind.

1. Ideen zum Basteln an Nikolaus für den Kindergarten

Die Vorweihnachtszeit hat einen ganz besonderen Zauber. Ab dem 1. Dezember zählen Kinder die Tage, bis endlich Weihnachten vor der Tür steht. Diese Zeit können Sie nutzen, um individuelle Deko herzustellen, die das ganze Haus verschönert.

In diesem Kapitel stellen wir Ihnen Deko-Ideen vor, die Sie mit Kindern im Kindergartenalter umsetzen können.

1.1. Strohsterne sind leicht zu basteln

Baumschmuck aus Strohhalmen

Aus den Strohhalmen lassen sich viele schöne Motive herstellen.

Strohsterne sind der absolute Klassiker am Weihnachtsbaum. Die Sterne müssen Sie jedoch nicht immer kaufen. Mit ein paar Handgriffen können Sie sie ganz einfach selbst basteln.

Sie benötigen (für einen Strohstern):

  • 4 Strohhalme aus dem Bastelgeschäft
  • ein Stück Faden (in der gewünschten Farbe)
  • eine Schere

Materialien bereitlegen und schon kann es losgehen. Zunächst zwei der vier Strohhalme in der Mitte halbieren. Jeweils zwei halbe Strohhalme zu einem Kreuz zusammenlegen und in der Mitte flach drücken. Die Kreuze versetzt übereinanderlegen und in der Mitte festhalten.

Das Nikolaushaus

Der Verein Nikolaushaus e.V. setzt sich für Waisenkinder in Afrika ein, um diesen eine Zukunft zu ermöglichen. Weitere Informationen zu dieser Organisation finden Sie hier.

Daraufhin wickeln Sie den Faden rund um die Halme herum, indem Sie den Faden abwechselnd über und unter einem Strohhalm führen. Am Ende fest verknoten, damit die Strohhalme gut halten. Nun können Sie die Enden schräg mit einer Schere einschneiden. Mit dem zweiten Stern genauso verfahren.

Am Ende legen Sie beide Sterne versetzt übereinander. Festknoten und mit einem Stück Faden eine Schlaufe binden. Auf diese Weise können Sie den Strohstern ganz leicht am Baum befestigen.

Das Verknoten der einzelnen Strohhalme bereitet vor allem Krippenkindern Schwierigkeiten, sodass es sinnvoll ist, zu zweit zusammenzuarbeiten. So kann das eine Kind den Stern festhalten, während das andere Kind den Faden hindurchzieht.

1.2. Einen Nikolaus aus Filz basteln

Nikolausgesicht aus Filz

Filz-Dekorationen können Sie beispielsweise als Fensterbilder nutzen.

Einen Nikolaus aus Filz zu basteln, ist ganz einfach und kann auch von Kindergartenkindern bewerkstelligt werden.

Sie benötigen folgende Materialien:

  • eine Vorlage/Schablone
  • Filz in verschiedenen Farben (am besten in rot, weiß, hautfarben und schwarz)
  • eine Schere
  • Klebstoff

Für einen Nikolaus aus Filz benötigen Sie eine Vorlage für die Einzelteile. Diese können Sie entweder selbst gestalten oder aus dem Internet herunterladen. In den meisten Fällen werden Vorlagen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Einzelteile, wie das Gesicht, den Bart, die Nase und die Mütze von der Schablone auf den Filz übertragen und ausschneiden. Wenn alle Teile ausgeschnitten sind, können sie ganz einfach mit Klebstoff aneinander befestigt werden.

Tipp: Sie können das Nikolausgesicht auch aus Papier und Watte basteln. Als Unterlage eignen sich beispielsweise Pappteller.

Wie Sie einen Nikolaus aus einer Klopapierrolle basteln können, sehen Sie in diesem Video:

 

2. Einen Nikolaus basteln – diese Ideen eignen sich für Kinder in der Grundschule


Deko für das Nikolausfest zu basteln, macht auch Schulkindern noch sehr viel Spaß. Je nachdem wie alt die Kinder sind, lassen sich sehr aufwendige, kreative Ideen umsetzen, die jedes Jahr aufs Neue die eigenen vier Wände schmücken.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie mit Ihren Kindern individuelle Nikolaussäcke, Weihnachtsbaumanhänger und kreative Servietten gestalten können.

2.1. Einen Nikolaussack gestalten

Nikolausstiefel aus Jute mit Obst und Nüssen

Füllen Sie den Stiefel mit vielen vorweihnachtlichen Leckereien.

Der Nikolaus kommt klassischerweise mit einem großen Sack vorbei, in dem die Geschenke verstaut sind. Nikolaussäcke bestehen in den meisten Fällen lediglich aus Jute. Das kann schnell langweilig wirken. Wie wär`s also, wenn Sie den Sack zusammen mit Ihren Kinder ein wenig aufpeppen?

Was Sie dazu benötigen:

  • einen Nikolaus-Stiefel aus Jute
  • Filz in verschiedenen Farben
  • etwas Wolle
  • eine Schere
  • Klebstoff

Den Nikolaus-Stiefel aus Jute bekommen Sie entweder im Bastelladen oder in einem Online-Shop für Bastel- und Hobbybedarf. Um den Stiefel verzieren zu können, benötigen Sie etwas Filz. Sie können natürlich auch andere Materialien nehmen, die am Jutestiefel befestigt werden können.

Schneiden Sie verschiedene Motive aus Filz aus und kleben Sie sie anschließend an den Stiefel. Am oberen Rand ein Stück Wolle einweben, damit Sie den Sack schließen können. Sie können diesen Stiefel als Nikolaustüten nutzen und ihn mit Süßigkeiten, Nüssen, Obst oder kleinen Geschenken befüllen.

2.2. Kreative Weihnachtsbaumanhänger aus Holz

Lötkolben und Baumscheiben

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kinder bei der Arbeit mit einem Lötkolben nie unbeaufsichtigt lassen.

Ältere Kinder können sich durchaus auch an etwas anspruchsvolleren Projekten versuchen. Holz ist ein wunderbares Material, um einzigartige Deko-Ideen umzusetzen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Weihnachtsbaumanhänger aus Holscheiben anfertigen können.

Sie brauchen:

  • Baumscheiben aus dem Bastelladen
  • einen Lötkolben oder ein Brenneisen
  • einen Bleistift
  • Garn oder Zwirn
  • Klebstoff

Die Baumscheiben gibt es in verschiedenen Größen. Für Baumschmuck sind Scheiben mit einem Durchmesser von etwa acht Zentimetern geeignet. Sie sollten aus weichem, unbehandeltem Holz bestehen. Je heller das Holz ist, desto besser sind die Verzierungen zu sehen.

Zeichnen Sie die Verzierung am besten mit einem Bleistift vor. Legen Sie die Holzscheiben nun auf eine stabile, feuerfeste Unterlage. Nun können Sie die vorgezeichneten Linien mit einem Lötkolben nachmalen. Zuletzt das Garn oder den Zwirn mit etwas Klebstoff an der Rückseite befestigen.

2.3. Servietten-Nikolaus

Laden Sie Ihre Bekannten und Verwandten an Nikolaus zum Essen ein, können Sie die Tafel mit wenig Aufwand aufwerten, indem Sie jedem Gast selbstgestaltete Servietten auf den Teller legen.

gehäkelte Serviettenringe

Eine tolle Idee ist es auch, eigene Serviettenringe zu häkeln.

Material:

  • Schablone
  • eine rote Serviette
  • weißes und rosafarbenes Tonpapier
  • einen Bleistift
  • einen schwarzen Stift
  • Watte
  • eine kleine rote Holzkugel

Falten Sie die Serviette zu einem Drachen, indem Sie sie zuerst diagonal falten, sodass eine Linie entsteht. Daraufhin wieder auffalten und sowohl die rechte als auch die linke Außenkante zu dieser neuen Mittellinie führen.

Die benötigten Teile werden daraufhin mit Hilfe der Schablone auf das Tonpapier übertragen. Alles ausschneiden und zusammenkleben. An der gestrichelten Linie wird der Bart nach hinten umgeklappt. Damit alles hält, können Sie die Enden mit etwas Klebstoff aneinander befestigen. Mit dem schwarzen Stift Augen malen, Augenbrauen aus Watte aufkleben und die kleine Kugel als Nase verwenden.

3. Alternative Bastelidee: Fensterbilder mit Weihnachtsmannmotiv

Bestseller Nr. 1
MagicGel Fensterbilder Weihnachten - Nikolaus (23 x 23 cm), Fensterdeko für das Basteln mit Kindern
  • dekorieren Sie Spiegel, Fliesen, Fensterscheiben und andere glattflächige Gegenstände
  • versüßen Sie sich und Ihren Lieben die Vorweihnachtszeit mit unseren jahreszeitlichen Motiven
  • erreichen Sie in kürzester Zeit ein wunderschönes Dekorations-Ergebnis
  • gestalten Sie aus verschiedenen Motiven neue Kreationen
  • wiederverwendbar, einfache Reinigung durch lauwarme Seifenlauge
Bestseller Nr. 2
Malen - Rätseln - Basteln: Weihnachten
  • Herausgeber: Ravensburger Buchverlag
  • Auflage Nr. 1 (04.07.2019)
  • Taschenbuch: 128 Seiten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge