Kinder-Mikrofon Test 2019

Die besten Kinder-Mikrofone im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Kinder-Mikrofone erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kinder können Aufnahmen ihres Gesangs machen oder auch üben, die eigene Stimme von außen zu hören. Zum spielerischen Sprach- und Aussprachetraining sind sie sehr gut geeignet. Ebenso zur Förderung von frühen Fremdsprachübungen.
  • Wenn die Eltern einmal nicht zum Vorlesen kommen, bieten sich Kinder-Mikrofone an, um die Gute-Nacht-Geschichte aufzuzeichnen, so dass das Kind sie abspielen kann.
  • Bieten Sie Ihrem Kind ein Mikrofon mit Aufzeichnungsfunktion an, um aufzunehmen, was es zum Beispiel bei einem Ausflug sieht oder sich merken möchte.

kinder mikrofon test

Mit einem Kinder-Mikrofon kann das Kind die schönsten Kinderlieder oder Pop-Hits mitsingen und die eigene Stimme entwickeln. Wenn ein kleines Talent in Ihrem Nachwuchs schlummert, bietet das Kindermikrofon eine gute Gelegenheit, den Umgang mit Musik und Technik zu lernen. Alles, was die Kreativität von Kindern fördert und herausfordert, ist bei den Kleinen sehr beliebt. Entdecken Sie jetzt die wichtigsten Informationen in unserem Ratgeber.

1. Kinder-Mikrofone sind mehr als nur ein Spielzeug

Damit das Kind später fehlerlos lesen und schreiben lernt, muss die Sprachentwicklung optimal sein. Ein Mikrofon für Kinder kann hier eine wertvolle Hilfe sein. Lassen Sie Ihr Kind etwas erzählen, nehmen Sie es mit dem Kinder-Mikrofon auf und spielen Sie es dem kleinen Moderator vor. So hört Junior selber, wo die eigene Lautformung noch geübt werden muss.

Kinder sind sehr selbstkritisch, vertragen aber umgekehrt Kritik von außen oft schlecht oder reagieren eingeschüchtert. Daher hilft es beim Aussprachetraining, wenn Junior selber hört, dass sein „R“ anders klingt als das von Mama oder Papa. Lassen Sie das Kleine spielerisch nachahmen. Mit dem Mikrofon sieht und hört es gleich den eigenen Erfolg, was sehr motivierend sein kann.

Ein solches Spielzeug bietet einige Vor- und Nachteile:

  • das Mikrofon bleibt interessant auch über Jahre hinweg
  • das Kind kann seine Fähigkeiten ausbauen und spielerisch wichtige Fähigkeiten üben
  • mehrere Kinder können mit dem Spielzeug unterhalten werden
  • das Spiel kann schon einmal laut werden
  • hoher Verbrauch an Batterien
  • geht leicht kaputt

2. Singen mit den Disney-Helden

Neben aufwändiger Grafik erfreuen die Zeichentrickfilme von Disney wunderschöner Soundtracks. So manches kleine Mädchen singt die Arien der „Eiskönigin“ mit und schult auf diese Weise bereits spielerisch jene Gedächtnisfunktionen, die später zum Auswendiglernen gebraucht werden. Mit einem Mikrofon für Mädchen, am besten noch in den richtigen Farben, können Sie diese Tendenz fördern.

Wenn ein Kind etwas nach singen möchte, hört es genau zu und merkt sich Worte und Klänge. So fördern Sie wichtige Fähigkeiten für die Kommunikation im späteren Leben. Die Konzentration und Aufmerksamkeit werden ebenso geschult, wie die Fähigkeit nachzufühlen und die Empfindungen, die ausgedrückt werden, zu verstehen. Später nennt man dies „Soft Skills“. Diese „weichen Fähigkeiten“ sind für den Erfolg im Berufsleben und in der Schule oftmals entscheidend.

3. Sportkommentatoren fangen früh an

kindermikrofon-vergleich
Talente können früh geweckt werden.

Oftmals sind Kinder sehr an Sport interessiert, haben aber selbst nicht die Voraussetzungen, den Lieblingssport auszuüben. Das kann viele Gründe haben wie etwa fehlende körperliche Voraussetzungen oder einfach die Tatsache, dass der Lieblingssport in den heimischen Vereinen nicht angeboten wird. Nicht zuletzt ist es oft auch eine Frage des Alters oder des Risikos, wenn es etwa um Motorsport geht oder auch Hochrisiko-Sportarten.

Wie wäre es also, wenn Sie etwa Ihrem kleinen Formel 1- Fan ein Kindermikrofon für Jungen kaufen? Schalten Sie beim Rennen am Fernseher den Ton aus und lassen Sie Junior kommentieren. Ihr Kind wird begeistert sein und Sie vermutlich erstaunt über die Sachkenntnis, die der junge Sportreporter an den Tag legt. Das Gleiche funktioniert natürlich auch mit jeder anderen Sportart. Es bietet mehrere Vorteile:

  • Ihr Kind kann die Begeisterung für den Sport ausleben, ohne ihn selbst ausüben zu müssen.
  • Die Beobachtungsgabe wird geschult, ebenso das Verständnis und die sprachlichen Fähigkeiten
  • Ein Mikrofon mit Aufnahmefunktion erlaubt dem kleinen Fußballer die Teilnahme am Spiel auch dann, wenn er selbst nicht auf den Platz kann, etwa weil er nicht aufgestellt wurde. Gute Jugendleiter werden sehr gerne die Moderation des Heimspiels durch einen kleinen Spieler ins Vereinsleben mit aufnehmen.

4. Unterhaltung für Kinder bei Festen und Kindergeburtstagen

Bei Familienfesten oder in den Ferien wird für die Jüngsten oft die Zeit etwas lang. Wie wäre es, wenn Sie zunächst einen Kinderfilm zeigen und dann ein Kinder Karaoke mit dem Soundtrack veranstalten? Kinder lieben es, zu singen wie ihre Helden oder einfach ihre Lieblingslieder vorzutragen. Ermuntern Sie die Kleinen zu einer Show, sie werden mit Begeisterung dabei sein.

Nützlicher Nebeneffekt

Als Karaoke „versteckt“ schwindet der oft sehr unangenehme Stress, etwa der Oma oder dem Opa ein Geburtstagslied vorsingen zu müssen. Ganz unvoreingenommen gehen Kinder dann an verschiedene Aufgaben heran und trauen sich einige Dinge zu, welche sie so sonst nicht machen würden.

Mit einem Standmikrofon für Kinder können die kleinen Künstler auftreten, wie ihre erwachsenen Idole und verlieren gleichzeitig die Angst, vor Fremden zu sprechen oder etwas vortragen zu müssen. Ein solches Standmikrofon ist auch gut geeignet, wenn ein Gedicht oder eine Geschichte aufgesagt werden soll.

5. Über die Kaufberatung die besten Kindermikrofone finden

Verschiedene Marken bieten Mikrofone für Kinder jeden Alters an. Die bekanntesten Marken sind: Simba, Disney und Bontempi. Sie finden hier Singmikrofone, vor allem das gefragte Frozen-Mikrofon, sowie andere Produkte. Beim Mikrofonvergleich sind auch Kriterien wichtig wie etwa der Anschluss oder ob das Gerät einen integrierten Lautsprecher hat.

Tipp: Achten Sie beim Produkt Ihrer Wahl stets auf die Altersempfehlung des Herstellers. Auch eine gute Verarbeitung und die einfache Bedienung sollten grundlegende Kriterien sein.

kindermikrofon-audio
Spielend die eigene Stimme entdecken und gemeinsam singen.

Natürlich gibt es auch Artikel aus den Kategorien CD-Player mit Mikrofon für Kinder oder Geräte, die für MP3 geeignet sind. Auch Kinderadios mit Mikrofon sind erhältlich sowie ganze Karaokeanlagen für Kinder.

Mit diesen Geräten kann der junge Musikfan auftreten, wie ein Star. Die zugehörigen CDs finden Sie ebenfalls im Fachhandel oder im Internet. Achten Sie hier auf Originaltonträger und vor allem die Sprache! So vermeiden Sie unangenehme Überraschungen, etwa wenn die Karaoke-CD zum Beispiel plötzlich auf Spanisch ist oder die Tonspuren nicht professionell angelegt wurden, können schnell für Verärgerung sorgen.

Wir zeigen Ihnen hier anhand einer Gegenüberstellung die verschiedenen Aufnahmemöglichkeiten, sowie deren Vor- und Nachteile.

Produkt Details
Kinder CD Player mit Mikrofon

kindermikrofon-cd-player

  • Tonqualität: gut
  • Aufnahmemöglichkeit: nein
  • Mitsingen: ja
  • Verstärkung: regelbar, gut
Kindermikrofon mit MP3 Anschluss

kindermikrofon-mp3

  • Tonqualität: gut bis sehr gut (je nach Player)
  • Aufnahmemöglichkeit: ja (wird als zusätzliche Sounddatei hinterlegt)
  • Mitsingen: ja
  • Verstärkung: nein
Mikrofon zum Spielen mit integriertem Lautsprecher

kindermikrofon-lautsprecher

  • Tonqualität: mäßig
  • Aufnahmemöglichkeit: geräteabhängig
  • Mitsingen: ja
  • Verstärkung: regelbar, mäßig

Beim Kinder-Mikrofon-Vergleich entscheidet also, was genau mit dem Spielzeug gemacht werden soll. In einem Kinder-Mikrofon Test ist auch das Alter wichtig, denn dieses wird meist in eigenen Kategorien behandelt. Im Fachhandel werden Sie sachkundig beraten. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Mikrofontypen an und auch solche, die an das Alter angepasst werden können. Natürlich erhalten Sie auch unterschiedliche Designs und Ausstattungen, so dass Sie dem Wunsch des Kindes sehr gut entsprechen können.

6. Gütesiegel und Tests

Gegenwärtig sind keine Testserien der Stiftung Warentest bekannt, jedoch überprüft der TÜV jährlich die Sicherheit und Unbedenklichkeit verschiedener Mikrofone zum Spielen.

In so einem Kinder-Mikrofon Test wird an verschiedenen Playern getestet, denn auch Anschlüsse und Kabel müssen sicher sein. Weiterhin sollten Eltern beim Kauf auf das CE-Siegel achten. Dies gilt vor allem für ausländische Produkte. Es zeigt, dass der Artikel den Anforderungen an Warensicherheit 2017 genügt – und zwar europaweit.

Bei einem solchen Kinder-Mikrofon Test wird zum Beispiel überprüft, ob es scharfe Kanten gibt, wie Gewicht und Haptik des Gerätes sind und ob die Gefahr eines Stromschlages oder einer Überhitzung besteht.

Achtung: Grundsätzlich gilt, dass stromführende Spielzeuge nie unbeaufsichtigt in den Händen kleiner Kinder sein sollten. Auch sollte der Kontakt mit Wasser vermieden werden und ebenso, dass das Kind eventuelle Kabel selber einsteckt.

Wenn Sie ein Mikrofon mit Ständer etwa an einen Computer koppeln möchten, so sollten Sie sich beim Hersteller der Soundcard hinsichtlich Kompatibilität informieren.

Auch Karaoke-Sets für den heimischen PC sind zu haben. Hier gilt es ebenfalls, auf Kompatibilität zu achten. Für die Stecker gibt es Adapter von oder auf USB. In diesem Bereich finden Sie Kaufberatungen und Tests in den einschlägigen PC Fachzeitschriften.

7. Technikspielzeug oft in der Kritik

kindermikrofon-test
Setzen Sie auf Qualität für lang anhaltenden Spaß und Sicherheit bei der Verwendung.

Sicher kennen auch Sie die Diskussion um die Sinnfälligkeit von elektronischem Spielzeug für Kinder. Es ist sicher richtig, dass die Fantasie gefördert werden soll und auch Fähigkeiten im Beobachten, Denken und Sprechen.

Doch ebenso richtig ist, dass Computer und Co. zu unserer Normalität geworden sind. Ein Fernhalten von Kindern von der Multimedia-Welt ist sicherlich durchaus sinnvoll begründet, heutzutage jedoch kaum noch möglich.

Daher ist ein spielerischer Einstieg in diesen Lebensbereich, etwa mit einem Kindermikrofon, ein guter Weg. Sie als Eltern können die Kinder anleiten und den Medienkonsum kontrollieren.

Ihr persönlicher Spielzeug-Mikrofon Vergleichssieger bietet in der Erziehung das Beste aus beiden Welten: Die Kinder werden schon früh mit der Technik vertraut gemacht und schulen gleichzeitig wichtige Fähigkeiten wie genaues Zuhören und deutliche Lautformung. Es wird ihnen die Scheu genommen, sich vor anderen zu präsentieren und sie können in ihren Talenten gefördert werden. Auch in der Logopädie (also dem Bereich der Sprachheilschulung) werden Kindermikrofone erfolgreich eingesetzt. Später in der Schule kann das Spielzeug auch genutzt werden, um etwa das Halten von Referaten zu üben. Auf diese Weise ist das Spielzeug ein wertvoller Begleiter bei der kindlichen Entwicklung.

Es zeigt sich, dass ein Mikrofon für Kinder ein „on-off-Spielzeug“ ist. Im Gegensatz zu anderen Dingen wird es vielleicht einmal beiseitegelegt für eine Weile, verliert jedoch nie ganz seine Attraktivität und Nützlichkeit. Es bietet Ihnen als Eltern die Möglichkeit zum „Upgrade“ wenn das Kind größer wird, ohne dass Sie große Anschaffungen machen müssen.

Im Handel sind sehr gute und auch günstige Kinder-Mikrofone erhältlich. Weiterhin finden Sie verschiedene Ausführungen die es Ihnen erlauben, vom kleinen Handmikrofon bis zum vollständigen Studio für Kids alles auszuwählen, was Ihnen sinnvoll erscheint.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,57 von 5)
Loading...