Kinderschreibtischstuhl Test 2018

Die besten Kinderschreibtischstühle im Überblick

Das Wichtigste in Kürze
  • Spätestens ab der Einschulung verbringen die Kinder zunehmend ihre Zeit am Schreibtisch. Zum Erledigen der Hausaufgaben und zum Spielen, zum Malen oder um zu lesen. Daher ist es wichtig, dass Sie einen Kinderschreibtischstuhl wählen, der bequem ist und eine gesunde Haltung ermöglicht.
  • Die Auswahl ist umfangreich. Der passende Schreibtischstuhl für Kinder sollte den individuellen Ansprüchen Ihres Kindes gerecht werden. Auf keinen Fall einen Stuhl kaufen, nur weil er optisch gut in den Raum passt.
  • Ein ergonomischer Kinderschreibtischstuhl allein ist nicht ausreichend, um eine gesunde Sitzhaltung zu haben. Er muss auch korrekt eingestellt sein. Eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten ist daher ein wichtiges Kaufkriterium für den besten Kinderschreibtischstuhl.

kinderschreibtischstuehle test

Bereits im Kindergarten fangen die Kleinen damit an, Arbeitsblätter auszufüllen oder ihren Namen zu schreiben. Um für die tägliche Arbeit am Schreibtisch die besten Voraussetzungen zu schaffen, ist ein hochwertiger Kinderschreibtischstuhl unumgänglich. Die Auswahl ist dabei enorm. Sie haben die Wahl aus diversen Formen, Ausstattungen und Farben sowie Materialien. Aber welches Angebot ist das beste?

Mit einem Kinderschreibtischstuhl-Vergleich 2018 können Sie sich einen guten Überblick verschaffen. Wir gehen außerdem den wichtigsten Fragen rund um das Thema Schreibtischstuhl für Kinder auf den Grund. Finden Sie heraus, welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Modellen gibt und wie Sie einen Kinderschreibtischstuhl am besten reinigen.

1. Ein passender Kinderschreibtischstuhl für jedes Kind

Das enorme Angebot für Kinderschreibtischstühle wird in den vielen Kinderschreibtischstuhl-Tests schnell deutlich. Sie haben die Wahl aus vielen Preisklassen und Kategorien. Aber worin unterscheiden sich die einzelnen Kinderschreibtischstuhl-Arten? Wir haben uns die Typen genau angeschaut. Das Sortiment hat wirklich für jeden Anspruch etwas Passendes zu bieten.

Kinderschreibtisch-Typ

Beschreibung

Kinderdrehstuhl Ein Kinderdrehstuhl ist bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt. Auch im klassischen Kinderschreibtischstuhl-Vergleich können diese Modelle oft sehr gut abschneiden.
Der Drehstuhl für Kinder erlaubt es dem Kind, sich frei auf dem Stuhl zu bewegen. Sehr praktisch, bietet der Schreibtisch nur wenig Platz und Sie möchten Ihr Kind bei den Hausaufgaben unterstützen. Darüber hinaus sind diese Schreibtischstühle oft in vielen Bereichen individuell einstellbar.
Schreibtisch-Hocker Hocker für den Schreibtisch werden mit und ohne eine Drehfunktion angeboten. Sie sind die beste Wahl, ist der Raum sehr klein. Denn der Hocker lässt sich bequem unter dem Schreibtisch verstauen.
Der Hocker eignet sich am besten für Kinder ab acht Jahren, die bereits eine korrekte Haltung für das Schreiben einnehmen können. Ein geformter Sitz macht den Hocker auch nach einer langen Zeit noch zu einer bequemen Wahl. Drehhocker lassen sich außerdem in der Höhe an den Schreibtisch und die Körpergröße Ihres Kindes anpassen.
Freischwinger Ein Freischwinger-Stuhl weist oft eine sehr gute Ergonomie auf. Die Stühle gleichen die Last über ein Tragemodell aus, das den Sitz des Stuhls frei schwingen lässt. So ist die Sitzhaltung nicht starr. Gleichzeitig haben Schreibschwingerstühle den Nachteil, dass sie sich nicht in der Größe anpassen lassen.
Die Modelle werden mit und ohne Armlehnen angeboten. Armlehnen sind nur dann hilfreich, wenn sie in der korrekten Höhe angebracht sind. Die aufliegenden Arme sollten einen 90-Grad-Winkel nicht unterschreiten.

Ob Drehstuhl für Kinder oder Bürostuhl für Kinder mit Armlehnen, die einzelnen Grundvarianten werden mit ganz unterschiedlichen Ausstattungen angeboten. Sie finden einen Kinder-Bürostuhl mit verstellbarer Rückenlehne ebenso wie Modelle, die zusätzlich eine integrierte Kopfstütze haben.

Wichtig ist dabei, dass der Stuhl auf das Alter und die Körpergröße Ihres Kindes zugeschnitten ist. Ein Schreibtischstuhl für Erstklässler eignet sich nicht für Kinder, die auf eine weiterführende Schule gehen.

2. Das richtige Sitzen will gelernt sein

kinderschreibtischstuhl-vergleichssieger
Eine korrekte Haltung ist wichtig.

Der beste Kinderschreibtischstuhl nützt wenig, nimmt das Kind nicht eine korrekte Sitzhaltung ein. Ein gerader Rücken ist besonders wichtig. Vor allem Erstklässler neigen dazu, sich zum Schreiben und Lesen weit über den Tisch zu beugen.

Der Schreibtischstuhl darf nicht zu weit vom Tisch entfernt stehen. Die Kante des Sitzes sollte sich unter der Schreibtischkante befinden. Ist der Schreibtischstuhl zu groß, ist dies nicht bequem möglich.

Die Höhe des Schreibtischstuhls oder auch des Bürodrehstuhls wird durch die Körpergröße Ihres Kindes bestimmt. Die Füße sind im besten Fall mit der flachen Fußsohle auf dem Boden. Die Knie sind im 90-Grad-Winkel gehalten. Für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren bedeutet dies eine Höhe von bis zu 45 cm.

Mit oder ohne Armlehnen: Sind die Unterarme auf dem Schreibtisch abgelegt, sollte der Winkel zwischen 90 und maximal 110 Grad liegen.

Nutzt Ihr Kind bereits einen Computer, sollte ein ausreichender Abstand zum Monitor gewahrt werden. Der gerade Blick sollte die Mitte des Monitors treffen. Ein Abstand von mindestens 70 cm ist da passend.

Tipp: Es ist möglich, die Inhalte von Webseiten mit einem Handgriff zu vergrößern. Halten Sie Ctrl gedrückt und passen Sie über das Rad an der PC-Maus die Anzeigegröße an. So können die Kleinen auch auf einer gesunden Distanz alle Inhalte gut erkennen.

3. Kinderschreibtischstuhl Kaufberatung – der beste Stuhl für Ihr Kind

Ist der Kinderschreibtisch gekauft, geht es daran, einen passenden Schreibtischstuhl oder Bürodrehstuhl zu wählen. Da die Auswahl enorm ist, lohnt es sich, einen Blick auf einen Kinderschreibtischstuhl-Test zu werfen. Der richtige Kinderstuhl sollte in allen Bereichen überzeugen:

  • Größe
  • Ausstattung
  • Design

Da der Schreibtischstuhl für Kinder besonders hochwertig sein sollte, möchten wir Ihnen die Kaufkriterien im Einzelnen erläutern. So erhalten Sie den besten Drehsessel oder Schreibtischstuhl.

3.1. Der mitwachsende Schreibtischstuhl ist besonders beliebt

Ein guter Schreibtischstuhl für Ihr Kind ist in erster Linie in der richtigen Größe vorhanden. Denn ist der Stuhl zu hoch oder zu niedrig, ist es kaum möglich, eine gesunde Sitzhaltung einzunehmen. Messen Sie die Unterschenkellänge Ihres Kindes, um eine Idee für die benötigte Sitzhöhe zu haben.

kinderschreibtischstuhl-kinderzimmer-test
Der Stuhl muss in der Größe passend sein.

Die gemessene Länge plus fünf Zentimeter sollte die niedrigste Sitzposition sein. Lässt sich der Stuhl darüber hinaus höher einstellen, wächst der Kinderstuhl quasi mit. Im Kinderschreibtischstuhl-Vergleich sind mitwachsende Kinderstühle oft der klare Gewinner.

Auch die Sitzauflage darf nicht zu groß oder zu klein ausfallen. Ist der Sitz mit Armlehnen ausgestattet, sind diese in einem zu großen Stuhl zu weit voneinander entfernt. Dies gilt für den Kinderdrehstuhl ebenso wie für den normalen Stuhl für den Kinderschreibtisch.

3.2. Je mehr Einstellungsmöglichkeiten, umso besser

Schreibtischstühle für Kinder lassen sich nicht immer anpassen. Ein Kinderschreibtischstuhl aus Holz ist zum Beispiel selten höhenverstellbar. Stimmt die Ergonomie und die Größe der Stühle, ist es jedoch kein Problem.

Sind die Stühle anpassbar, gibt es mehrere Features im Angebot:

  • Neigung der Rückenlehne
  • Höhe der Armlehnen
  • Verstellbare Nackenstütze
  • Höhenverstellbar

Die vielfach anpassbaren Kinderstühle haben dabei, eine Reihe von Vorteilen für Sie zu bieten:

  • Wächst mit
  • Perfekte Ergonomie
  • Individuell anpassbar
  • Oft sehr groß
  • Hochpreisiger

Ob Sie einen Kinderschreibtischstuhl mit Armlehnen bevorzugen oder ein Modell ohne, sollte durch die Körpergröße Ihres Kindes bestimmt sein. Sehr kleine Kinder haben es oft schwer, sich bequem in einem Stuhl mit Armlehnen zu setzen.

Tipp: Ein Kinderschreibtischstuhl ohne Rollen ist für Räume mit einem empfindlichen Bodenbelag die beste Wahl. Die Rollen könnten sonst Holz und Teppichboden beschädigen. Es gibt spezielle Bodenauflagen, die Sie unter einen Schreibtischstuhl mit Rollen legen können. Diese sind zumeist aus klarem Kunststoff gefertigt.

3.3. Auch die Optik ist relevant

Ein Kinderschreibtischstuhl für Mädchen setzt auf klassische Farbkombinationen in den Farben Rosa, Lila oder Pink. Für Jungen werden oft Modelle mit Blau, Schwarz und Grün angeboten. Ein Kinderdrehstuhl für Jungen natürlich auch in diesen Farben gekauft werden. Einige Kinderstühle für den Schreibtisch sind darüber hinaus mit Stickereien, Mustern oder Motiven versehen.

Wählen Sie für den Kinderdrehstuhl für Mädchen am besten eine Farbe und ein Motiv aus, das auch in ein paar Jahren noch gefällt. Denn selbst ein verspieltes Mädchen wächst aus der Phase der pinken Einhörner hinaus.

4. Marken und Hersteller für Kinderschreibtischstühle

kinderschreibtischstuhl-guenstig
Eltern und Kinder nutzen einen Drehhocker sehr gerne.

Im Kinderschreibtischstuhl-Test gibt es ein paar übliche Verdächtige, die immer wieder in den Top-Positionen landen. Sehr gute Kinderdrehstühle und weitere Varianten gibt es unter anderem von diesen Marken:

  • Ikea Kinderschreibtischstuhl
  • Topstar Kinderschreibtischstuhl
  • Kettler Kinderschreibtischstuhl
  • Paidi Kinderdrehstuhl

Die Angebote für Kinderdrehstühle von Topstar sind vor allem in Sachen ergonomisches Design und Material ein Gewinner. Aber auch Hersteller wie HJH Office oder Aeris sind sehr beliebt. Für Ihren individuellen Kinderschreibtischstuhl-Vergleich sollten Sie außerdem nach den Marken Scout und Moll Ausschau halten.

5. Fragen und Antworten rund um den Kinderschreibtischstuhl

5.1. Was sagt die Stiftung Warentest?

Sie möchten einen Kinderschreibtischstuhl kaufen, der von der Stiftung Warentest als offizieller Kinderschreibtischstuhl-Vergleichssieger ausgeschrieben wurde? Dann müssen wir Sie leider enttäuschen. Bisher hat das Prüfinstitut sich noch nicht ausgiebig mit dem Thema beschäftigt. Möchten ie also einen Kinderdrehstuhl für das Kinderzimmer kaufen, führen Sie am besten ein ganze eigenen Test durch.

Allerdings gab es im Jahr 2006 einen Test rund um das Thema Schreibtische. Und das Ergebnis war recht ernüchternd. Viele der Modelle sind unzureichend verarbeitet und geben kaum Möglichkeiten, um individuell angepasst zu werden. Im Laufe der Jahre hat die Qualität allerdings stark zugenommen.

Es wird mittlerweile sehr viel Wert auf einen guten Kinderschreibtischstuhl gelegt, der eine optimale Haltung Ihres Kindes erzielen soll.

5.2. Ist ein Kinderschreibtischstuhl mit Armlehnen besser?

Für Kinder ab acht Jahren können Sie einen Kinderstuhl am Schreibtisch mit Armlehnen nutzen. Das Kind kann zu diesem Zeitpunkt während des Schreibens richtig sitzen. Notwendig sind die Armlehnen allerdings nicht.

Es ist durchaus möglich, einen erstklassigen Kinderschreibtischstuhl ohne Armlehnen zu erhalten. Möchten Sie einen günstigen Kinderschreibtischstuhl kaufen, verzichten viele Modelle ohnehin auf die zusätzliche Ausstattung.

5.3. Wie gut ist ein Kinderschreibtischstuhl von Ikea?

kinderschreibtischstuhl-kaufen-vergleich
Sie erhalten Sets mit Stuhl und Schreibtisch.

Das Ikea-Angebot für den Kinderschreibtisch-Stuhl von Ikea ist umfassend. Sie erhalten einen Drehstuhl ebenso wie einen Sitzhocker oder einen Office-Stuhl aus Holz.

Die Produkte von Ikea können oft in vielen Bereichen überzeugen. Sie sind hochwertig verarbeitet und haben ein praktisches wie ansehnliches Design. Im Kinderschreibtischstuhl-Test ist auch der Preis der Ikea-Angebote oft sehr gut.

Wir empfehlen es Ihnen, die Wahl des Stuhls nicht alleinig vom Hersteller abhängig zu machen. Ein guter Stuhl für Sie und Ihr Kind kann durchaus auch von einer unbekannten Marke stammen.

5.4. Wie ist ein Kinderschreibtischstuhl mitwachsend?

Das Angebot für mitwachsende Möbel steigt stetig an. Die Verbraucher setzen zunehmend auf hochwertige Produkte, die lange im Einsatz sind. Für den Schreibtischstuhl bedeutet dies, dass er sich in der Höhe anpassen lässt.

Nicht nur die Sitzhöhe sollte dafür anpassbar sein. Auch die Höhe der Rückenlehne, bzw. die Position der Kopfstütze sollte sich ändern lassen.

5.5. Wie kann ich einen Kinderschreibtischstuhl reinigen?

Balancekissen verwenden

Ein Sitzkissen verwandelt eine flache Stuhlauflage in einen Kinderschreibtischstuhl, der ergonomisch ist. Besonders effektiv sind Balancekissen. Diese sind mit mehreren Polsterzonen versehen. Um eine bequeme Haltung zu wahren, muss der Oberkörper ständig ausbalanciert werden. Dies trainiert die Rückenmuskulatur und unterstützt die Ausbildung einer guten Haltung. Das Arbeiten an einem bequemen Schreibtischstuhl macht Ihren Kindern auch wesentlich mehr Spaß.

Die Reinigung des Möbelstücks hängt von der Materialart ab. Ein Stuhl aus Holz oder Metall und Kunststoff lässt sich einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Für hartnäckige Flecken ein wenig Reinigungsmittel verwenden.

Unlackiertes Holz regelmäßig mit Öl oder anderen Pflegemitteln behandeln. Eine Ölschicht reicht in der Regel für rund 12 Monate. Ein gewachster Stuhl benötigt eine Auffrischung sogar nur alle 18 Monate.

Gepolsterte Kinderschreibtischstühle einmal im Monat absaugen. So verhindern Sie das Festsetzen von Staub – wichtig für Allergiker.

Flecken mit einem feuchten Tuch behandeln oder ausbürsten. Es gibt ein spezielles Polsterspray, das abgebürstet oder abgesaugt wird. Den Stuhl auf keinen Fall zu feucht werden lassen. Zieht die Feuchtigkeit tief in das Polster ein, kann es dort zu einer versteckten Schimmelbildung kommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...