Kinderschreibtisch Test 2019

Die besten Kinderschreibtische im Überblick

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Kinderschreibtisch ist der beste Ort, um in Ruhe die Schulaufgaben erledigen zu können. Ein eigener Ort zum Lernen ist für die Kinder wichtig, um sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren zu können. Vermeiden Sie es, für die Schulaufgaben den Küchentisch oder den Esstisch zu nutzen.
  • Ein guter Kinderschreibtisch lässt sich in vielen Positionen verstellen. So lässt sich zum Beispiel die Neigung der Tischplatte oder die Schreibtischhöhe individuell anpassen. Ideal, um eine gute wie gesunde Sitzhaltung zu wahren. Dies muss vor allem für Schreibanfänger beachtet werden.
  • Der beste Kinderschreibtisch nützt recht wenig, ist er inkorrekt eingestellt oder mit einem zu niedrigen Stuhl kombiniert. Eine gute Sitzposition wird daher durch mehrere Faktoren bestimmt, die vor allem durch die Körpergröße Ihres Kindes bestimmt werden.

kinderschreibtisch-vergleich

Die ersten Schultage sind eine aufregende Zeit für Eltern und Kinder. Ein wichtiger Teil des neuen Schulalltags sind dabei die täglichen Hausaufgaben. Auch wenn man für Erstklässler häufig nur rund 15 Minuten für die Schulaufgaben benötigt, ist ein hochwertiger Kinderschreibtisch für das Anfertigen dieser unumgänglich. Aber worauf ist beim Kauf eines Schreibtisches für das Kinderzimmer zu achten? Führen Sie einen Kinderschreibtisch-Vergleich 2019 durch, um alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Angeboten zu erhalten. Ist eine neigbare Tischplatte wirklich wichtig? Und in welcher Höhe sollte der Kinder-Schreibtisch eingestellt sein?

1. Nicht auf einen Kinderschreibtisch verzichten

kinderschreibtisch-test
Sets sind besonders beliebt.

In einem Kinderschreibtisch-Test wird in der Regel besonders darauf geachtet, ob das Kind eine bequeme wie gesunde Sitzhaltung an dem Tisch einnehmen kann. Denn für Kinder ist es enorm wichtig, dies zu erlernen.

Vor allem Vorschüler und Erstklässler neigen dazu, sich für die ersten Schreibversuche nicht korrekt an den Tisch zu setzen. Wir empfehlen Ihnen, von Anfang darauf zu achten, dass Ihr Kind sich nicht an eine ungesunde Sitzhaltung gewöhnt. Diese ist nur schwer zu entlernen.

1.2. Richtig Sitzen will gelernt sein

Unabhängig vom Schreibtisch oder dem Schreibtischstuhl, das korrekte Sitzen ist für Kinder und Erwachsene sehr wichtig. Sich im Wachstum befindliche Kinder können durch eine falsche Haltung bleibende Schäden hervorrufen.

Wird die Wirbelsäule an eine Hohlkreuzhaltung gewöhnt, richtet sich die gesamte Skelettform danach. Auch das Muskelwachstum wird dadurch beeinflusst.

Eine gerade Haltung ist daher extrem wichtig. Ansonsten kann es viele Folgen haben:

  • Rückenprobleme
  • Atemprobleme
  • Schlechtere Blutzirkulation

Tipp: Gewöhnen Sie Ihr Kind daran, auch am Schreibtisch zu lesen oder zu basteln und zu spielen. Dies macht es leichter für die Kinder, die korrekte Haltung zu erlernen.

2. Ein passender Kinderschreibtisch für jeden Anspruch

Ein Kinderschreibtisch-Vergleich betrachtet häufig Angebote aus allen Kategorien. So können Sie eine Kinderschreibtisch-Art finden, die bestens zu Ihren Ansprüchen passend ist. Die einzelnen Schreibtisch-Typen für Kinder unterscheiden sich vor allem in der Größe und in der Ausstattung.

Produkt

Beschreibung

Verstellbarer Kinderschreibtisch Ein klassischer Gewinner im Kinderschreibtisch-Test ist ein verstellbarer Kinderschreibtisch. Denn ein guter Schreibtisch für Kinder lässt sich auf die Körpergröße des Kindes anpassen.
Dafür lässt sich die Höhe wie der Neigungswinkel anpassen. Der Schreibtisch wächst darüber hinaus mit und kann so besonders lange verwendet werden.
Kinderschreibtisch mit Stuhl Der Schülerschreibtisch an dem Stuhl und Tischplatte miteinander verbunden sind, ist in erster Linie platzsparend. Die Modelle erinnern an alte Schulpulte und bieten lediglich ausreichend Platz, um ein Heft oder ein Buch unterzubringen.
Einige Varianten sind mit einem Klapppult oder einer Schublade versehen. Dies erweitert leider nicht den Platz auf der Arbeitsplatte. Utensilien wie eine Schreibtischlampe oder ein Lehrbuch kommen hier nicht unter. Das Modell ist daher am besten als ein Maltisch geeignet. Oder für Räume, die extrem wenig Platz bieten.
Kinderschreibtisch mit Aufsatz Ist der Schreibtisch für das Kinderzimmer zusätzlich mit einem Aufsatz versehen, schaffen Sie einen zusätzlichen Stauraum. Der Aufsatz ist sehr praktisch, nutzt Ihr Kind bereits einen Computer. Aber auch Bücher oder Lehrmaterialien lassen sich dort super unterbringen.

3. Die Lernecke richtig einrichten

Stauraum ist häufig das größte Problem, kommt es zu einer Lernecke für Kinder. Denn es gibt jede Menge Dinge unterzubringen:

  • Schulbücher
  • Schreibheft
  • Malutensilien
  • Stifte
  • Papier
  • Bastelutensilien

Ein einfacher Schreibtisch hat nicht immer ausreichend Platz dafür. Ein Schreibtisch mit Schublade ist eine gute Wahl. Abhängig von der Größe bietet diese jedoch nur begrenzt extra Raum.

Sehr praktisch sind kleine Rollcontainer unter dem Kinderschreibtisch. Einige Kinderschreibtische werden im Set mit einem Container angeboten.

kinderschreibtisch-testsieger
Auch der Stuhl sollte gut gewählt sein.

Um leicht Ordnung zu wahren, bietet es sich an, in Schreibtischnähe ausreichend Stauraum in der Form von Regalen, Rollcontainern oder Kommoden und kleinen Schränken zu schaffen. So lernt das Kind früh, das alles seinen Platz hat.

Für Schulranzen oder einen Kinderrucksack einen bestimmten Ort festlegen. In Griffnähe zum Schreibtisch ist die Tasche für den kommenden Tag schnell gepackt. Einige Modelle haben einen Haken für die Aufhängung von Taschen und Co.

4. Kinderschreibtisch Kaufberatung – den besten Kinderschreibtisch kaufen

Sie möchten einen Kinderschreibtisch kaufen, der Ihnen in allen Bereichen zusagt? Dann gibt es gleich mehrere Kaufkriterien zu beachten. Im Kinderschreibtisch-Vergleich nicht ausschließlich auf den Preis schauen. Denn der günstigste Kinderschreibtisch ist nicht automatisch der schlechteste und der teure nicht automatisch der Kinderschreibtisch-Vergleichssieger.

4.1. Kinderschreibtisch aus Holz besonders beliebt

Die Varianten aus Holz sind von nahezu allen Herstellern zu finden. Der Tisch ist oft aus robusten wie leichten MDF-Platten gefertigt. Aber auch ein Schreibtisch für Kinder aus Metall ist eine Möglichkeit. Das Holz ist bei Eltern vor allem aufgrund der Optik beliebt. Aber welche Vorteile hat ein Kinderschreibtisch aus Metall zu bieten?

  • Abwechslungsreiches Design
  • Sehr langlebig
  • Diverse Formen erhältlich
  • Leicht zu reinigen
  • Weniger Auswahl
  • Tischplatte passt sich der Umgebungstemperatur an

Wir raten Ihnen davon ab, für Kinder einen Schreibtisch mit einer Glasplatte zu kaufen. Obwohl auch diese Modelle höhenverstellbar angeboten werden, sind sie kaum passend für das Kinderzimmer. In einem Jugendzimmer für ein Kind ab 15 Jahren können sie jedoch eine coole Alternative zu dem Holzmodell sein.

4.2. Der Kinderschreibtisch darf nicht zu klein sein

kinderschreibtisch-vergleichstest
Der Schreibtisch darf nicht zu hoch sein.

Schreibtischlampe, Federmappe, Mathebuch: Es finden sich jede Menge Dinge auf dem Kinderschreibtisch. Ist die Tischplatte zu klein geraten, ist es kaum möglich, bequem daran zu arbeiten. Speziell dann, wenn Sie als Elternteil auch noch am Tisch sitzen und mit Hausaufgaben helfen.

Welche Maße in cm genau erforderlich sind, hängt von vielen Faktoren ab. Zum einem bestimmt natürlich das Alter und damit die Größe Ihres Kindes das Format des Kinderschreibtisches. Eine normale Tischplatte für den Kinderschreibtisch misst oft 120 cm in der Länge und 80 cm in der Breite. Aber auch andere Formate sind erhältlich. Kinderschreibtische mit kleineren Abmessungen können durch einen Aufsatz extra Raum schaffen. Was den minimierten Platz ausgleicht.

Tipp:
Setzen Sie Ihr Kind an einen Tisch im Haus und schauen Sie, wie viel Platz es für das Malen oder Schreiben benötigt. Bedenken Sie anschließend für die Wahl, ob auch Bücher oder eine Tischlampe auf dem Schreibtisch Platz finden soll.

4.3. Viele Einstellungsmöglichkeiten machen den Tisch flexibel

Eine leichte Neigung ist für das Zeichnen und Malen von Vorteil. Für das Schreiben finden es einige Kinder unangenehm. Ist der Kinderschreibtisch verstellbar, sollte der Mechanismus daher leicht zu bedienen sein.

Einige Modelle lassen sich leicht nach oben oder unten drücken und werden dann über ein Rad festgestellt. Andere sind aufwendiger gestaltet, zum Beispiel mit einem Metallsteckschlüssel, der die Tischplatte in der gewünschten Position hält.

Ist der Kinderschreibtisch höhenverstellbar, wächst er quasi mit. Soll der Kinderschreibtisch mitwachsend sein, wählen Sie eine Tischplatte, die ausreichend groß ist. Denn wo für den Erstklässler noch ein kleinerer Schreibtisch ausreichend ist, muss ein paar Jahre später viel mehr Platz auf den Tisch vorhanden sein.

Im Kinderschreibtisch-Test ist der Gewinner fast immer höhenverstellbar und neigungsverstellbar.

4.5. Das Kinderschreibtisch Design

Sie sind auf der Suche nach einem Kinderschreibtisch in der Farbe Weiß, der höhenverstellbar ist? Oder ist die Wahl auf einen Kinderschreibtisch in Rosa gefallen?

Wussten Sie schon

Es ist förderlich für Kinder, das Schreiben, Malen und Zeichnen in diversen Positionen zu erlernen. Lassen Sie die Kleinen also im Sitzen, Stehen und Liegen diese Tätigkeiten durchführen. Diese Übungen trainieren die motorischen wie mentalen Fähigkeiten. So bieten die verschiedenen Positionen verschiedene Sichtweisen – sehr gut für das dreidimensionale Denken.

Die enorme Auswahl von heute hat für jeden Stil etwas Tolles zu bieten. Sie können dabei in der Tat einen Kinderschreibtisch für Mädchen oder einen Kinderschreibtisch für Jungen kaufen. Denken Sie aber daran, dann sich der Geschmack Ihres Kindes eventuell ändern wird. Soll das Möbelstück lange im Einsatz bleiben, ist ein Modell mit rosafarbenen Blumen der blauen Autos auf der Tischplatte nicht die beste Wahl.

Wählen Sie ein zeitloses Design und passen Sie den Raum durch kleine Möbelstücke wie einen Schreibtischstuhl auf den Stil Ihres Kindes an. Ein guter Kinderschreibtischstuhl lässt sich ebenfalls in der Höhe anpassen.

5. Fragen und Antworten zum Thema Kinderschreibtisch

5.1. Welche Hersteller und Marken gibt es für Kinderschreibtische?

Im Kinderschreibtisch-Vergleich sind ein paar Angebote immer wieder zu sehen:

  • Ikea Kinderschreibtisch
  • Moll Kinderschreibtisch
  • Kettler Kinderschreibtisch
  • Paidi Kinderschreibtisch

Aber nicht nur Ikea und Kettler führen gute Angebote. Bei Ihrem individuellen Schreibtisch für Kinder-Test sollten Sie auch ein Auge auf Hersteller wie Hülster oder Idimex legen.

5.2. Gibt es einen Kinderschreibtisch-Test von der Stiftung Warentest?

Auch wenn es bereits eine Weile her ist, hat sich die Stiftung Warentest im Jahr 2006 eine Reihe von Kinderschreibtischen angeschaut. Ein Hülsta Kinderschreibtisch wurde Vergleichssieger. Unter anderem legte das Prüfinstitut Wert darauf, dass die Modelle eine hohe Stabilität aufweisen, langlebig sind und frei von Schadstoffen.

5.3. Was macht einen ergonomischen Kinderschreibtisch aus?

Die Angabe, dass ein Kinderschreibtisch ergonomisch ist, ist für viele Verbraucher nur schwer nachzuvollziehen. In erster Linie bezieht sich die Angabe darauf, dass das Modell sich an mehrere Stellen individuell einstellen lässt.

Ein höhenverstellbarer Kinderschreibtisch erlaubt es dem Kind, eine bessere Sitzposition am Tisch einzunehmen. Auch die Neigung der Tischplatte kann dafür zuträglich sein.

Ist der Kinderschreibtisch zu klein oder falsch eingestellt oder der Kinderschreibtischstuhl ist unzureichend, nützt ein ergonomischer Kinderschreibtisch jedoch wenig.

5.4. Wie hoch sollte ein Kinderschreibtisch sein?

kinderschreibtisch-guenstig
Holz ist ein langlebiges wie pflegeleichtes Material.

Die Höhe des Kinderschreibtisches richtet sich ausschließlich nach der Sitzhöhe Ihres Kindes. Diese wiederum wird durch die Unterschenkellänge bestimmt. Messen Sie die Unterschenkel und addieren Sie fünf Zentimeter dazu.

Diesen Wert je nach Körperbau Ihres Kindes um 15 bis 20 cm erweitern, um die richtige Schreibtischhöhe zu erhalten. Für ein Kind im Alter von sechs Jahren liegt dieser Wert bei rund 65 cm. Ist Ihr Kind entsprechend größer oder kleiner, die Schreibtischhöhe anpassen.

5.5. Wie wird ein Kinderschreibtisch am besten gereinigt?

Die konkrete Reinigung hängt vom Material des Kinderschreibtisches ab. Lackiertes Holz und Metall lassen sich sehr leicht mit einem feuchten Lappen reinigen.

Naturbelassene Tischplatten aus Massivholz ein Mal im Jahr mit einem pflegenden Öl behandeln. Leider hinterlassen Feuchtigkeit oder Fett bleibende Flecken. Also keine gute Wahl für kleine Schmutzfinken.

Tipp:
Nutzen Sie eine Schreibtischauflage, um die Tischplatte vor ungewollten Kritzeleien und Verschmutzungen zu schützen. Besonders beliebt sind die Modelle, die mit großen Papieren versehen sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...