Schwimmweste Test 2019

Die besten Schwimmwesten im Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Schwimmwesten sind eine klassische Schwimmhilfe. Sie eignen sich sowohl für das Schwimmenlernen, als auch als Sicherheitsweste, zum Beispiel für den Wassersport. Hinzu kommen spezielle Rettungswesten, die in erster Linie auf Booten Verwendung finden.
  • Schwimmwesten für Kinder und Babys sind nicht darauf ausgelegt, als Rettungswesten zu fungieren. Sie bieten lediglich ausreichenden Auftrieb, um das Schwimmen zu erleichtern. Unbedingt beim Kauf Ihrer Schwimmweste darauf achten, ein Angebot zu finden, dass Ihren individuellen Anforderungen gerecht wird.
  • Das Angebot für Schwimmwesten ist enorm. Sie erhalten günstige Schwimmwesten, die als einfache Schwimmhilfe fungieren und aufwendige Modelle, die mit Extra-Ausstattung wie Schwimmhöschen versehen sind.

schwimmweste test

Sie möchten Ihrem Kind eine Schwimmweste kaufen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem Angebot, das passend ist für einen anspruchsvollen Wassersport wie Wasserski? Dann werden Sie in Ihrem persönlichen Schwimmwesten-Vergleich 2019 schnell sehen, dass die Auswahl umfangreich ist. Aber welche Angebote können überzeugen und welche nicht? Muss eine Kinder Schwimmweste andere Voraussetzungen erfüllen als eine Weste für Erwachsene? Welche Hersteller sind besonders gut? Und wo sind die Schwimmwesten überhaupt eine gute Wahl? Im Folgenden haben wir alle relevanten Informationen rund um das Thema Schwimmwesten kaufen zusammengefasst.

1. So funktioniert eine Schwimmweste

Schwimmwesten aller Art funktionieren nach dem gleichen Grundprinzip. Sie sind mit mehreren Kammern ausgestattet, die einen aktiven Auftrieb bieten. Diese Kammern sind in der Regel mit einem leichten Kunststoff wie zum Beispiel Schaumstoff gefüllt. Sie sind darüber hinaus luftdicht verschlossen. Es gibt des Weiteren Schwimmwesten mit Luftkammern. In sehr seltenen Fällen lassen sich diese Luftkammern aufblasen. Zumeist sind sie aber so gearbeitet, dass die Luftkissen fest in der Weste eingeschlossen sind.

In einem klassischen Schwimmwesten-Test werden die Westen in zwei Kategorien unterteilt. Sie können Artikel für einfache Schwimmwesten und Rettungswesten sehen. Ein Rettungswesten-Test ist wesentlich anspruchsvoller. Denn diese Westen müssen im Notfall lebensrettend sein. Sie erhalten Rettungswesten für Kinder und für Erwachsene.

2. Schwimmwesten kommen in vielen Bereichen zum Einsatz

schwimmweste kaufen
Schwimmwesten sorgen für Sicherheit in der Freizeit.

Wie in einem Schwimmwesten-Vergleich deutlich wird, haben Sie eine große Auswahl zur Verfügung. Die Westen kommen dabei für mehrere Einsatzbereiche zum Tragen. Reine Schwimmwesten sind in erster Linie eine Schwimmhilfe für Nichtschwimmer und Schwimmanfänger. Daher finden Sie besonders für Kinder Schwimmwesten in ganz unterschiedlichen Formen und Farben.

Sie geben dem Kind ausreichend Auftrieb, um sich mit wenig Körperkraft stabil im Wasser zu halten. Gleichzeitig sind sie nicht kraftvoll genug, um einen bewegungslosen Körper an der Wasseroberfläche zu halten. Dies gilt auch für Kinder mit einem geringen Körpergewicht.

2.1. Bevorzugte Schwimmhilfe im Schwimmunterricht

Das Angebot für Schwimmhilfen ist umfangreich. Viele sind jedoch nicht optimal für absolute Nichtschwimmer. Sie geben entweder einen unzureichenden Auftrieb oder schränken die Bewegungsfreiheit sehr stark ein.

Schwimmhilfen wie eine Poolnudel oder ein Schwimmgürtel eignen sich sogar erst für Schwimmer, die bereits ein wenig Erfahrung im Wasser haben.

Achtung: Unabhängig von der Art der Schwimmhilfe: Kinder niemals unbeaufsichtigt im Wasser lassen! Das gilt auch für Kinder, die bereits schwimmen können. Kleinkinder können selbst in flachem Wasser innerhalb von Sekunden ertrinken.

2.2. Rettungswesten für viele Wassersportarten wichtig

Wasserski, Surfen oder Bodyboarden – es gibt unendlich viele Möglichkeiten, seine Zeit auf dem Wasser zu verbringen. Sicherheit geht dabei immer vor. Nur mit der passenden Ausrüstung ist es möglich, auch im Notfall bestens vorbereitet zu sein.

Mit einem Rettungswesten-Vergleich erkennen Sie sofort, welche Produkte sich für Sie am besten eignen. Sie können zum Beispiel zwischen Westen wählen, die sich mit einem Klettverschluss oder einem Klickverschluss sichern lassen. Einige sind aus extrem robusten Neopren gefertigt, andere setzen auf Kunststoff-Komponenten.

Für den regelmäßigen Einsatz eine Rettungsweste kaufen, die auch bei einem Sturz nicht so schnell Schaden nimmt. Reißfestes Neopren ist dafür die beste Wahl. Die Klickverschlüsse geben sehr guten Halt. Ein Klettverschluss lässt sich im Notfall leichter öffnen – wenn Sie zum Beispiel unter Wasser mit der Weste an etwas hängen bleiben.

3. Diese Schwimmwesten-Typen gibt es

Bei Schwimmwesten gibt es genauso wie bei Rettungswesten verschiedene Typen, Arten und Kategorien zu unterscheiden. Die wichtigsten finden Sie im folgenden Absatz.

3.1. Schwimmwesten-Typen im Detail

Das enorme Angebot für Schwimmwesten kommt unter anderem aufgrund der diversen Schwimmwesten-Arten zustande.

Produktart

Beschreibung

Schwimmweste für das Baby

schwimmweste baby

Eine Schwimmweste für Babys ist zumeist mit einem Badehöschen versehen. Sie wird also über den gesamten Oberkörper sicher befestigt. So kann das Baby nicht aus der Weste rutschen.
Die Schwimmweste gibt guten Auftrieb, jedoch nicht genug, um das Baby einfach darin treiben zu lassen. Sie erhalten passende Westen bereits für Kinder ab drei Monaten.
Schwimmweste für Kleinkinder

schwimmweste kinder

Für das Schwimmenlernen sind es die Schwimmwesten für Kinder, die besonders häufig zum Einsatz kommen. Sie werden mit oder Hose angeboten.
Die Westen für das Wasser eignen sich am besten für Nichtschwimmer. Für Schwimmanfänger, die ihre Schwimmtechnik verbessern möchten, sollten Sie auf einen Schwimmgürtel zurückgreifen.
Rettungswesten für Kinder und Erwachsene

schwimmweste erwachsene

Eine hochwertige Rettungsweste rettet im Ernstfall Leben. Sie erhalten offiziell zertifizierte Rettungswesten, wie sie etwa auf einem Kreuzfahrtschiff verwendet werden. Diese sind jedoch sehr hochpreisig.
Günstigere Rettungswesten sind für den Wassersport zu finden. Sie geben Ihnen im Ernstfall ausreichend Sicherheit und bieten Schutz vor dem Ertrinken.

Es ist oft unnötig, für Babys Schwimmhilfen zu kaufen, die ihren eigenen Kopf noch nicht voll kontrollieren können. Obwohl sie also eine Schwimmweste für Kinder ab drei Monaten kaufen können, ist es erst ab dem sechsten Monat wirklich sinnvoll.

4. Kaufberatung Schwimmweste – die beste Schwimmweste finden

In einem umfangreichen Schwimmwesten-Test finden Sie alle Kategorien der Westen an einem Ort vereint. Um die beste Schwimmweste für Ihre Anforderungen zu finden, müssen allerdings die individuellen Details stimmen. Somit ist nicht jeder Schwimmwesten-Vergleichssieger automatisch auch für Sie die beste Wahl.

4.1. Die Größe muss stimmen

schwimmweste vergleich
Für die Funktion der Schwimmeste ist ein sicherer Halt sehr wichtig.

Die Größe der Schwimmwesten ist enorm wichtig. Sitzt diese nicht bequem, kann dies zu einer Reihe von Komplikationen führen. Sie schränkt unter anderem die Bewegungsfreiheit ein. Darüber hinaus kann Sie auch leicht nach oben über den Nackenbereich rutschen.

Ein guter Sitz ist daher für eine Schwimmweste oder Rettungsweste unvermeidbar. Hersteller geben mit jeder Schwimmweste mehrere Details zur Passform an:

  • Brustumfang
  • Körpergröße
  • Gewicht

Das Zusammenspiel aus Körpergröße, Gewicht und dem Brustumfang bestimmt die Passform. Haben Sie also in einem individuellen Schwimmwesten-Test einen Hersteller gefunden, dessen Weste ideal sitzt, sollten Sie bei dieser Marke bleiben. So ist die Sicherheit der Weste optimal für Sie oder für Ihr Kind.

4.2. Westen aus Neopren sind besonders hochwertig

Ein typisches Material für Rettungswesten und professionelle Schwimmwesten ist Neopren. Das Neopren hat gleich mehrere Vorteile zu bieten:

  • Kaum Allergien bekannt
  • Hält Körperwärme von -45 bis +100 Grad Celsius
  • Extrem langlebig
  • Schwerer als Kunststoff
  • Hochpreisig

In einem Schwimmwesten-Vergleich sind es die Westen aus Kunststoffen, die besonders günstig sind. Gleichzeitig schneiden diese oft nur im Mittelfeld ab. Sie eignen sich vor allem dann nicht, wenn sie sehr oft Verwendung finden.

Neopren-Westen fühlen sich angenehm auf der Haut an. Das Material ist außerhalb des Wassers außerdem schnelltrocknend. Das ist ein großer Bonus, wenn Sie die Schwimmweste im Kajak oder in einem anderen Boot tragen. Bleibt das Material lange nass, kann es schnell zu Hautreizungen kommen.

4.3. Beliebte Marken und Hersteller für Schwimmwesten

Sind Sie auf der Suche nach einer guten Schwimmweste, gibt es ein paar Angebote, die Sie immer wieder sehen:

  • Secumar Rettungsweste
  • Decathlon Schwimmweste
  • Jobe Schwimmweste

Secumar ist eine Marke, die im professionellen Umfeld zum Einsatz kommt. Das Sortiment reicht von einer einfachen Automatik Schwimmweste bis hin zu vollwertigen Rettungswesten.

4.3.1. Schwimmweste Automatik

Die sogenannten Automatik-Schwimmwesten sind zum Aufblasen und extrem leicht. Sie legen sich wie ein Ring um den Nackenbereich. Sie weiten sich erst im Notfall voll aus. Somit beeinträchtigen sie nicht Ihre Bewegungsfreiheit. Diese Art der Schwimmweste gibt es unter anderem vom Hersteller Newton.

Schwimmweste für Hunde

Eine Hundeschwimmweste sollte nicht fehlen, wenn Sie mit Ihrem Hund auf einem Boot unterwegs sind. Die Weste lässt sich mit wenigen Handgriffen anlegen. Im Notfall erlaubt sie es dem Tier, für einen langen Zeitraum den Körper über Wasser zu halten.

5. Fragen und Antworten zum Thema Schwimmweste

5.1. Was sagt die Stiftung Warentest zu Schwimmwesten?

Es gibt bisher noch keinen konkreten Vergleichssieger für Schwimmwesten. Die Stiftung Warentest hat allerdings in der Juli Ausgabe im Jahr 2011 eine Reihe von Schwimmhilfen auf deren Schadstoffgehalt überprüft. Schwimmhilfen der Marken Beko konnten mit Bestnoten überzeugen.

5.2. Warum gibt es im Flugzeug Schwimmwesten statt Fallschirmen?

Die wenigsten Passagiere eines normalen Flugzeuges haben die notwendigen Kenntnisse, um einen Fallschirm sicher zu bedienen. Für viele würde bereits das korrekte Anlegen zu Problemen führen. Auch müsste man für ein Passagierflugzeug mit mehreren Hundert Insassen einen wohldurchdachten Sprungplan erarbeiten – im Chaos eines Flugzeugabsturzes kaum denkbar.

Ist man dann doch irgendwie sicher im Wasser gelandet, dann ist die fehlende Rettungsweste das nächste Problem. Die Wahl, den Passagieren eines Fliegers eine Rettungsweste zur Verfügung zur stellen, ist wohldurchdacht.

5.3. Welche Schwimmweste eignet sich fürs Kajak?

schwimmweste testsieger
Setzen Sie auf professionelle Schwimmwesten.

In einem Kajak benötigt man eine hochwertige Schwimmweste. Die normalen Ausführungen sind dafür nur selten geeignet. Denn es fehlen wichtige Ausrüstungen wie Taschen oder Reißleinen. Wenn Sie viel mit dem Kajak unterwegs sind, dann wissen Sie, wo sich die passenden Westen am besten ausleihen lassen.

Für Kajak-Einsteiger lohnt es sich, Kontakt zum Trainer oder zum Kajak-Verleih aufzunehmen. Auf Wunsch können Sie eine passende Weste über diese Anlaufstellen erhalten.

5.4. Was ist besser: Schwimmweste oder Schwimmflügel?

Die Baby-Schwimmweste und die Schwimmflügel für Kleinkinder – beide Produkte sind für Nichtschwimmer ausgelegt. Welches Modell besser ist, hängt vor allem vom Kind ab. Die einen fühlen sich in einer Schwimmweste sehr eingeengt, die anderen finden die Schwimmflügel störend.

Ein Schwimmweste-Test für Kinder ist der beste Weg, um herauszufinden, was die Kleinen bevorzugen. Im Punkto Sicherheit nehmen sich beide Ausführungen nicht viel. Sie müssen den Nachwuchs immer genau im Blick haben – egal ob in der Weste oder in den Schwimmflügeln.

5.5. Wie wird die Schwimmweste gepflegt?

Produkte, die unentwegt im Wasser sind, müssen ausreichend gepflegt werden. Für Neopren-Westen ein spezielles Pflegespray verwenden. Festen aus Kunststoff nach jeder Nutzung ordentlich trocknen, um Schimmelbildung zu vermeiden. Die Lagerung an einem trockenen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, bietet sich an.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...