News KiTa.de-News per RSS-Feed abonnieren

Gesundheit

Asthma-Kinder in der Kita

Asthma-Kinder in der Kita

Asthma ist eine chronische Entzündung der Bronchien, deren Ursache noch nicht gänzlich geklärt ist. In Deutschland leiden rund zehn Prozent aller Kinder unter dieser Krankheit. Medikamente und Asthmaschulungen helfen den Kleinen gut durch den Alltag zu kommen. Aber was passiert in der Kita? Dazu ein Interview mit Stefanie Becker, Chefredakteurin des Apothekenmagazin Baby und Familie.

Weiterlesen

Köln

Stepke-KiTa Matschpiraten erweitert Kapazitäten

Nordrhein-Westfalen

Stepke-KiTa Matschpiraten erweitert KapazitätenFröhliche Gesichter beim Eröffnungsfest der Stepke-KiTa Matschpiraten in Köln, denn die moderne Einrichtung eröffnet im Sommer zwei neue Gruppen. Dann stehen unter anderem noch frei Ü3-Plätze zur Verfügung. Hier ein Bericht der Kita zu dem Eröffnungsfest.

Weiterlesen

Wettbewerb um Qualität

Deutscher Kita-Preis startet Bewerbungsphase

Deutscher Kita-Preis startet BewerbungsphaseKitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung können sich jetzt um den Deutschen Kita-Preis bewerben. Diese Auszeichnung, die von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung veranstaltet und vom Bundesministerium für Familie gefördert wird, zeichnet Qualität in Einrichtungen der Kleinkindbetreuung aus - u.a. mit der Kita des Jahres. Hier mehr Infos.

Weiterlesen

Natur erleben

Garten im Kindergarten: Projekt fördert biologische Vielfalt

Garten im Kindergarten: Projekt fördert biologische Vielfalt200 Kindergärten beteiligen sich bereits an einem Projekt des Bundesamt für Naturschutz, um mit Hilfe von Gärten in Kindergärten die biologische Vielfalt zu fördern. Außerdem wurden über 100 Workshops mit Erzieherinnen zum Thema durchgeführt. Das bundesweite Projekt „Kinder-Garten im Kindergarten“ wird noch bis Ende November 2017 im Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert. Interessierte Erzieherinnen und Erzieher können sich für die verschiedenen thematischen Workshops anmelden.

Weiterlesen

Bewegung

Förderprogramm „Kinderturnen in der Kita“ gestartet

Baden-Württemberg

Förderprogramm „Kinderturnen in der Kita“ gestartetDas Förderprogramm „Kinderturnen in der Kita“ geht im Kita-Jahr 2017/2018 bereits in die dritte Runde. Bis zum 21. Juni können sich Tandems aus Kita und Verein bei der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg bewerben – 45 Kinderturnangebote werden gefördert!

Ab sofort können interessierte Kitas und Vereine die Bewerbungsunterlagen auf der Homepage der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg unter www.kinderturnstiftung-bw.de/foerderprogramm-kinderturnen-in-der-kita herunterladen.

Das Förderprogramm unterstützt Kinderturnangebote in einer Zusammenarbeit zwischen einem Turn- & Sportverein und einer Kindertageseinrichtung (Kita) in Baden-Württemberg, die über die Dauer eines Kindergartenjahres regelmäßig und zuverlässig angeboten werden. Das Kinderturnangebot wird von einem Tandem aus qualifiziertem Übungsleiter des Turn- & Sportvereins sowie einer pädagogischen Fachkraft der Kita gemeinsam durchgeführt. Der Verein erhält für die Durchführung des Kinderturnangebotes eine einmalige Förderung in Höhe von 800 Euro, die im direkten Zusammenhang mit dem Kinderturnangebot in der Kita verwendet werden muss. Zuschussempfänger ist der Verein. Das Förderprogramm wird vom Badischen Turner-Bund e.V., der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, dem Schwäbischen Turnerbund e.V. und der AOK Baden-Württemberg unterstützt.

Weiterlesen

Studie Bertelsmann Stifftung

Kita-Eltern wünschen sich bundeseinheitliche Qualitätsstandards

Kita-Eltern wünschen sich bundeseinheitliche QualitätsstandardsKita-Eltern wünschen sich mehr bundeseinheitliche Qualitätsstandrad bei der Betreuung ihrer Kinder in Kitas. Das gilt auch für die Ausbildung der ErzieherInnen und die Verpflegung in den Kitas. Das sind die Ergebnisse einer Studie, deren Resultate auf einer Befragung von 4.500 Kita-Eltern basieren, durchgeführt von der Bertelsmannstiftung.

Weiterlesen

Food

Sarah Wiener Stiftung und BARMER GEK starten Initiative zur Ernährungsbildung für Kinder

Nordrhein-Westfalen

Sarah Wiener Stiftung und BARMER GEK starten Initiative zur Ernährungsbildung für Kinder

Unter dem Motto "Ich kann kochen!" startet die Stiftung der TV-Köchin Sarah Wiener in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK ein Programm zur Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften im Bereich Ernährung. Im Rahmen der Aktion werden bundesweit Kurse angeboten, die sich auch an MitarbeiterInnen von Kitas richten, die dann als GenussbotschafterInnen ihr erworbenes Wissen an die Kinder weitergeben können.
Hier kann man sich kostenfrei anmelden: www.ichkannkochen.de/mitmachen
Wir dokumentieren die Pressemitteilung der Sarah Wiener Stiftung zum Projektstart in Nordrhein-Westfalen im Wortlaut.

Weiterlesen

Frankfurt am Main

Privater Träger BVZ eröffnet neue Krabbelstube in Unterliederbach

Hessen

Die BVZ GmbH, einer der größten Betreiber von Einrichtungen für die Betreuung von Kindern in Frankfurt am Main, eröffnet im November 2016 im Stadtteil Unterliederbach eine neue Krabbelstube mit 44 Plätzen. Insgesamt betreibt die BVZ damit in Frankfurt 162 Einrichtungen mit fast 6.400 Plätzen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Außerdem werden noch MitarbeiterInnen gesucht.

Weiterlesen

AWO-Fachschule Potsdam

Auf dem Weg zur ersten Papilio-Fachschule in Brandenburg

Auf dem Weg zur ersten Papilio-Fachschule in Brandenburg

AWO-Fachschule für Sozialwesen in Potsdam integriert Präventionsprogramm Papilio in Erzieherausbildung

Die AWO-Fachschule für Sozialwesen in Potsdam bindet ab dem Schuljahr 2016/2017 das Kindergartenprogramm Papilio in die Erzieherausbildung ein. Sechs Lehrkräfte haben sich dazu zu Papilio-Trainern fortbilden lassen, damit sie ihren Studierenden im Laufe ihrer dreijährigen Ausbildung die Basisqualifikation des Kindergartenprogramms vermitteln können. Setzen die angehenden Erzieherinnen die gelernten Inhalte auch in einem ihrer Praktika einer Kita um, schließen sie ihre Ausbildung als zertifizierte Papilio-Fachkraft ab. Die Fachschule bietet damit einen Kompetenz- und Erfahrungsmehrwert. Und die zukünftigen Absolventen profitieren von einer Zusatzqualifikation, mit der sie in den Arbeitsmarkt eintreten.

Weiterlesen

Politik

Kita Sara Nussbaum in Kassel feiert Weihnachten!

Hessen

Ausgelöst durch einen Zeitungsbericht geistert im Internet das Gerücht herum, dass in der Sara-Nussbaum-Kita in Kassel dieses Jahr auf weihnachtliche Feiern verzichtet wird - angeblich mit Rücksicht auf die religiösen Gefühle von Flüchtlingen. Das hat vorhersehbar einigen Wirbel bei den entsprechend politisch interessierten Kreisen verursacht, den auch wir feststellen können. Zum einen erreichen uns mehrere fehlgeleitete E-Mails mit Protesten - die Nutzer gehen irrtümlicherweise davon aus, dass sie über das Kontaktformular die Kita erreichen, was aber nicht der Fall ist - zum anderen stellen wir auf der Infoseite der Kita bei uns extreme Aktivität seit dem 6. Oktober fest. Allein gestern verzeichneten wir dort über 500 Abrufe. Normal sind 2 - 10 pro Tag. Um der Gerüchte Herr zu werden, hat die Stadt Kassel eine Pressemitteilung mit einem Interview mit Kassels Jugend-Stadträtin Anne Janz veröffentlicht, das wir hier im Wortlaut wiedergeben. Fazit: Natürlich wird auch in Kassel Weihnachten gefeiert, ebenso wie Feste anderer Religionen.

Weiterlesen