Wachstumsschübe bei Kleinkindern: Alle Entwicklungsschübe im Überblick

wachstumsschub kleinkind
  • Wachstumsschübe treten bei einem Kind bis zu einem Alter von etwa 18 Jahren mehrmals über das Jahr verteilt auf.
  • Das Wachstum von Kindern lässt sich in drei große Phasen gliedern. Im Kleinkindalter beeinflusst ein Wachstumsschub vor allem das Verhalten der Kinder.
  • Bei einem Wachstumsschub leidet ein Kleinkind häufig unter Schmerzen in den Beinen. Diese können mit geeigneten Hausmitteln gelindert werden.

Die Entwicklung von Babys und Kindern ist von Wachstumsschüben geprägt. Während dieser Phasen legen die Kinder sowohl an Gewicht als auch an Körpergröße zu. Diese Körperveränderungen können jedoch zu Wachstumsschmerzen führen. Aber wie oft hat ein Kleinkind einen Wachstumsschub und was kann man gegen die Symptome tun?

In diesem Artikel erfahren Sie, worum es sich bei den Wachstumsschüben bei Kindern handelt und wie oft diese auftreten. Wir erklären Ihnen, wie lange sie dauern und welche Symptome im Fokus stehen. Zuletzt bekommen Sie Tipps, wie Sie die Schmerzen bei einem Wachstumsschub lindern können.

1. Bei einem Wachstumsschub legt ein Kleinkind an Größe und Gewicht zu

kleiner Junge hält eine zu kleine Hose vor sich

Die meisten Kinder wachsen scheinbar über Nacht aus ihren Klamotten.

Die Schuhe passen nicht mehr und die Hose, die gestern noch zuging, muss der nächsten Größe weichen – ein Wachstumsschub ist stets mit körperlichen Veränderungen verbunden. Aber nicht nur das. Wenn ein Kleinkind einen Wachstumsschub hat, handelt es sich oftmals auch um einen Entwicklungsschub.

Bereits in der Schwangerschaft kommt es zu zwei größeren Wachstumsschüben. Obwohl die Entwicklungsphasen in einer bestimmten Reihenfolge ablaufen, entwickelt sich jedes Kind unterschiedlich schnell. Grundsätzlich tritt der Wachstumsschub bei einem Kleinkind jedoch immer in einem bestimmten Zeitraum auf. Unmittelbar nach der Geburt wachsen und entwickeln sich Babys am schnellsten.

Die Wachstumsschübe sind dadurch gekennzeichnet, dass sie phasenweise auftreten und nur wenige Tage andauern. Allein in den ersten 14 Monaten erleben Babys acht große Entwicklungsschübe. In dieser Zeit wachsen die Kinder im Durchschnitt etwa 25 cm.

Tipp: Viele Eltern sind sich unsicher, ob ihr Kind in einem normalen Tempo wächst. Hier finden Sie eine Tabelle, in der Sie die durchschnittliche Größe von Mädchen und Jungen in einem bestimmten Alter ablesen können.

2. Das Wachstum ist von drei größeren Schüben geprägt

glückliches Baby auf der Waage

Innerhalb der ersten 5 Monate verdoppelt sich das Gewicht des Kindes.

Das Wachstum von Kindern kann in drei unterschiedliche Phasen aufgeteilt werden. Diese möchten wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen:

  • 1. Phase: Der erste Wachstumsschub beginnt nach der Geburt und hält etwa bis zum dritten Lebensjahr an. Er wird in acht einzelne Wachstumsschübe unterteilt. Neben einer Verdopplung der Körpergröße ist diese Zeit auch von vielen Entwicklungsschritten geprägt.
  • 2. Phase: Die zweite große Wachstumsphase dauert vom dritten Lebensjahr bis hin zur Pubertät. Kinder wachsen während dieser Phase kontinuierlich etwa fünf bis sechs Zentimeter pro Jahr. Es kommt jedoch immer wieder zu Schüben, die unangenehme Nebenwirkungen haben können.
  • 3. Phase: Die dritte und letzte Wachstumsphase umfasst die gesamte Pubertät. Die Kinder wachsen in dieser noch etwa sieben bis neun Zentimeter pro Jahr, bis sie ihre endgültige Körpergröße erreicht haben.

Während sich der Entwicklungsschub bei einem Baby vor allem auf das Stillen und den Schlaf auswirkt, ist ein Wachstumsschub bei einem Kleinkind durch Verhaltensänderungen geprägt.

Wachstumsstörungen durch Krafttraining?

Das Vorurteil, dass Krafttraining bei Kindern einen negativen Einfluss auf das Wachstum hat, kann wissenschaftlich nicht bestätigt werden. Es gibt sogar eine aktuelle Studie, die beweist, dass gezieltes Krafttraining auch bei Kindern zu einer Verbesserung des Wohlbefindens führt.

Bei dem Wachstumsschub eines Kleinkindes gibt es drei große Veränderungen:

  • Trotzphase: Kinder reagieren auf viele Alltagssituationen mit Wut und Trotz. Sie lernen, ihre eigenen Bedürfnisse durchzusetzen und Grenzen auszutesten.
  • Anhängliche Phase: Die Kinder sind ungern allein und suchen viel Körperkontakt zu ihren Eltern. Auch nachts suchen viele Kinder das Elternbett auf, um gekuschelt zu werden.
  • Abkapselung: Diese Phase kann für Eltern sehr anstrengend werden. Die Kinder werden selbstständiger und möchten vieles allein bzw. mit anderen Kindern unternehmen. Auch wenn es Ihnen schwerfällt, sollten Sie in dieser Phase lernen, loszulassen, da dies den Kindern ein großes Selbstvertrauen gibt und sehr wichtig für die weitere Entwicklung ist.

Merke: Die einzelnen Phasen haben jedoch keine feste Reihenfolge mehr. Dies Abfolge ist von Kind zu Kind sehr unterschiedlich.

3. Wachstumsschmerzen treten vor allem in den Beinen auf

Junge hält sich das Knie

Wachstumsschmerzen machen sich vor allem um die Knie herum bemerkbar.

Ein Wachstumsschub hat bei Kleinkindern jedoch auch einen großen Einfluss auf den Körper. So stehen insbesondere die sogenannten Wachstumsschmerzen im Fokus.

Kinder nehmen Wachstumsschmerzen zumeist als stumpfe, drückende und diffuse Schmerzen wahr, die sich vor allem rund um die Knie, an den Waden und den Oberschenkeln bemerkbar machen. In seltenen Fällen können auch die Arme betroffen sein. Die Symptome treten dabei vor allem nachts oder in Ruhezeiten auf und dauern im Durchschnitt ein paar Stunden an.

Woher diese Wachstumsschmerzen kommen, konnte wissenschaftlich noch nicht eindeutig geklärt werden. Experten sind sich jedoch einig, dass die Bänder, Sehnen und Muskeln aufgrund des Skelettwachstums überfordert sind.

Dass die Schmerzen vor allem nachts auftreten liegt daran, dass das Wachstumshormon zum größten Teil im Schlaf ausgeschüttet wird. In einigen Fällen können die Schmerzen so stark sein, dass die Kinder trotz Müdigkeit nachts aufwachen und nicht mehr schlafen können. Am nächsten Morgen sind die Schmerzen zumeist wie weggeblasen.

Achtung: Intensive Sporteinheiten und körperliche Belastungen können die Schmerzen verstärken. In diesem Fall kann ein spezielles Krafttraining helfen.

Weitere Informationen zur Behandlung von Wachstumsschmerzen bei Kindern finden Sie in dem folgenden Video:

4. Die Schmerzen mit Wärme und Homöopathie lindern

glückliches kleines Mädchen in der Badewanne

Auch ein warmes Bad vor dem Zubettgehen kann dabei helfen, Wachstumsschmerzen zu lindern.

Wachstumsschmerzen können sehr unangenehm sein. Daher sollten Eltern ihr Kind in dieser Zeit so gut wie möglich unterstützen. Nehmen Sie Ihr Kind häufiger in den Arm und spenden Sie tröstende Worte. Auch gemeinsame Unternehmungen können von den Schmerzen ablenken.

Es gibt jedoch auch einige Hausmittel, die die Schmerzen auf sanfte Weise lindern können. Zunächst sollten Sie es mit Wärme versuchen. Legen Sie dazu ein Kirschkernkissen oder eine Wärmflasche auf die betroffenen Stellen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Beine und Arme zu massieren, um die Durchblutung anzuregen. Geeignet sind homöopathische Mittel, wie Arnika oder Johanniskraut. Zusätzlich kann die Zufuhr von Mineralstoffen, wie beispielsweise Magnesium oder Calcium, Linderung verschaffen.

Medikamente sollten hingegen nur eingesetzt werden, wenn die Schmerzen so stark sind, dass Kinder sie nur schlecht aushalten können. Besprechen Sie die individuelle Dosierung jedoch unbedingt mit Ihrem Kinderarzt.

Achtung: Wenn die Schmerzen sehr stark sind oder weitere Symptome wie Müdigkeit, Fieber oder Schwellungen hinzukommen, ist es ratsam, einen Kinderarzt aufzusuchen. In diesem Fall können auch ernsthafte Erkrankungen hinter den Beschwerden stecken.

5. Wandaufkleber zur Körpermessung kaufen

Bestseller Nr. 2
Große Baum Höhenlehre Kind Wachstum Messung Wandaufkleber Niedliche Eule Eichhörnchen Kinderzimmer Wohnzimmer Diy Selbstklebende Abziehbilder
  • Einfach anzuwenden, zu entfernen und wiederzuverwenden, ohne Schäden oder Rückstände zu hinterlassen
  • Ideal zum dekorieren von Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer usw
  • Es wird Ihr Zuhause mehr Spaß und süßer machen.
  • Die Wandaufkleber bestehen aus umweltfreundlichen Materialien, die selbstklebend sind und auch nicht verblassen.
  • Die Wandabziehbilder können auf allen glatten Oberflächen wie Wänden, Türen, Fenstern, Schränken und Metall angebracht werden.
Bestseller Nr. 3
Liwendi Cartoon Wandaufkleber Grünes Krokodil Baby Kind Wachstum Messung Höhe Aufkleber Fuß Kinderzimmer Schlafzimmer Wanddekoration Pvc Aufkleber 60 * 90 Cm
  • PVC-Material. Umweltschutz ,kein Schaden für die Gesundheit.
  • Einfach und schnell anzubringen. Verzieht sich nicht, ohne Falten.
  • Es kann auf jede glatte und saubere Oberfläche geklebt werden.
  • Lebendige Farben, traumhafte Motive ,Bringen Sie Farbe und Leben in Ihr Zimmer, ohne mühsames Malen und Reinigen.
  • Alle unsere Aufkleber werden sorgfältig von unserem Team talentierter Künstler entworfen und in bester Qualität zu erschwinglichen Preisen hergestellt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge