Der richtige Schulranzen – Tipps für den Kauf

   
von Kita.de Redaktion - letzte Aktualisierung:
Schulranzen Auswahl
Welche Ausstattungsmerkmale sollte der Schulranzen haben?

Schulranzen für die ersten Schuljahre sind meistens eine typische Mappe mit mehreren Unterteilungen, sodass Ihr Kind Hefte, Bücher und auch die Brotbüchse ordentlich organisieren kann. Das Gewicht sollte dennoch gering ausfallen.

Woran erkenne ich Qualität beim Schulranzen-Kauf?

Um einen guten Schulranzen zu ergattern, ist ein Blick auf die DIN-Norm unverzichtbar. Wollen Sie Geld sparen, sind Turnbeutel, Ranzen und Federtasche auch oft im Set erhältlich.

Wie gehe ich sicher, dass der Ranzen meinem Kind auch gefällt?

Gehen Sie am besten gemeinsam einkaufen. Soll die Mappe Teil der Geschenke für die Einschulung sein, richten Sie sich nach den Interessen Ihres Kindes. Auch die Auswahl der Lieblingsfarbe sorgt für Pluspunkte.

Mit der Einschulung wechseln Kinder nicht nur von der Kindergartengruppe in die Schulklasse, sie tauschen auch die Kindergartentasche gegen einen Schulranzen. Damit der Kinderücken nicht zu stark zu belastet wird, ist es wichtig, die passende Schultasche zu finden. Hier erfahren Sie worauf es beim Schulranzenkauf ankommt.

1. DIN-Norm beachten

Den ersten Hinweis auf einen guten Tornister gibt die DIN-Norm 58124. Schulranzen, die dieser Norm entsprechen, erfüllen bestimmte Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit, Gestaltung und Verkehrssicherheit. Ein solcher Ranzen ist beispielsweise mit genügend Reflektoren an der Vorder- und Seitenflächen ausgestattet, er ist wasserdicht, ergonomisch und sicher.

2. Gemeinsam einkaufen gehen

Einschulung Schulranzen

Ein guter Schulranzen muss nicht teuer sein.

Auch wenn Sie Ihr Kind gerne mit einem schönen Ranzen überraschen wollen – Sie sollten Ihr Kind zum Kauf mitnehmen. So kann der Schulranzen vorher anprobiert und probegetragen werden. Ihr Kind wird den Ranzen die nächsten Jahre fast täglich tragen. Daher ist es wichtig, dass er angenehm sitzt und sowohl beim Laufen als auch im Sitzen nicht von den Schultern rutscht.

3. Der richtige Sitz

Der Schulranzen sollte an mehreren Stellen am Rücken anliegen. Er sitzt gut, wenn er nicht über die Schultern hinaus ragt und die Oberkante mit den Schultern abschließt. Schultergurte sollten gut gepolstert und mindestens vier Zentimeter breit sein. Auch der Tragegriff sollte gepolstert, griffig und weit genug sein. Idealerweise eignet er sich sowohl zum Tragen als auch zum Aufhängen.

4. Möglichst leicht sollte er sein

Mit dem richtigen Schulranzen macht das Lernen doppelt soviel Spaß.

Bücher, Hefte, Stifte, Pausenbrot und Trinkflasche – das alles landet im Schulranzen. Im Schulalltag wird der Ranzen also deutlich schwerer sein als im leeren Zustand. Daher sollten Sie schon beim Kauf darauf achten, dass Sie ein leichtes Modell wählen.

5. Verkehrssicherheit

Da Ihr Kind auf dem Weg von und zur Schule im Straßenverkehr unterwegs sein wird, ist es wichtig, dass der Tornister gut sichtbar ist. Sowohl vorne als auch an den Seiten sollte er mit großen Leuchtflächen ausgestattet sein. Diese Streifen sollten bei Lichteinstrahlung aufleuchten. Außerdem ist es wichtig, dass der Ranzen zusätzlich mit reflektierenden Streifen ausgestattet ist. So wird Ihr Kind für Autofahrer auch im Dunkeln sichtbar sein.

6. Weitere Tipps für den Schulalltag

Nicht nur beim Tornisterkauf, sondern auch im Alltag sollten Eltern regelmäßig das Gewicht des vollen Schulranzens überprüfen. Er sollte nicht mehr als 15 Prozent des Körpergewichtes wiegen. Eltern können ihre Kinder regelmäßig daran erinnern, Unwichtiges auszupacken. Denn nicht jeden Tag werden alle Hefte und Bücher benötigt. Auch das richtige Packen kann helfen, Rückenschmerzen in der Schule vorzubeugen: Schweres sollte nah am Rücken getragen werden, während Leichtes in den äußeren Fächern Platz finden kann. Grundsätzlich gilt außerdem, dass Ausgleich und viel Bewegung in der Freizeit den Rücken entlasten und Rückenmuskulatur aufbauen. Sportarten wie SchwimmenFahrrad fahren, Klettern oder Turnen eignen sich besonders gut und machen großen Spaß.

7. Linktipps und Quellen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) informiert in einer Broschüre zum richtigen Schulranzenkauf.

Die TK informiert in einem Artikel über die Ergebnisse einer Umfrage zum Gewicht von Schultaschen und Maßnahmen gegen zu hohe Rückenbelastung für Grundschüler.

8. Die beliebtesten Schulranzen

AngebotBestseller Nr. 1
Satch sleek Schulrucksack - ergonomisch, 24 Liter, extra schlank - Berry Carry - Lila
  • Aus dem Bergsport auf den Rücken: Das satch Tragesystem garantiert die Verlagerung des Gewichts von den Schultern auf den stabilen Beckenbereich.
  • Satch sleek wächst mit: für einen optimalen Sitz kann die Schultasche auf alle Körpergrößen von 1,40 bis 1,80 m angepasst werden.
  • Der Schlanke: der satch sleek Ranzen ist perfekt organisiert, standfest und federleicht. Er ist passgenau für den Rücken und passend zum eigenen Look zu haben.
  • Perfekte Organisation: mit einem Hauptfach, Organizerfach und dehnbaren Außentaschen kann alles standfest verstaut werden, was man tagsüber benötigt.
  • Aus 25 PET Flaschen hergestellt: Wir verarbeiten ausschließlich Textilien, die zu 100% recycelt werden - der Umwelt zur Liebe.
AngebotBestseller Nr. 2
Satch pack Schulrucksack - ergonomisch, 30 Liter, Organisationstalent - Pink Bermuda - Pink
  • Aus dem Bergsport auf den Rücken: Das satch Tragesystem garantiert die Verlagerung des Gewichts von den Schultern auf den stabilen Beckenbereich.
  • Satch pack wächst mit: für einen perfekten Sitz kann die Schultasche auf alle Körpergrößen von 1,40 bis 1,80 m angepasst werden.
  • Das Original: der satch pack Ranzen beeindruckt durch angesagtes Design und perfekte Organisation. Er unterstützt bei allem, was diese Woche ansteht.
  • Perfekte Organisation: mit 2 Hauptfächern, Organizerfach und verstellbaren Fronstraps kann alles verstaut werden, was man braucht.
  • Aus 25 PET Flaschen hergestellt: Wir verarbeiten ausschließlich Textilien, die zu 100% recycelt werden - der Umwelt zur Liebe.
Bestseller Nr. 3
Sauberkugel – Antibakteriell - Die White-Orange mit Silberionen gegen Bakterien - Die clevere Art der Reinigung von Taschen, Rucksäcken und Schulranzen – Die Lifestyle Innovation 2020 (1)
  • 𝐈𝐍𝐍𝐎𝐕𝐀𝐓𝐈𝐕 – 99,8 Prozent der Bakterien werden direkt auf der Oberfläche der Innenkugel beseitigt!
  • 𝐓𝐑𝐄𝐍𝐃 𝐏𝐑𝐎𝐃𝐔𝐊𝐓 𝟐𝟎𝟐𝟎 – Unsere Sauberkugel ist bekannt von 𝐒𝐨𝐜𝐢𝐚𝐥 𝐌𝐞𝐝𝐢𝐚 und Sendungen aus dem Fernsehen, wie zum Beispiel 𝐆𝐚𝐥𝐢𝐥𝐞𝐨.
  • 𝐌𝐀𝐃𝐄 𝐈𝐍 𝐆𝐄𝐑𝐌𝐀𝐍𝐘 – Die Sauberkugel wird in Deutschland hergestellt, ist 𝐖𝐈𝐄𝐃𝐄𝐑𝐕𝐄𝐑𝐖𝐄𝐍𝐃𝐁𝐀𝐑, 𝟏𝟎𝟎% 𝐑𝐄𝐂𝐘𝐂𝐋𝐄𝐁𝐀𝐑, 𝐆𝐄𝐑𝐔𝐂𝐇𝐒𝐍𝐄𝐔𝐓𝐑𝐀𝐋 und immer wieder 𝐀𝐁𝐖𝐀𝐒𝐂𝐇𝐁𝐀𝐑.
  • 𝐆𝐄𝐒𝐂𝐇𝐄𝐍𝐊 𝐟ü𝐫 𝐅𝐫𝐚𝐮𝐞𝐧 – Die Sauberkugel ist ein nettes kleines 𝐆𝐄𝐒𝐂𝐇𝐄𝐍𝐊 zu jeder Handtasche für die chaotische Freundin oder auch super zum 𝐆𝐄𝐁𝐔𝐑𝐓𝐒𝐓𝐀𝐆.
  • 𝐀𝐔𝐒 𝐋𝐈𝐄𝐁𝐄 𝐙𝐔 𝐔𝐍𝐒𝐄𝐑𝐄𝐍 𝐊𝐔𝐍𝐃𝐄𝐍 – Falls euch unsere Sauberkugel nicht gefallen sollte oder ihr Wünsche habt schreibt uns einfach eine Mail an: 𝐭𝐞𝐚𝐦@𝐬𝐚𝐮𝐛𝐞𝐫𝐤𝐮𝐠𝐞𝐥.𝐜𝐨𝐦 und wir sind für Euch da.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Der richtige Schulranzen – Tipps für den Kauf
Loading...

Bildnachweise: Kzenon/Adobe Stock, Karin & Uwe Annas/Adobe Stock, Gorilla/Adobe Stock (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge