Nikolaus malen: Mal- und Zeichenideen für Kinder

Kinderbild zu Weihnachten
  • Die einfachste Variante für Kinder besteht darin, ein Bild zum Ausmalen zu verwenden. Im Internet finden sich zahlreiche Nikolaus-Bilder zum Ausdrucken.
  • Wenn Kinder selbst einen Nikolaus malen möchten, sind etwas Geschick, ein spitzer Bleistift sowie ein Radiergummi für die ersten Fehlversuche nötig.
  • Mit einem Malen-nach-Zahlen-Nikolaus verbinden Sie das bloße Ausmalen mit dem freien Zeichnen eines Nikolauses.

Die meisten Kinder können es kaum abwarten, bis endlich der 6. Dezember ist. Auch wenn das Nikolausfest im Vergleich zu Weihnachten eher weniger bedeutsam ist, verkürzt es dennoch die Wartezeit auf das Christkind.

In dieser eher trüben Jahreszeit Ende November und im Dezember bieten sich vor allem Bastelarbeiten an. In unserem Artikel möchten wir Ihnen daher erklären, welche Möglichkeiten es gibt, einen Nikolaus und andere Weihnachtsmotive zu malen.

1. Einen Nikolaus malen – so beginnen die Kleinsten

gemalter Nikolaus

Ein solches Bild erfordert viel Arbeit.

Sobald Kinder einen Stift halten können, beginnt das Kritzeln und Krakeln. Bis es jedoch zum ersten fertigen Bild kommt, vergeht eine ganze Menge Zeit.

Bieten Sie Kindern jedoch frühzeitig die Möglichkeit, ihr Können langsam, aber stetig zu erweitern. Nutzen Sie dazu Malvorlagen zum Ausmalen. Diese finden Sie beispielsweise hier.

Je älter die Kinder werden, desto filigraner fallen die Details aus und das Zeichnen wird sicherer. Bis Kinder einen Nikolaus jedoch selber malen können, muss genügend Papier für die ersten Versuche zur Verfügung stehen.

Anhand einer Malvorlage können Kinder allerdings lernen, sich auf einzelne Elemente zu konzentrieren und so ein Gespür für die Feinheiten eines Bildes zu bekommen. So kann auch ein Schwerpunkt gesetzt und der Blick auf bestimmte Dinge, wie z.B.

  • die Nikolausmütze
  • die Nikolausstiefel
  • oder auch den Nikolaus-Schlitten

 

gerichtet werden.

2. Frei Hand malen – eine echte Herausforderung

Kinderzeichnung Weihnachten

Die ersten Zeichenversuche von Kindern wirken meist etwas bizarr.

Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachse stellt es vor eine enorme Herausforderung, einen Nikolaus ganz ohne Vorlage zu malen.
Es stellen sich gleich mehrere Fragen:

  • Wo fange ich überhaupt an?
  • Welche Details sind unbedingt erforderlich, um den Nikolaus als solchen erkennbar zu machen?
  • Kann ich das Bild schrittweise erweitern und wie sieht es mit den Größenverhältnissen aus?

 

Nehmen Sie zunächst ein Blatt Papier und einen Bleistift zur Hand. Vergessen Sie das Radiergummi nicht, da der erste Versuch, einen Kreis frei Hand zu zeichnen, meist nicht ganz gelingt.
Legen Sie sich einige Buntstifte dazu, um das Bild später allmählich in ein kleines Kunstwerk zu verwandeln.

Eine einfache und schnelle Anleitung, wie Sie einen Nikolaus malen können, sehen Sie in diesem YouTube-Video:

3. Schritt für Schritt einen Nikolaus malen

Das ist das Haus vom Nikolaus:

Wussten Sie, dass das Rätsel, das Nikolaushaus zu zeichnen, ohne den Stift einmal abzusetzen, bereits dann auf 44 verschiedenen Wegen gelöst werden kann, wenn Sie immer an der gleichen Ecke beginnen?

Zeichnen Sie zunächst einen größeren Kreis im oberen Drittel des Bildes ein. Als nächstes kommt der Bart des Nikolaus an die Reihe. Beginnen Sie dazu knapp unterhalb der Mitte des Kreises an den beiden Außenseiten, indem Sie den Stift in leicht geschwungenen Halbkreisen von der einen zur Seite bewegen.

Jetzt folgt die Nase, ein kleiner Kreis knapp unterhalb der Mitte des großen Kreises. Darüber sitzen die Augen und darunter der Mund.

Beginnen Sie nun mit der Mütze, indem Sie einen schmalen Streifen direkt oben an den großen Kreis malen. Die Außenkanten ziehen Sie nun nach oben, sodass ein Hut entsteht.

drei gezeichnete Nikoläuse

Arme und Beine sind nicht unbedingt nötig, wenn Sie einen Nikolaus malen.

Der darunter befindliche Körper entsteht, indem Sie unterhalb des Barts zwei Linien leicht nach außen gewölbt nach unten ziehen. Die untere Verbindungslinie bildet ebenfalls ein leicht geschwungener Bogen.

Mit einem Gürtel in der Mitte, der aus zwei einfachen Linien und einem Quadrat als Schnalle in der Mitte besteht, ist der Körper perfekt.

Nun fehlen lediglich noch kurze Arme und Stiefel, da der Rest um Nikolausmantel verdeckt wird und schon ist der erste, eigenhändig gezeichnete Nikolaus fertiggestellt.

Tipp: Versuchen Sie es einfach einmal ganz nach Ihrem Gefühl. Auch wenn die ersten Versuche misslingen, schult dies Ihre Kreativität in besonderem Maße. Freihandmalen ist daher nicht nur ein gutes Training für Kinder, sondern ebenfalls für Erwachsene.

4. Weitere Weihnachtsmotive malen

Es muss natürlich nicht beim Malen des Nikolaus bleiben. Wie wäre es stattdessen mit einem der folgenden Motive?

Schneemann auf einer Karte

Das Konstrukt des Schneemanns ist einfach.

  • Ein Weihnachtsbaum ist im Handumdrehen gezeichnet, jedoch leicht erweiterbar, indem Sie bunte Kugeln sowie eine Lichterkette hinzufügen.
  • Der Schneemann zählt zu den beliebtesten Motiven und besteht lediglich aus drei unterschiedlich großen Kreisen sowie einem Zylinder. Mit einer Möhre als Nase und einem Besenstil in der Hand können Sie den Schwierigkeitsgrad jedoch schrittweise erhöhen.
  • Engel zu malen ist relativ simpel. Den unteren Bereich bildet ein Dreieck. Die darüberliegenden Flügel sind im Prinzip ein umgekehrt darauf gesetztes Dreieck, welches das erste leicht überschneidet.
    Mit ein paar Wellen nach unten werden die Flügel als solche erkennbar. Darüber fehlt lediglich noch ein kleiner runder Kreis als Kopf und schon ist die einfache Version des Engels fertiggestellt.

5. Empfehlung der Redaktion: Malbücher zur Weihnachtszeit

Weihnachten Malbuch XXL: Weihnachtliches Malvergnügen mit tollen Weihnachtsmotiven für Kinder ab dem Alter von 4 - 8 Jahren
  • Erich van Dam
  • Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Taschenbuch: 60 Seiten

Der kleine Rabe Socke: Weihnachts-Malbuch vom kleinen Raben Socke
  • Herausgeber: Esslinger Verlag
  • Auflage Nr. 1 (20.09.2018)
  • Taschenbuch: 24 Seiten

Angebot
Mein erstes dickes Malbuch Weihnachten (Malbuch ab 2 Jahren)
  • Herausgeber: arsEdition
  • Auflage Nr. 1 (22.09.2017)
  • Taschenbuch: 80 Seiten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge