Krone basteln: Tolle Bastelanleitungen für Kinder

   
von Ralf-Ingo S. - letzte Aktualisierung:
krone basteln
Ist es schwer, eine Krone zu basteln?

Zum Glück ist es sehr einfach, eine Krone zu basteln. So können sich auch Kinder im Kindergarten bereits als Prinzen und Prinzessinnen fühlen.

Muss ich eine Krone kleben?

Sie können eine Krone für Kinder auch zusammentackern, anstatt sie zu kleben. Zudem gibt es die Möglichkeit, die einzelnen Kronenteile durch cleveres Stecken miteinander zu verbinden.

Welche Motive eignen sich für eine Krone?

Nicht nur Könige und Prinzessinnen tragen eine Krone auf dem Kopf, sodass sich zu Karneval auch ausgefallene andere Motive anbieten.

Kinder lieben es, in andere Rollen zu schlüpfen und sich zu verkleiden. Der Kindergeburtstag bietet die perfekte Gelegenheit, sich endlich einmal als Prinz oder Prinzessin zu fühlen.
Aber warum soll dieser Traum nur für das Geburtstagskind in Erfüllung gehen?

Wir zeigen Ihnen in unserem Artikel, wie einfach es sein kann, eine Krone zu basteln. Für die etwas größeren Kinder haben wir jedoch auch eine passende Anleitung bereitgestellt, bei der ein wenig mehr Kreativität und Fingerspitzengefühl gefordert sind.


1. Eine Krone basteln – so einfach ist es

Um eine Krone zu basteln, benötigen Sie keine Vorlage. Mit ein wenig Tonpapier gelingt dies ganz einfach.
Für diese Anleitung, die Sie bestens mit kleinen Kindern umsetzen können, benötigen Sie folgende Materialien:

ein kind setzt ihrem vater eine selbst gebastelte krone auf

Manchmal verändern sich die Rollen im Laufe des Spiels.

  • Tonpapier in Gelb
  • Klebstoff oder einen Tacker
  • eine Schere sowie ein langes Lineal

Als Erstes zeichnen Sie eine lange gerade Linie auf. Am besten passen Sie die Länge dabei direkt an den Kopfumfang des Kindes an. Fügen Sie jedoch ein paar Zentimeter hinzu, um die überlappenden Enden zum Schluss festkleben oder tackern zu können.
Der Streifen der Krone sollte ca. 15 bis 20 cm hoch sein. So bleibt genügend Platz, um Zacken einzuzeichnen und auszuschneiden.

Haben Sie das Rechteck vor sich liegen, schneiden Sie einfach an der längeren Seite mehrere Zacken in das Tonpapier. Damit alles genau gleichmäßig ist, können Sie auch die erste Zacke auf einem Papier aufzeichnen, ausschneiden und dann jeweils von der Schablone übertragen.
Kleben oder tackern Sie die simple Krone zusammen und schon ist die Basis fertig.

Möchten Sie die Krone noch ein wenig verzieren, so gelingt dies am besten, solange die Krone noch nicht geklebt ist.
Sie können beispielsweise kleine Sticker aufkleben, jeden zweiten Zacken mit einem Juwel (einem Kreis andersfarbigen Papiers) verzieren oder aber die gesamte Krone nach Ihren individuellen Vorstellungen bemalen.

2. Kronen für den Kindergeburtstag gestalten – so gelingt es auch ohne Kleben

Für diese simple Bastelanleitung benötigen Sie lediglich ein wenig Papier in der gewünschten Farbe, eine Schere sowie ein wenig Geduld.

Schneiden Sie zunächst 6 bis 8 Quadrate aus. Je nach gewünschter Größe bietet sich ein Maß zwischen 12 x 12 und 15 x 15 cm an.

Nun knicken Sie das erste Quadrat in der Mitte. Falten Sie das Quadrat anschließend wieder auf und knicken Sie die obere Hälfte links und rechts ein, sodass oben ein Dreieck entsteht.
Den unteren rechteckigen Bereich knicken Sie zur Hälfte ein und machen noch einen weiteren Knick nach oben.

Jetzt sieht das Quadrat wie ein kleines Boot aus. Der letzte Knick muss nicht halten. Der Knick ist erst später von Bedeutung.
Wiederholen Sie diesen Vorgang bei allen weiteren vorab ausgeschnittenen Quadraten.

Danach reihen Sie die einzelnen Kronenteile aneinander, indem Sie sie seitlich ein wenig überlappend ineinanderschieben.
Sind alle Kronenteile aneinandergelegt, nutzen Sie die Knickfalte, um diese nach oben zu knicken.
So werden alle Einzelteile verbunden.
Dieser Schritt erfordert ein wenig Geschick. Zum Schluss rollen Sie das Konstrukt zu einem Kreis zusammen und stecken die Enden ineinander.

Tipp: Je nach Alter der Kinder benötigen die Kleinen bei den letzten beiden Schritten ein wenig Unterstützung.

Eine einfache Idee, wie Sie eine Krone basteln können, sehen Sie noch einmal in diesem Video:

3. So basteln Kinder eine extravagante Krone

Wenn der Kindergeburtstag etwas ganz Besonderes werden soll, darf natürlich auch die passende Krone nicht fehlen.

ein maedchen mit einer krone

Echte Prinzessinnen benötigen auch eine tolle Krone.

Mit dieser Bastelanleitung können sowohl Jungen als auch Mädchen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eine sehr persönliche Krone basteln. Folgende Utensilien benötigen Sie:

  • Bastelpapier: Einfarbiges Papier ist günstiger. Schattiertes oder mit Motiven verziertes Papier wirkt hingegen edler.
  • eine Kordel oder ein Stück Draht sowie Perlen zum Verzieren
  • ein Cuttermesser oder ein Bastelskalpell, eine schnittfeste Unterlage, eine Schere sowie einen Tacker und Klebstoff

Zunächst messen Sie die Kopfumfang aus. Nun teilen Sie diesen Wert durch 2 und fügen etwa 4 cm hinzu. Für diese Anleitung benötigen Sie 2 identische Kronenteile. Schneiden Sie nun die Länge aus.
Als Höhe bieten sich 20 cm an.

Anstelle von Zacken zeichnen Sie im mittleren Bereich eine Erhöhung ein, wodurch die Krone vorne und hinter höher wird als an den Seiten.
Zu den Enden hin erhöhen Sie den Schnitt leicht, sodass Sie einen Halbbogen erreichen, den Sie später mit der anderen Hälfte der Krone verbinden können.

Nun kommen wir zum etwas herausfordernden Teil für Kinder. Zeichnen Sie Motive in die Mitte der Krone. Hier bieten sich Ornamente, Sterne, Rauten oder sonstige filigrane Ideen an.
Am besten zeichnen Sie die einzelnen Elemente vor und nehmen ein Cuttermesser oder aber ein Bastelskalpell zur Hand, um die Formen einzuritzen. Damit die Krone durchlöchert wirkt, können Sie andersfarbiges Papier auf der Innenseite aufkleben.

Die Perlen dienen als Verzierung an den Rändern oder aber direkt in den ausgestochenen Bereichen.
Zum Schluss tackern Sie die beiden Kronenteile aneinander und kleben die Kordel oder den Draht im unteren Bereich an.
Schon ist die selbst gebastelte Krone fertig.

Tipp: Eine Prinzessin muss nicht unbedingt eine Krone besitzen, sondern kann auch durch einen eleganten Haarreif auffallen. Dieser lässt sich besonders leicht selbst basteln, wenn Sie einen vorhandenen Haarreif verzieren.

4. Motivideen für die selbst gebastelte Krone

Die Lucia-Krone:
In Schweden tragen Kinder zum Höhepunkt des Weihnachtsfestes eine Lichterkrone zu Ehren von Lucia auf dem Kopf.
Mehr zur interessanten Tradition erfahren Sie an dieser Stelle.

Nicht nur Könige und Prinzessinnen tragen Kronen. Auch Indianer verfügen über extravaganten Kopfschmuck.
Besonders zu Fasching bietet es sich an, wenn Kinder den passenden Kopfschmuck selbst gestalten können.

Auf diese Weise lernen die kleinen oder auch schon etwas größeren Kinder geschickt mit Schere, Skalpell oder Cuttermesser umzugehen und kreative Ideen umzusetzen.
Ein wenig Inspiration kann dabei jedoch nicht schaden, sodass wir Ihnen ein paar Motive für die Krone aufgelistet haben:

  • Blumen, Sterne und Ornamente (als Basis)
  • Zahlen (für Geburtstagskinder)
  • Namen (bei mehreren Kindern auf einer Feier)
  • Kristalle (für echte Könige)
  • Muscheln (für Meeresköniginnen)
  • Blätter und Tiermotive (für eine Dschungelkrone)

5. Mit einem Bastelbuch mehr Inspirationen bekommen

Bestseller Nr. 1
Das einmal-rund-ums-Jahr Bastelbuch: Über 80 tolle Bastelideen für Kinder ab 4 Jahren. Mit Wendepailletten in Regenbogenfarben und Silber auf dem Cover
  • Abmessungen: 27 x 20,4 x 1,8 CM (L x B x H)Gewicht: 823,000 G
  • frechverlag (Autor)
  • 144 Seiten - 13.06.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Bastelbuch für Kinder ab 2 Jahren: Falten, Kleben, Malen
  • Holzapfel, Elisabeth (Autor)
  • 64 Seiten - 01.02.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Schwager & Steinlein (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Basteln mit Natur: Kunterbunte Kreativideen für Kinder
  • Deges, Pia (Autor)
  • 128 Seiten - 15.06.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Krone basteln: Tolle Bastelanleitungen für Kinder
Loading...

Bildnachweise: © alexngm - stock.adobe.com, © Halfpoint - stock.adobe.com, © kegfire - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge