Haare schneiden für Kinder: Tipps und Anleitungen für den Kinderhaarschnitt

kinder haare schneiden
Dürfen Kinderhaare vor Vollendung des ersten Lebensjahres geschnitten werden?

Machen Sie den ersten Haarschnitt nicht vom Alter Ihres Kindes abhängig. Schneiden Sie die Haare ab, sobald sie zu üppig oder störend werden.

Welche Utensilien benötige ich, um Kindern die Haare zu schneiden?

Sie benötigen einen Kamm, eine Schere, einige Klammern und ein Handtuch. Wenn Sie ungern mit einer Schere schneiden, können Sie auch einen Rasierer oder eine Haarschneidemaschine zur Hand nehmen.

Werden die Haare im trockenen oder nassen Zustand geschnitten?

Bei Kindern bietet es sich an, die Haare im trockenen Zustand zu schneiden. Auf diese Weise können Sie besser sehen, wie die einzelnen Strähnen fallen.

In den ersten Lebenswochen und -monaten wachsen die Haare von den meisten Kindern zunächst noch relativ langsam. Irgendwann hängen die Haare dann aber doch störend über den Augen. Beim Großteil der Kinder steht der erste Haarschnitt daher erst mit etwa einem Jahr an. Kann man Kindern die Haare selber schneiden oder sollte man lieber zum Friseur gehen?

Viele Eltern greifen bei Säuglingen oder kleinen Kindern selbst zur Schere. Aber wie geht das am besten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Haare Ihres Kindes selber schneiden können und welche Utensilien dafür notwendig sind.

1. Kinderhaare wachsen noch sehr unregelmäßig

kleiner junge mit einem lockenkopf

Bei manchen Kindern wachsen die Haare von Anfang an sehr schnell und kräftig.

Während manche Babys schon kurz nach der Geburt über eine volle Haarpracht verfügen, wachsen die Haare bei anderen Kindern nur sehr, sehr langsam. Daher kann nicht einheitlich gesagt werden, wann ein Kind den ersten Haarschnitt benötigt.

Schauen Sie einfach, wann Ihr Kind die Haare als störend empfindet. Sobald die kleinen Locken in die Augen fallen, wird es Zeit, diese etwas zu kürzen. Ist das Haar beispielsweise besonders dicht, kann eine Sommerfrisur zusätzlich eine willkommene Abkühlung verschaffen.

Da richtige Frisuren in den ersten Wochen und Monaten noch keine Rolle spielen, können Mamas und Papas beherzt selbst zu Schere greifen, um die Haare ein wenig in Form zu bringen. Das spart nicht nur Geld, sondern eventuell auch Nerven.

Früher galt die Annahme, dass man Kindern frühestens mit einem Jahr das erste Mal die Haare schneiden darf, da ansonsten auch der Verstand weggeschnitten würde. Diesem Aberglauben sollten Sie natürlich keine Beachtung schenken.

Die erste Locke ist für die meisten Familien etwas ganz Besonderes. Indem Sie diese aufbewahren und beispielsweise in ein Buch kleben, schaffen Sie eine ganz besondere Erinnerung, die Sie noch viele Jahre später an diese schöne Zeit erinnert.

Tipp: Wenn Sie lieber einen Friseur aufsuchen möchten, sollten Sie darauf achten, dass dieser auch auf Kinderhaarschnitte spezialisiert ist. Entsprechende Salons verfügen zudem über einen speziellen Kinderstuhl.

2. Bereiten Sie den Arbeitsplatz vor

professionelle friseurscheren

Benutzen Sie statt Haushaltsscheren professionelle Friseurscheren.

Wenn Sie Babys und Kleinkindern die Haare schneiden möchten, ist eine gute Vorbereitung sehr wichtig. Kinder können nur für eine sehr begrenzte Zeit stillhalten. Je kürzer die Prozedur dauert, desto entspannter sind die Kinder.

Wählen Sie am besten einen Raum aus, in dem Fliesen oder ein Holzfußboden liegt. So können Sie die Haare am Ende ganz einfach zusammenfegen. Stellen Sie daraufhin zwei Stühle bereit, auf denen Sie und Ihr Kind bequem Platz nehmen können. Damit Ihr Kind den Vorgang beobachten kann, können Sie einen Spiegel aufstellen.

Für den Haarschnitt benötigen Sie zusätzlich:

  • Kamm
  • Schere
  • Klammern
  • Handtuch
  • Besen
  • eventuell eine Haarschneidemaschine für Kinder

Benutzen Sie auf keinen Fall eine Haushalts- oder Bastelschere für den Kinderhaarschnitt. Da sie zu stumpf sind, machen Sie die ganzen Haare kaputt. Dies gilt besonders dann, wenn die Haare noch sehr fein sind. Greifen Sie daher lieber zu Profi-Haarschneide-Scheren. Diese bekommen Sie bereits für etwa 20 bis 30 Euro. Einen Friseurscheren-Test finden Sie hier.

Statt zu Kamm und Schere zu greifen, können Sie die Haare der Kinder auch mit einer Haarscheidemaschine oder einem Rasierer kürzen. Da die Geräte jedoch sehr laut sein können, bereiten Sie einigen Kindern große Angst. Testen Sie daher, inwiefern Sie solche Geräte benutzen können.

3. Die Haare von Kindern scheiden – mit dieser Anleitung gelingt´s

Die meisten Kinder haben Angst, wenn die Eltern oder der Friseur zur Schere greifen und das Haar kürzen wollen. Sie fürchten vor allem, dass das Abschneiden Schmerzen bereitet. Nehmen Sie diese Befürchtungen unbedingt ernst. Erklären Sie, dass Haare abgestorbenes Gewebe ist und das Kürzen daher nicht zu spüren ist.

Ist Ihr Kind dennoch skeptisch, können Sie sich selbst eine kleine Strähne abschneiden oder Ihr Kind mit zu Ihrem Friseurbesuch mitnehmen. So kann es mit eigenen Augen sehen, dass dieser Vorgang absolut ungefährlich und schmerzfrei ist.

Tipp: Ist Ihr Kind besonders unruhig und zappelig, sollten Sie für Ablenkung sorgen. Dies kann ein neues Spielzeug oder das Lieblingskuscheltier sein.

Wie Sie aus langen Haaren einen Kurzhaarschnitt zaubern können, sehen Sie in diesem Video:

3.1. Die Spitzen kürzen

Es gibt viele verschiedene Frisuren, die bei einem Kinderhaarschnitt infrage kommen können. Manche Kinder möchten ihre Haare jedoch behalten, sodass Sie ihnen nur die Spitzen schneiden müssen. Bei Jungen und Mädchen, die kurze Haare haben, reicht es zumeist, die einzelnen Strähnen anzugleichen.

Um die Spitzen zu schneiden, sollten Sie zunächst das Deckhaar des Kindes rund um den Kopf mit einigen Klammern hochstecken. Kämmen Sie die restlichen Haare glatt und beginnen Sie im Nacken zu schneiden. Dazu eine Strähne zwischen Mittel- und Zeigefinger nehmen und auf der gewünschten Länge abschneiden.

Dies ist nun die Schnittlinie, die Sie als Vorlage für alle weiteren Strähnen benutzen können. Haben Sie die unteren Haare gekürzt, können Sie die Klammern lösen und das Deckhaar entsprechend angleichen. Möchten Sie etwas Volumen in den Haarschnitt bringen, können Sie das Deckhaar auch ein klein wenig kürzer schneiden.

3.2. Einen Pony schneiden

kleines maedchen bekommt einen pony

Der Pony ist einer der pflegeleichtesten Kinderfrisuren.

Wenn die Kinder älter sind, haben Sie bereits genaue Vorstellungen davon, welche Frisuren gerade angesagt sind. Mädchen mit langen Haaren wünschen sich oftmals einen Pony, damit die Haare nicht immer im Gesicht hängen.

Einen Pony zu schneiden, ist gar nicht so schwer wie viele denken. Kämmen Sie das Pony nach vorne und binden Sie die restlichen Haare mit einem Gummiband nach hinten. Nehmen Sie nun die erste Strähne und kürzen Sie sie auf die gewünschte Länge. Diese Schnittlinie können Sie als Anhaltspunkt für die weiteren Strähnen nehmen.

Damit der Pony natürlicher und fransiger fällt, können Sie im Anschluss einige Male schräg mit der Schere in die Spitzen einschneiden.

3.3. Der Jungen-Haarschnitt

Die Haare von Jungen werden zumeist etwas anders geschnitten. Ziehen Sie zunächst von Ohr zu Ohr einen Scheitel. Die vordere Partie können Sie nach vorne kämmen. Teilen Sie nun am Hinterkopf einige Partien ab. Schneiden Sie die einzelnen Strähnen nun parallel zum Kopf auf die gewünschte Länge ab.

Lassen Sie die Haare zum Oberkopf hin etwas länger. Diese Prozedur mit allen Haarsträhnen des hinteren Kopfteils wiederholen. Daraufhin den vorderen Teil in einige Linien abtrennen. Haare zwischen Zeige- und Mittelfinger nach oben ziehen und auf die gewünschte Länge kürzen.

Kürzen Sie die Haare über den Ohren, indem Sie mit der Scherenspitze von unten in die Haare schneiden.

Wie Sie diesen Haarschnitt mit Rasierer und Schere schneiden können, sehen Sie in diesem Video:

4. Tipps, die das Haareschneiden bei Kindern erleichtern

kleiner junge bekommt die haare geschnitten

Vor allem Säuglinge und Kleinkinder können ihren Kopf noch nicht lange stillhalten.

Kindern die Haare zu schneiden, ist gar nicht so schwer und braucht nur ein bisschen Übung. Im Folgenden bekommen Sie Tipps, wie das Haareschneiden mit Sicherheit gelingt.

  • Möchten Sie die Haare Ihres Kindes selber schneiden, ist es wichtig, dass Sie sich stets an die Anleitung halten. Auf diese Weise können Sie Missgeschicke und verunglückte Schnitte vermeiden.
  • Legen Sie Ihrem Kind ein Handtuch oder einen Umhang um, damit die abgeschnittenen Haare nicht auf die Kleidung fallen.
  • Achten Sie darauf, dass der Kopf Ihres Kindes immer gerade ist.
  • Wenn Sie einem Baby die Haare schneiden, sollten Sie besonders vorsichtig mit der Schere sein, da Babys noch sehr unruhig sind und den Kopf oftmals ruckartig bewegen.
  • Schneiden Sie die Haare im trockenen Zustand, da sie nass anders fallen und Wirbel schlecht zu erkennen sind. Eine lockige Mähne sollte hingegen feucht sein, damit die Haare glatter fallen.
  • Arbeiten Sie sich stets Lage für Lage voran. Kürzen Sie die Haare vorsichtig und schneiden Sie nicht zu viel weg.
  • Lenken Sie Ihr Kind mithilfe von Spielzeugen, Kuscheltieren, Büchern oder Hörspielen ab.
  • Unruhigen, ängstlichen Kindern hilft es, wenn Sie während des Haareschneidens auf dem Schoß einer vertrauten Person sitzen.
  • Möchte Ihr Kind einen besonders aufwendigen Haarschnitt, wie beispielsweise einen Bob, sollten Sie einen Friseur Ihres Vertrauens aufsuchen.

5. Passende Friseurschere kaufen

Bestseller Nr. 1
Haarschere Set KYG Friseurscheren 2 scharfe Effilierscheren präzise Haarschnitte rostfrei edelstahl mit 1 Kamm 16.5cm für jedes Haar Schwarz
  • Erstklassige Größe: Ergonomische Form- Fingerringe zum einstellen der passenden Größe;
  • Geeignet Für Haar-Ausschnitt-Scheren und Ausdünnung: Ideal zum Schneiden und Kürzen von vollem aber auch feinem Haar,ohne beschädigte Haarenden;
  • Lange Lebensdauer: Die KYG Scheren ist aus Rostfreier Edelstahl, die über einen langen Zeitraum beibehält und auch nach häufiger Verwendung noch ausgezeichnet schneidet;
  • Der Kamm ist leicht verschnörkelt,und gute Gleitfähigkeit beim Durchkämmen;
  • Ideales Werkzeug für Friseure, Friseure sowie für die persönlichen Verwendung.
AngebotBestseller Nr. 2
Haarschere Pamara Premium | Extra scharfe Friseurschere inkl. Etui - scharfer und präziser Schnitt | Perfekter Haarschnitt für Damen und Herren
  • SCHÖNER SCHNITT FÜR JEDES HAAR: erstklassig geeignet zum Schneiden und Kürzen von vollem aber auch feinem Haar
  • QUALITATIV UND LANGLEBIG: es ist für uns von erheblicher Bedeutung, dass die Schere ihre Qualität über einen langen Zeitraum beibehält und auch nach häufiger Verwendung noch ausgezeichnet schneidet
  • EINSEITIGE MIKROVERZAHNUNG: die einseitige Mikroverzahnung sorgt für ein einzigartiges Schneideerlebnis, bei dem die Klinge perfekt durch das Haar schneidet und nicht abrutscht
  • AUCH FÜR ANFÄNGER GEEIGNET: die Pamara Haarschere ist das perfekte Einsteigermodell für alle, die mit dem eigenen Haarschnitt beginnen möchten
  • PROBLEMLOSE RÜCKGABE: wenn dir die Pamara Haarschere nicht gefallen sollte, kannst du sie problemlos bis zu 30 Tage zurückschicken und bekommst sofort dein Geld erstattet
AngebotBestseller Nr. 3
DREI SCHWERTER-Rostfreie professionelle Haarschere Friseurschere im Etui, NEU mit Kamm
  • HAARSCHERE von Drei Schwerter mit soliden Klingen für den perfekten, präzisen und regelmäßigen Haarschnitt. Geeignet für jede Haarstruktur liegt die Drei Schwerter Friseurschere perfekt in der Hand und besticht zusätzlich durch die hochwertige, matte Optik.
  • FACTS 6 Zoll (ca. 15 cm), Rostfrei, einseitig mikroverzahnt, nachstellbare Schraube (justierbares Gelenk), schwarze Fingerinnenringe (entnehmbar zum Vergrößern der Augen), abschraubbare Fingerhaken, perfekter Schliff
  • LIEFERUNG Haarschere und Kamm im Kunstleder-Etui schwarz, ZUBEHÖR GRATIS: Reinigungstuch ( Mikrofasertuch ) zur Reinigung der Schere, Geschenkverpackung
  • DO IT YOURSELF Unsere extra scharfe Haarschere ist auch hervorragend für Anfänger und Einsteiger geeignet, Sie erhalten eine langlebige Schere von hoher Qualität zu einem unschlagbaren Preis!
  • GESCHENKIDEE: Unsere hochwertigen Hand - Fuß - Pflege - Necessaires und Reisesets für Damen und Herren eignen sich hervorragend als GESCHENK zu Weihnachten, Geburtstag, Valentinstag und für viele weitere Anlässe. Ein Nagel Nessesair und Pflegeset für die Maniküre und Pediküre ist ein unverzichtbares MUST HAVE auf Reise, für jeden Haushalt und auch für die Handtasche -gepflegte Fingernägel für ein gutes Erscheinungsbild sind und bleiben die beste Visitenkarte!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge