Größen von Kinderkleidung: So finden Sie die Richtige

   
von Catharina W. - letzte Aktualisierung:
blondes-maedchen-an-der-wand
Wie lange wächst mein Kind?

Von der ersten Schwangerschaftswoche bis hin zu seinem 21. Lebensjahr wird Ihr Kind wachsen. Dabei unterscheidet man in drei Phasen, wie schnell und wie viel das Kind wächst.

Wie finde ich die Kleidungsgröße meines Kindes?

Hier ist die Körpergröße entscheidend. Diese gibt nämlich ungefähr die Kleidungsgröße an, die Ihr Kind benötigt. Bei Unsicherheiten lohnt es sich in eine Kindergrößentabelle reinzuschauen.

In welchen Abständen sollte ich neue Kleidung kaufen?

Planung ist hier das Wichtigste. Wenn Sie Ihr Kind regelmäßig messen und so das Wachstum im Auge behalten, können Sie vorausschauend einkaufen. Kleidung bis zu zwei Nummern größer können verhindern, dass Sie alle drei Monate neue Kleidung kaufen müssen.

Gerade erst im Laden einen süßen Strampler gekauft, schon ist Ihr Baby ihm entwachsen. Bis ins junge Erwachsenenalter verändern sich die Größen von Kinderkleidung stetig. Da kann es Ihnen sehr schwer fallen, immer zu wissen, welche passende Kleidungsgröße gerade benötigt wird. 

In der kita.de-Redaktion haben wir uns Gedanken gemacht und Ihnen diesen Ratgeber geschrieben, welcher einen Überblick bietet rund um das Thema Wachstum von Kindern und welche Größe an Kinderkleidung dementsprechend benötigt wird. 

1. Die 3 Wachstumsphasen: Wie schnell wächst mein Kind?

Vom Baby bis zum jungen Erwachsenen durchlaufen Kinder mehrere Wachstumsphasen. Hierbei geht es hauptsächlich um das Längenwachstum der Körpergröße, welches sich häufig auch durch physische Symptome äußern kann. Weniger problematisch ist die Gewichtszunahme im Normalfall, die mit den Wachstumsschüben einhergeht.

Bei Babys äußern sich Wachstumsschübe über Fiebrigkeit, das Suchen von Nähe und ein erhöhtes Hungergefühl. Kleinkinder hingegen zeigen oft Schmerzempfindungen in den Knien, Kopf oder Bauch. Auch Konzentrationsschwierigkeiten können auftreten.

Man unterscheidet bis zum 18. Lebensjahr in 3 Wachstumsphasen:

  1. Von der Geburt bis zum 3. Lebensjahr: In dieser Phase ist die Wachstumsgeschwindigkeit am schnellsten. Hier rechnet man ungefähr mit 43 cm pro Jahr.
    kleines-maedchen-misst-sich

    Regelmäßiges Messen kann am Türrahmen markiert werden.

  2. Vom 3. Lebensjahr bis Anfang der Pubertät: In dieser Phase flacht die Geschwindigkeit ab, von Jahr zu Jahr wächst das Kind weniger. Man spricht etwa von 5-6 cm im Jahr, die Ihr Kind größer wird.
  3. Pubertät: Diese Phase stellt den Hochpunkt des Wachstums dar. Kinder wachsen im Durchschnitt 7-9 cm pro Jahr, während sie in der Pubertätsphase sind. Hierbei wird allerdings in biologisch männliche und biologisch weibliche Körper unterschieden, denn Jungs wachsen in diesen Jahren bis zu 25 cm, Mädchen meist zwischen 17-20 cm. 

Abweichungen von den Durchschnittgrößen sind normal. Hier sollten Sie vorrangig Ihr Kind beobachten, wie schnell es wächst. Dazu können Sie in Abständen einfach mal den Zollstock rausholen oder aber eine Messleiste direkt an der Wand montieren.

2. Kindergrößen: Zwischen welchen Kleidungsgrößen unterscheidet man bei Kindern?

In den Läden die richtigen Größen zu greifen, stellt Sie vor eine große Herausforderung, wenn Sie die aktuelle Größe Ihres Kindes nicht kennen. Vor allem, wenn es in den Läden ein großes Angebot an Kinderkleidung gibt. Um einen Überblick zu bekommen, wie Sie die richtige Größe an Kinderkleidung ermitteln, haben wir Ihnen hier eine Kindergrößentabelle für Kinder bis 6 Jahre erstellt.

Körpergröße in cmDie passende KleidergrößeUngefähres Alter
>44 44Frühchen
45 – 5050ca. bis ersten Lebensmonat
51 – 56561 – 2 Monate
57 – 62622 – 3 Monate
63 – 68684 – 6 Monate
69 – 74747 – 9 Monate
75 – 80 8010 – 12 Monate
81 – 9286/921 – 2 Jahre
93 – 98983 Jahre
99 – 1041044 Jahre
105 – 1101105 Jahre
111 – 1161166 Jahre
Kindergrößentabelle für Kinder bis 6 Jahre

Wachstumsfaktoren sind die körpereigenen Stoffe, die die Zellen stimulieren und somit zum schnellen Wachstum beitragen. So sind Hormone, zum Beispiel Schilddrüsen- und Sexualhormone, maßgeblich dran beteiligt. Eine wichtige Rolle beim Wachstum spielt auch die Hirnanhangdrüse, wo Wachstumshormone produziert werden. Kinder wachsen vor allem die Nacht über, wenn der Körper sich im Ruhemodus befindet. Um den Stoffwechsel dann anzukurbeln, kommt es häufig zu Fieber. Das muss kein Zeichen von Krankheit sein, sondern ist oftmals ein Symptom des Wachstums.

3. Kleidung in Abständen größer kaufen: Wie viele Größen mehr sollte ich einplanen?

kleines-maedchen-auf-stuhl

Kinder im Kindergartenalter können ihre Kleidung mit aussuchen.

Kinder wachsen schnell, dementsprechend werden die gekauften Kleidungsstücke schnell zu klein sein. Hier sollten Sie einplanen, dass Sie gerade im ersten Lebensjahr Ihres Babys mehrfach neue Kleidung kaufen müssen. Damit Sie allerdings nicht bis zu alle 2 Monate in ein Fachgeschäft fahren müssen, haben wir Ihnen hier Tipps aufgeschrieben, wie Sie möglichst vorausschauend kaufen können. 

  • Eine Geschenke-Liste: Nicht jedes Eltern-Paar feiert heutzutage noch eine Baby-Party, dennoch ist es eine Tradition, dass die Familie und Freunde zur Geburt kleine Geschenke überreichen. Häufig sind dort süße Strampler und kleine Söckchen mit dabei, die jedoch oft ohne viel Kenntnis zur Größe des Babys gekauft werden. Eine Liste mit möglichen Geschenken kann dabei eine große Hilfe sein. Einfach die Größe des Kindes angeben, schon gleich mit dem Wunsch, dass auch mehrere Größen größer erwünscht sind. 
  • Beobachten Sie das Wachstum des Kindes: Nicht jedes Kind wächst die durchschnittlichen Zentimeter, andere sind sogar darüber. Am besten messen Sie jeden Monat die Körpergröße, oft lassen sich Muster erkennen, wonach Sie den nächsten Einkauf planen können. Orientieren Sie sich an der Kindergrößentabelle bis zum Alter von 6 Jahren.
  • Mut zu größeren Größen: Kaufen Sie gleich eine bis zwei Größen mehr, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind sehr schnell wächst. Hierbei gilt es, dass Sie eine Größe von Kinderkleidung wählen, die noch im Ansatz passt. So wird vermieden, dass die Kleidungsstücke beispielsweise rutschen oder das Kind bei Aktivitäten behindern. So könnte es dazu kommen, dass Ihr Kind stolpert, wenn die Hose zu lang ist.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Größen von Kinderkleidung: So finden Sie die Richtige
Loading...

Bildnachweise: © Pixel Shot - shutterstock.com, © Black Salmon - shutterstock.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verwandte Beiträge