Fundusstand: Alle Infos und Richtwerte vor und nach der Schwangerschaft

   
von Dana S. - letzte Aktualisierung:
fundusstand
Was sagt der Fundusstand aus?

Als Fundusstand wird der Abstand zwischen dem Schambein und dem oberen Rand der Gebärmutter bezeichnet. An diesem Wert lässt sich die Größe der Gebärmutter erkennen. Daraus erschließt sich, in welcher SSW sich eine Frau befindet.

In welcher Form werden die Normwerte angegeben?

Der Fundusstand wird mit einer Kombination aus einem Buchstaben und einer Zahl in einer entsprechenden Tabelle angegeben. Die Buchstaben stehen für die verschiedenen Fixpunkte und die Zahlen für die Anzahl der Querfinger, von denen sich der Fundus von den Fixpunkten entfernt befindet.

Was bedeutet ein abweichender Fundusstand?

Bei einigen schwangeren Frauen stimmt der Fundusstand nicht mit der tatsächlichen Schwangerschaftswoche überein. Ist der Fundusstand zu hoch, kann dies durch Myome, eine Makrosomie oder Mehrlingsschwangerschaften hervorgerufen werden. Ein zu niedriger Fundusstand kann hingegen auf zu wenig Fruchtwasser oder Fehlbildungen beim Kind hindeuten.

In der Schwangerschaft gibt es verschiede Untersuchungen, mithilfe derer kontrolliert werden kann, ob ein normales Wachstum der Gebärmutter stattfindet. Während der Fundusstand bis vor einigen Jahrzehnte der wichtigste Wert war, ist der Ultraschall mittlerweile wesentlich genauer. Dennoch wird der Fundusstand noch immer regelmäßig im Mutterpass festgehalten.

Wie der Fundusstand ermittelt werden kann, welche Werte im Normbereich liegen und was ein abweichender Wert zu bedeuten hat, erfahren Sie hier.


1. Durch den Fundusstand kann die Schwangerschaftswoche ermittelt werden

eine hebamme tastet den bauch einer schwangeren frau ab

Eine geübte Hebamme kann mit ein paar Handgriffen ganz einfach ablesen, in welcher SSW Sie sich befinden.

Frauen, die ein Kind erwarten, sollten regelmäßige Besuche beim Frauenarzt wahrnehmen, um überprüfen zu lassen, ob mit Ihrem ungeborenen Baby alles in Ordnung ist. Wenn Schwangere diese Vorsorgeuntersuchungen gewissenhaft wahrnehmen, können Ärzte bei eventuell auftretenden Problemen schnell handeln.

Vor einiger Zeit zählte die Ermittlung des Fundusstands zu einer der wichtigsten Untersuchungen. Durch das Ertasten mit den Fingern konnte eine Hebamme sehr einfach feststellen, in welcher SSW sich die Frau befindet und ob es dem Baby gut geht.

Auch wenn mittlerweile Ultraschalluntersuchungen wesentlich genauere Ergebnisse liefern, wird der Fundusstand auch heute noch regelmäßig bei den Vorsorgeuntersuchungen ertastet und die Ergebnisse in den Mutterpass eingetragen.

Im Laufe der Schwangerschaft dehnt sich die Gebärmutter immer weiter nach oben aus. Als Fundusstand wird der Abstand zwischen Schambein und dem obersten Punkt der Gebärmutter bezeichnet. Durch das Ertasten ist es möglich, die Größe der Gebärmutter festzustellen, was wiederum Rückschlüsse auf die SSW zulässt.

Der Fundusstand wird auch noch nach der Geburt im Wochenbett kontrolliert. So können die Ärzte überprüfen, ob sich die Gebärmutter erwartungsgemäß zurückbildet. Eine schlechte Ernährung und eine geringe Flüssigkeitszufuhr können die Rückbildung hemmen. Nach etwa 14 Tagen sollte der Fundusstand nicht mehr tastbar sein.

2. Der Fundusstand – dies sind die wichtigsten Normwerte im Überblick

Fundusstand vs. Symphysen-Fundus-Abstand
In einer Studie haben Wissenschaftler untersucht, ob das Ertasten des Fundusstands oder die Messung des Symphysen-Fundus-Abstands ein zu geringes kindliches Wachstum besser erkennen kann. Dabei kam heraus, dass es keinen Unterschied zwischen diesen beiden Methoden gibt.

Wenn Hebammen oder Frauenärzte den Fundusstand messen, ermitteln sie dies mithilfe der Finger. Der Bauch wird dazu in folgende Orientierungspunkte aufgeteilt, die wiederum mit Abkürzungen wiedergegeben werden: Rippenbogen (RB), Nabel (N) und Schambein (S).

Nun wird gemessen, wie viele Querfinger zwischen diesen Orientierungspunkt und dem oberen Rand der Gebärmutter passen. Während zu Anfang der Schwangerschaft das Schambein als Fixpunkt genutzt wird, ist es gegen Ende der Schwangerschaft der Rippenbogen. N/1 bzw. N-1 bedeutet beispielsweise, dass die Gebärmutter 1 Querfinger unter dem Nabel endet. Bei N-2 endet sie 2 Querfinger unter dem Nabel usw.

Alternativ ist es auch möglich, den Symphysen-Fundus-Abstand zu messen. Die wichtigsten Werte für beide Möglichkeiten zur Bestimmung des fetalen Wachstums finden Sie in der folgenden Tabelle:

Wert SSW Lage in der Gebärmutter Symphysen-Fundus-Abstand
S/0 12 Fundus am Schambein  –
2/S 16 Fundus 2 Querfinger über Schambein  –
N/3 20 Fundus 3 Querfinger unter Nabel 19 cm
N/0 24 Fundus am Nabel 23 cm
Rb/N 28 Fundus zwischen Rippenbogen und Nabel 27 cm
Rb/3 32 Fundus 3 Querfinger unter Rippenbogen 30,5 cm
Rb/0 36 Fundus am Rippenbogen 33,5 cm
Rb/2 40 Fundus 2 Querfinger unter Rippenbogen 35,5 cm

3. Ein abweichender Fundusstand kann unterschiedliche Ursachen haben

schwangere mit zwei paar babyschuhen auf dem bauch

Bei einer Zwillingsschwangerschaft kann der Fundusstand deutlich höher sein.

In einigen Fällen kann der gemessene Wert jedoch von den Normwerten abweichen. Für diese Abweichungen nach oben oder unten können sowohl harmlose als auch gefährliche Ursachen in Betracht kommen.

Ein zu hoher Fundusstand kann folgende Gründe haben:

  • Mehrlingsschwangerschaft: Bei einer Zwillingsschwangerschaft entwickeln sich zwei Embryonen im Mutterleib, sodass der Bauchumfang größer und der Fundusstand damit höher ist.
  • Myome: Befinden sich zusätzlich zum Embryo Myome in der Gebärmutter, kann dies dafür sorgen, dass sie sich entsprechend vergrößert. Während einige Myome nach einiger Zeit von selbst verschwinden, ist es in anderen Fällen notwendig, diese operativ zu entfernen.
  • Polyhydramnion: Auch eine zu große Menge an Fruchtwasser kann den Fundusstand erhöhen. Zu viel Fruchtwasser tritt oftmals gegen Ende der Schwangerschaft auf. Ist es nicht möglich, die Fruchtwassermenge zu senken, kann es notwendig sein, die Geburt vorzeitig einzuleiten.
  • Makrosomie: Ein Baby wiegt bei seiner Geburt durchschnittlich 3200 bis 3600 Gramm. Liegt eine Makrosomie vor, wiegt das Baby über 4000 Gramm. Da Diabetes die häufigste Ursache für Makrosomie ist, sollten Frauen ihren Blutzuckerspiegel schon während der Schwangerschaft regelmäßig kontrollieren lassen.

Für einen zu niedrigen Fundusstand können wiederum folgende Ursachen verantwortlich sein:

  • Fehlgeburt: Vor allem vor Beginn der 24. SSW kann es zu einem plötzlichen Abort kommen, welcher die Schwangerschaft vorzeitig beendet. Gerade zu Beginn einer Schwangerschaft sollten daher bei einem zu niedrigen Fundusstand weitere Untersuchungen folgen.
  • Oligohydramnion: Wenn die Fruchtblase zu wenig Fruchtwasser enthält, kann sich dies durch einen zu niedrigen Fundusstand widerspiegeln. Um Folgeschäden zu vermeiden, ist eine Fruchtwassermessung notwendig.
  • Fehlbildungen: Babys, die Fehlbildungen aufweisen, sind kleiner, sodass auch der Fundusstand niedriger ist. Liegt eine solche Vermutung nahe, sind weitere Untersuchungen erforderlich.
  • Querlage: Ein zu niedriger Fundusstand kann auch dadurch hervorgerufen werden, dass das Kind quer im Mutterleib liegt. Bis zur 28. SSW liegen etwa 10% der Kinder noch in Querlage. In den meisten Fällen gibt sich dies im Verlauf der Schwangerschaft von selbst. Andernfalls ist ein Kaiserschnitt unvermeidlich.
Bei Abweichungen kann es sich auch um einen einfachen Messfehler handeln.

4. Den Fundusstand selbst messen – so geht’s

schwangere ertastet ihren bauch

Der Fundusstand lässt sich am besten in Rückenlage und mit entleerter Blase ertasten.

In der Regel misst ein Arzt oder eine Hebamme den Fundusstand. Dies macht vor allem aus dem Grund Sinn, dass dieses Fachpersonal die Werte korrekt ermitteln und auch deuten kann. Allerdings können Sie den Fundusstand mit etwas Übung auch selbst ertasten.

Leeren Sie zunächst Ihre Blase und legen Sie sich anschließend auf den Rücken. Suchen Sie anschließend nach einem kleinen, höckerartigen Knochen oberhalb des Schambeins. Dieser Punkt wird als Schambeinfuge bezeichnet.

Den Fundus finden Sie, indem Sie Ihren Bauch nach einem leicht spürbaren Höcker absuchen. Dieser befindet sich vor der 20. SSW in der Regel unter dem Bauchnabel, anschließend darüber. Nun können Sie den Abstand zwischen den zwei Punkten mit einem Maßband abmessen oder die Fingermethode anwenden. Ein Fingerbreite entspricht normalerweise etwa einer Schwangerschaftswoche.

Achtung: Ist die Fundushöhe nach Ihrer Messung zu hoch oder zu tief, sollten Sie auf keinen Fall in Panik verfallen oder eigenmächtig entsprechende Therapiemaßnahmen einleiten. Lassen Sie die Werte stattdessen von einem Arzt oder einer Hebamme überprüfen.

5. Beliebte Schutzhüllen für den deutschen Mutterpass

Bestseller Nr. 1
Lezzanna - Mutterpasshülle aus Filz - Mutterpass Tasche - Dokumententasche - in 4 Farben - viele Fächer für Ultraschallbilder und vieles mehr - Geschenk für Schwangere - Organizer
  • BESTER SCHUTZ: Keine Eselsohren oder zerknickte Unterlagen. Mit dieser stabilen Schutzhülle hast Du alle wichtigen Dokumente, wie Mutterpass, Ultraschallfotos und vieles mehr geschützt dabei.
  • PREMIUM QUALITÄT: Darauf legen wir sehr viel Wert. Uns ist wichtig, dass Du zufrieden bist. Deshalb werden die Organizer aus natürlichem, schadstofffreiem Filz liebevoll in Handarbeit hergestellt.
  • NEUES DESIGN 2020: Unsere schöne Mutterpass Huelle hat ein schlichtes, stilvolles Muster, dass für Mädchen, Jungen und sogar für Zwillinge gut geeignet ist. Auch ideal für jede Babyparty.
  • MASSGESCHNEIDERTE AUFBEWAHRUNG: Die Hülle von Lezzanna wurde so abgestimmt damit Dein deutscher Mutterpass auch mit einer Schutzfolie optimal reinpasst. Zudem hat er auch noch viele andere Fächer.
  • DEIN HOCHWERTIGER BEGLEITER: keine klebrige Folie die Ultraschallbilder kaputt macht. Sondern ein glattes transparentes Sichtfenster mit einem Lebenslang einwandfreiem Zustand deiner Babybilder.
AngebotBestseller Nr. 2
LÄSSIG Mama Mutterpasshülle U-Heft Tasche Dokumententasche Ultraschallheft Ultraschalltasche/Document Pouch, Floral Mint
  • In der Document Pouch von LÄSSIG finden alle wichtigen Dokumente Platz – egal ob während oder nach der Schwangerschaft
  • Für Mutterpass, Ultraschallbilder, Versicherungskarte, Untersuchungsheft oder Impfpass bietet die Dokumentenmappe ausreichend Fächer, um alles im Blick zu haben
  • Auch als Accessoire auf Reisen, für Ausweise, Tickets und Vouchers ist der Organizer ideal konzipiert und hält alles griffbereit
  • Die praktische Dokumentenbörse hat einen Rundum-Reißverschluss, damit sämtliche Dokumente sicher abgelegt werden können
  • Mehrere Steckfächer an beiden Innenseiten (7 Kartenfächer und 3 Heftfächer) sowie ein Klarsichtfach und ein Stiftehalter ermöglichen das übersichtliche Verstauen
AngebotBestseller Nr. 3
Mutterpasshülle aus Handgefertigtem Filz,mit Fächern zur Aufbewahrung von Versicherungskarten,Ultraschallbildern und Impfpass usw,Süßes Geschenk für Schwangerinen und Zukunftige Mütter
  • 💕Exklusiv für Sie―Obwohl wir zuvor noch nie getroffen haben, um eine Ihren Bedürfnissen entsprichte Hülle zu entwerfen , haben wir unter einer Kombination von Marktforschung und die Stimmen vieler schwangerinen diese dunkelgrau Filzmaterials mit Handstickerei und Mutterpasshülle mit hoher Nähqualität erforscht.
  • 💕Leistungsstarke Speicherplatz―es ist dick und weich, ehreren Fächern gelten für gute Lagerung von Ultraschallbildern, Versicherungskarten und Impfstoffzertifikaten, auch wenn Ihr Gedächtnis nach der Schwangerschaft schwach konnte, werden Sie mit dieser Produckt keine Faltblätter oder Broschüren über den Geburtsscheck während der Schwangerschaft verlieren.
  • 💕Vorzügliche Sicherungsrasterung―Wir haben eine starke und schön Gummiband verziert für die Mutterpass schutzhülle anstatt eines verderblichen Taste Schnalle Schutzhülle. Sie können schnell und einfach öffnen und schließen sich damit nur einer Hand, es wird mehr haltbar und sparen Geld.
  • 💕Eine Liste von Geschenken für schwangere Mütter―zukunfige Mütter, die mit einem neuen Leben schwanger sind - strahlen mütterliche Brillanz aus. Diese Art von Zärtlichkeit von Herzen ist die schönste. Der von Marvelights produzierte Mutterpass gibt jeder schwangerin das beste Gefühl von Sicherheit und Glück während der Schwangerschaft.
  • 💕Qualität einkaufen Garantie―Wir glauben , dass die Qualität unserer Produkte 100% gut ist. Wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind oder andere Fragen haben, bitte schreiben Sie uns direkt, werden wir eine zufriedenstellende Lösung für find und bieten Ihnen 100% Einkaufserlebnis an.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Fundusstand: Alle Infos und Richtwerte vor und nach der Schwangerschaft
Loading...

Bildnachweise: © JenkoAtaman - stock.adobe.com, © Mangostar - stock.adobe.com, © ninice64 - stock.adobe.com, © Friends Stock - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge