Erstlingsausstattung: Was Babys wirklich brauchen

   
von Ralf-Ingo S. - letzte Aktualisierung:
erstlingsausstattung fuer ein baby
Wann sollte ich mir eine Erstlingsausstattung zulegen?

Sicherlich gibt es keinen konkreten Termin. Allerdings macht es Sinn, die letzten, meist freien Monate der Schwangerschaft zu nutzen, um Behördliches zu regeln und die wichtigsten Utensilien für das neue Familienmitglied zu besorgen.

Welche Dinge sollte auf der Liste für die Erstlingsausstattung nicht fehlen?

Es gibt verschiedene Bereiche, in denen Sie Einiges besorgen sollten. Frühzeitig können Sie damit beginnen, das eigene Zuhause babysicher zu machen und größere Gegenstände, wie ein Babybett oder auch eine Wickelkommode, anzuschaffen.

Wie viel Babykleidung benötige ich für die ersten Wochen?

Da Babys in der ersten Phase ihres Lebens sehr viel schlafen, benötigen Sie nicht allzu viele unterschiedliche Kleidungsstücke. Bodys sollten allerdings in ausreichender Menge vorhanden sein, um die Waschmaschine nicht zwei Mal am Tag laufen lassen zu müssen.

Spätestens kurz vor der Geburt eines Babys stellt sich die Frage, ob bereits alles Notwendige für die Ankunft des kleinen Wonneproppens vorbereitet ist.

Da die Erstlingsausstattung relativ umfangreich ist, finden Sie in unserem Artikel unterschiedliche Listen für die verschiedenen Lebensbereiche. Zudem gehen wir auf die Unterschiede zwischen Sommer und Winter ein und zeigen Ihnen, was zwar kein Muss, aber durchaus eine sinnvolle Ergänzung ist.

1. Die Erstlingsausstattung fürs Baby besorgen – je früher desto besser

schwangere frau macht sich eine liste fuer besorgungen

Checken Sie einige Zeit vor dem errechneten Geburtstermin, was noch erledigt werden muss.

Viele werdende Eltern haben Angst, allzu früh damit zu beginnen, einen Baby-Erstausstattung zu besorgen. Dies ist zwar durchaus verständlich, führt jedoch in zahlreichen Fällen zu echten Problemen, wenn das kleine Mädchen oder der kleine Junge etwas zu früh das Licht der Welt erblickt.

Nutzen Sie daher die letzten Monate der Schwangerschaft, um die wichtigsten Punkte auf der Checkliste für die Erstlingsausstattung abzuhaken. In aller Regel haben Sie in dieser Phase viel Zeit und noch relativ wenige Verpflichtungen.

Insbesondere Dinge, die viel Zeit in Anspruch nehmen, sollten nicht allzu lang verschoben werden. Dies betrifft beispielsweise die Fertigstellung des Kindeszimmers, das Besorgen eines passenden Babybetts sowie das Kindersichermachen der eigenen vier Wände.

Tipp: Am besten beginnen Sie etwa 3 Monate vor dem geplanten Geburtstermin damit, die Erstlingsausstattung für Ihr Baby zu besorgen, denn immerhin kommen laut einer aktuellen Statistik etwa 8,6 % aller Kinder in Deutschland zu früh auf die Welt.

2. Die Erstlingsausstattung für Neugeborene – diese Dinge sollten zu Hause nicht fehlen

werdende eltern bauen bettchen auf

Fangen Sie nicht zu spät damit an, das Babybettchen aufzubauen.

Um für den Anfang gewappnet zu sein, können Sie sich an der folgenden Liste orientieren:

  • ein Beistellbett inklusive babysicherer Matratze (um ein Ersticken zu verhindern, wenn ein Kind mit dem Gesicht auf der Matratze einschläft)
  • passende Mini-Bettlaken (mindestens in zweifacher Ausführung)
  • ein Wickeltisch oder eine Wickelkommode (auf diese Weise sorgen Sie für die nötige Sicherheit beim Wickeln und können alles dafür Notwendige clever aufbewahren)
  • eine Baby-Badewanne, es sei denn, Ihnen steht ein sehr großes Waschbecken zur Verfügung, sowie ein Bade-Thermometer
  • ein Windeleimer (dieser ist häufiger im Gebrauch, als den meisten Eltern lieb sein dürfte)
  • ein Kinderwagen (für die hoffentlich entspannte Zeit im Freien; achten Sie im Winter darauf, dass dieser wettergeschützt ist und ein warmes Fließ enthält; im Sommer sollte ein Sonnensegel nicht fehlen, um Ihr Kind vor direkter UV-Strahlung zu schützen)
  • ein Autositz (passend zu Ihrem PKW)
  • eine große Wickeltasche sowie ein kleines Windeletui mit den wichtigsten Utensilien für Zwischendurch
  • ein Wasserkocher
  • ein Sterilisator (zum Reinigen von Schnullern und Fläschchen)
  • eine Krabbeldecke
  • ein Schlafsack für Babys
  • eine Milchpumpe, da es ansonsten sehr schnell sehr schmerzhaft werden kann und eine Mutter nicht immer stillen muss

Tipp: Bei einem Bettchen oder dem Tisch spricht nichts dagegen, auf Second-Hand-Produkte zurückzugreifen, um die Kosten zu senken. Bei einer Matratze ist aufgrund der verstärkten Milbenbelastung allerdings davon abzuraten.

3. Dinge des täglichen Gebrauchs – sorgen Sie für die ersten Tage vor

windeln

Windeln und Feuchttücher kännen Sie guten Gewissens auf Vorrat kaufen.

Hygieneartikel können Sie ohne Probleme auf Vorrat kaufen, sodass Sie auch frühzeitig damit beginnen können.

Besorgen Sie daher folgende Erstlingsausstattung:

  • Windeln
  • Feuchttücher (parfümfrei)
  • Babypuder
  • eine Nagelschere (für Babys)
  • Waschlappen
  • Lätzchen
  • eine Wärmflasche
  • Pflegecreme
  • eine weiche Bürste (zum Entfernen von losen Hautschuppen)

Eine persönliche Empfehlung für die Erstlingsausstattung sehen Sie in diesem YouTube-Video:

4. Babykleidung – der überschätzte Faktor bei der Erstlingsausstattung

babybekleidung

Viele Verwandte und Bekannte greifen bei Geschenken gerne auf Bekleidung zurück.

Kleidung ist wichtig und insbesondere bei einem Winterbaby elementar, um in der Kälte zurechtzukommen. Dennoch bereitet fehlende Kleidung den wenigsten werdenden Eltern Probleme, da Verwandte, Bekannte und Freunde fast immer zu Kleidungsstücken greifen, um den Jungen oder das Mädchen auszustatten.

Da Babys zudem sehr schnell wachsen und die Erstlingsausstattung im Bereich der Kleidung nur selten länger als 2 Monate ausreicht, können Sie sich an dieser Stelle ein wenig zurückhalten.

Dennoch wichtig sind folgende Kleidungsstücke:

  • 6 bis 8 Strampler, Bodys oder Overalls aus Baumwolle
  • 6 Paar Socken
  • 5 bis 6 T-Shirts
  • 2- 3 Pullover
  • eine Mütze (auch im Sommer, da relativ viel Wärme über den Kopf verloren geht)
  • im Winter zusätzlich eine warme Jacke sowie eine gefütterte Mütze und Handschuhe

Für die ersten Wochen eignet sich die Größe 56 bis 62. Eine Jacke kaufen Sie am besten direkt eine Nummer größer, sodass Sie auch zur etwas teureren Variante greifen können.

Falls Sie Zwillinge erwarten, so können Sie zwar manche Kleidungsstücke doppelt verwenden, jedoch sollten Sie frühzeitig für etwas Individualität sorgen.

5. Baby-Erstausstattung online kaufen

Bestseller Nr. 1
Huanger Ipeksi Baby Neugeborenen Baby Set 100% natürliche Baumwolle Erstausstattung Erstlingsausstattung Ausstattung Unisex Kleidung Geschenkset Babyausstattung mit 8 Teilig für Babys 0-4 Monate
  • NATURAL: Da das Produkt 100% natürlich ist, gibt es keine künstlichen Farbstoffe. Für die Gesundheit Ihres Babys wurde keine schädliche Substanz verwendet.
  • MATERIAL: Das gesamte Baby Set besteht zu 100% aus hochwertiger Baumwolle, welche nach Oeko-Tex Standard 100 schadstoffgeprüft ist. Kein Polyester
  • DESIGN: Das Paket besitzt keine chemische gefärbigte Aufdrucke auf allen Teilen des Neugeborenen-Sets, sondern wurde mit %100 Baumwollseil Stickerei bestickt.
  • Dieses Neugeborenen Set sind ob im Frühling, Sommer, Herbst oder in den Wintermonaten hält es Babys stets warm und gemutlich. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bekleidungsset besteht unsere Babyausstattung zu 100 % aus reiner Baumwolle und ist somit nicht nur besonders weich, sondern auch pflegeleicht.
  • GESCHENKBOX: 8 Stück: Oberteile, Hosen, Hosen mit Schuhen, Taschentuch,, Unterwäsche, Schürze, Handschuhe, Hut
Bestseller Nr. 2
Converse Unisex - Baby Bekleidungsset 2 PK Bootie, Gr. 0-6 Monate, Rot (Converse Red/Vintage Grey Heather)
  • Name It Vigga spencer Kleid bei Dapper Baby - kostenlose Lieferung
  • 100% Baumwolle und voll maschinenwaschbar
  • Erhältlich in den Größen ab 9 Monate bis 4 Jahre
  • Ein Teil der Name It,Frühling,Sommer 2014 Kollektion erhältlich bei Dapper-Baby"
AngebotBestseller Nr. 3
5 teilig Babynestchen Set Babynest 90x50 herausnehmbarer Einsatz Bett Kuschelnest Krabbeldecke Medi Partners für Babys Neugeborene 100% Baumwolle (Boho mit Beige Minky)
  • Das Kuschelnestchen - Umgibt das Kind perfekt und bietet Komfort und Sicherheit. Es wickelt das Baby ein und begrenzt seine Bewegungsfreihet, so dass sich das Kind sicher und geborgen fühlt sich wie im Mutterleib.
  • Im Inneren wurde eine weiche Watte eingenäht, des Babys Weichheit und Komfort bietet und beseitigt das Gefühl von Unannehmlichkeiten unter dem Rücken des Babys . Es ist möglich, einen doppelseitigen (Minky und Baumwolle) Einsatz zu verwenden, der das Reinigen des Kokons erleichtert.
  • Die Seiten des Nests sind mit einem antiallergischen Silikonbällen gefüllt. Erhöhte Kanten sorgen für Sicherheit des Kindes. Die Eltern können sicher sein, dass das Baby nicht versehentlich zerquetscht wird.
  • Die Verwendung von Schnüren zur Größenanpassung des Nests ermöglicht eine perfekte Anpassung der Liegefläche durch Herunterziehen oder Lösen. Dadurch „wächst" der Kokon mit dem Kind und kann bis zum Alter von 7-9 Monaten verwendet werden.
  • Das Nesttchen ist leicht und handlich beim Transport, es überallhin mitzunehmen und im Urlaub, unterwegs, bei einem Besuch bei Großeltern usw. zu verwenden. Es ist einfach, den Cocoon sauber zu halten und ihn vor Beschädigungen zu schützen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Erstlingsausstattung: Was Babys wirklich brauchen
Loading...

Bildnachweise: © greenazya - stock.adobe.com, © New Africa - stock.adobe.com, © adrian_ilie825 - stock.adobe.com, © gpointstudio - stock.adobe.com, © New Africa- stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Verwandte Beiträge