Eltern: Tipps und Infos zu Rechten und Pflichten von Eltern

Eltern Beratung Kategorie

Gerade neuen Eltern stellen sich viele Fragen, wenn es um rechtliche und finanzielle Fragen rund um das Kind geht: Angefangen bei der Beantragung von Elterngeld, über den Anspruch auf Kindergeld und einen Betreuungsplatz, die Anmeldeverfahren in Kindertagesstätten bis hin zu Kosten und Zuschüssen sowie der steuerlichen Berücksichtigung von Betreuungskosten gibt es viele Themen, bei der sich Fragen auftun. Auf diesen Seiten finden Sie daher Antworten zu den verschiedenen Eltern-Themen:

Zudem finden Sie in unseren informativen Ratgebern Antworten bezüglich Umlagen, den Kita-Gebühren in Ihrem Bundesland oder auch dem Bausparvertrag für Kinder. Auch Themen rund um die Familie, wie die Stiefkindadoption, Kindeswohlgefährdung oder auch Sicherheit im Auto werden in verschiedenen Ratgebern mit Bilder und Videos anschaulich erläutert.


Bildnachweise: contrastwerkstatt/AdobeStock, Nattapol_Sritongcom/AdobeStock, nadezhda1906/AdobeStock,Stockwerk-Fotodesign/AdobeStock, kwarner/AdobeStock, magele-picture/AdobeStock, Marco2811/Adobe Stock (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Züchtigung: Infos zu Geschichte, Verbot & Auswirkungen der Prügelstrafe

symbolbild zuechtigung in deutschland

Die Züchtigung ist in Deutschland verboten. Bis es allerdings zur Abschaffung der Prügelstrafe gekommen ist, war es ein langer und nicht ganz einfacher Weg. In unserem Beitrag gehen wir auf die Körperstrafe ein, zeigen, wie sich die Tolerierung von Züchtigungen in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat und welche Auswirkungen diese Art der Bestrafung auf Kinder… [Weiterlesen]

Ab wann Babys Wasser trinken sollten und wie sie es lernen

baby wasser trinken

Ein Mensch benötigt täglich mindestens ein bis zwei Liter Wasser, damit der Körper reibungslos funktionieren kann. Aber wie sieht es bei Säuglingen aus? Wie wird der Flüssigkeitsbedarf gedeckt? Und ab wann darf ein Baby Wasser trinken? In den ersten Lebensmonaten wird der Flüssigkeitsbedarfs eines Kindes über die Muttermilch bzw. über Pre-Nahrung gedeckt. Wie Sie Ihr… [Weiterlesen]

Wie Kinder lernen: So lernen Ihre Sprösslinge am besten

kinder lernen

Kinder lernen anders als Erwachsene. Bereits im Babyalter gelingt es den Kleinen ohne Hilfsmittel sprechen zu lernen. Sie orientieren sich dabei an dem Verhalten ihrer nächsten Bezugspersonen. Diese einzigartige Fähigkeit sollten Kinder sich so lange wie möglich bewahren, um auch im späteren Leben noch Freude am Lernen zu haben. (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,09 von 5)Loading…

Stillen in der Öffentlichkeit: Tipps für verschiedene Situationen

Diese Situation hat mit Sicherheit schon jede stillende Mutter erlebt: Sie sind gerade unterwegs und Ihr Baby wird ungeduldig, weil es nun endlich etwas zu essen haben möchten. Und das natürlich im ungünstigsten Moment. Aber wie sieht es mit Stillen in der Öffentlichkeit aus? Ist es erlaubt oder verbietet es ein entsprechendes Gesetz? In diesem… [Weiterlesen]

Einvernehmliche Scheidung: Informationen zu Kosten und Ablauf

einvernehmliche scheidung vor gericht

Eine Trennung muss nicht immer kompliziert sein. Nicht alle Ehegatten, die sich im Laufe der Jahre auseinandergelebt haben, haben derartige Probleme miteinander, dass diese durch einen Rechtsanwalt vor Gericht ausgefochten werden müssten. Durch eine einvernehmliche Scheidung sparen Sie Kosten. In unserem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie diese aussehen kann und was Sie dabei beachten müssen…. [Weiterlesen]

Mobilität: Ausflüge mit Kindern in Zeiten von Corona – was geht noch?

Familienausflug mit dem Fahrrad

Wegen des Coronavirus sind viele Aktivitäten im öffentlichen Leben nicht mehr erlaubt. Was kann man in der Corona-Krise überhaupt noch mit den Kindern unternehmen? Wir geben hilfreiche Tipps und erklären, was aktuell mit Fahrrad, Auto und Bahn noch möglich ist. (46 Bewertungen, Durchschnitt: 3,96 von 5)Loading…

Vaterschaftstest: Diese Infos und Fakten sollten Sie kennen

Wichtiges über den Vaterschaftstest

Vaterschaftstest positiv, was nun? Im besten Fall ist ein positiver Vaterschaftstest für alle Beteiligten eine Erleichterung und gibt Gewissheit, dass der vermeintliche Papa auch der echte Papa ist. Ein positiver Vaterschaftstest führt dann jedoch auch zu Pflichten des Vaters, beispielsweise durch Unterhaltszahlungen. Wird der Vaterschaftstest nicht gerichtlich angeordnet, kann dieser privat in der Apotheke oder… [Weiterlesen]

Sterilisation: Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist

Sterilisation nach der Familienplanung

Die Wirkung einer Sterilisation ist für viele Paare eine sichere und vor allem bequeme Methode der Verhütung. Auch wenn laut Definition eine Sterilisation rückgängig gemacht werden kann, sollten sich Paare bewusst sein, dass die Erfolgschancen auf eine Schwangerschaft nach einer rückgängig gemachten Sterilisation nur sehr gering sind. Die Kosten des Eingriffs müssen selbst gezahlt werden…. [Weiterlesen]

Babygeschrei: Wie Eltern mit dem Weinen umgehen können

schreiendes baby

Wenn Paare zum ersten Mal Eltern werden, stehen sie vor zahlreichen Herausforderungen. Mit einem Neugeborenen umzugehen, kann manchmal ganz schön anstrengend und nervenzehrend sein. Gerade in Bezug auf Babygeschrei kommen viele Mütter und Väter schnell an ihre Grenzen. Babygeschrei ist zwar völlig normal, kann für Eltern aber auf Dauer zu einer Nervenprobe werden. Wir erklären… [Weiterlesen]

Gehörlosigkeit beim Baby: Ursachen, Diagnose, Behandlung

Wenn Babys gehörlos sind

Gehörlosigkeit beim Baby ist meist angeboren und kann z. B. an Fehlbildungen im Ohr liegen. Zur Vorbeugung sollten werdende Mütter in der Schwangerschaft auf Alkohol und Nikotin verzichten. Es gibt zwei wesentliche Untersuchungsformen, um eine Gehörlosigkeit beim Baby zu diagnostizieren. Ein taubes Baby zu haben, ist für viele Eltern eine schreckliche Diagnose. Sofort stellen sich… [Weiterlesen]

Geschwisterrivalität: Ursachen und Tipps zum Umgang

geschwisterrivalitaet

Eltern mehrerer Kinder wünschen sich nichts sehnlicher, als dass sich ihre Kinder untereinander verstehen. Allerdings ist die Beziehung zwischen Geschwistern auch häufig durch negative Gefühle wie Neid, Eifersucht und Wut geprägt. Eine Geschwisterrivalität kann dabei unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Die häufigsten Ursachen für Geschwisterrivalität sind Neid und fehlende Aufmerksamkeit. Allerdings ist sie auch wichtig, damit… [Weiterlesen]

Kindergeldberechtigter: Wer erhält wann das Kindergeld?

Antrag auf Kindergeld mit Scheinen und Schnuller

Kindergeldberechtigter ist in den meisten Fällen Mutter oder Vater des Kindes. Aber auch einer der Großeltern, der Pflege- oder Adoptiveltern kommt infrage, ebenso wie das Jugendamt oder ein volljähriges Kind selbst. In welchen Situationen welche Regelung greift, erfahren Sie hier. (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,23 von 5)Loading…

Der Weg zu einem erfüllten und aktiven Sexualleben

Tipps für ein erfülltes Sexualleben

Ein erfülltes Liebesleben in einer langfristigen Beziehung reduziert nachweislich das Risiko für verschiedene Krankheiten. Dieser Schutz wird von den unterschiedlichsten Hormonen gewährleistet, die beim aktiven Sexualleben ausgeschüttet werden. Von Sexualmedizinern wird empfohlen, mindestens dreimal pro Woche Sex zu haben. Auch während oder nach der Schwangerschaft sollte man auf sein Liebesleben in der Beziehung achten. Zu… [Weiterlesen]

Vatertag – So wird dieser Tag jedem Papa in schöner Erinnerung bleiben

Besonderes für den Vatertag

Der Vatertag fällt auf Christi Himmelfahrt, so dass der Vatertag demnach immer einen (freien) Feiertag für den Papa bedeutet. Gemeinsame Zeit mit dem Vater zu verbringen, ist meist das schönste Geschenk der Kinder. Kurzfristig lassen sich von kleinen Kindern auch wunderschöne Geschenke selbst basteln oder malen – der Papa hat danach immer ein schönes Andenken… [Weiterlesen]

Baby schläft nur auf dem Arm ein: Tipps für Eltern

vater hält baby im arm

Für viele Eltern ist es besonders schön, wenn sich ihr Baby an ihre Brust schmiegt und durch die Ruhe und Nähe allmählich einschläft. Schläft das Baby allerdings  nur auf dem Arm ein, kann dies zu einem großen Leidensdruck führen, denn an die eigene Entspannung auf der Couch ist dann kaum noch zu denken. Wenn ein… [Weiterlesen]

Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Lehrer: Gründe, Inhalt und Konsequenzen

dienstaufsichtsbeschwerde lehrer

Eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen einen Lehrer zu verfassen ist eine ernste Angelegenheit. Keinesfalls sollte daher allzu leichtfertig über eine solche nachgedacht werden. Es gibt allerdings durchaus Gründe, über die nicht hinweggesehen werden kann, sodass eine offizielle Beschwerde der einzige Weg ist, um ein bestimmtes Verhalten in Zukunft zu unterbinden. (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,27 von 5)Loading…

Geschenke und Ideen zum Muttertag, die einen tollen Tag garantieren!

So wird ihr Muttertag besonders

Der Muttertag findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai statt. Wenn Sie Ihrer Mutter eine Freude machen möchten, dann seien Sie kreativ. Tolle Geschenke oder Überraschungen müssen nicht viel kosten, wenn sie von Herzen kommen. Den Tag gemeinsam zu verbringen ist für die meisten Mütter oft das schönste Geschenk. Wohnen Sie weiter weg, sollten… [Weiterlesen]

Geschwisterzimmer: Ideen zum Einrichten des gemeinsamen Zimmers

geschwisterzimmer

Die meisten Kinder verfügen heutzutage über eigenes Zimmer. Nicht jede Familie hat jedoch genügend Platz, sodass für jedes Kind ein eigener Raum bereitsteht. Daher zeigen wir Ihnen, wie sich ein Geschwisterzimmer einrichten lässt und welche Tipps Sie dabei beachten sollten. (49 Bewertungen, Durchschnitt: 3,82 von 5)Loading…

Transgender-Kinder: Transsexualität erkennen und das Kind unterstützen

Junge und Mädchen im Profil

Transgender-Kinder leiden unter ihrem biologischen Geschlecht. Sie entwickeln schon früh das Gefühl, im falschen Körper zu stecken, und kommunizieren das häufig bereits in jungen Jahren. Es gibt vieles, das Eltern tun können, um ihre Kinder zu unterstützen und ihnen jede Hilfe zukommen zu lassen, die es inzwischen gibt. (99 Bewertungen, Durchschnitt: 4,27 von 5)Loading…

Erstgeborene: Eigenschaften, Probleme und Tipps zur Erziehung

erstgeborene

Erstgeborene sind intelligenter und Nesthäkchen sind besonders risikobereit – jeder Position in der Familie werden typischen Charaktereigenschaften und Fähigkeiten zugeschrieben. Aber auch wenn Erstgeborene eine Zeit lang den Vorteil haben, die Eltern für sich zu haben, gibt es auch eine Schattenseite dieser Geschwisterposition. Warum es Erstgeborene nicht immer leicht haben und vor welche besonderen Herausforderungen… [Weiterlesen]

Babyzeichensprache: Hintergründe und Tipps zum Lernen der Zwergensprache

kind macht babyzeichensprache

Wenn das Baby schreit, wissen viele Eltern nicht, was es in diesem Moment möchte. Nacheinander werden alle Grundbedürfnisse geprüft. Hat das Baby Hunger? Ist die Windel voll? Oder braucht es einfach nur Zuwendung? Nur allzu gern möchten Eltern ihre Kleinen auf Anhieb verstehen. Dies soll mithilfe der Babyzeichensprache ermöglicht werden. In diesem Artikel erklären wir… [Weiterlesen]

Babyspiele: Diese Spiele eignen sich für ein Baby im ersten Lebensjahr

babyspiele

In den ersten Lebensmonaten sind die Spielfähigkeiten von Kindern noch sehr beschränkt. Klassisches Spielen ist zwar noch nicht möglich, jedoch gibt es eine Menge an Möglichkeiten, auf welche Weise Eltern mit einem Baby spielen können. Wir zeigen Ihnen, welche Bedeutung Babyspiele haben und mit welchen Tipps sich diese wunderbar in den Alltag integrieren lassen. (42… [Weiterlesen]

Haare schneiden für Kinder: Tipps und Anleitungen für den Kinderhaarschnitt

kinder haare schneiden

In den ersten Lebenswochen und -monaten wachsen die Haare von den meisten Kindern zunächst noch relativ langsam. Irgendwann hängen die Haare dann aber doch störend über den Augen. Beim Großteil der Kinder steht der erste Haarschnitt daher erst mit etwa einem Jahr an. Kann man Kindern die Haare selber schneiden oder sollte man lieber zum… [Weiterlesen]

Kind zur Adoption freigeben: Ablauf & Voraussetzungen für Sie erklärt

kind zur adoption freigeben

Wer sich dazu entscheidet, ein Kind zur Adoption freizugeben, trifft eine der härtesten Entscheidungen im Leben überhaupt. Dieser Schritt sollte daher gut überlegt sein, um ihn nicht später zu bereuen. Aus diesem Grund möchten wir Sie gerne darüber informieren, inwieweit Sie Ihr Kind zur Adoption freigeben können, wo Sie Unterstützung finden und welche möglichen Alternativen… [Weiterlesen]

Unruhiges Kind? Mögliche Ursachen für die Ruhelosigkeit Ihres Nachwuchses

unruhiges kind huepft auf der couch

Ein unruhiges Kind zehrt auf die Dauer ganz schön an den eigenen Nerven. Ganz automatisch fragen sich viele Eltern, was hinter der Unruhe bei Kindern stecken könnte. Obwohl es durchaus Symptome gibt, die auf Krankheiten hinweisen, bedeuten längst nicht alle kindlichen Verhaltensweisen, dass etwas nicht stimmt. In unserem Text klären wir auf, inwieweit Unruhezustände normal… [Weiterlesen]

Verzicht auf den Versorgungsausgleich: Wann ist er sinnvoll?

versorgungsausgleich verzicht

Eine Scheidung stellt einen entscheidenden Schritt im Leben dar. Manchmal ist es tragisch, manchmal jedoch die beste Lösung für einen oder sogar beide Beteiligte. Fast immer geht es neben der emotionalen Seite vor allem um eine Menge Geld. Neben dem Trennungsunterhalt, dem nachehelichen Unterhalt sowie dem unter Umständen durchzuführenden Zugewinnausgleich wird die Wichtigkeit des Versorgungsausgleichs… [Weiterlesen]

Unterhaltsvorschuss: Höhe, Antrag, Auszahlungstermine und Infos zur Rückzahlung

Unterhaltsvorschuss Höhe

Alleinerziehende haben es nicht immer leicht. Insbesondere nicht gezahlter Unterhalt sorgt schnell für eine erhebliche Lücke in den Finanzen.Umso wichtiger ist es daher, einen Unterhaltsvorschuss zu beantragen. In unserem Artikel erfahren Sie, in welcher Höhe Unterhaltsvorschuss gezahlt wird, wo Sie einen entsprechenden Antrag stellen können und inwieweit sonstige Leistungen Einfluss auf die Höhe des Unterhaltsvorschusses… [Weiterlesen]

Vater-Kind-Kur: Voraussetzungen und Antragstellung für Sie erklärt

vater-kind-kur beantragen

Der Spagat zwischen Familie und Beruf ist oftmals ein Drahtseilakt. Nicht selten leidet die Gesundheit und die Beziehungen zur Partnerin bzw. zum eigenen Kind werden problematisch. Eine Vater-Kind-Kur und selbstverständlich auch eine Mutter-Kind-Kur geben Ihnen Gelegenheit, sich auf sich selbst zu besinnen sowie eine funktionierende Beziehung zu Ihrem Kind wiederherzustellen. In unserem Text erhalten Sie… [Weiterlesen]

Familiengeld in Bayern: Mehr Geld für junge Familien mit Kleinkindern

Eltern auf Sofa, Kind dazwischen füttert Sparschwein

Seit dem September 2018 wird das Betreuungs- und das Landeserziehungsgeld in Bayern durch das Familiengeld ersetzt. Es wird unabhängig vom Einkommen an alle Familien mit Wohnsitz im Freistaat ausgezahlt, die kleine Kinder im zweiten und dritten Lebensjahr haben. Damit trägt die Regierung der Tatsache Rechnung, dass sich in den ersten Lebensjahren der Kinder die Prioritäten… [Weiterlesen]

Elternzeit aufteilen: So sorgen Sie für eine sinnvolle Aufteilung

Elternzeit aufteilen

Fast jeder Vater und jede Mutter beantragen Elternzeit. In dieser besonderen Phase sind Sie vor Kündigungen geschützt und können die Auszeit nutzen, um Ihrer Familie gerecht zu werden. Am besten verbinden Sie den Antrag auf Elternzeit gleichzeitig mit dem Anspruch auf Elterngeld. So lässt sich die Elternzeit auch finanziell überbrücken. In unserem Text zeigen wir… [Weiterlesen]

Leine für Kinder: Argumente für und gegen die Kinderleine

leine für kinder

Ein Hund, der an der Leine geht, ist ein ganz normales und alltägliches Bild. Dass ein Kind an der Leine geführt wird, ist für die meisten jedoch sehr ungewöhnlich und teilweise auch befremdlich. Aber ist der Einsatz von Kinderleinen in Deutschland erlaubt? Leinen für Kinder sorgen unter Eltern jedenfalls für große Diskussionen. In diesem Artikel… [Weiterlesen]

Ausbildung mit Kind: Finanzielle Unterstützung und Tipps für den Alltag

Mutter bei der Ausbildung mit Kind

Eine Ausbildung mit Kind zu machen, ist eine Herausforderung. Dies sollte jedem im Vorhinein bewusst sein. Wird die Herausforderung jedoch einmal angenommen und schließlich gemeistert, steht dem weiteren Berufsleben nichts mehr im Wege. Damit die Ausbildung mit Kind jedoch möglichst reibungslos verlaufen kann, geben wir Ihnen einige Tipps, wie sich Familie und Beruf unter einen… [Weiterlesen]

Dysfunktionale Familie: Merkmale und Ursachen einer gestörten Eltern-Kind-Beziehung

dysfunktionale Familie beim Streit

Eine dysfunktionale Familie ist der Definition nach eine Familie, bei der die eigentliche Funktion nicht besteht. Aber was verbirgt sich hinter der Definition im Detail? Was sind die Merkmale einer dysfunktionalen Familie? Und inwieweit ist es möglich, die Beziehungen innerhalb der Familie zu retten? In unserem Artikel gehen wir auf die Bedürfnisse zwischen Eltern und… [Weiterlesen]

Danke von den Eltern an die Erzieherin: Ideen für Wünsche zum Abschied

Danke an Erzieherin von Eltern

Der Abschied der Kinder aus der Kita und der Wechsel auf die Schule sind spannende Zeiten im Leben. Da Kinder in aller Regel mehrere Jahre in der Kita bzw. im Kindergarten verbracht haben, ist ein Danke an die Erzieherinnen von den Eltern wohl angebracht. Aber wie sagt man eigentlich Dankeschön? Welche Ideen für ein Abschiedsgeschenk… [Weiterlesen]

Feinfühligkeit und ihr Einfluss auf die Eltern-Kind-Bindung

Mutter und Kind liegend lachend auf dem Bett

Feinfühligkeit ist mehr als nur ein Begriff, sondern bezeichnet auch ein Konzept von Mary Ainsworth. Wir informieren Sie über den Einfluss der Feinfühligkeit im Hinblick auf die Eltern-Kind-Bindung und erklären, welche weiteren Faktoren für eine sichere Bindung zwischen Kindern und ihren Bezugspersonen von Bedeutung sind. (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)Loading…

Ängste bei Kindern: Tipps für den Umgang mit typischen Kinderängsten

Kind hält sich voller Angst die augen zu

Ängste bei Kindern sind etwas völlig Normales. Dabei unterscheiden sich die kindlichen Ängste allerdings teils deutlich von denen Erwachsener. In unserem Ratgeber erfahren Sie, was für typische Ängste bei Kindern auftreten und inwieweit Sie als Eltern am besten damit umgehen. (57 Bewertungen, Durchschnitt: 3,79 von 5)Loading…

Sorgerechtsstreit: Rechtliche Möglichkeiten und Tipps für Eltern

Eltern mit Kind beim Sorgerechtsstreit

Das Ende der Beziehung an sich ist bereits tragisch genug und in den meisten Fällen für mindestens einen Elternteil nicht allzu leicht zu verkraften. Umso schwieriger wird es dann, wenn es zur Frage des Sorgerechts kommt. Leider lassen Streitigkeiten über den Kindesunterhalt, das Umgangsrecht sowie das Sorgerecht des Vaters nicht immer vermeiden. In unserem Artikel… [Weiterlesen]

Hyperaktive Kinder: Symptome und mögliche Ursachen der Hyperaktivität

hyperaktive Kinder

Hyperaktive Kinder sind leicht ablenkbar und können sich nur schlecht konzentrieren. Häufig machen sich Probleme erst in der Schule bemerkbar. Ein Kleinkind muss im Kindergarten nur kurze Zeit still sitzen, sodass Hyperaktivität übersehen werden kann. Befürchtungen, dass die Diagnose ADHS zu häufig gestellt wird, konnten sich bislang nicht bestätigen. Hyperaktive Kinder benötigen sehr viel Beachtung…. [Weiterlesen]

Explorationsverhalten von Kindern: Auswirkungen einer schlechten Eltern-Kind-Bindung

Explorationsverhalten

Kinder benötigen Sicherheit und Geborgenheit, damit ein Explorationsverhalten möglich ist. Aber warum ist dies eigentlich so? Und was hat die Bindung von Kindern zu ihren Eltern mit dem Erkundungsverhalten zu tun? In unserem Beitrag beschäftigen wir uns mit der Relevanz des Explorationsverhaltens und zeigen, inwieweit eine unsichere Bindung die Entwicklung negativ beeinflussen kann. (63 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Positive Verstärkung bei Kindern: Verbessertes Lernen durch Belohnung

positive Verstärkung

Positive Verstärkung beschreibt ein Konzept der Pädagogik, bei welchem anstelle von Strafen Lob im Vordergrund steht. Die eher klassische Erziehung setzt bei Fehlverhalten eines Kindes immer wieder auf Hausarrest, Spielverbote oder Ähnliches. Im Gegensatz dazu soll ein aktives Belohnungssystem dabei helfen, den Reiz des angemessenen Verhaltens bei Kindern zu erhöhen. Wie dies in der Praxis… [Weiterlesen]

Autoritativer Erziehungsstil: Kinder mit liebevoller Strenge erziehen

autoritativer erziehungsstil

Die Erziehung beginnt bereits, wenn das Kind gerade auf die Welt kommt. Viele Eltern machen sich daher schon vor der Geburt Gedanken darüber, wie sie ihre Kinder erziehen möchten. In Erziehungsratgebern gibt es mittlerweile unzählig viele verschiedene Erziehungsmethoden. Der autoritative Erziehungsstil ist einer davon. Eltern, die ihre Kinder nach dem autoritativen Erziehungsstil großziehen, haben zwar… [Weiterlesen]

Kinderlärm: Was ist erlaubt, was gilt als Ruhestörung?

Kinderlärm

Kinderlärm ist ein schwieriges Thema. Selbstverständlich dürfte jedem einigermaßen logisch denkenden Menschen klar sein, dass sich ein schreiendes Baby nicht einfach abstellen lässt. Aber wie sieht es tatsächlich im deutschen Mietrecht aus? Rechtfertigt die Lärmbelästigung eine Mietminderung und gibt es Grenzen, ab wann Kinderlärm als Ruhestörung zählt? In unserem Text gehen wir auf beide Seiten… [Weiterlesen]

Eltern haften für ihre Kinder: Das stimmt so nicht immer

Warnschild mit Aufschrift Eltern haften für ihre Kinder

Auf vielen Schildern ist der prägnante Satz Eltern haften für ihre Kinder zu lesen. Kein Wunder, denn um zu verhindern, dass Kinder etwas kaputtmachen, sollten Eltern gut aufpassen. Aber wie sieht es eigentlich aus mit der elterlichen Aufsichtspflicht? Wann haften Eltern für ihre Kinder und in welchen Fällen ist ein Hinweisschild für Kinder unbeachtlich? In… [Weiterlesen]

Rasenmäher-Eltern: Die neue Generation der Helikopter-Eltern

Hand hält regen von familie ab

Während Kinder in den vergangenen Jahrzehnten vergleichsweise grob angefasst wurden, gehen Eltern heutzutage dazu über, ihre Kinder zu überfürsorglich zu behandeln. So räumen sie für ihre Kinder jegliche Konflikte und Probleme aus dem Weg. In der Fachsprache werden diese Eltern als Rasenmäher-Eltern bezeichnet. Die meisten Eltern vergessen, dass diese Art der Erziehung Folgen mit sich… [Weiterlesen]

Wackelzahnpubertät bei Kindern: Typische Symptome und Tipps für Eltern

wackelzahnpubertaet

Der Alltag mit Kindern ist nicht immer einfach. Es gibt immer wieder Phasen, die mit besonderen Schwierigkeiten verbunden sind. Auf die Trotzphase und die Pubertät bereiten sich die meisten Eltern schon sehr früh vor. Weniger präsent ist die sogenannte Wackelzahnpubertät, die es ganz schön in sich haben kann. Die Wackelzahnpubertät kann in vielen Familien zu… [Weiterlesen]

Wenn die Zahnfee zu Besuch kommt: Tipps und Geschenkideen für Eltern

zahnfee

Wenn Kinder ihren ersten Wackelzahn haben, ist dies für die ganze Familie ein aufregendes Ereignis. Eltern sollten sich daher schon frühzeitig Gedanken darüber machen, wie sie diesen Anlass gestalten möchten. Besonders beliebt ist bei vielen Kindern die Zahnfee. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel gerne erklären, was es mit der Geschichte der Zahnfee auf sich… [Weiterlesen]

Elterneigenschaft: Nachweis und Bedeutung für die Pflegeversicherung

Alle Eltern wissen, dass jedes Kind viel Geld kostet, ganz gleich, welche Vergünstigungen der Staat bereitstellt. Um allen Eltern jedoch ein wenig unter die Arme zu greifen, hat die Elterneigenschaft eine positive Wirkung im Hinblick auf die Pflegeversicherung.In unserem Artikel stellen wir Ihnen daher kurz vor, welche Bedeutung die Elterneigenschaft hat und wie Sie den… [Weiterlesen]

Schuhe binden lernen für Kinder: So klappt die erste Schleife

schuhe binden lernen

Dass Kinder ihre Schuhe binden können, ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich. Die meisten Kinder im Kindergarten oder in der Schule haben Schuhe an, die sich mit einem Klett- oder Reißverschluss öffnen und schließen lassen. Wenn Kinder das Schuhe binden lernen, werden jedoch wichtige Fähigkeiten geschult. In diesem Artikel möchten wir Ihnen gerne erklären, warum… [Weiterlesen]

Gemüse für Kinder – die besten Ideen, um es Ihren Kindern schmackhaft zu machen

Gemüse für Kinder

Leben Sie Ihrem Kind eine gesunde Art des Essens vor. Dies gilt im Übrigen bereits bei Kleinkindern. So wird Gemüse für Kinder nicht zum Problem. Idealerweise sollten Kinder pro Tag 5 Portionen Obst und Gemüse zu sich nehmen. Tatsächlich erreicht allerdings nicht einmal jedes 10. Kind einen derart hohen Wert. Sorgen Sie beim Essen für… [Weiterlesen]

Familienplanung: Wie viele Kinder sollten Sie in welcher Lebenssituation haben?

familie mit vier kindern

Zugegeben, die Frage, wie viele Kinder Sie haben sollten, ist sehr persönlich und kann auch nur von Ihnen selbst beantwortet werden. Dennoch stellen sich viele Menschen, die Eltern werden möchten oder bereits sind, die Frage, was am besten zur jeweiligen Lebenssituation passt. In unserem Artikel möchten wir Ihnen einige Aspekte aufzeigen, die Sie im Rahmen… [Weiterlesen]

Familienleben: Tipps für ein harmonisches Miteinander

glückliche Familie

Auch wenn sich die Prioritäten der heutigen Gesellschaft stark verändert haben, so stellt die Familie für die meisten Menschen immer noch den wichtigsten Bezugspunkt der Welt dar. Das Zusammenleben zwischen Eltern und Kindern ist jedoch nicht immer einfach. Hin und wieder artet das Familienleben in Stress aus und die Erziehung bleibt auf der Strecke. In… [Weiterlesen]

Philosophieren mit Kindern: Welche Themen sich eignen und was es bringt

Philosophieren mit Kindern

Beim Philosophieren mit Kindern begeben Sie sich auf eine gemeinsame Suche nach den wirklich wichtigen Fragen im Leben. Dies mag sich zunächst einmal etwas kompliziert anhören, ist allerdings in der Praxis relativ leicht umsetzbar. Im Gegensatz zu Erwachsenen sind Kinder ständig auf der Suche nach Antworten. Es gibt nahezu unzählige Themen, mit denen Sie Kinder… [Weiterlesen]

Co-Sleeping: Vorteile, Risiken und Auswirkungen auf die Entwicklung

co-sleeping

Die meisten Eltern beschäftigen sich schon während der Schwangerschaft mit der Frage, wo das Baby schlafen soll, wenn es auf der Welt ist. Da die Meinungen der Experten sehr unterschiedlich ausfallen, sind viele Paare verunsichert, was das Richtige für ihr Kind ist. Wenn die Babys zusammen mit ihren Eltern in einem Bett oder in einem… [Weiterlesen]

Adoptivkinder: Probleme und Herausforderungen bewältigen

Glückliche Familie

Eine Adoption ist eine besondere Herausforderung im Leben von Eltern und Kindern. Um diese zu meistern und keine Probleme entstehen zu lassen, bedarf es einer Menge Fingerspitzengefühl. Viele Adoptivkinder leiden unter der Situation, wenn sie nicht in der Lage sind, diese zu verarbeiten. In unserem Artikel gehen wir auf Schwierigkeiten in der Kindererziehung ein und… [Weiterlesen]

Coole Jungs: Gründe für das Verhalten und Tipps für die Erziehung

coole Jungs

Auch wenn unsere Gesellschaft immer offener und toleranter wird, denken viele Menschen noch immer in geschlechtertypischen Klischees: Jungen sind cool und stark, Mädchen strebsam und ruhig. Aber trifft dieses Klischee immer noch auf unsere heutige Gesellschaft zu? Dass Jungs cool seien wollen und ein teilweise sehr ruppiges Verhalten an den Tag legen, liegt jedoch vor… [Weiterlesen]

Namensänderung beim Kind: Welche Voraussetzungen und Kosten es zu beachten gilt

Würfel mit Buchstaben

In den meisten Fällen kommt es nach einer Scheidung zur Frage der Namensänderung bei einem Kind. Doch wie sieht die rechtliche Situation in Deutschland aus? Wir zeigen Ihnen, unter welchen Voraussetzungen die Änderung des Geburtsnamens möglich ist und inwieweit die Zustimmung des anderen Elternteils erforderlich ist. (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,46 von 5)Loading…

Erziehungsstile: Übersicht verschiedener traditioneller und moderner Stile

Frau hab Bücher auf Laptop gestapelt

Kindererziehung ist zweifelsfrei ein häufig diskutiertes Thema. Kein Wunder also, dass es unzählige verschiedene Erziehungsstile gibt. Gegenüber früheren Zeiten sieht die Erziehung heute meist sehr viel mehr Freiheit vor. Darüber hinaus gibt es auch wesentlich mehr, was die einzelnen Erziehungsstile von früher und heute voneinander unterscheidet. In unserem Artikel finden Sie eine Übersicht darüber, welche… [Weiterlesen]

Abschiedsgeschenk für Erzieher und Erzieherinnen: 7 und mehr tolle Ideen

Bauklötze die das wort merci bilden

Jedes Jahr stehen viele Eltern vor der Frage, wie sich ein Dankeschön ausdrücken lässt. Steht der Abschied des Kindes aus dem Kindergarten an, wechselt ein Kind die Gruppe oder verlässt die Erzieherin die Kita, beginnt die Suche nach passenden Geschenkideen. Um Ihrer Kreativität ein wenig auf die Sprünge zu helfen, stellen wir Ihnen verschiedene Abschiedsgeschenke… [Weiterlesen]

Inobhutnahme durch das Jugendamt: Mögliche Gründe, Ablauf und Dauer

Kinderzeichnung neben einer Mappe für eine Beratungstelle

Besteht eine akute Kindeswohlgefährdung, haben die Mitarbeiter des örtlichen Jugendamts das Recht, die Inobhutnahme eines Kindes anzuordnen. Diese drastische Entscheidung muss allerdings wohlüberlegt und begründet sein. In unserem Artikel erfahren Sie, wie die Inobhutnahme abläuft, welche Voraussetzungen bestehen und wie lange Kinder und Jugendliche in einem Heim untergebracht werden können. (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,27 von… [Weiterlesen]

Vater-Sohn-Beziehung: So stärken Sie Ihre Beziehung zu Ihrem Kind

Vater-Sohn-Beziehung

Väter und Söhne haben nicht immer die beste Beziehung zueinander. Nach wie vor übernehmen viele Frauen einen Großteil der Erziehung und auch im Kindergarten sowie in der Schule kommen Jungen nur mit wenig männlichen Erziehern und Lehrern in Kontakt. Aber warum sind männliche Bezugspersonen in unserer heutigen Zeit eigentlich so wichtig? Welche Auswirkung hat eine gute… [Weiterlesen]

Wenn Eltern sterben: Wie Kinder im Todesfall der Eltern finanziell versorgt sind

kleiner Junge sitzt traurig auf einem Friedhof

Wenn Eltern sterben hinterlässt dies nicht nur seelische Wunden bei den Hinterbliebenen, sondern im schlimmsten Fall auch große finanzielle Herausforderungen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Eltern ihre Kinder früh im Falle des eigenen Todes absichern. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie sichergehen können, dass Ihre Kinder auch nach Ihrem Tod… [Weiterlesen]

Autonome Kinder: Tipps für die Erziehung willensstarker Kinder

autonome kinder

Kinder können in der Trotzphase sehr anstrengend sein. Sie möchten permanent ihren Willen durchsetzen und ihre Grenzen austesten. Mitunter kann es sogar zu Wut- und Tobsuchtsanfällen kommen. Dies ist in einem gewissen Alter völlig normal. Autonome Kinder zeigen diese Verhaltensweisen jedoch von Geburt an. In unserem Erziehungsratgeber möchten wir Ihnen gerne erklären, was autonome Kinder… [Weiterlesen]

Familienzusammenhalt: Warum er wichtig ist und wie Sie ihn stärken

Familienzusammenhalt

Eine Familie dient den meisten Menschen als ultimativer Rückzugsort im Leben. Aber was passiert eigentlich, wenn kein Familienzusammenhalt existiert? Was macht eine gute Beziehung untereinander aus und wie lässt sich der Familienzusammenhalt stärken? In unserem Artikel zeigen wir Ihnen, wie wichtig ein guter Familienzusammenhalt ist und mit welchen Unternehmungen Sie diesen verbessern können. (29 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Die Liebe zum Kind: Warum sie so besonders ist und wie Sie sie ausdrücken

Liebe zum Kind

Die Liebe zum eigenen Kind ist grenzenlos. Aber wie kommt es eigentlich dazu, dass Eltern ihre Kinder von Geburt an lieben? Und ist dies immer so? In unserem Artikel zeigen wir, was die Liebe zum Kind so besonders macht und wie Sie sie ausdrücken können. Zudem widmen wir uns dem wichtigen Aspekt, dass Liebe stets… [Weiterlesen]

Mutter-Tochter-Beziehung: Mit diesen Tipps stärken Sie das Verhältnis

Mutter-Tochter-Beziehung

Eine Mutter-Tochter-Beziehung zählt zu den wichtigsten Verbindungen des gesamten Lebens. Umso wichtiger ist es also, dass dieses Verhältnis funktioniert. Aber wie sieht eine gesunde Mutter-Tochter-Beziehung eigentlich aus? Welche möglichen Beziehungstipps gibt es, um das Verhältnis zu stärken und inwieweit bereitet eine zu enge Bindung Probleme? In unserem Artikel gehen wir der Mutter-Tochter-Beziehung auf den Grund,… [Weiterlesen]

Medienkonsum bei Kindern: Empfehlungen nach Alter und mögliche Folgen

Medienkonsum Kinder

Medien gehören zum Leben von Kindern dazu. Im Gegensatz zu früheren Zeiten nehmen Smartphone, Tablet und Computer eine wichtige Rolle ein. Aber ist diese Entwicklung noch gesund? Welcher Medienkonsum für Kinder ist angemessen? In unserem Artikel gehen wir auf die sinnvolle Mediennutzung von Kindern ein, geben Empfehlungen für die Nutzungsdauer und zeigen, welche Auswirkungen ein… [Weiterlesen]

Sandwichkind: Typische Eigenschaften und Probleme von Mittelkindern

sandwichkind

Innerhalb der Psychologie untersuchen Forscher schon seit Jahrzehnten, inwiefern Geschwisterkonstellationen Einfluss auf die Entwicklung der Persönlichkeit ausübt. Die jüngsten und ältesten Kinder einer Familie haben in der Regel eine feste Stellung, die sowohl mit Rechten als auch Pflichten verbunden ist. Aber wie sieht es mit dem mittleren Kind aus? In diesem Artikel möchten wir Ihnen… [Weiterlesen]

Lieblingskind: Ist es normal, dass Eltern ein Lieblingskind haben?

Lieblingskind

Der Begriff Lieblingskind hört sich für viele Eltern zunächst etwas verstörend an. Ich liebe alle meine Kinder gleichermaßen, lautet die gängige Antwort, aber stimmt das tatsächlich? Warum gibt es Lieblingskinder und inwieweit beeinflusst dies den Familienzusammenhalt? Ist es trotz eines Lieblingskinds möglich, die anderen Kinder fair zu behandeln oder leiden die Geschwister unter der Herabsetzung?… [Weiterlesen]

Mutter-Sohn-Beziehung: Mit diesen Tipps stärken Sie das Verhältnis

Mutter hält Sohn in Arm

Eine gute Mutter-Sohn-Beziehung hilft Kindern dabei, sich im späteren Leben zurechtzufinden. Aber wie ist es möglich, dass Mutter-Sohn-Verhältnis zu stärken? Inwieweit ist eine zu enge Bindung gefährlich und beeinflusst die zukünftige Entwicklung? In unserem Artikel erfahren Sie, welche Auswirkungen die verschiedenen Arten der Mutter-Sohn-Beziehung auf das spätere Leben haben können. Zudem geben wir Tipps, wie… [Weiterlesen]

Vater-Tochter-Beziehung: Warum eine funktionierende Beziehung wichtig ist

Vater spielt mit Tochter

Eine gesunde Vater-Tochter-Beziehung ist sehr wichtig für die weitere Entwicklung. Aber warum hapert es so oft an einer vernünftigen Vater-Tochter-Beziehung? Wie lässt sich dies ändern und inwieweit hat eine gestörte Beziehung Einfluss auf das weitere Leben? In unserem Artikel erklären wir, welchen Einfluss Väter auf ihre Töchter haben und woran Sie eine ungesunde Beziehung erkennen… [Weiterlesen]

Attachment Parenting: Ist bedürfnisorientierte Erziehung sinnvoll?

Attachment Parenting

Attachment Parenting ist eine Erziehungsmethode, die die Bedürfnisse des Kindes klar in den Vordergrund rückt. Aber macht die bindungsorientierte Erziehung tatsächlich Sinn? Und wie läuft der Alltag ab? In unserem Artikel gehen wir auf das Konzept des Attachment Parenting ein und zeigen, welche Vor- und Nachteile diese Erziehungsform mit sich bringt. (63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70… [Weiterlesen]

High-Need-Baby: Ist mein Kind ein 24-Stunden-Baby?

High-Need-Baby

Für alle Eltern ändert sich mit der Geburt ihres Kindes das gesamte Leben. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede, wie anstrengend es tatsächlich wird. Manche Babys benötigen schlichtweg mehr Zeit als andere Kinder. Wie zeigt sich der Unterschied zwischen einem High Need Baby und einem Kind, das etwas öfter weint? Ab wann wird es besser? Und… [Weiterlesen]

Trennung mit Kind: Antworten zu Sorgerecht, Unterhalt und Vorgehen

Eine Trennung mit Kind ist nie leicht. Oftmals ist die Scheidung der Eltern jedoch unvermeidlich. Wenn es nur noch kracht und die Gemeinsamkeiten innerhalb der Familie fehlen, macht eine Fortsetzung der Partnerschaft nur wenig Sinn. Ist ein Kind involviert, gibt es jedoch viele zusätzliche Fragen, die sich stellen. Wie kann ich meinem Kind die Trennung… [Weiterlesen]

Kinderfragen: Typische Fragen und Antworten

kinderfragen beantworten

Kinder kommen mit einem großen Entdeckergeist auf die Welt. Sie wollen in den ersten Lebensmonaten alles erfühlen und schmecken, später kommen andere Sinne hinzu, mit denen sie versuchen, Phänomene der Natur, Prozesse und Dinge zu verstehen. Das Resultat sind dabei manchmal lustige und denkwürdige Kinderfragen, deren Beantwortung Eltern herausfordert. Hier stellen wir Ihnen fünf typische… [Weiterlesen]

Kind im Krankenhaus: Das können Sie jetzt tun

Teddybär wird von Kind im Krankenhaus umklammert

Wenn ein Kind krank ist und über eine längere Zeit ins Krankenhaus muss, dann können Eltern ihrer Arbeit zumeist nicht mehr nachgehen. Der Aufenthalt in Krankenhaus ist – geplant oder akut – eine Belastung für die ganze Familie. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie sich eine Lohnfortzahlung sichern und erhalten Sie weitere Informationen zum… [Weiterlesen]

Drittes Kind – Ja oder Nein? Das kommt auf Sie zu

drittes Kind

Zwei Kinder sind bereits auf der Welt und eigentlich ist das Familienglück perfekt. Oder fehlt da noch jemand? Ist ein drittes Kind doch noch eine Option? Wie sieht es eigentlich finanziell aus? Und haben Sie überhaupt genügend Platz für drei Kinder? All diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir in diesem Artikel auf den Grund… [Weiterlesen]

Schwer erziehbare Kinder: Tipps und Hilfe für den Umgang

schwer erziehbare Kinder

Die Erziehung ist für niemanden eine leichte Aufgabe. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied, wenn es sich dabei um schwer erziehbare Kinder handelt. Viele Eltern stellen sich daher die Frage, was Sie tun können, um ihren Kindern zu helfen. Sind betreutes Wohnen oder die Unterbringung in einem Internat eine Lösung? Darf ich laut über die… [Weiterlesen]

Daumenlutschen abgewöhnen: Tipps zur sanften Behandlung

daumenlutschen abgewöhnen

Wenn Ihr kleines Kind abends mit dem Daumen im Mund einschläft, finden Sie das sicher niedlich. Vielleicht schwingt aber auch ein wenig Angst mit, ob das Nuckeln am Daumen gesundheitsschädigend sein könnte. Tatsächlich wird wird das Daumenlutschen erst zum Problem, wenn aus dem natürlichen Saugreflex eine schlechte Angewohnheit wird, die negative Auswirkungen auf die Gesundheit der… [Weiterlesen]

Funktionen der Familie: Vom Patriarchat zur Pluralität

Lachende Familie in der Natur

Die Familie gilt als Kern unserer Gesellschaft. Kinder werden in Familien hineingeboren und erhalten hier alle Unterstützung, um zu einem wertvollen Mitglied der Gesellschaft heranzuwachsen. Dabei haben sich die Funktionen der Familie in den vergangenen Jahrhunderten drastisch gewandelt und stärker definiert. Was die Familie früher ein wichtiger Bestandteil zur sozialen und finanziellen Absicherung war, ist… [Weiterlesen]

Abnehmen für Kinder: Schnelle Diät oder gesunde Ernährung?

Abnehmen für Kinder

Damit sich das Abnehmen für Kinder leichter gestaltet, sollten die Eltern sich dem gleichen Ziel verschreiben. Eine kurzzeitige Diät für Kinder verschlimmert das Problem häufig. Kinder, die unter Adipositas leiden, müssen sich nicht nur Spott und Hänseleien ihrer Mitschüler gefallen lassen, sondern können bereits im Kindesalter verschiedene Krankheiten entwickeln. Viele Babys haben zunächst etwas mehr… [Weiterlesen]

Kind ist krank: Regelungen für Krankmeldungen bei der Arbeit

mutter hält krankes Kind im Arm

Die Kindererziehung und der berufliche Alltag lassen sich nicht immer ganz leicht miteinander vereinbaren. Besonders schwierig wird es, wenn ein Kind krank ist und Eltern dennoch zur Arbeit gehen müssten. In unserem Artikel erklären wir, was Sie aus arbeitsrechtlicher Sicht beachten müssen und welche Rechte Ihnen zustehen. (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,73 von 5)Loading…

Ist Fernsehen schädlich für ein Baby? Darauf sollten Eltern achten

baby fernsehen

Das Handy, der Fernseher oder das Radio – Medien sind heutzutage allgegenwärtig. Da ist es schwierig, diese stets von Kindern fernzuhalten. Dennoch sollten Eltern gut darauf Acht geben, dass Ihr Baby keine Reizüberflutung erleidet. Aber ab wann darf ein Baby fernsehen? Und welche Programme sind geeignet? In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen gerne erklären, ab… [Weiterlesen]

Familienformen: Verschiedene Familienarten von früher und heute

Familienformen

Die Gesellschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert. Die klassische Groß- oder Kernfamilie ist längst nicht mehr die einzige der Lebensformen in Deutschland. In unserem Artikel beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Familienformen. Sie erfahren, was früher normal war und wie die Mehrheit der Bevölkerung das Idealbild der Familie heute sieht. (37 Bewertungen,… [Weiterlesen]

Uneheliches Kind: Das sind die Rechte und Pflichten

uneheliches Kind

In früheren Zeiten galt ein uneheliches Kind als Makel. Mutter und Vater mussten bei der Geburt ihres Kindes verheiratet sein. Die Ehe hat jedoch längst nicht mehr diese hohe Bedeutung und viele Paare entscheiden sich sogar bewusst gegen eine Heirat. Welche rechtlichen Folgen sind damit verbunden, wenn die Eltern nicht verheiratet sind? Welchen Nachnamen erhält… [Weiterlesen]

Schlüsselkinder: Wenn das Kind allein Zuhause ist

Schlüsselkinder

Nicht jedes Kind, welches aus der Schule nach Hause kommt, wird bereits mit offenen Armen erwartet. Schlüsselkinder sind bereits früher auf sich selbst gestellt und müssen einen Teil ihrer Zeit allein verbringen. Aber ab wann ist es eigentlich in Ordnung, ein Kind allein Zuhause zu lassen? Gibt es Probleme im Hinblick auf die psychische Entwicklung?… [Weiterlesen]

Schnuller abgewöhnen: Tipps und Tricks zur Entwöhnung

schnuller abgewoehnen

Ein Schnuller ist für viele Eltern ein Segen. Er ist das perfekte Mittel, um ein Baby zu beruhigen, wenn es unaufhörlich schreit. Aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man dem Kind den Schnuller abgewöhnen muss, um Kieferverformungen zu vermeiden. Aber wie gewöhnt man den Schnuller am besten ab? Auch wenn der Nuckel vielen Kindern… [Weiterlesen]

Hochsensible Kinder: Merkmale von Hochsensibilität und Tipps zum Umgang

hochsensible Kinder

Für alle Eltern ändert sich der Alltag, sobald ein Baby auf die Welt kommt. Aber wie sieht es aus, wenn ein Kind besonders sensibel ist? Gibt es einen Test für hochsensible Kinder und worin bestehen die Merkmale? In unserem Artikel widmen wir uns der Herausforderung, eine Hypersensibilität zu erkennen und zeigen Ihnen, mit welchen Tipps… [Weiterlesen]

Frustrationstoleranz bei Kindern: Entwicklung und wie Sie sie steigern

Frustrationstoleranz

Kleine Kinder gehen oftmals schnell an Decke, wenn es nicht nach ihren Wünschen läuft. Zunächst ist es der verwehrte Schokoriegel im Supermarkt, anschließend ein verlorenes Spiel im Kindergarten oder später eine Niederlage beim Sport. Aber wo liegen eigentlich die Ursachen für eine niedrige Frustrationstoleranz? Wie lässt sich diese erhöhen? Und warum ist es so wichtig,… [Weiterlesen]

Einzelkind: Vor- und Nachteile sowie Tipps für Eltern

Mutter und Vater mit Kind im Wald

Viele Kinder wachsen teils oder sogar die gesamte Kindheit über als Einzelkind auf. Aber ist dies ein Problem? Hartnäckig halten sich diverse Vorurteile gegenüber Einzelkindern. Viele beschreiben Sie als egoistisch und beziehungsunfähig, aber was ist eigentlich an diesen Anschuldigungen dran? In unserem Artikel gehen näher auf die Erziehung eines Einzelkinds ein. Sie erfahren, welche Vorteile… [Weiterlesen]

Wechselmodell: Rechte und Regelungen im Überblick

Wechselmodell

Bei einer Trennung der Eltern geht es vor allem um die Zukunft des gemeinsamen Kindes. Das Wechselmodell stellt hier eine Möglichkeit der zukünftigen Betreuung durch Mutter und Vater dar. Aber ab wann gilt das Wechselmodell aus rechtlicher Sicht? Inwieweit bietet es Vorteile, dass Kinder bei beiden Elternteilen aufwachsen können? Und welche Probleme gibt es in… [Weiterlesen]

Großfamilie: Tipps für kinderreiche Familien

großfamilie

In Deutschland bekommt jede Frau statistisch gesehen 1,57 Kinder. Auch wenn sich diese Zahl in den letzten Jahren wieder etwas erhöht hat, sind Großfamilien eher selten. Aber was steckt eigentlich hinter dem Begriff der Großfamilie? Wie funktioniert das Zusammenleben in einem großen Haushalt mit vielen Kindern? In unserem Artikel gehen wir ein wenig auf Spurensuche… [Weiterlesen]

Geschwisterliebe: So fördern Sie eine harmonische Geschwisterbeziehung

geschwisterliebe

Wer Geschwister hat, weiß, dass dies ein Segen, jedoch manchmal auch ein Fluch sein kann. Denn obwohl sich Geschwister in den meisten Fällen lieben, ist die Rivalität zwischen ihnen oft groß. Aber was genau bedeutet eigentlich Geschwisterliebe? Und wie weit darf diese gehen? In unserem Ratgeber möchten wir Sie gerne rund um das Thema Geschwisterliebe… [Weiterlesen]

Elternarbeit: Tipps und Hinweise für eine gelungene Kooperation

Eltern sitzen gemeinsam in einem Kreis

Die Kooperation zwischen Eltern und Erziehern stellt einen wichtigen Bestandteil der Arbeit im Kindergarten dar. Doch viele fragen sich, wie gute Elternarbeit überhaupt gelingt und worin die konkreten Ziele bestehen. Auch wenn es keine klare Definition für Elternarbeit gibt, haben wir für Sie Tipps und Tricks gesammelt, in denen Sie erfahren, wie Elternarbeit in Kita… [Weiterlesen]

Trennungskinder: Wie sie trotzdem glücklich werden können

Trennungskinder

Eine Trennung der Eltern beeinflusst in entscheidendem Maße die Beziehung zu beiden Elternteilen sowie der Umwelt. Aber wie lässt sich eine Trennung für Kinder möglichst angenehm gestalten, ohne dass die Entwicklung darunter leidet? Welche Möglichkeiten der Hilfestellung gibt es für Trennungskinder? Und warum leidet die Psyche bei einigen Kindern mehr und bei anderen weniger? In… [Weiterlesen]

Mittagsschlaf für Kinder: So wichtig ist das tägliche Nickerchen

Mittagsschlaf Kinder

Der Mittagsschlaf ist für Kinder sehr wichtig. Das kindliche Gehirn benötigt diese Ruhepause, um sich gut entwickeln zu können. Aber wie lernen Kinder diesen Mittagsschlaf? Wie lange sollte er dauern und bis zu welchem Alter ist er notwendig? In unserem Ratgeber informieren wir Sie ausführlich über das Thema Mittagsschlaf bei Kindern. Wir erklären Ihnen, warum… [Weiterlesen]

Motopädagogik: Erziehung durch Bewegung

Motopädagogik

Fast alle Kinder in der westlichen Welt bewegen sich zu wenig. Dies beginnt bereits im Kindergarten, wenn Kleinkinder im Sitzen spielen, anstatt den ihnen zur Verfügung stehenden Raum zu nutzen. Die Motopädagogik versteht sich an dieser Stelle als Verbindung zwischen Pädagogik und Bewegung. Aber was bedeutet dies nun im Detail und inwiefern besteht der Unterschied… [Weiterlesen]

Laissez-faire Erziehungsstil: Erziehung ohne Regeln

Junge schreit und ist ganz nah an der Kamera

Das Kind malt die Wände des Kinderzimmers an. Es bringt schlechte Schulnoten nach Hause und bleibt abends so lange wach, wie es möchte. Ist das für Sie nicht vorstellbar? Der Laissez-faire-Erziehungsstil basiert auf der Idee, dass Kindern keine Grenzen gesetzt werden sollten. In der Umsetzung bringt diese Form der Erziehung jedoch einige Schwierigkeiten mit sich… [Weiterlesen]

Helikopter-Mutter: Definition, Ursachen und Folgen der Überbehütung

Helikopter Mutter

Es gibt Mütter und auch Väter, die es mit der Fürsorge ihres Kindes etwas zu genau nehmen. Klettern und auf Baumstämmen balancieren? Nein, das Kind könnte fallen! Mit acht Jahren die 500 Meter Schulweg allein zurücklegen? Viel zu gefährlich. Das Phänomen der Helikopter-Mutter ist immer wieder ein Thema in den Medien und wird von vielen… [Weiterlesen]

Kreativität fördern: Tolle Ideen für kreatives Gestalten und Spielen

Junge trägt selbstgebastelte Verkleidung auf dem Kopf

Maler, Musiker oder einfach Jahrhundertgenie: Menschen mit Kreativität besitzen besondere Fähigkeiten, die gefördert werden müssen. Aber auch für alle anderen Menschen ist es wichtig, kreativ zu sein, denn es macht uns im Denken beweglicher. Deshalb sollten Sie Ihr Kind von Geburt an dabei unterstützen, sich kreativ auszudrücken. Erfahren Sie hier, warum Kreativität auch im Beruf… [Weiterlesen]