Kindererziehung: Infos und Tipps zur Erziehung von Kindern

Lehrerin mit Kindern

Gerade ist Ihr Kind noch ein Baby gewesen, schon beginnt es zu laufen und zu sprechen. Viele Eltern machen sich in dieser aufregenden Zeit das erste Mal Gedanken über die Kindererziehung. Was sollte man bei der Kindererziehung beachten? Welche Werte möchten Sie Ihrem Kind mitgeben? Welche Regeln müssen die Kinder einhalten? In unseren Ratgebern beantworten wir Ihnen all diese Fragen und geben Ihnen viele weitere Informationen rund um die Kindererziehung.

1. Kinder verstehen auch in jungen Jahren Tonlage und Körpersprache

Auch, wenn Ihr Kind noch nicht sprechen kann, so können Kinder Ihre Eltern sehr wohl verstehen und mit Ihnen kommunizieren. Bereits in jungen Jahren können die Kleinen Körpersprache und Tonlage Ihrer Eltern deuten und verstehen. Deshalb beginnt die Kindererziehung auch nicht erst, wenn Ihr Kind mit Ihnen sprechen kann. Bereits zu Beginn ist es wichtig ihrem Kind durch Ihre Körpersprache und Tonlage, in der Sie mit Ihrem Kind sprechen, zu zeigen, dass Sie Ihr Kind lieb haben. So können Kinder unbeschwert und in einem liebenden Umfeld aufwachsen.

Ist Ihr Kind erstmal im Vorschulalter sollten Sie zudem dem Kind genug Freiraum geben, um sich selbst zu entfalten und die Umwelt kreativ zu entdecken. Viele Eltern organisieren neben Kindergarten oder Vorschule ein straffes Freizeitprogramm für ihre Kinder. Auch, wenn Eltern es mit ihrem Kind gut meinen, überfordert es die meisten Kinder. Es ist wichtig, dass Kinder auch lernen mit freier Zeit und dem Gefühl von Langeweile umzugehen.

Wenn Sie schon ein Kind haben, lässt sich für das Geschwisterkind nicht unbedingt die selbe Vorgehensweise zur Erziehung anwenden, denn jedes Kind hat andere Bedürfnisse. Einige Kinder brauchen stärkere Unterstützung bei der Entwicklung, andere schaffen es fast ohne. Eltern sollten dabei auf ihr Bauchgefühl hören und ihr Kind unterstützen, wo es Unterstützung braucht.

2. Logische Konsequenzen sind sinnvoller als Strafen

Bestrafen Sie ihre Kinder außerdem nicht mit typischen Verboten, sondern suchen Sie nach logischen Konsequenzen, um ein Fehlverhalten zu ahnden. Gerade kleine Kinder verstehen oft den Zusammenhang nicht, wenn Sie etwas verbotenes tun und anschließend Fernsehverbot bekommen, auch wenn ihr Fehlverhalten nichts mit fernsehen zu tun hat.

Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihrem Kind gegenüber konsequent bleiben, aber auf eine liebevolle Art und Weise. Vor allem Kleinkinder in der so genannten “Trotzphase” versuchen die Grenzen der Eltern zu testen. Regeln sind wichtig für Kinder, deshalb sollten Sie sich auch nicht zu nachgiebig zeigen, wenn die Kinder versuchen, die Regeln zu dehnen. Spätestens in der Schule stoßen Kinder, die ohne Regeln aufwachsen, häufig auf Probleme, da sie sich in der Schule an Verhaltensregeln halten müssen.

Zuletzt sollten Sie selbst natürlich auch ein Vorbild für ihr Kind sein. Kleinkinder schauen zu ihren Eltern auf und lernen Verhaltensweisen von ihnen. Sind Sie ein positives Vorbild für Ihr Kind, ist die Erziehung ein Kinderspiel.


Bildnachweise: DeeMPhotography/AdobeStock, superelaks/AdobeStock, Alena Ozerova/AdobeStock, Eléonore H/AdobeStock (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Geschwisterstreit: Tipps für Eltern zum Umgang mit streitenden Kindern

geschwisterstreit

Geschwister zu haben kann wundervoll sein. Es ist immer jemand da, der einem zuhört und mit dem man spielen kann. Aber in jeder Familie kommt es hin und wieder zu Streitigkeiten unter den Geschwistern. Aber warum gibt es ständig Konflikte? Und wie können Eltern damit umgehen? In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen gerne erklären, warum… [Weiterlesen]

Schreikind: Ursachen, Spätfolgen und Tipps, wie Sie Ihr Baby beruhigen

Schreikind

Jedes Baby weint und schreit öfter. Aber welche Intensität liegt noch im normalen Rahmen und wann spricht man von einem Schreikind oder Schreibaby? Welche Ursachen gibt es? Wie lange hält eine solche Phase an, wann hört das auf und welche Lösungsmöglichkeiten gibt es für Eltern? In unserem Artikel gehen wir auf die Gründe ein und… [Weiterlesen]

Kind will nicht alleine schlafen: Gründe und Tipps zum Umgang

Kind will nicht alleine schlafen

Endlich mal wieder durchschlafen und das ganze Bett für sich haben – davon träumen viele frischgebackene Eltern. Leider ist es keine Selbstverständlichkeit, dass Kinder sich im eigenen Bett direkt wohlfühlen. Aber warum ist das eigentlich so? Wie kommt es, dass ein Kind nicht alleine schlafen will? Und welche Möglichkeiten gibt es, daran etwas zu ändern?… [Weiterlesen]

Kinder helfen im Haushalt: Darauf sollten Sie achten

kind hilft im Haushalt

Wenn Kinder im Haushalt helfen, lernen sie sehr schnell, mit Verantwortung umzugehen. Kinder finden Hausarbeit nicht per se doof. Wenn Sie Ihre Kinder richtig motivieren können, wird Hausarbeit zu einem richtigen Familienprojekt, was sich positiv auf das Gemeinschaftsgefühl und das Selbstbewusstsein des Kindes auswirken kann. Die Mitarbeit im Haushalt soll die Entwicklung der Kinder fördern…. [Weiterlesen]

Sauberkeitserziehung: Unterstützen Sie Ihr Kind optimal beim Trocken werden

sauberkeitserziehung

Kinder entwickeln sich in den ersten Jahren rasend schnell. Scheinbar jeden Tag lernt ein Baby etwas Neues dazu. Aber wie sieht es mit dem Trocken werden aus? Ab wann sollte ein Kind trocken sein? Wann beginne ich am besten mit der Sauberkeitserziehung? Und wie lange dauert der gesamte Prozess? In diesem Artikel möchten wir Ihnen… [Weiterlesen]

Kind will nicht in den Kindergarten: Ursachen und Tipps für Eltern

Kind will nicht in den Kindergarten

Bis gestern war alles in Ordnung, doch plötzlich will ein Kind nicht mehr in den Kindergarten – so geht es vielen Eltern. Anderen Kindern fällt es von Beginn an schwer, allein in den Kindergarten zu gehen. Aber welche Gründe verbergen sich dahinter? Gibt es sinnvolle Lösungsansätze oder erledigt sich das Problem nach einiger Zeit von… [Weiterlesen]

Triple P Erziehungsprogramm: Konzept, Vorteile und Kritik

erziehung triple p mutter kind

Das Erziehungsprogramm Triple P verfolgt einen positiven Erziehungsansatz. Die Ziele liegen in einer tiefen Verbindung zwischen Kindern und Erziehungspersonen. Aber an wen richtet sich das Programm eigentlich und wie sinnvoll ist das Konzept? In unserem Artikel gehen wir auf die positiven und negativen Aspekte ein und erklären die grundlegenden Prinzipien der Methode. (27 Bewertungen, Durchschnitt:… [Weiterlesen]

Das Recht auf gewaltfreie Erziehung: Bedeutung und Tipps für Eltern

Kinderrechte

Eine gewaltfreie Erziehung ist in Deutschland gesetzlich garantiert. Eigentlich dürften Eltern ihre Kinder also nicht mehr schlagen. Aber wie sieht es tatsächlich aus? Warum ist Gewalt in der Erziehung so problematisch? In unserem Artikel möchten wir Ihnen die Rechtslage kurz darstellen und erklären, warum Kindererziehung ganz ohne körperliche Gewalt auch für Eltern einfacher ist.Zusätzlich gehen… [Weiterlesen]

Kinder anschreien: Das passiert mit der Psyche des Kindes wenn gebrüllt wird

Kinder anschreien

Fast alle Eltern geraten im Laufe der Erziehung hin und wieder an ihre Grenzen. Sind die Emotionen besonders stark, kommt es schon einmal dazu, dass Erwachsene Kinder anschreien. Aber welche psychischen Auswirkungen hat dies auf Ihr Kind? Lässt sich Schreien im Rahmen der Kindererziehung vermeiden? Und inwieweit ist es möglich, den eigenen Partner davon abzuhalten?… [Weiterlesen]

Erziehungsziele: Beispiele und Tipps für pädagogische Ziele von heute

Erziehungsziele

Es existieren zahlreiche verschiedene Erziehungsstile. Hinsichtlich der zu erreichenden Erziehungsziele ist sich ein Großteil der Bevölkerung allerdings ziemlich einig. Ehrlichkeit und Respekt, gefolgt von Verlässlichkeit und Selbstständigkeit sind laut der Ipsos Studie im Jahr 2018 besonders wichtig. Höflichkeit und eine gute Bildung waren hingegen in einer Umfrage aus dem Jahr 2009 Ziele, die sich die… [Weiterlesen]

Familienregeln: Sinnvolle Regeln für ein harmonisches Miteinander

Familienregeln

Das Zusammenleben von Eltern und Kindern unter einem Dach ist nicht immer ganz einfach. Ganz ohne Regeln funktioniert es in keiner Familie. Aber welche Familienregeln sind sinnvoll? Und wie lässt sich sicherstellen, dass die Regeln auch von allen Familienmitgliedern eingehalten werden? In unserem Artikel erhalten Sie einige allgemeine Tipps, inwieweit sich Familienregeln in den Alltag… [Weiterlesen]

Demokratischer Erziehungsstil: Definition, Ziele und Vor- und Nachteile

Demokratischer Erziehungsstil

Demokratie ist für jeden von uns allgegenwärtig. Aber wie sieht es eigentlich im Rahmen der Erziehung aus? Lässt sich ein demokratischer Erziehungsstil tatsächlich realisieren? Welche Entscheidungen lassen sich gemeinsam treffen? Inwieweit sind Regeln für das Zusammenleben zwischen Eltern und Kindern erforderlich? Und worin bestehen die Vor- und Nachteile des demokratischen Erziehungsansatzes? In unserem Beitrag erfahren… [Weiterlesen]

Antiautoritäre Erziehung: Definition, Merkmale und Folgen des Erziehungsstils

Antiautoritäre Erziehung

Die antiautoritäre Erziehung ist eine Methode, die Kindern in ihrer Entwicklung zahlreiche Freiheiten lässt. Aber wie sieht ein antiautoritärer Erziehungsstil konkret aus? Welche Ziele verfolgt der pädagogische Ansatz und inwieweit sind Regeln für Kinder sinnvoll? In diesem Artikel möchten wir Ihnen die antiautoritäre Erziehung etwas näher vorstellen und erklären, welche positiven, aber auch negativen Folgen… [Weiterlesen]

Autoritäre Erziehung: Definition und psychische Folgen

Vater schimpft mit kind

Laut Definition ist der autoritäre Erziehungsstil geprägt von Strenge, hohen Ansprüchen und nur wenig Lob. Vor etwa 100 Jahren wurden fast alle Kinder autoritär erzogen. Heutzutage ist das zum Glück anders. Denn der autoritäre Erziehungsstil hat nicht nur positive Auswirkungen. Zu welchen negativen Folgen es durch die autoritäre Erziehung kommen kann, erfahren Sie im folgenden… [Weiterlesen]

Medien im Kindergarten: Wissenswertes über Medienerziehung in der Kita

Kitagruppe mit tablet

Innerhalb der letzten Jahre hat das Internet unsere Welt im Sturm erobert. Soziale-Medien, Videoplattformen oder die Online-Recherche sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken, was sich auch schon auf unsere Kleinsten auswirkt. Medien im Kindergarten? Ob Sie wollen oder nicht – Ihr Kind wird sich zwangsläufig mit modernen Medien auseinandersetzen müssen. Damit dies möglichst verantwortungsvoll… [Weiterlesen]

Vorzeitige Einschulung: Das sind die Vorteile und die Nachteile

tafel und schultüten zum schulanfang.

Ist auch Ihr Kind schon etwas weiter als die Gleichaltrigen im Kindergarten? Dann könnte Ihnen möglicherweise eine vorzeitige Einschulung sinnvoll erscheinen. Bedenken Sie jedoch, dass es sich hierbei um eine lebensverändernde Entscheidung handelt, die nicht wieder rückgängig zu machen ist. In diesem Ratgeber haben wir für Sie einige Vor- und Nachteile gesammelt, damit Ihnen das… [Weiterlesen]

Eifersucht unter Geschwistern: So vermeiden Sie Streitereien zwischen Ihren Kindern

eifersucht bei kindern.

Wer kennt die Situation nicht: Ein Kind beginnt mit einem bestimmten Spielzeug zu spielen, während das Geschwisterchen – das bisher vollauf zufrieden war – ab diesem Moment nichts anderes haben möchte, als eben dieses Spielzeug. In diesem Beitrag erfahren Sie, was in dem Moment im kindlichen Kopf vorgeht und wie Mama und Papa auf die… [Weiterlesen]

Konflikte lösen in der Familie: Tipps für ein harmonisches Miteinander

streit in der familie.

Streitigkeiten sind innerhalb der Familie schon vorprogrammiert. Sollte es soweit kommen, dass eigene Lösungsansätze nicht mehr funktionieren, besteht mit einer Familienberatung die Möglichkeit, sich professionelle Hilfe zu holen. Besser ist es jedoch, Konflikten schon von Anfang an vorzubeugen. Im folgenden Beitrag geben wir Ihnen einige nützliche Tipps an die Hand, wie Sie einen liebevollen und… [Weiterlesen]

Das Selbstbewusstsein von Kindern stärken: So erziehen Sie Ihr Kind zu einer selbstbewussten Person

kind mit selbstbewusstsein.

(27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)Loading…

Den Umgang mit Geld lernen: Wie Sie Kindern das Thema Geld näher bringen

Umgang mit Geld lernen-Ratgeber

Viele junge Erwachsene sind in finanziellen Schwierigkeiten. Jedes Jahr wenden sich laut aktuellen Zahlen mehr als eine halbe Millionen Menschen in Deutschland an Schuldnerberatungsstellen. Diese erschreckende Zahl zeigt, wie wichtig es ist, möglichst früh einen vernünftigen Umgang mit Geld zu lernen. In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen daher Tipps vor, mit denen Sie Ihre Kinder… [Weiterlesen]

Belohnungssysteme für Kinder: Wie Sie Kinder loben und motivieren können

Kind nimmt sich Bonbons aus einem Glas

Ihr Kind hat sein Zimmer aufgeräumt, den Müll rausgebracht oder die Zähne geputzt und schon wartet eine Belohnung. So oder so ähnlich funktionieren Belohnungssysteme für Kinder. Aber was steckt eigentlich hinter einem solchen Modell? Macht es Sinn, Kinder durch eine Belohnung zur motivieren? Und welche verschiedenen Ansätze gibt es? In unserem Beitrag möchten wir einen… [Weiterlesen]

Wutausbrüche bei Kindern: Tipps, wie Sie die Wut in den Griff bekommen

Wutausbrüche-bei-Kindern-Ratgeber

Wutausbrüche bei Kindern sind etwas völlig Normales. Keine Angst, Sie haben kein besonders aggressives Kind, nur weil es hin und wieder zu einem Wutanfall kommt. Allerdings muss jedes Kind über kurz oder lang lernen, mit starken Gefühlen zurechtzukommen. Aber was sind die Ursachen für Wutanfälle bei Kindern? Welche Möglichkeiten gibt es, in der Situation richtig… [Weiterlesen]

Probleme einer Patchworkfamilie: Tipps für ein harmonisches Miteinander

patchworkfamilie-probleme-ratgeber

Obwohl Kernfamilien auch heute noch mit Abstand den größten Teil der Familienformen in Deutschland ausmachen, steigt die Zahl der Patchworkfamilien immer weiter an. Aber was bedeutet eigentlich Patchworkfamilie? Mit welchen Herausforderungen haben die Familienmitglieder zu kämpfen? In unserem Ratgeber möchten wir Sie rund um das Thema Patchworkfamilie aufklären. Dazu veranschaulichen wir Ihnen zunächst die unterschiedlichen… [Weiterlesen]

Die schönsten Aufräumspiele: So macht Putzen plötzlich Spaß

Kinder räumen gemeinsam auf

Aufräumen ist ein Streitthema, das in nahezu allen Familien für Gesprächsbedarf sorgt. Schnell kommt es, wie es kommen muss: Leicht zerbrechliches Spielzeug wird zertreten oder halb gefüllte Gläser fallen um. Dennoch ist die Unordnung durch Kinder natürlich nicht gewollt. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Kinder zum Aufräumen motivieren und somit mehr Ruhe in Ihr… [Weiterlesen]

Kinder zweisprachig erziehen: Tipps für die bilinguale Erziehung

kinder zweisprachig erziehen

Das Beherrschen verschiedener Sprachen ist nicht nur für das Berufsleben von Vorteil, sondern bringt auch persönlich viele positive Aspekte mit sich. Dies ist mit Sicherheit auch der Grund dafür, dass sich immer mehr Eltern dazu entscheiden, ihre Kinder zweisprachig zu erziehen. Aber wie gelingt dies am besten? In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen zunächst die… [Weiterlesen]

Heimweh bei Kindern: So helfen Sie Ihrem Kind hinaus

Mädchen mit Heimweh guckt aus dem Fenster mit Bär

Erfahrungsberichten zufolge sind etwa zehn Prozent aller Kinder während einer Klassenfahrt oder auf einer anderen Reise, bei der sie längere Zeit von der Familie getrennt sind, von akutem Heimweh betroffen. Jedes Kind hat seine eigene Art, mit dem Heimweh umzugehen. Während sich ein Kind zurückzieht, schläft das andere viel oder beweint die Trennungssituation. Manche Kinder können… [Weiterlesen]

Emotionale Kompetenz bei Kindern: So können die Eltern die emotionale Entwicklung fördern

kind zeigt unterschiedliche emotionen.

Schon die Kleinsten unter uns haben alle Emotionen, die man sich nur vorstellen kann – nur umgehen können Sie nicht damit. Gefühle wie Angst, Wut oder Freude sind häufig sehr überwältigend für Kinder, sodass sie nicht wissen, wie sie sich richtig verhalten sollen. Als Eltern liegt es an Ihnen, die emotionalen Kompetenzen Ihres Kindes zu… [Weiterlesen]

Das Kind beißt: Gründe und Tipps für Eltern

wütendes kind.

Nicht selten haben Eltern mit dem Problem zu kämpfen, dass ihre Kinder willkürlich um sich beißen. Meist ist diese Situation für alle Beteiligten sehr unangenehm. Daher möchten wir Ihnen im folgenden Beitrag verraten, wo die Ursachen für das unangebrachte Verhalten liegen können und wie Sie lernen können, damit umzugehen. (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)Loading…

Werteerziehung: Welche Werte sollten an Kinder vermittelt werden?

wegweiser mit werten.

Haben Ihre Eltern Ihnen früher auch immer gepredigt, dass es wichtig ist, pünktlich zu sein oder tolerant mit anderen Menschen umzugehen? Hierbei handelt es sich um den natürlichen Prozess der Werteerziehung, der meist ohne größere Überlegungen vonstatten geht. In den meisten Fällen werden allgemeine Werte von Generation zu Generation weitergereicht – und das ist auch… [Weiterlesen]

Internet für Kinder: Sicherheit im Umgang mit dem Internet

Internet-für-Kinder-Ratgeber

Kaum ein Thema spaltet die Gesellschaft so sehr wie das Internet für Kinder. Auch wenn die Standpunkte kaum unterschiedlicher sein könnten, so steht eins doch fest, das Internet ist aus unserer Zeit nicht mehr wegzudenken. Aber wie sicher ist das Internet für Kinder? Welche Möglichkeiten gibt es, den Zugang zu regulieren und welche Websites eignen… [Weiterlesen]

Gewalt in der Familie: Wie man sich gegen Gewalt schützen kann

Schläge in der Familie

Gewalt in der Familie ist keine Seltenheit, jedoch häufig ein Tabuthema. Häufig werden Frauen Opfer von Gewalt innerhalb der Familie oder die Gewalt psychischer oder körperlicher Natur richtet sich gegen Kinder. Wenn in der Familie Gewalt herrscht, ist eine Ursache nur schwer ausfindig zu machen. Welche Formen von häuslicher Gewalt es gibt und wohin sich Betroffene… [Weiterlesen]

Stottern bei Kindern: Ursachen und Hilfsmittel gegen das Stottern

Sprachstörung

Hilfe, mein Kind stottert! Wenn dieser Satz von Ihnen stammen könnte, bietet dieser Ratgeber Ihnen zahlreiche nützliche Infos. Kinder stottern prinzipiell im Kindergarten, im Vorschulalter und ebenso im Schulalter. Zu Stottern bei Kindern müssen Sie wissen, dass das erblich bedingte Stottern nicht heilbar ist, wohl aber trainierbar ist und auch von heute auf morgen wieder… [Weiterlesen]

Plüschtiere spenden: Wie Sie Kindern in Not mit alten Kuscheltieren helfen können

Plüschtiere-spenden-Ratgeber

Es gibt viele Menschen auf der Welt, die auf Hilfe angewiesen sind. Unter den Leidenden sind es vor allem Kinder in Not, die neben Nahrung und Kleidung auch etwas anderes benötigen. Aber macht es Sinn, Plüschtiere zu spenden? Welche Hilfsprojekte gibt es, die Sachspenden annehmen? Und inwieweit kommen die gespendeten Kuscheltiere den Kindern tatsächlich zugute?… [Weiterlesen]

Aggressive Kinder: Was Eltern beachten müssen wenn das Kind aggressiv ist

Aggressive Kinder-Ratgeber

Gestern noch zuckersüß und morgen trotzig und kratzbürstig. Die Entwicklung von Kindern durchläuft verschiedene Phasen. Zeigt Ihr Kind jedoch immer häufiger ein aggressives Verhalten, sollten Sie unbedingt entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen. Denn die Gesundheit der Kinder sollte für Eltern immer an oberster Stelle stehen. Das gilt vor allem dann, wenn Kinder beißen, treten und schlagen. Aber… [Weiterlesen]

Kindermädchen anstellen: Das sollten Sie bei der Beschäftigung einer Nanny beachten

Kindermädchen-Ratgeber

In der heutigen Zeit spielt die Betreuung der Kinder eine immer wichtigere Rolle. Da beide Elternteile nach der Geburt des Kindes meist sehr schnell wieder arbeiten gehen möchten oder müssen, bietet sich neben dem Besuch einer klassischen Kita die Einstellung eines Kindermädchens an. Aber was kostet ein Kindermädchen eigentlich und wie sieht es mit der… [Weiterlesen]

Aufsichtspflicht: Auf was Eltern achten sollten

Aufsichtspflicht-Ratgeber

Kinder immer im Griff zu haben, ist ein Ding der Unmöglichkeit. In jungen Jahren ist der Entdeckungsdrang der Kleinen besonders groß. Da kommt es schnell einmal vor, dass eine Fensterscheibe zu Bruch geht oder die Blumen des Nachbarn nicht allzu lange überleben. Leider geschieht es fast jedem Elternteil einmal, dass sich ein Kind beim Spielen… [Weiterlesen]

Kinder erziehen: Das sollten Eltern bei der Erziehung beachten

Erziehung-Ratgeber

Die Geburt eines Kindes ist wohl einer der schönsten Momente im Leben eines Menschen. Die ersten Wochen oder Monate zuhause müssen Sich zunächst alle an die neue Familiensituation gewöhnen. Aber wann muss ich anfangen meine Kinder aktiv zu erziehen? Und welchen Erziehungsstil möchte ich eigentlich verfolgen? Gibt es einheitliche Regeln, die ich meinem Kind unbedingt… [Weiterlesen]