Bügelperlen bügeln: Ideen für Kinder & Tipps für Eltern

   
von Dana S. - letzte Aktualisierung:
buegelperlen buegeln
Ab welchem Alter dürfen Kinder Bügelperlen bügeln?

Normale Bügelperlen sind sehr klein und können daher sehr leicht verschluckt werden, sodass sie für Kinder unter vier Jahren nicht geeignet sind. Da Kinder in diesem Alter die Plastikperlen zudem noch nicht richtig greifen können, sind Maxi-Bügelperlen eine gute Alternative.

Wie funktioniert das Bügeln von Bügelperlen?

Um Bügelperlen zu bügeln, benötigen Sie Bügelperlen in verschiedenen Farben, Steckplatten, Backpapier und ein Bügeleisen. Suchen Sie sich ein Motiv aus, stecken Sie die Perlen auf den Steckplatten fest und bügeln Sie anschließend mit einem Bügeleisen darüber. Ist das Motiv ausgekühlt, können Sie es von der Steckplatte ziehen.

Was sollten Eltern beachten, die mit ihren Kindern Plastikperlen bügeln?

Da sich Kinder sehr leicht am heißen Bügeleisen verbrennen können, sollten Eltern stets das Bügeln übernehmen. Bei kleinen Kindern muss zudem immer darauf geachtet werden, dass die Perlen nicht verschluckt werden.

Mit Kindern zu basteln ist sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern in der Regel eine große Freude. Auf spielerische Weise lassen sich die Fertigkeiten der Kinder fördern. Bereits seit den 1970er Jahren ist das Bügeln von Bügelperlen besonders beliebt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, ab welchem Alter Sie mit Ihren Kindern Bügelperlen bügeln können. Sie bekommen eine detaillierte Anleitung und eine Liste mit den benötigten Utensilien. Zudem geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie beim Basteln mit Ihren Kindern unbedingt achten sollten.


1. Das Basteln mit Bügelperlen eignet sich nicht unbedingt für die ganz Kleinen

kind lernt schreiben

Die Förderung von feinmotorischen Fähigkeiten ist beispielsweise für das spätere Schreibenlernen in der Schule von großer Bedeutung.

DIY-Projekte erleben in letzter Zeit einen echten Aufschwung. Ob Schlüsselanhänger, Schmuck oder Untersetzer – es gibt zahlreiche Ideen, was Sie mit Bügelperlen individuell herstellen können. Sowohl bei kleinen als auch bei großen Kindern sind die Perlen besonders beliebt, da sich mit deren Hilfe zahlreiche Kreationen basteln lassen.

Bügelperlen bestehen aus Kunststoff und wurden bereits 1971 von dem dänischen Unternehmen Hama entwickelt. Die Perlen sind in verschiedene Farben und mittlerweile auch in Glitzer oder transparent erhältlich. Es gibt sogar Exemplare, die im Dunkeln leuchten.

Die kleinen bunten Perlen sind jedoch nicht nur schön anzusehen, sondern sie haben auch einen Mehrwert für Kinder. Beim Stecken wird die Feinmotorik geschult und die Kreativität der Kinder gefördert. Zudem bereichert es die Kinder auch im Bereich der Farblehre.

Die normalen Bügelperlen haben einen Durchmesser von 4 bis 5 mm, sodass sie für die ganz Kleinen noch nicht geeignet sind. Abgesehen davon, dass sie die Perlen noch nicht richtig greifen können, besteht auch immer die Gefahr, dass sie sich die Perlen in den Mund stecken und sich daran verschlucken.

Aus diesem Grund hat die Firma Hama Maxi-Perlen entwickelt. Mit einem Durchmesser von 10mm können extra große Bügelperlen bereits in Kindergärten und Spielegruppen eingesetzt werden. Achten Sie beim Kauf jedoch unbedingt darauf, dass Sie passende Steckplatten mitbestellen.

2. Bügelperlen bügeln – so geht’s richtig

Aquabeads

Eine neuartige, bügelfreie Alternative zu Bügelperlen sind sogenannte Aquabeads. Die bunten Perlen werden wie Bügelperlen auf eine Kunststoffplatte gesteckt. Anschließend muss das fertige Bild jedoch nur mit Wasser besprüht werden. Durch das Wasser entfalten die Perlen ihre Klebkraft, sodass sie sich mit den anderen Perlen verbinden können.

Individuelle Bügelperlen-Bilder zu erstellen, ist für die meisten Kinder ein großer Spaß, mit dem sich Langeweile optimal vertreiben lässt. Auch an kalten, verregneten Herbst- und Wintertagen können Kinder mit Bügelperlen sinnvoll beschäftigt werden.

Bevor Sie mit Ihren Kindern loslegen können, sollten Sie folgende Materialien bereitstellen:

  • Steckplatten in der gewünschten Form und Größe
  • Bügelperlen in verschiedenen Farben
  • Backpapier oder spezielle Bügelfolie (beidseitig verwendbar)
  • Bügeleisen
  • bei besonders kleinen Perlen eventuell eine Pinzette

Das Bügeln von Bügelperlen ist im Grunde genommen recht simpel. Zuerst dürfen sich die Kinder ein Motiv aussuchen, welches sie mit den Perlen stecken möchten. Daraufhin können die bunten Perlen ganz einfach auf die Steckplatten aufgesteckt werden.

Ist das Motiv fertig gelegt, kommt das Bügeleisen zum Einsatz. Hierbei spielt die richtige Temperatur eine wichtige Rolle. Bügelperlen dürfen lediglich auf mittlerer Hitze erwärmt werden. Die gesamte Steckplatte mit Backpapier bedecken und in kreisförmigen Bewegungen bügeln.

Würden Sie das ganze ohne Backpapier bügeln, würde das Bügeleisen an den Perlen kleben bleiben. Gleiches gilt, wenn Sie statt Backpapier Alufolie benutzen.

Ziel des Bügelns ist es, die Perlen zum Schmelzen zu bringen, sodass sie aneinanderhaften. Sie können aufhören, sobald alle Stellen des Motivs am Backpapier haften. Zuletzt das fertige Bild auskühlen lassen und vorsichtig von der Steckplatte entfernen.

Achtung: Beim Bügeln der Perlen sollten Sie sich stets an die Anleitung halten, um Verbrennungen zu vermeiden.

Wie sich die Bügelbilder ganz einfach bügeln lassen, sehen Sie auch in diesem Video:

3. Bei der Auswahl des Motivs werden keine Grenzen gesetzt

tiere aus buegelperlen

Die Motive können Kinder ganz nach ihren individuellen Vorlieben auswählen.

Bei der Wahl des Motivs sind der Kreativität von Kindern keine Grenzen gesetzt. Sie können das Motiv beispielsweise an die jeweilige Jahreszeit anpassen, sodass die fertigen Kunstwerke als Dekoration genutzt werden können. Viele Kinder suchen sich außerdem gerne Motive aus ihrer Lieblingsserie oder ihres Lieblingsbuchs aus.

Hier ein paar Ideen, was Kinder aus Bügelperlen herstellen können:

  • Tischsets
  • Glasuntersetzer
  • Wandbilder
  • Fensterdekoration
  • Schlüsselanhänger
  • Ohrringe
  • Ketten
  • Haarspangen
  • uvm.

Grundsätzlich gibt es beim Erstellen der Bügelbilder zwei verschiedene Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist es, dass Kinder sich ein Motiv ausdenken und dieses individuell und nach eigenen Vorstellungen stecken. Diese Vorgehensweise erfordert jedoch sehr viel Kreativität.

Eine einfachere Option ist die Verwendung eines vorgefertigten Motivs. Je nach Alter des Kindes können diese Vorlagen wenige oder viele Details aufweisen. Umso komplexer die Vorlage ist, desto schwieriger wird es, das Motiv auf der Kunststoffplatte zu stecken.

Tipp: Anregungen und Ideen für kreative Motive finden Sie hier. Viele Vorlagen können Sie zudem kostenlos herunterladen.

4. Tipps, worauf Eltern beim Basteln achten sollten

kleiner junge packt an ein buegeleisen

Um Verbrennungen zu vermeiden, sollten Sie die Aufgabe des Bügelns übernehmen.

Perlen bügeln ist eine abwechslungsreiche Alternative zum herkömmlichen Basteln mit Papier, Kleber und Schere. Allerdings sollten Sie als Eltern auch stets darauf achten, dass Ihre Kinder sich nicht verletzen und Spaß am Werkeln haben.

Im Folgenden haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, die Sie beim Bügeln von Bügelperlen beachten sollten:

  • Größe der Perlen ans Alter anpassen: Die Bügelperlen sind wie bereits erwähnt in verschiedenen Größen erhältlich. Dies hat den Vorteil, dass sich auch kleine Kinder an kreative Projekte wagen können. Ältere Kinder werden durch den Einsatz von sehr kleinen Perlen herausgefordert.
  • Ausreichend Perlen besorgen: Kinder verlieren sehr schnell den Spaß, wenn ihnen Perlen in den gewünschten Farben fehlen. Daher sollten Sie einen großen Vorrat an Bügelperlen besorgen. Oftmals werden sie sogar in großen Eimern oder Säcken verkauft.
  • Perlen farblich sortieren: Damit Kinder schneller die passenden Perlen für ihr gewünschtes Motiv finden, können Sie die Kunststoffperlen vorab farblich sortieren und in verschiedenen Behältern aufbewahren.
  • Das Bügeln für kleine Kinder übernehmen: Vor allem kleine Kinder sind beim Erstellen von Bügelperlenbildern auf die Hilfe ihrer Eltern angewiesen. Um Verbrennungen zu vermeiden, sollten Sie den Teil, in dem das Bügeleisen zum Einsatz kommt, für Ihre Kinder übernehmen. Ab einem gewissen Alter können sie das Bügeleisen auch selbst über das Motiv führen. Allerdings sollten Sie Ihr Kind dennoch stets im Auge behalten.

5. Bügelperlen online bestellen, um direkt loszulegen

AngebotBestseller Nr. 1
Hama 2051 - Bügelperlen Dose, ca. 4000 Perlen und Zubehör
  • Original HAMA Bügelperlen Set
  • ca. 4000 Bügelperlen und drei Stiftplatten
  • inklusive einer Anleitung und Zubehör
  • Durchmesser Bügelperlen Midi: 5,0 mm
  • ab 5 Jahren
Bestseller Nr. 2
LIHAO 24000 Bügelperlen Set mit Platte Zubehör Muster Steckperlen in Organizerbox (2,6 mm, 24 Farben)
  • LIHAO Bügelperlen Set mit vielfältigen Zubehör: 3x Steckplatten, 2 Blätter von kleinen Mustern, 2x Pinzette, 5x transparente Filme, 10x Schlüsselringe, 10x Anhänger
  • Von wunderschönem blau bis hübschem lila sind alle Farben beinhaltet, um Ihnen eine große Auswahl zu geben.
  • Das Spielen mit 24000 Perlen 24 Farben fördert Kreativität, Farbempfinden und Koordination von Augen und Hand.
  • Mitgelieferte Muster: Santa, Weihnachtsbaum, Weihnachtsreh, Schneemann, Schiff, Flugzeug, Eisenturm, Kaninchen, Katze, Panda, Blumen, Erdbeere, Eiscreme, Schneewittchen und viele Zeichentrickfiguren.
  • Mit beigelegten Schlüsselringe und Anhänger können Sie Ihre Handarbeit als Anhänger einfach mitnehmen.
Bestseller Nr. 3
Smowo Mega Bügelperlen Set mit 10.000 Perlen - 15 Farben - inkl. Steckplatten und Zubehör - XXL Steckperlen Basteln Box
  • 🌟 MEGA PAKETINHALT - 10.000 hochwertige Bügelperlen farblich sortiert - 2 große, quadratische Stiftplatten - 1 kleine, runde Bügelperlenplatte - 5 Kreisel Sticks - 3 Stück Bügelpapier
  • 🌟 15 TOLLE BUNTE FARBEN - Im Set sind folgende Bügelperlen: 1000x Weiß, 1000x Schwarz, 800x Rot, 800x Gelb, 800x Blau, 800x Braun, 800x Dunkelgrün, 800x Hellgrün, 800x Lila, 800x Orange, 800x Rosa, 800x Neon Perlen in 4 Farben (Gelb, Orange, Rosa, Grün )
  • 🌟 VORLAGEN UND ANLEITUNG - Unsere selbst kreierten Motivvorlagen, inklusive Bedienungsanleitung können Sie kostenlos herunterladen und ausdrucken - Die vielen farbenausgedruckten Bügelperlenvorlagen, können unter die transparenten Schablonen - Platten gelegt werden
  • 🌟 BASTELSPAß FÜR GROß UND KLEIN - Das Bügelperlenset ist perfekt geeignet als Geschenk, auf Kindergeburtstagen, im Urlaub und zum Basteln für Erwachsene - Super Bastelspaß auch an Weihnachten und Ostern - Ob Mädchen oder Junge, ihre Kinder werden es lieben
  • 🌟 100% GELD ZURÜCK GARANTIE - Falls Sie mit dem Bügelperlenmix Set nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen den gesamten Kaufpreis
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Bügelperlen bügeln: Ideen für Kinder & Tipps für Eltern
Loading...

Bildnachweise: © kariphoto - stock.adobe.com, © U. J. Alexander - stock.adobe.com, © Jana V - stock.adobe.com, © titikul_b - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge