Abschied von der Grundschule: Ideen, um Schülern den Abschied zu erleichtern

kind winkt
Warum ist der Abschied von der Grundschule wichtig?

Da für die Schüler ein neuer Lebensabschnitt beginnt, sollte das vorherige Kapitel abgeschlossen sein. Das Abschiednehmen ist daher notwendig, um positiv in die nächste Lebensphase zu starten.

Welche Ideen eignen sich für den Abschied von der Grundschule?

Ideal sind Dinge, bei denen sich alle Schüler der Klasse einbringen können. Achten Sie daher bei der Planung darauf, die Interessen sämtlicher Schüler zu berücksichtigen.

Sollte ich mich von jedem Kind einzeln verabschieden?

Dies ist zwar kein Muss, jedoch eine der besten Möglichkeiten, um Kindern noch etwas mit auf den Weg zu geben. Nach einer längeren gemeinsamen Zeit erwarten die Schüler zudem, dass Sie sich persönlich verabschieden.

Der Abschied von der Grundschule ist für Schüler eine besondere Situation. Wer die vierte Klasse gemeistert hat und nun auf eine weiterführende Schule geht, muss sich auf eine Menge neue Dinge einstellen.

Damit dies bestmöglich gelingen kann ist es jedoch wichtig, Kindern Gelegenheit für den Abschied von der Grundschule zu geben. Wir zeigen Ihnen, welche Ideen sich für das Ende der Grundschulzeit eignen.

1. Grundschüler auf die anstehende Zeit vorbereiten

ein junge jubelt vor einer tafel in der schule

Der erfolgreiche Abschluss der Grundschule ist ein Grund zum Feiern.

Jedes Kind, welches die vierte Klasse besucht, sollte nicht unsicher sein, sondern mit positiven Gefühlen an die neue Phase im Leben herangehen. Um dies zu erreichen, sollte die Vorbereitung auf den Schulwechsel nicht zu kurz kommen.

Der Abschied von der Grundschule sollte sich daher nicht unbedingt nur auf die reine Abschiedsfeier beschränken, sondern eine etwas längere Zeitspanne umfassen.

Um die Zeit mit etwas Sinnvollem zu füllen und gleichzeitig eine schöne Erinnerung für alle Kinder zu schaffen könnten Sie beispielsweise eine Klassenzeitung gestalten und diese in Druck geben.

So haben alle Schüler der Klasse Gelegenheit dazu, ihre eigenen Ideen miteinzubringen. Wahlweise können Sie Sprüche der letzten gemeinsamen Jahre sammeln sowie kleinere Anekdoten aufschreiben.

Verbringen die Schüler zwei oder im besten Fall sogar vier Jahre mit ihrem Klassenlehrer, so kommen sicherlich eine Menge an skurrilen, aber auch emotionalen Erlebnissen zusammen, die sich nicht nur in einer Rede gut machen, sondern auch die Klassenzeitung schnell dicker werden lassen.

Tipp: Die meisten Kinder sind in den letzten ein oder zwei Wochen vor dem Schulende gedanklich schon längst in den Ferien.
Wird jedoch in dieser Zeit gemeinsam an einer Zeitung gearbeitet, motiviert dies fast alle Schüler der Klasse, sich noch einmal zu konzentrieren.

2. Ideen für den Abschied von der Grundschule

Nutzen Sie die letzte gemeinsame Zeit dafür, etwas Besonders zu gestalten. Dabei sollten möglichst alle Schüler mitmachen können. Hier finden Sie zwei Ideen, wie Sie den Abschied von der Grundschule mittels einer Aufführung gestalten können:

  • ein eigenes Lied: Überlegen Sie sich eine Melodie und basteln Sie gemeinsam am Text. Wer sehr musikalisch ist, kann selbstverständlich auch ein eigenes Lied komponieren.
    Wichtig dabei ist, dass sich der Text des Liedes nicht nur allgemein auf den Abschied bezieht, sondern individuell auf die jeweilige Klasse zugeschnitten ist.
  • ein kurzes Theaterstück: Lässt es die Zeit im Unterricht zu, können Sie auch an einem kleinen Theaterstück arbeiten. Als Thema bietet sich der Schulwechsel an. Vielleicht spielen zunächst ein paar negative Gefühle sowie Ängste vor dem Unbekannten eine Rolle. Im Anschluss könnte ein Wechsel hin zu einer gelungenen Integration in die neue Umgebung stehen.

Wie ein Abschiedslied klingen könnte, sehen Sie in diesem YouTube-Video:

3. Dankesworte an die Klasse richten

schulempfehlung fuer alle drei schulformen

Im Idealfall endet die Grundschulzeit mit der Gymnasialempfehlung.

Nicht nur für die Schüler endet die gemeinsame Zeit. Auch der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin hat eine Menge erlebt, was plötzlich endet. Zeigen Sie Ihren Schülern daher, dass Sie positiv auf die gemeinsam verbrachten Jahre zurückblicken und wünschen Sie den von nun an nicht mehr ganz so kleinen Kindern viel Glück auf der neuen Schule.

Achten Sie bei der Planung einer Abschiedsrede darauf, dass diese zwar durchaus emotional sein kann, jedoch nicht zu langatmig und schwer wird. Bauen Sie am besten den einen oder anderen lustigen Spruch ein, um den Abschied von der Grundschule nicht zu negativ werden zu lassen.

4. Der individuelle Abschied in der Grundschule

Neben dem allgemeinen Abschied von allen Kindern sollten Sie sich für jedes Kind ein wenig Zeit nehmen, um ein paar individuelle Worte loswerden zu können.

kinder rennen aus der schule

Nehmen Sie sich Zeit für jedes einzelne Kind.

Längst nicht jeder Schüler und jede Schülerin werden diese Worte im Gedächtnis behalten. Es kann jedoch durchaus sein, dass das eine oder andere Kind noch lange Zeit an eine positive Bestärkung zurückdenkt.
Nutzen Sie also Ihre letzte Chance, um dem weiteren Lebensweg einen kleinen Schubs in die richtige Richtung zu geben.

Inzwischen ist es fast üblich gewordenen, dass nicht nur die Lehrer zum Abschied ein Geschenk bekommen, sondern auch Schüler von Lehrern beschenkt werden. Dies ist jedoch keinesfalls ein Muss.

Allerdings ist gegen eine Kleinigkeit zum Abschied von der Grundschule auch nichts einzuwenden. Eine nette Idee sind beispielsweise kleine Kärtchen zum Abschied. Diese können Sie entweder individuell gestalten oder aber Sie nutzen eine Druckvorlage, welche Sie an dieser Stelle finden.

5. Die letzte Woche zum Abschied von der Grundschule nutzen

An der einen oder anderen Schule gibt es mehr als ein nettes Gedicht oder einen netten Sketch zum Abschied. Wer jedoch eine gesamte Woche einplanen möchte, muss frühzeitig mit der Organisation beginnen.

Bestens verbinden lässt sich dies, wenn Sie am Anfang der Woche auf eine Klassenfahrt fahren und anschließend ein gemeinsames Fest in der Schule mit allen Schülern, Lehrer und Eltern feiern.

An diesem Tag können Sie sich bei Spielen sowie leckerem Essen bestens austauschen und die letzten Jahre entspannt Revue passieren lassen.

Weitere Ideen für die Abschlussfeier in der Grundschule finden Sie in unserem separaten Artikel.

6. Weitere Ideen zur Gestaltung des Abschieds

Leinen los! - 8 musikalische Aufführungen für eine unvergessliche Verabschiedung der Viertklässler: Heft inkl. CD
  • Lars Lütke-Lefert, Till Backhaus
  • Herausgeber: Lugert Verlag
  • Auflage Nr. 1 (15.03.2018)
  • Broschüre: 72 Seiten
Hallo & Tschüss Musicals: zum Anfang und Ende der Grundschulzeit
  • Rita Mölders, Dorothe Schröder
  • Herausgeber: KONTAKTE Musikverlag
  • Auflage Nr. 1 (18.05.2009)
  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Abschied von der Grundschule - kinderleicht!: Tipps und Planungshilfen für den gelungenen Übergang in die weiterführende Schule (4. Klasse)
  • Manon Sander
  • Herausgeber: Auer Verlag in der AAP Lehrerfachverlage GmbH
  • Auflage Nr. 1 (15.02.2010)
  • Taschenbuch: 72 Seiten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verwandte Beiträge