Sparschweine Test 2019

Die besten Sparschweine im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Sparschwein ist ein hübscher Dekorationsgegenstand, mit dem Sie gleichzeitig Geld sparen können.
  • Sparschweine eignen sich prima als Geschenk zu Hochzeiten oder Geburtstagen, aber auch für Kinder, die damit Sparen lernen.
  • Achten Sie, bevor Sie ein Sparschwein kaufen, vor allem auf die Verschlussart und die passende Größe sowie die Altersempfehlung des Herstellers.

sparschwein test spardose sparbuechse

Sparen ist eine Tugend, die man Kindern gerne möglichst früh beibringt. Ein bisschen etwas von Taschengeld abzwacken und dann nach einer gewissen Zeit eine recht große Summe Geld beisammen haben – das kann sich für die Kleinen richtig lohnen.

Perfekt geeignet zum Sparen ist das Sparschwein – eine Keramik-Sparbüchse in Form eines Schweins. Dieses ist dekorativ und bietet Platz für jede Menge Münzen oder kleine Scheine. Auch Erwachsene nutzen Sparschweine deshalb immer noch gerne – sei es nur als lustiges Geschenk oder, um wirklich etwas Geld anzusparen. Dann allerdings eher in der Version Sparschwein XXL.

Unser Sparschwein-Vergleich 2019 zeigt: Wenn Sie auf der Suche nach einer solch hübschen Spardose für sich selbst oder als Geschenk sind, werden Sie mit einer großen Auswahl konfrontiert. Die unterschiedlichen Marken und Hersteller wie “Barl Jumbo”, “MT”, “Carlo Milano” oder “Out of the Blue”, bieten ganz unterschiedliche Sparschweine mit verschiedenen Vor- und Nachteilen an. Diese Kaufberatung soll Ihnen helfen, das beste Sparschwein zu finden.

1. Ein Sparschwein für Sparfüchse

sparschwein test sparbuechse spardose sparen
Pink, mit großem Schlitz und einfach niedlich – an das originale Sparschwein müssen andere Modelle erst einmal vorbei kommen.

Ein Sparschwein ist eine, meist aus Porzellan bestehende, Figur in Form eines Schweines, die an der Oberseite einen Einwurfschlitz hat. Durch diesen können Sie Münzen und zusammengefaltete Scheine ins Innere des Sparschweines befördern.

Je nachdem, ob Sie ein Mini-Sparschwein oder ein XXL-Sparschwein haben, können Sie eine kleinere oder größere Summe Geld sparen und dem Schwein nach einer gewissen Zeit entnehmen. Das Herausnehmen des Geldes ist allerdings nicht immer ganz einfach. Klassischerweise kann man diese Art Sparbüchse nämlich nicht öffnen.

Stattdessen muss man sie mit einem Hammer zerschlagen, um an das Geld zu kommen. Mittlerweile gibt es aber auch Modelle, die einen Verschluss am Bauch oder der Nase des Schweins haben, so dass Sie Münzen und Scheine wesentlich einfach entnehmen können.

Ein Sparschwein muss aber nicht unbedingt tatsächlich die Form eines Schweines haben. Vielmehr ist “Sparschwein” auch ein Oberbegriff für alle möglichen Arten von lustigen Spardosen, die es heutzutage in ganz unterschiedlichen Formen und Farben gibt. Ein etwaiger Sparschwein-Test wird deshalb nicht nur lustige Sparschweine untersuchen, sondern auch andere Sparbüchsen.

2. Welche Arten von Sparschweinen gibt es?

Egal, ob Sie ein Riesen-Sparschwein oder eine kleinere Ausgabe suchen – für jeden Bedarf gibt es gleich mehrere Produkte zur Auswahl. So finden Sie neben kleinen Sparschweinchen auch Spardosen in der Form von anderen Tieren, Fußbällen oder Sehenswürdigkeiten.

Auch gibt es Sparschweine in vielen verschiedenen Farben – vom klassischen Rosa über Schwarz bis hin zum Sparschwein bunt und kreativen Motiv-Schweinen.

Wollen Sie ein Sparschwein kaufen, das als Geschenk dient, hängt es stark vom Anlass und den Interessen des Beschenkten ab, welches Sparschwein das richtige ist. Es kann ein klassisches rosa “Miss-Piggy”-Schwein aus Keramik sein, ein Sparschwein mit Namen, ein lustiges Sparschwein oder eine Spardose in Form eines Eiffelturms.

Prinzipiell kann man folgende Kategorien von Spardosen unterscheiden, die Sie in Ihren persönlichen Sparschweine-Test einbeziehen sollten:

  • Sparschweine in Tierform
  • Sparschweine in Form von Sehenswürdigkeiten
  • Sparschweine für spezielle Anlässe
Produktart Merkmale
Spardosen in Tierform
sparschwein test spardose sparbuechse
  • Der Klassiker ist die Spardose in Form eines Schweines.
  • Für größere Geldsummen gibt es das Sparschwein XXL.
  • Es gibt auch Modelle in Form von Fröschen, oder Eulen – ein tolles Geschenk für Märchenfans.
  • Wer zu Hause Hund oder Katze hat, freut sich sicher über eine Spardose in der Form des Lieblingstieres.
Spardosen in Form von Sehenswürdigkeiten
sparschwein test spardose sparbuechse
  • Eine tolle Möglichkeit auf eine Reise zu sparen, ist ein spezielles Sparschwein für die Urlaubskasse.
  • Es gibt zum Beispiel Sparbüchsen in der Form des Eiffelturms oder des Big Ben.
  • Auch als Andenken an einen Urlaub ist ein Sparschwein geeignet.
Spardosen für bestimmte Anlässe
sparschwein test spardose sparbuechse
  • Als Geschenk für eine Hochzeit finden Sie speziell designte Sparschweine im Brautpaar-Look.
  • Schenken Sie Ihrem Sohn Geld für neue Fußballschuhe ist eine Spardose in Form eines Fußballs geeignet.
  • Das Geld für den Führerschein, kann man zum Beispiel in ein Auto- Sparschwein stecken.
  • Es gibt auch viele lustige Sparschweine in witzigem Design oder mit lustigen Sprüchen bedruckt.
  • Erhältlich in kleinen Varianten oder als Spardose XXL.

3. Worauf sollte man beim Kauf eines Sparschweines achten?

3.1. Hammer-Methode oder sanftes Öffnen?

Die Verschlussart ist eines der wichtigsten Kaufkriterien. Viele klassische Sparschweine oder XXL-Sparschweine müssen mit einem Hammer zerschlagen werden, um an das Geld im Inneren zu kommen. Was erst einmal brutal klingt, hat durchaus seine Vorteile: Sie geraten nicht in Versuchung, zu früh an das Geld zu gehen.

Gerade, wenn Sie für eine größere Anschaffung sparen, ist diese Verschlussart daher eine gute Maßnahme zur Selbstdisziplinierung.

sparschwein test spardose sparbuechse
Beim klassischen Sparschwein muss der Hammer ran, wenn es ans Geld gehen soll.

Auf der anderen Seite bedeutet sie, dass das Schwein komplett zerstört wird, wenn Sie es “schlachten”. Sie müssen dann ein neues Sparschwein anschaffen, wenn Sie weiter sparen möchten.

Sparschweine, die unten am Bauch oder an der Schnauze einen Verschluss haben, erlauben dagegen einen leichteren Zugang zum Ersparten. Sie sind vor allem geeignet, wenn Sie nicht auf eine große Anschaffung hin sparen, sondern das Schweinchen zum Beispiel als eine Art Haushaltskasse nutzen und öfter mal Geld entnehmen möchten.

Lesen Sie hier, welche Vor- und Nachteile ein Sparschwein ohne Verschluss hat:

  • Man kommt nicht in Versuchung, früher als nötig das Geld herauszunehmen.
  • Das Sparschwein sieht optisch besser aus, wenn es keine Öffnung mit einer Abdeckung an der Unterseite hat.
  • Als Hochzeitsgeschenk haben solche Schweine den lustigen Effekt, dass die Brautleute sie gleich vor der versammelten Hochzeitsgesellschaft zerschlagen können.
  • Das Schwein wird beim Öffnen unwiederbringlich zerstört und es muss ein neues Schwein angeschafft werden.
  • Das Zerschlagen birgt eine gewisse Verletzungsgefahr – Kinder sollten es nicht alleine tun.
  • Solche Sparschweine sind nur geeignet, um für eine konkrete Anschaffung zu sparen, nicht als Alltags-Sparstrumpf.

Achtung: Wenn Sie das Geld aus dem Schwein geholt haben, ist sicher auch eine Menge Kleingeld dabei. Beachten Sie, dass Banken und Sparkassen seit mehreren Jahren nicht mehr so ohne weiteres Kleingeld in größeren Mengen annehmen, um es auf das Konto einzuzahlen oder in Scheine umzutauschen. Teilweise müssen Sie dafür Gebühren zahlen oder das Geld vorher sortieren und in Papierrollen wickeln.

3.2. Sparschwein XXL oder eher ein Ferkelchen?

Welche Maße das Sparschwein haben soll, hängt stark davon ab, welchem Zweck es dienen soll. Ein Kind benötigt kein XXL-Sparschwein, um etwas von seinem Taschengeld beiseite zu legen. Wenn man als Erwachsener für eine bestimmte Anschaffung spart, darf es dagegen ruhig ein Riesen-Sparschwein sein.

Auch als Geschenk zur Hochzeit ist ein Sparschwein XXL sehr gut geeignet. Eine große Spardose “schluckt” nicht nur mehr Geld, sie macht auch als Deko-Gegenstand mehr her.

Tipp: Für Schulkinder empfehlen wir Ihnen ein kleines Sparschwein. Die Maße 15 x 11 x 11 dürften genügen. So eine Spardose ist dann auch recht schnell voll, so dass das Kind ein Erfolgserlebnis hat.

3.3. Keramik, Glas oder Plastik – welches Schweinchen darf es sein?

sparschwein test spardose
Das Sparschwein aus Glas gibt den Bild auf das Gesparte frei.

Klassischerweise werden Sparschweine aus Keramik hergestellt. Sie sind dann recht schwer und sehen wertvoll aus, gehen aber kaputt, wenn Sie herunterfallen.

Die Zerstörbarkeit ist zum Teil aber auch Absicht, wenn das Schwein keine Öffnung hat und zum Entnehmen des Geldes zerschlagen werden muss.

Eine schöne Variante sind Sparschweine, die außen einen matten Tafellack haben. Auf so einem Sparschwein zum Bemalen kann man mit Kreide den eigenen Namen schreiben oder notieren, wie viel Geld man bereits in die Sparbüchse geworfen hat.

Apropos Sparbüchse: Es gibt auch Spardosen auch Blech oder auch Plastik-Sparschweine. Diese gehen nicht so leicht kaputt und erfüllen ihren Zweck, sehen aber nicht so schön aus. Ganz im Gegenteil zu Sparschweinen aus Glas.

Der Vorteil dieser Variante ist, dass man das Geld von außen sehen kann. Solche Modelle sind oft vorne mit einem Korken verschlossen.

3.4. Für welches Alter ist das Sparschwein geeignet?

Das Schwein als Glückssymbol

Das Schwein war seit jeher ein Symbol für Glück, Fruchtbarkeit und Reichtum. Also liegt es nahe, dass es auch für alles verwendet wird, was mit Geld zu tun hat. Warum genau man irgendwann anfing, ausgehöhlte Tonschweine mit Geld zu füllen, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass es schon im 13. Jahrhundert die ersten Sparschweine gab.

Ist die Spardose für Kinder, beachten Sie die Altersempfehlung des Herstellers. Manche der Spardosen haben verschluckbare Kleinteile, zum Beispiel einen Schlüssel, um den Deckel zu öffnen. So ein Typ ist erst ab drei Jahren empfehlenswert. Jüngere Kinder sollten ohnehin nicht mit Münzen hantieren, da sie diese ebenfalls verschlucken könnten.

Auch das Material einer Spardose spielt bei der Altersempfehlung eine Rolle. Glas-Sparschweine können zum Beispiel leicht zerbrechen und die Scherben werden dann zur Gefahr. Wenn Sie sich überlegen, wie viele Euro am Ende wohl im Schweinchen landen, wird klar, dass Kinder auch noch kein XXL-Sparschwein benötigen, sondern eher eine kleinere Spardose. Ein großes Sparschwein würden sie gar nicht richtig füllen können.

Darüber hinaus spielt die Optik eine Rolle: Kinder freuen sich vor allem über die Art Sparschwein, die besonders bunt, lustig und kindgerecht ist.

4. Welches ist das beste Sparschwein?

Gibt es einen Sparschweine-Test und was ist der Sparschwein-Vergleichssieger? Das fragen Sie sich an dieser Stelle sicher. Leider sucht man bei der Verbraucherorganisation Stiftung Warentest einen solchen Sparschwein-Test vergeblich.

Besonders wenn das Sparschwein für Kinder sein soll, können Sie sich an früheren Tests von Kinderspielzeug orientieren. Diese weisen immer wieder darauf hin, dass Dinge, mit denen Kinder sich umgeben, keine Verletzungsgefahr bergen dürfen und vor allem keine Kleinteile enthalten sein dürfen, die sich lösen könnten.

5. Tipps und Wissenswertes rund um das Sparschein

5.1. Wo man ein Sparschwein kaufen kann

Kindgerechte Sparschweine gibt es zum Teil in Spielwarengeschäften. Sparschweine als Geschenkidee für Erwachsene finden Sie eher in Geschäften für Wohnaccessoires und Design, da sie unter die Kategorie “Wohnen” fallen. In solchen Läden finden Sie stets die neueste Mode in Sachen Spardosen.

Wenn Sie das Sparschwein günstig kaufen möchten, werden Sie dagegen eher in Onlineshops fündig. Auch Tchibo hat manchmal Sparschweine im Sortiment.

5.2. Zu diesen Anlässen kann man ein Sparschwein verschenken

sparschwein test spardose sparbuechse
Wer eine Spardose zur Hochzeit verschenken möchte, findet viele tolle Motive.

Sparschweine eignen sich immer dann besonders als Geschenk, wenn man jemandem Geld schenken, dieses aber nicht einfach plump in einem Umschlag überreichen möchte. Klassische Beispiele wären das Sparschwein zur Hochzeit, zur Wohnungseinweihung oder zum Geburtstag.

5.3. So viel Geld passt in das Sparschwein

Wie viel Geld Sie in Ihrem Schweinchen ansparen können, hängt zum einen von der Größe des Schweins ab, zum anderen davon, ob Sie vorrangig Münzen oder Scheine hineingeben.

Mit Münzen gefüllt, wiegt so ein Schwein zwar schnell recht viel, der Wert ist aber meistens nur für eine kleine Anschaffung ausreichend. Ein mit Scheinen gefülltes Schweinchen kommt recht unscheinbar daher und wiegt nicht viel, kann aber eine stattliche Summe Geld enthalten.

5.4. Sparschwein basteln

Sie können das Sparschwein auch selbst basteln – zum Beispiel aus Pappmache. Ausgangsmaterialien sind ein Luftballon, Eierkartons und jede Menge Papier und Leim. Lesen Sie hier, wie Sie das Sparschwein selbst gestalten können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...