Ferngesteuerter Hubschrauber Test 2019

Die besten ferngesteuerten Hubschrauber im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einem ferngesteuerten Hubschrauber kann die Feinmotorik sowie das räumliche Vorstellungsvermögen trainiert werden.
  • Flugsportclubs für RC Hubschrauber und Flugzeuge bieten Schulungen, Wettkämpfe und Ausstellungen an.
  • Der Einstieg in dieses Hobby ist schon früh möglich; entsprechend einfache Fluggeräte sind im Fachhandel erhältlich, als Kaufberatung kann ein Test über ferngesteuerte Hubschrauber dienen.

ferngesteuerter hubschrauber test

Die Faszination “Fliegen” begeistert seit dem ersten Jungfernflug viele Generationen. Aus einem Bausatz ein flugfähiges Modell zu erschaffen, sorgt für Spannung und Spaß bei Groß und Klein. Erfahren Sie in unserem Vergleich ferngesteuerter Hubschrauber 2019, welche Möglichkeiten für den Einstieg bestehen und worauf Sie beim Kauf eines Modellhubschraubers achten sollten.

1. Der ferngesteuerte Hubschrauber ist die „Königsdisziplin“

Jung und Alt begeistern sich für Flugmodelle. Wenn der Modellhubschrauber dann auch noch selbst gebaut wird und möglichst nahe am Original orientiert ist, wird das Fluggerät zum begehrten Hobby. Sie finden ferngesteuerte Hubschrauber in verschiedensten Größen und Bauarten. Vom einfachen Kinder-Helikopter bis hin zum lebensechten Modell, welches ähnlich komplex gesteuert wird, wie ein echter Helikopter. Die meisten Spielzeughubschrauber sind für Kinder im Alter von 14 Jahren zugelassen.

Sicher haben Sie schon ferngesteuerte Hubschrauber gesehen, die sehr groß sind. Diese Geräte nennt man Scale-Modelle. Für sie gibt es eigene Flugschauen und Wettbewerbe. Manche von ihnen werden mit Strom, andere mit Gas oder Kerosin betrieben. Auch die Geräuschentwicklung eines Scale-Modells erinnert sehr an das große Vorbild. Hier sollte bedacht werden, dass das Hobby RC-Flug sehr schnell sehr kostspielig werden kann. Auch Zeit sollten Sie mitbringen, denn der Bau eines Modells kann viele Stunden dauern.

2. Ein Hobby für mehrere Generationen

rc-hubschrauber-vergleich
Modellhubschrauber faszinieren Groß und Klein.

Modellflug ist ein wunderbares Hobby, mit dem sich mehrere Familienmitglieder beschäftigen können. Der Flug des Modellhubschraubers ist nur ein kleiner Teil davon, denn das Gerät muss gebaut und gewartet werden. Es ist erweiterbar und kann durch weitere Modellflugzeuge in Ihrer persönlichen Flotte ergänzt werden. Je nach Modellgröße sind Kurse sinnvoll oder gar nötig, denn ab einer bestimmten Modellgröße hat auch das Luftfahrtbundesamt ein Wörtchen mitzureden.

Ebenso gibt es einiges zum Thema Funktechnik zu wissen, wenn das Modellflugzeug wird per Funkanlage gesteuert. Hier ist es wichtig, dass Sie sich unbedingt informieren, ob es eventuelle Regelungen und Auflagen gibt. Sollte ein Flughafen in Ihrer Nähe sein, fragen Sie dort bitte unbedingt an, ehe Sie Ihren Modellhubschrauber starten lassen! Entsprechende Literatur über Technik und Bestimmungen finden Sie im Fachhandel. Ihr örtlicher Modellflug-Club wird Ihnen ebenfalls gerne Auskunft geben.

3. Rundflüge und der Blick von oben

Modellflug lernen

Einen Hubschrauber zu fliegen, gehört zur Königsdisziplin beim Modellbau und ist gar nicht so einfach. Für den Einstieg in den Modellflugsport eignet sich zu Anfang eher ein ferngesteuertes Flugzeug. Damit kann man erste Flugversuche unternehmen und ein Gefühl für Höhen- und Seitenruder bekommen.

Flugsportclubs oder Vereine bieten für die ersten Flugversuche oft die Möglichkeit einer Lehrer-Schüler-Anlage an. So kann im Notfall ein Profi eingreifen, wenn das Flugzeug oder der Hubschrauber ins Trudeln kommt.

Wenn Sie sich für einen entsprechend großen ferngesteuerten Helikopter entscheiden bietet es sich an, eine Kamera am Gerät zu befestigen. Im Handel gibt es auch ferngesteuerte Hubschrauber mit Kamera als Set. Hier gelten jedoch einige Auflagen, die bei Nichtbeachtung schnell für Ärger sorgen können. Das Recht am eigenen Bild greift dann, wenn Sie Menschen oder Privatbereiche anderer ohne deren Erlaubnis filmen.

Entsprechende Haltevorrichtungen müssen eventuell von der Behörde abgenommen werden, um die Absturzsicherheit zu gewährleisten. Bei Schäden die durch den Hubschrauber oder die Kamera verursacht werden, haften Sie voll.

Wenn Sie also gerne Ihre Siedlung vom Modellhelikopter aus filmen möchten, sollten Sie vorher das Einverständnis Ihrer Nachbarn, am Besten in schriftlicher Form einholen. Andererseits kann dies eine ungewöhnliche aber praktische Methode sein, um etwa den Zustand eines Daches zu betrachten oder auch nach etwas zu suchen.

Im freien Gelände wird der RC Helikopter zum Outdoor-Ereignis: Lassen Sie Ihre Kinder sich verstecken und suchen Sie sie per RC Helikopter! Oder verstecken Sie einige gut sichtbare Dinge, und lassen Sie die Kinder diese „Schätze“ mit einem ferngesteuerten Hubschrauber für Kinder mit einer kleinen Webcam suchen.

4. Guter Weg um Planung zu vermitteln

Ganz gleich ob Sie oder Ihr Kind der Pilot sind, der Start eines ferngesteuerten Flugzeuges erfordert Planung. Wenn Sie sich nicht auf einem ausgewiesenen RC Flugplatz befinden sollten Sie sich vorher über Hindernisse wie Strommasten oder hohe Bäume auf der Strecke informieren. Ebenso über Straßen in der Nähe oder Privatbereiche, die nicht überflogen werden dürfen. Wenn Junior seinen ferngesteuerten Hubschrauber für Kinder startklar macht, ermuntern Sie ihn ebenfalls zur genauen Streckenplanung.

Dies bietet einige Vor- und Nachteile:

  • das Kind lernt, vorausschauend zu denken
  • das räumliche Vorstellungsvermögen wird geschult
  • schon früh wird Verantwortung übernommen
  • spontane Starts sind kaum möglich
  • man ist vom Wetter abhängig
  • Abstürze und Schäden können teuer werden

Es gibt Deutschlandweit viele RC-Flugsportclubs und -Vereine, so dass Sie sich gut informieren oder gar am Vereinsleben teilnehmen können. Gemeinsam macht dieses Hobby mehr Spaß und von den „alten Hasen“ können Sie und Ihr Kind viel lernen.

5. Ferngesteuerte Hubschrauber: Günstiger Einstieg ist möglich

rc-hubschrauber-testsieger
Es gibt Modelle für Einsteiger, sowie für Profis.

Für junge RC-Piloten gibt es auch kleine Elektro Hubschrauber. Ferngesteuerte-Hubschrauber-Tests sind zu fast allen Kategorien zu finden. Diese kleineren Elektro Hubschrauber können im Haus geflogen werden, was den Vorteil bietet, dass das Gerät nicht unauffindbar oder gar unrettbar abstürzt. Diese meist preiswerteren Modelle bieten Ihrem Kind und auch Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Steuerung des Helikopters vertraut zu machen. Die meisten Hersteller namhafter Marken bieten Modelle mit unterschiedlichem Anspruch an den Piloten. Es sind auch sehr gute und lebensnahe Anfängermodelle im Handel erhältlich. Ob Sie das Gerät bauen oder direkt in Betrieb nehmen möchten steht Ihnen zur Wahl.

Beim Modellhubschrauber-Vergleich sind Fragen wie Funktechnik- und Reichweite, Betriebsmethode, Lärm, Größe und Steuermethode die Basiskriterien. Manche Steuerungen erlauben nur hoch, hinunter, links und rechts – andere ermöglichen das filigrane Steuern mit den Rotorblättern und der Neigung des Heckrotors, wie es beim echten Hubschrauber auch der Fall ist.

Die bekannten Mini-Helikopter sind im Internet erhältlich. Hier ist es sicher eine gute Idee, zu einem Produkt von einem bekannten Hersteller wie Revell, Align, Jako oder Amewi zu greifen. Bei den Kleinen sind übrigens auch Fantasiegeräte wie Quadrokopter sehr beliebt. Mit ihnen lassen sich schnelle und spektakuläre Flugmanöver recht einfach ausführen.

Tipp: Diese Geräte haben auch den Vorteil, dass sie sich im Flug recht stabil verhalten, also nicht so leicht abstürzen. Deshalb werden sie gerne für den Anfang genommen.

6. So finden Sie den richtigen RC-Hubschrauber

Wie so oft kommt es darauf an, was Sie damit machen möchten. Soll der Hubschrauber vom Kind ferngesteuert werden? Handelt es sich um ein Outdoor-Vergnügen oder ein echtes Hobby? Ist der Modell-Helikopter für Sie ein Einstieg in den RC-Flugsport? Wir haben ein paar Grundbauarten für Sie zusammengestellt und verglichen.

Typ Antrieb Reichweite Steuerung Zusammenbau
Mini-Helikopter

rc-hubschrauber-klein

Strom klein einfach nein
Outdoorhubschrauber

Strom Mittel anspruchsvoll teilweise
klassisches Flugmodell

rc-hubschrauber-semi-pro

Strom, Kerosin, Benzin groß komplex ja
großes Flugmodell

rc-helikopter-ferngesteuert-profi

Kerosin, Benzin weit sehr komplex ja

Die Stiftung Warentest überprüft Modellhubschrauber nicht, jedoch werden die Helikopter sowie die Steuerungen und Teile vom TÜV getestet. Hierbei werden Dinge wie die Funkbandbreite, Abschirmung und Betriebssicherheit auf die Probe gestellt. In einschlägigen Fachzeitschriften sowie im Web finden Sie die Vergleichssieger und den besten ferngesteuerten Hubschrauber seiner Klasse 2019 in den jeweiligen Kategorien.

Dabei sollte auf die Antriebstechnik, deren Reichweite sowie das Material und das Gewicht geachtet werden. Wenn der Hubschrauber zwar leistungsfähige Batterien hat, aber sehr schwer ist, wird er sich mit einer Aufladung nicht lange in der Luft halten. Auch die Funkempfänger am Hubschrauber sollten über eine passable Reichweite verfügen, erhält der Hubschrauber kein Signal mehr, stürzt er unkontrollierbar ab.

Achtung: Große Modelle und besonders Scale Modelle müssen vom Luftfahrtbundesamt abgenommen werden!

Achten Sie bitte auf ein entsprechendes Papier im Bausatz. Das sollten Sie auch beim Flug dabei haben, wenn nicht kann das unter Umständen teuer werden. Liegt eine solche Zulassung nicht vor, erkundigen Sie sich bitte sicherheitshalber, ob diese noch erworben werden muss.

7. „Wenn der Vater mit dem Sohne…“ – Spielzeug für die ganze Familie

rc-hubschrauber-test
Beachten Sie die gültigen Gesetze beim Modellflug.

Ein Helikopter Spielzeug kann ein wunderbarer Einstieg für gemeinsame Aktivitäten sein. Sie meisten sind für Kinder ab 14 Jahren geeignet, ein Alter also, wo es oft schwer fällt, gemeinsame Interessen mit den Eltern zu finden. Der erste Hubschrauber mit Fernbedienung wird gern mit dem Vater oder dem älteren Bruder getestet. Auch wenn ein ferngesteuertes Flugzeug leichter zu fliegen ist, begeistern sich die meisten Kinder eher für Hubschrauber. Sie bieten einfach mehr Möglichkeiten und können mit einer Kamera ausgestattet als Drohne fungieren.

Es ist übrigens ein Irrtum zu glauben, der Einstieg in den Helikopterflug sei über das Flugzeug leichter. Wie im echten Leben auch, werden beide RC-Modelle ganz unterschiedlich gesteuert. Es bringt also dem RC-Heli-Piloten keinen Vorteil, ein klassisches Modellflugzeug gut fliegen zu können. Die meisten ferngesteuerten Hubschrauber, die Sie kaufen können, werden über unterschiedliche Steuerungen bedient. Es ist also sinnvoller, zunächst zu einer einfacheren Steuerung zu greifen und diese dann immer komplexer werden zu lassen.

Informieren Sie sich über die Luftfahrtregelungen vor Ort. Sie werden erstaunt sein, in welch geringen Flughöhen bereits entsprechende Regelungen gelten.

Übrigens: Wenn Sie sich für ein klassisches Flugmodell entscheiden, können Sie dieses mit Ihrem Kind zusammen bauen und auch in begrenztem Maße umbauen. Auch die Gestaltung, etwa die Lackierung der Teile können dann individuell gestaltet werden. Geduldiges Arbeiten im feinmotorischen Bereich entspannt und schult die Geduld. Das Erfolgserlebnis, wenn der in einigen Stunden zusammengebaute RC-Hubschrauber abhebt, ist unvergleichlich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...