"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">










KiTa.de: Pressemitteilung - KiTa.de - 21.04.2009

Pressemitteilung

ErzieherInnen an die Börse! Internetplattform KiTa.de startet deutschlandweite Stellenbörse

Berlin, 21. April 2009. Auf der Internetplattform KiTa.de finden nicht nur Eltern die optimale Kindertagesbetreuung für ihr Kind, sondern ab sofort auch ErzieherInnen ihren neuen Arbeitsplatz. KiTa.de, das bislang vor allem Eltern als Informationsquelle für die Auswahl der optimalen Kindertagesstätte sowie als umfassendes Forum zum Thema Erziehung diente, rundet damit sein Angebot ab - und kommt zugleich einem immer größer werdenden Bedarf vieler ErzieherInnen und Trägerorganisationen nach.

Axel Kuzmik, Gründer und Betreiber von KiTa.de, erläutert den Grund für den Start der Stellenbörse: "Mit der Stellenbörse auf KiTa.de möchten wir eine zentrale Anlaufstelle bieten, wenn ErzieherInnen einen neuen Job suchen bzw. Trägerorganisationen Verstärkung für Ihr ErzieherInnen-Team benötigen. Durch die deutschlandweite Ausrichtung der Stellenbörse können dabei auch ErzieherInnen und Kita-Personal überregional vermittelt werden."

Einer der größten freien Berliner Träger "Kinder im Kiez gGmbH" mit 16 bewirtschafteten Kitas hat sein aktuelles Stellenangebot bereits auf der Stellenbörse bei KiTa.de eingetragen und hofft damit auf einen Wettbewerbsvorteil bei der Suche nach qualifiziertem Erzieherpersonal auf dem immer stärker umkämpften Stellenmarkt.
Christian Hubert - Bereichsleiter bei "Kinder im Kiez" - erklärt:
"Qualifiziertes und motiviertes Kita-Personal ist zu den aktuellen Konditionen in Berlin nur sehr schwer zu finden. Gestiegene Ansprüche an die frühkindliche Bildung, eine starke Flexibilisierung der Arbeitszeiten sowie die steigende physische und psychische Belastung der Erzieher aufgrund unzureichender Stellenschlüssel sind Faktoren, die den Beruf des Erziehers immer anspruchsvoller machen.
Dazu kommt der Standort- und Wettbewerbsnachteil aufgrund verfehlter Lokalpolitik, die dazu führt, dass gut ausgebildetes Kita-Personal von Trägern in anderen Bundesländern durch finanziell attraktivere Vergütungsschlüssel abgeworben werden."

Neben den Trägern und Kitas können auch ErzieherInnen, die auf der Suche nach einer Anstellung sind, die Stellenbörse nutzen und über ein Stellengesuch eine Initiativbewerbung erstellen.
Genauso wie die ausführlichen Profilseiten, auf denen sich Träger und Kitas präsentieren und ihre pädagogischen Konzepte, Fördermöglichkeiten wie Musik oder Fremdsprachen und ihre freien Betreuungsplätze anzeigen, wird auch die neue Stellenbörse kostenfrei sein.

KiTa.de ist das einzige Informationsportal mit einem deutschlandweiten Träger- und Kitaverzeichnis für Krippen, Kindergärten sowie Horte und wurde im Herbst 2008 gegründet. Das Angebot richtet sich an Eltern, Erzieher und Kita-Personal gleichermaßen.
Vollständige Kitaprofile u.a. mit Angaben zum pädagogischen Konzept, Betreuungsumfang und Anzahl der freien Plätze unterstützen Eltern bei der Wahl der geeigneten Kindertagesbetreuung. Aktuelle Ereignisse, Fotos und Termine werden von Erziehern und Eltern auf der jeweiligen Kitapinnwand sowie in der Gallerie veröffentlicht und bieten Eltern damit einen tiefgehenden Einblick über die optimale Betreuung und Erziehung ihrer Kinder. Darüber hinaus unterstützt KiTa.de im Forum den Wissensaustausch über die besten Erziehungsmethoden sowie die Vernetzung aller an diesem Prozess beteiligten Akteure.

Für Presseanfragen und mehr Infos über KiTA.de:
Axel Kuzmik, E-Mail: presse@kita.de, Web: http://www.kita.de/kontakt.html, Tel: 030 / 617 41 828