Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für ErzieherInnen: Diese Optionen haben Sie, um sich weiterzubilden

Weiterbildung zum Erzieher

Die fachlichen Anforderungen an ErzieherInnen sind in den letzten Jahren immer mehr gestiegen. Das Arbeitsfeld Kindertagesstätte ändert sich zunehmend. Daher wird es für ErzieherInnen immer wichtiger, sich auch nach der Ausbildung berufsbegleitend weiter zu bilden.

1. Hohes Interesse an Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Interesse an regelmäßigen Fortbildungen ist dementsprechend groß. So ergab eine Studie der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) des Deutschen Jugendinstituts e.V., dass 96% der befragten Kita-MitarbeiterInnen in den vergangenen 12 Monaten an einer Weiterbildung teilgenommen hatten.

Jedoch gibt es nach wie vor Hürden für die Teilnahme. Insbesondere die hohen beruflichen Belastungen, fehlende Zeit, hohe Kosten und ein kleines Fortbildungskontingent hindern ErzieherInnen daran, Angebote tatsächlich zu nutzen.

2. Zahlreiche Fortbildungsangebote für ErzieherInnen

Weiterbilden als Kindererzieher

Sie können sich zum Kindererzieher umbilden lassen.

Zudem ist es bei der Vielfältigkeit der Anbieter und der Angebote nicht immer leicht, einen Überblick zu bekommen. Denn der Fort- und Weiterbildungsmarkt für Fachkräfte in der Frühpädagogik ist in Deutschland bisher nur wenig reguliert. Neben öffentlichen Institutionen bieten sowohl Nonprofit-Organisationen als auch kommerzielle Anbieter Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Die größten Anbieter sind die Wohlfahrtsverbände und andere freigemeinnützige Träger aus dem Nonprofit-Bereich.

Fast alle Anbieter haben kindbezogene Weiterbildungen im Programm. Auch Veranstaltungen zur Vermittlung von Leitungskompetenzen sowie familienbezogene Weiterbildungen werden sehr häufig angeboten.

Der zeitliche Rahmen von Fortbildungen ist sehr unterschiedlich. Es gibt sowohl eintägige Veranstaltungen als auch mehrjährige Weiterbildungen, sodass ErzieherInnen sich das für sie zeitlich passende Angebot aussuchen können.

3. Die passende Weiterbildung finden

Weiterbildung finden

Eine Weiterbildung kann Ihnen neue Wege im Berufsleben öffnen.

Die meisten Kitas informieren ihre MitarbeiterInnen über Fort- und Weiterbildungen. Häufig werden Weiterbildungen im Rahmen von Zielvereinbarungsgesprächen mit der Leitung besprochen. Einige Kitas fertigen einen Weiterbildungsplan für alle MitarbeiterInnen an.

Auch im Internet können ErzieherInnen Fort- und Weiterbildungsangebote recherchieren, beispielsweise auf der Seite der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. Die Initiative informiert auf ihrer Homepage über bundesweite Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit Hilfe eine Suchmaske können ErzieherInnen dort zahlreiche Angebote finden.

Frei zugängliche Texte rund um die Fort- und Weiterbildung von ErzieherInnen finden Sie außerdem im Online-Handbuch Kindergartenpädagogik.

4. Quellen und Linktipps

Auf der Seite der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte können ErzieherInnen, LeiterInnen und Anbieter von Weiterbildungsmöglichkeiten recherchieren, sich registrieren und über aktuelle Themen und Studien rund um die Fort- und Weiterbildung informieren.

Die Studie „Qualifikationen und Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte. Bundesweite Befragung von Einrichtungsleitungen und Fachkräften in Kindertageseinrichtungen: Zehn Fragen – Zehn Antworten“, von Karin Beher und Michael Walter von 2012, herausgegeben vom Deutschen Bildungsinstitut e.V. ist hier zu finden.

Eine weiter Studie von Karin Beher und Michael Walter mit dem Titel „Zehn Fragen – Zehn Antworten zur Fort- und Weiterbildungslandschaft für frühpädagogische Fachkräfte Werkstattbericht aus einer bundesweiten Befragung von Weiterbildungsanbietern“, von 2010, herausgegeben vom Deutschen Bildungsinstitut e.V. gibt es hier.

Der Deutsche Bildungsserver hat eine eigene Seite zur Fort-, Weiterbildung und Qualifikation von ErzieherInnen eingerichtet. Sie ist hier zu finden. Eine Liste einzelner Anbieter gibt es hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.