Qualität in der Kita

Die pädagogische Arbeit in den Kindertagesstätten richtet sich nach den jeweiligen Bildungsplänen/Bildungsprogrammen der einzelnen Länder. Dabei wächst der Bildungsanspruch an die betreuenden Einrichtungen zunehmend. Eine intensivere und ineinander greifende Zusammenarbeit von Kindertagesstätte, Schule und Elternhaus ist von großer Bedeutung, da Eltern zahlreiche Erziehungs-Aufgaben, die früher zu Hause bewältigt wurden, heutzutage vertrauensvoll in die Hände der betreuenden Einrichtung legen.

Umso wichtiger ist es, dass sich Kindertagesstätten (und andere betreuenden Institutionen) über die enorme Verantwortung, die sie übertragen bekommen, bewusst sind und sich regelmäßig mit der eigenen Qualität kritisch auseinander setzen.

Dazu stehen ihnen verschiedene Verfahren und Einschätzungsskalen zur Verfügung.

Links

Kita-Frühling: Evaluationsprogramm für Kitas und Träger